Spielen auf dem Mac?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Hallo Forenfreunde,

habe mir jetzt auch mal ein Macbook pro gegönnt und wollte euch fragen was eure Spieletipps dafür sind.

Ich habe über die Suche einen Thread gefunden, der war allerdings ein halbes Jahr alt, daher dachte ich mir ich erstelle einen neuen, ich hoffe das ist ok.

Klar, Steam ist schon installiert und die Source-Games schon installiert, die funktionieren auch alle prächtig. Torchlight aus meinem Steam-Acc ist auch schon drauf und eine ausgeliehene Version von XIII habe ich auch installiert.

Was sind eure Mac Spieletipps, sofern es hier überhaupt Mac-Spieler gibt? smilie

P.s. Meine "richtigen" Games zocke ich natürlich auch weiterhin zuhause auf dem PC, aber es kann nie schaden etwas zum Zeitvertreib in der Tasche zu haben...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
tintifaxl (12 Trollwächter, 855 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 11 Minuten Offline
Beigetreten: 2.2.2010

Na selbstverständich alle Telltale Games, die's für den Mac gibt! Wie wär's mit Starcraft2 oder Civ5? COD4 spielt sich auch hervorragend am Mac. Natürlich gilt für Letztere, dass man schon eine Mittelklasse Grafikkarte braucht.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
stupormundi (13 Koop-Gamer, 1576 EXP)
Hooray
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 1 Tag Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4

Grundsätzlich kann man natürlich auf dem Mac spielen. Probleme wird man nur dabei haben, geeignete Software zu vernünftigen Preisen zu erstehen. Aus den letzten Monaten kann ich StarCraft II empfehlen: Es bedarf nicht einer eigens angepassten, in der Regel preislich überzogenen Mac-Version, sondern der herkömmlichen PC-Version. Hardwaremäßig läuft es auch auf jedem aktuellen MacBook Pro wunderbar. Das Einzige, was mir Umstellungsprobleme bereitet hat (nicht nur bei StarCraft II), ist die Maussteuerung beim Mac, da MacOs auf einen anderen Mausbewegungsalgorithmus als Windows setzt.
Civilization 5 gibt es mittlerweile auch für den Mac. Auch da muss man zum Glück nicht die teure Mac-Version von Aspyr beziehen, sondern kann sich über steam als Besitzer der PC-Version alternativ auch die Mac-Version downloaden.
Ansonsten gab es an "großen" Titeln in letzter Zeit nicht sehr viel Neues mit Ausnahme der Source-Spiele. Von den großen Entwicklern setzen lediglich Blizzard, Valve, id und Epic mal mehr mal weniger auf MacOs. Vielleicht interessieren dich von denen ja ein paar ältere Titel.
Zu empfehlen sind jedoch definitiv auch die Titel von kleineren Entwicklerstudios bzw. Indie-Produktionen - meistens laufen diese auch auf dem Mac, z.B. VVVVVV, World of Goo, Trine, das bereits genannte Torchlight, Killing Floor oder Minecraft.

Es gibt genug Spiele für MacOs, um sich die Zeit zu vertreiben. Für Vielspieler führt aber kein Weg an Bootcamp vorbei.

Edit: Wie ich gerade gesehen habe, erscheinen auch viele EA-Spiele für MacOs, jedoch - wie so oft - zu Mondpreisen und völlig verspätet. Command & Conquer (bis einschließlich Red Alert 3), Battlefield (bis einschließlich Battlefield 2142) und Need for Speed (bis einschließlich Need for Speed Carbon) kann man auch auf MacOs spielen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Oha! Danke für die Antworten. Mir war gerade gar nicht bewusst, dass meine Starcraft 2 Version auch auf dem Mac läuft. Das ist ja schonmal perfekt!

COD4 muss ich auch mal gucken, dass müsste es ja theoretisch schon preiswerter geben. Habe ein MBpro der aktuellen Generation, ich hoffe mal dass das damit laufen wird.

Und auf Steam stöbern lohnt sich auch, da sehe ich gerade viele von euren Tipps smilie

Edit: Vielspieler bin ich auch, aber dafür habe ich noch meinen PC zuhaus...

