Beim Start geht der PC aus...

Foren-Suche
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Hallo,

leider habe ich ein Problem bei dem mir bis jetzt noch nicht geholfen werden konnte. nosmilie
Deshalb zitiere ich mich mal selber aus einem anderen Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

"Hallo Forengemeinde

Ich habe leider mal wieder ein Problem mit meinem Computer.
Gestern wollte ich den PC normal runterfahren und dann startete er eine "Endlosschleife"... Der - ich nenne es mal Ladekringel - drehte sich und drehte sich und es passierte nichts.
Da ich im Stress war und keine Zeit mehr hatte den Computer zu resetten etc. habe ich einfach mal den Stecker raus gezogen. Eine nicht ganz so gute Entscheidung wie ich heute feststellen musste.
Denn wenn ich den Computer jetzt starten möchte schaltet er sich nach ca. 4 Sekunden wieder ab ohne Fehlermeldung. (So als ob wieder jemand den Stecker raus ziehen würde, er geht also einfach aus)
Ich gehe mal davon aus, dass dies von meiner Stecker Aktion kommt.

Ich vermute, dass irgendetwas im Computer kaputt gegangen ist. Ein Software Problem kann man ja denke ich ausschliessen. Nur leider kenne ich mich mit Hardware überhaupt nicht aus...

Was könnte denn wohl beschädigt sein? Was passt zu der Beschreibung?

Allgemeine Daten:

Win 7 Home Premium (64bit)
4 GB DDR 2 RAM
Nvidia GeForce 9500 GT
AMD X2 Prozessor
(Alles andere weiss ich nicht genau...)

Das einzige was mir aufgefallen ist: Alle Lüfter im Inneren drehen sich noch

MfG,
Marius ;-)"

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13971 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 22 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197

Ich tippe am ehesten aufs Netzteil oder das Motherboard (aber eigentlich eher das Netzteil). Wenn irgendwas anderes defekt wäre, würde es zumindest einen piepsenden Fehlercode vom MoBo ausgeben.

____________________________________

Been there. Done that.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Das heißt man müsste es austauschen? Welches könnt ihr mir denn empfehlen? Also das aktuelle hat 300 Watt. Kann man dann eins einbauen das mehr Leistung hat wenn man mal nachrüsten will?

PS: In dem anderen Forun kam der Tipp das es auch an der Board Batterie liegen könnte… Kann das auch sein?

Danke für deine Antwort smilie

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Minuten 51 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Die Batterie vom Board versorgt nur das BIOS mit Daten - kommst du denn ins BIOS? Dafür muss man direkt nach dem Start Entfernen oder Escape, bei einigen Boards auch F2 drücken. Wenn der Rechner aber vorher schon ausgeht oder rebootet, dann wirds daran eh nicht liegen.

Wenn es am NT liegen könnte (wobei ich eher auf einen generellen Mainboard-Defekt tippen würde. Zumindest wenn du alle anderen Verdächtigen schon überprüft hast. Also Kabel alle fest stecken (innen), Steckkarten und RAM festdrücken, etc..), dann wäre ein beQuiet Purepower 350W für 33 Euro schon ausreichend. Es gibt billigere Netzteile mit höheren Wattzahlen - die Dinger sind aber eigentlich nur toll wenn man gut versichert ist. Und die Leistung die draufsteht erreichen die eh nie.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Also ins BIOS komme ich nicht.
Gibt es noch andere Möglichkeiten?

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Minuten 51 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

BIOS zurücksetzen - entweder gibt es auf dem Board einen "BIOS-reset"-Jumper/Schalter (wobei das Ding sehr nach einem Komplettsystem klingt, OEM-Boards lassen so basics oft vermissen) oder du nimmst kurz die BIOS-Batterie raus, startest schnell, machst den Rechner wieder aus und setzt dann die Batterie wieder ein. Das setzt das BIOS zurück.