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
stupormundi (13 Koop-Gamer, 1576 EXP)
Hooray
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 1 Tag Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 4
kokojambo schrieb:

Oha! Danke für die Antworten. Mir war gerade gar nicht bewusst, dass meine Starcraft 2 Version auch auf dem Mac läuft. Das ist ja schonmal perfekt!
COD4 muss ich auch mal gucken, dass müsste es ja theoretisch schon preiswerter geben. Habe ein MBpro der aktuellen Generation, ich hoffe mal dass das damit laufen wird.
Und auf Steam stöbern lohnt sich auch, da sehe ich gerade viele von euren Tipps
Edit: Vielspieler bin ich auch, aber dafür habe ich noch meinen PC zuhaus...

CoD 4 müsste passabel auf den aktuellen MacBook Pros laufen, der schwächste angebotene Grafikchip ist ja der 320M. CoD 4 offenbart aber mal wieder eine der großen Schwächen von MacOs als SpieleOS: Das Spieleangebot ist ausreichend, nur die Preise sind zu hoch. Neu kostet CoD 4 in der MacOs-Version immer noch 40-50 Euro. Selbst gebraucht sieht man es selten mal unter 20 Euro.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Das ist weniger schön mit dem Preis. Aber gut ist ja schonmal, dass Starcraft 2 und einige Valve-Games laufen. Das reicht mir vorerst für unterwegs!

Danke nochmal an euch!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4859 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 24 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Also wenn sich an der grundlegenden Situation nichts geändert hat, seit ich Anfang des Jahres von Mac-only zu PC-only (sowohl Laptop und Desktop) zurückheswitcht bin, dass es eher düster aussieht. Bis auf einige wenige leuchtende Beispiele (Valve und Blizzard z.B.) entwickeln die wenigsten Hersteller parallel und auf gleichzeitig auf OSX abgestimmt. Und selbst wenn letzteres gegeben ist, muss man immer noch mit der mieseren Spieleperformance auf OSX leben (die gleichen Spiele laufen oftmals auf der gleichen Hardware unter Windows besser).

Die Mehrheit der Spiele bekommt extra Mac-Versionen, die - wie oben schon angesprochen - unverhältnismäßig teuer sind. Oftmals läuft die Anpassung über das für den Hersteller aber für den Nutzer wenig performante Cider gelöst. Teuer sind sie natürlich trotzdem...

Zu meiner Zeit als reiner Mac-User habe ich mich immer gefragt, warum es nicht möglich ist, grafisch weniger anspruchsvolle vernünftig auf OSX umzusetzen. Aber da macht sich wohl niemand die Mühe, Anno, Civ, etc. wären auch auf dem Mac perfekt...

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Ja das ist wohl bis auf die von dir genannten Ausnahmen so... Die machen es allerdings sehr gut, über Steam bspw. 1 mal kaufen und auf beiden Systemen spielen... das finde ich echt genial und fair.

Auch Starcraft 2 habe ich jetzt schon ausprobiert, läuft gut. Aber mein Hauptspielesystem wird natürlich der PC bleiben, und eine 360 hab ich auch noch (gerade allerdings verliehen).

OT: Habe gerade über Steam Super Meat Boy angefangen... geiles Spiel lol Wer auf Jump n Run steht darf sich das nicht entgehen lassen. Schade, dass dafür (noch..?) keine Mac-Version draußen ist, das würde ich gerne auch unterwegs zocken.

Edit: Habe gerade folgendes auf der Super Meat Boy Entwickler-Site gelesen:
"2. The game will be SteamPlay when it does finally come out on the Mac. We do not have a release version for the Mac yet. It is priority, but lower priority than the editor."

Da kann ich mir ja ein wenig Hoffnung machen smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4859 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 24 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Mir ist heute auch aufgefallen, dass Valves Engagement da wohl so einiges verbessert hat... recht viele Spiele, die auf beiden Systemen erschienen sind, haben jetzt diesen SteamPlay-Zusatz. Das senkt schon mal die Preise, weil die dann auf dem gleichen Niveau wie PC-Versionen sind. Civ4 ist in der Tat eine Empfehlung, bei dem Nachfolger (der aber ohnehin nicht so gut ist), weiß ich nicht, ob den dein Laptop hinbekommt, wenn die Desktop-PCs schon am Kämpfen sind...

Weiteres Problem ist übrigens die Abwärtskompatibilität. Mit älteren Spielen, die deine Hardware zwar hinbekommen sollte, hast du oft das Problem, dass der Support seit einigen jahren eingestellt ist und du sie unter dem aktuellen OSX nicht zum Laufen bekommst. So einen praktischen Kompatibilitätsmodus hat OSX ja nicht.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Habe jetzt übrigens einen guten SNES-Emulator installiert (Snes9x) und spiele mit meinem 360-Gamepad Super Mario World smilie

Funktioniert hervorragend. Und solange ich die Spiele auf dem SNES im Original besitze stört mich die Dunkelgrau-Zone der Roms auch nicht so sehr.

Einen guten N64-Emulator suche ich noch, hab da schon ein paar Tests gelesen, habe aber noch keine Zeit zum testen gehabt.

Cic 4 muss ich mal ausprobieren. Hab mir eh schon länger vorgenommen einen Civ-Teil zu spielen, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Gerjet Betker (19 Megatalent, 13638 EXP)
New project comming soon...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 41 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 469

>kokojambo:

Es gibt zwar einen akzeptablen 64-Emu für Mac, aber wie bei Windows solltest du einen performanten Rechner haben, was der MBP ja ist, und nur US-Roms nutzen (ja, Emus haben bis dato Probleme mit 50Hz.) - trotzdem laufen 64-Emus äußerst instabil und es wäre um einiges leichter dir die Module zu besorgen, bzw. die Wii-Emulationen von 64-Spielen und dann mit EyeTV zu zocken.

---

Allgemein, warte ich in Sachen "Spielen am Mac" auf den 13., da denn der Mac App Store im Update mit enthalten sein soll.

____________________________________

*brohoof*

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bananenboot256 (13 Koop-Gamer, 1241 EXP)
21st century digital boy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Inhalte: 1

Ach, recht hast du! Der Mac App Store könnte eine sehr gute Quelle für Spiele werden. Wenn sich dort ähnlich pfiffige Entwickler einfinden wie auf den iOS-Geräten und die Preise stimmen könnte das sehr interessant werden.

Und wegen N64... das habe ich mir schon gedacht. Naja, dann muss ich dafür weiterhin am Fernseher mit den alten Controllern spielen. Mich hätte es halt nur gereizt mit einem "richtigen" Gamepad mal zu spielen. Meine N64-Controller sind halt schon ziemlich durch, und auch neue lassen mich nicht so steuern wie ich das vom 360-Gamepad gewohnt bin.

Es gibt ja diese relativ teuren neueren Controller für den N64 von irgendeiner (ich glaube japanischen) firma, aber soviel Geld hab ich nicht für n Controller über, den ich nur alle paar Wochen mal benutze.. smilie

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Hyperbolic (15 Kenner, 3919 EXP)
Gaming since the Times of Pong
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 24 Minuten Offline
Beigetreten: 9.8.2010
Inhalte: 2

Durch den Erfolg der iOS Geräte (iPod, iPad, iPhone) kommen auch die Mac Computer im Bewusstsein der Öffentlichkeit an und erleben seit einiger Zeit steigende Verkaufszahlen.
Dadurch rückt der Mac auch wieder ins Blickfeld der Spieleentwickler.
Waren wir Mac Spieler in den letzten Jahren auf Konvertierungen von Aspyr angewiesen und Blizzard dem letztem Publisher der selbst Mac Spiele vermarktet hat, so kommen jetzt endlich wieder Spiele von anderen Anbietern auf den Markt.
Da wäre Ubisoft, die mit Die Siedler 7 und Assasins Creed II auf den Markt kamen. Beide wegen ihrer Pflicht zur Internetanbindung (und im Falle von Die Siedler der Cider Konvertierung) nicht unumstritten, aber für Leute mit aktuellen leistungsfähigen Rechnern (i5 sollte es schon sein) eine Überlegung wert.
Ausserdem wurde von Topware Two Worlds II in einer Mac Version veröffentlicht. Seit Dezember konnten Käufer der Premium oder Royal Edition den Mac Installer downloaden, seit diesen Tagen sollte aber auch eine richtige Mac Version, sowie eine Steam Version verfügbar sein. TW II hat natürlich auch hohe Hardwareanforderungen aber belohnt sie auch mit sehr guter Grafik.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
noesch (09 Triple-Talent, 267 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 33 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2011
Inhalte: 2

Da die Leiche ohnehin schon gefleddert wurde wink gebe ich einfach auch mal meinen Senf dazu...