Allerdings glaube ich nicht daran, dass das funktioniert. Hat dein Board zufällig eine Onboardgrafiklösung? Ist bei AMD-Boards ja nicht selten. Manchmal ist der Monitorausgang auf der ATX-Blende (da wo auch die USB-Ports sitzen) mit einer Blende versehen, damit man dort nicht versehentlich einen Bildschirm einsteckt. Wenn da ein VGA/DVI/HDMI-Stecker zu finden ist, steck die Grafikkarte mal dort ein und baue deine eh nicht wirklich flotte 9500 aus smilie .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Also mittlerweile glaube ich wirklich, dass es das Netzteil ist. Hat das oben genannte denn eine (für den Preis entsprechende) Qualität?
Wenn ja, bei welchem Shop bestellt man das am besten?
So einen Schalter am Mainboard habe ich nicht gefunden.

Welche Grafikkarte könnte man denn empfehlen, wenn der PC dann schon mal aufgeschraubt ist? lol
Aber da gibt es ja glaube ich auch verschiedene Anschlüsse von denen ich keine Ahnung habe lol

PS: So wie der PC jetzt ist wurde er nicht gekauft. Das Gerät habe ich bei Metro gekauft und ist von der Marke ChilliGreen. Er hatte einen anderen Prozessor, nur 1GB Ram und nur eine Onboard-Grafikkarte. Alles andere wurde dann nachgerüstet. (Demnach sind alle Monitoranschlüsse offen wink)

MfG

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Minuten 51 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Onboardgrafik hats also nicht oder doch? Wenn ja - schon mal ausprobiert?

Wenn du nicht planst, eine teure Highendgrafikkarte zu verbauen reicht das beQuiet Purepower 350W aus. Ich bestelle dank guter Erfahrungen seit einigen Jahren fast ausschließlich bei www.hoh.de - die sind flott, freundlich und recht preiswert.

Eine Luxusgrafikkarte lohnt sich bei einem Dualcore-Prozessor allerdings eh nicht, daher würde ich zu was preiswertem raten. Gute Nachricht - egal was, es wird auf jeden Fall schneller als die 9500 wink . Musst halt schauen, wie viel zu investieren magst. Für ca. 75 Euro gibt es die AMD HD5670, reicht für fast alle Spiele in mittleren Auflösungen und Details. Schneller und besser sind für ca. 110 Euro die NVidia GTS450 oder AMDs HD5750, da sind oft auch höhere Auflösungen und mehr Details drin. Ab 130 Euro gibts dann die recht flotte GTX460 mit 768 MB, 1920x1080 mit hohen Details ist da bei einer Menge Spielen drin - wenn die CPU nicht limitiert oder das Spiel Metro2033 oder Crysis heißt wink .

Wenn übrigens noch das Original-Netzteil von Chiligreen drin ist wundert mich ein Ausfall nicht wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Ich arbeite mal allkes ab: lol

1.Also wenn der PC vor der Aufrüstung ohne die 9500 ausgekommen ist muss doch eigentich was Onboard mässiges da sein, oder? Auf dem Board ist zumindest ein Quadrat auf dem nVidia steht lol

2. "Hat dein Board zufällig eine Onboardgrafiklösung? Ist bei AMD-Boards ja nicht selten. Manchmal ist der Monitorausgang auf der ATX-Blende (da wo auch die USB-Ports sitzen) mit einer Blende versehen, damit man dort nicht versehentlich einen Bildschirm einsteckt. Wenn da ein VGA/DVI/HDMI-Stecker zu finden ist, steck die Grafikkarte mal dort ein und baue deine eh nicht wirklich flotte 9500 aus ."

Ähm wie soll ich die Onboard Karte (Das ist doch die auf dem Mainboard, also das kleine Quadrat, oder?) denn aussen an einem Anschluss anstecken?! Ich glaube ich habe was falsch verstanden lol

3. Zu der Graka: Eigentlich reicht mir die aktuelle da ich sowieso nicht mehr wirklich am PC zocke, dafür habe ich die PS3. Aber wenn hätte ich gerne eine gute von NVidia und dann muss ja auch ein neuer Prozessor her... (Quadcore?). Ich glaube dann würde ich auf Intel umsteigen, wenns geht.

4. Bis jetzt hat der ChilliGreen für sein Preisverhältnis gut gearbeitet. Ich bereue den Kauf zumindest nicht. lol Er hat es zumindest 4 Jahre ausgehalten wink

Sorry, wenn ich mich etwas dumm anstelle, ich kenne mich halt Hardwaretechnisch nicht gut aus. wink

MfG

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Minuten 51 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Die Onboardgrafik musst du nicht aufwändig verbinden. Du musst nur schauen, ob du noch einen weiteren Monitoranschluss findest. Also quasi da, wo du vor dem Einbau der 9500 den Monitor eingesteckt hast. Dann entfernst du die 9500 und startest den Rechner, natürlich nachdem du deinen Bildschirm mit dem Monitoranschluss des mainboards verbunden hast. Die Anschlüsse finden sich neben/unter/über den USB-Ports auf der Rückseite. Da wo auch die Lautsprecher angesteckt werden. Notfalls mach halt mal eine Aufnahme per Digicam von der Rückseite des Rechners.

Wenn du eh nicht spielst dann brauchst du keine neue Grafikkarte. Dann brauchst du ausser der jetzt defekten Komponente sowieso nichts neu. Intel wäre zum reinen Arbeiten eigentlich zu teuer. Ist sinnvoll wenn man Videos oder Fotos (semi-)professionell bearbeitet, für Office aber zu teuer. Da ist AMD vom Preis-Leistungs-Verhältnis immer noch ungeschlagen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Okay dann mache ich mich gleich mal ans Werk. Muss ich noch irgendwas beachten bevor ich die 9500 raushaue?
Noch ne blöde Frage: Muss man diese Gerätschaften besonders anfassen? (Handschuhe, "nicht an der Stelle"...)

Was bring mir das eigentlich wenn ich die jetzt ausbaue? Schliesst man dann einen Mainboarddefekt aus wenn noch etwas ankommt, oder wie?
Weil eigentlich liegt es ja am Netzteil. (Denke ich... lol)

Ich glaube wenn ich schon dabei bin nehme ich ein 500 Watt Netzteil, dann könnte ich mal Nachrüsten wenn ich möchte, denn alle paar Tage kommt dann doch mal der Drang ein PC-Spiel zu zocken lol
Und Spiele wie COD Black Ops sind ja auf dem Rechner vieeel schöner wink

____________________________________

"Live is complicated..."

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Minuten 51 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ein 500-Watt-NT ist übertrieben. Selbst wenn du nen Mittelklasse-Zocker-PC baust brauchst du keine 500W. Ich hab selbst nur 385 Watt im Rechner und komme damit gut klar. Zum Vergleich, die Testsysteme von computerbase oder ähnlichen Hardwareseiten haben meist nen hochgetakteten 4-Kerner, viel RAM, diverse Festplatte und eben die dicksten Grafikkarten verbaut - und kommen nur sehr selten (bei Nutzung von zwei Grafikkarten z.b.) auf mehr als 400 Watt maximal.

Dazu kommt: preiswerte 500W-Netzteile sind schwächer als Markennetzteile mit deutlich geringeren Zahlen auf dem Typenschild. Ein LC-Power-Knallkörper mit 600 Watt liefert oft weniger Power als ein Markennetzteil mit nur 350W.. Wenn du etwas Reserve willst: http://www.hoh.de/PC-Komponenten/Netzteile/400-500-Watt/be-quiet-Pure-Power-430W-80-Bronze-ATX-23_i1317_100691.htm ist effizient, nicht zu teuer und hochwertig (genug).

Zur Frage 1: Was bringt es dir, wenn du die Grafikkarte ausbaust. Viel. Du kannst die Grafikkarte als Fehlerquelle ausschließen. Und auch, ob das Netzteil die zusätzlichen 30-40 Watt der Grafikkarte nicht mehr verträgt. Schaden kanns ja nicht oder? Du brauchst keine speziellen Handschuhe oder so etwas. Wäre nur gut, wenn du dich vor dem Anfassen vom Innenleben erdest - dazu reicht es, das Rohr eines Heizkörpers z.B. kurz zu berühren. Solltest halt beim Schrauben nicht im Polyesterpulli die Katze streicheln..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Master002 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 1 Woche Offline
Beigetreten: 27.10.2010

Also das von dir verlinkte Netzteil geht denke ich klar. wink
Denn wenn mal was neues kommt bin ich auf der sicheren Seite smilie

Ich schreibe später nochmal wenn ich die Graka ausgenaut habe wink

____________________________________

"Live is complicated..."

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)