Wer auf seinem Mac unbedingt zocken möchte sollte sich unbedingt Windows auf einer zweiten Partition installieren. Ich habe das gestern Abend zum ersten mal gemacht (warum kann man in einem Thread mit dem Wort iRacing im Titel nachlesen smilie ) und es ist wirklich idiotensicher. Boot Camp starten und den Anweisungen folgen. Alle benötigten Treiber sind auf der Leopard/Snow Leopard DVD enthalten.

Ich kann mich erinnern, dass die aktuellen MBPs zu den besten Windows-Laptops zählen sollen was die Perfomance angeht. Gab da mehrere Tests auf einschlägigen (nicht Mac) Seiten.

smilie

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Hyperbolic (15 Kenner, 3919 EXP)
Gaming since the Times of Pong
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 24 Minuten Offline
Beigetreten: 9.8.2010
Inhalte: 2

Ah, da ist ja mal wieder das Windows Totschlagargument.
Du willst auf dem Mac spielen? Mach dir Windows drauf.
Es gibt Firmen die machen sich die Mühe das die Spiele auch auf Mac OS laufen, kann man ja auch mal erwähnen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
partykiller (17 Shapeshifter, 6003 EXP)
Fire Emblem Awakening
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.2.2011
Inhalte: 2

Manche Games kommen netterweise als "Hybridversionen" raus.
Ich habe vor kurzem das Adventure "The Last Express" auf einem Flohmarkt ergattert, welches auch für Mac geeignet ist, allerdings dürfte es wegen des Alters (von 1997) nur im Classic Mode laufen.

Aber das Spiel ist sicher einen Blick wert, wenn man sich nicht vor den älteren Sachen graust.smilie

____________________________________



Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
noesch (09 Triple-Talent, 267 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 33 Wochen Offline
Beigetreten: 10.2.2011
Inhalte: 2

@Hyperbolic

Nene, so war das nicht gemeint. Ich benutze schon seit Jahren Macs als Hauptrechner und habe mir nie Windows installiert, bis vor 2 Tagen eben. Ich bin auch der Meinung, dass sich die Publisher ein bisschen mehr um die Mac Plattform kümmern sollten. Leider ist es aber Fakt, dass ein Großteil der Spiele nicht für MacOS erscheint und wenn dann meist zu exorbitanten Preisen.

Wenn Jemand also wirklich regelmäßig auf dem Mac zocken möchte, dann wäre es eine Überlegung wert sich eine aktuelle Windows Version zu kaufen. Zum einen kann man so wirklich alles spielen und außerdem rechnet es sich spätestens nach 4-5 Spielen auch preislich. Zumal die Prallelinstalation eben wirklich sehr einfach von statten geht.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Hyperbolic (15 Kenner, 3919 EXP)
Gaming since the Times of Pong
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 24 Minuten Offline
Beigetreten: 9.8.2010
Inhalte: 2

Klar ist das einfach, habe auf meinem 2007er MacBook Pro auch Win als Boot Camp/Parallels Partition drauf.
Allerdings für ein paar wenige Arbeitsprogramme und nicht zum spielen (auch wenn z.B. auf dem Teil Crysis läuft, womit ich einige Winwows Fans schon verblüfft habe).
Die Spiele, die für den Mac nativ erscheinen, reichen mir.
Es erscheinen ja doch mehr als die meisten Leute mitbekommen, selbst auf Mac Websites wird das, nach meiner Meinung, schlecht kommuniziert.
...Borderlands, Bioshock, Warhammer Online, Landwirtschaftssimulator ( lol)...
Die Preise sind natürlich manchmal ziemlich knackig.
Gut ist es wenn die Spiele als Hybrid Version erscheinen (z.b. die Blizzard Spiele, oder Die Siedler 7), dann sind die Preise natürlich an den Win Preisverfall gekoppelt.
Manchmal hat man auch Glück, wie z.B. mit dem Assasins Creed II Download Schnapper für ca. 15€.
Oder man trickst etwas, wie bei Two Worlds II und holt sich die Win Premium Version mit Mac Download Gutschein, die bei Amazon genauso viel kostet wie die reine Mac Version, aber die ganzen Extras bietet.
Aber grundsätzlich kann man auch sagen das die Mac Software Preise mittlerweile auch runter gehen (höhere Auflage?). Borderlands bekommt man z.B. für "humane" 40€.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)