Verlierer der Videospielgeschichte

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Eigentlich beschäftigt man sich in der Geschichte ja nur mit den Siegern, die bekanntermaßen die Geschichte auch schreiben. Nur wenn man selbst auf der Seite der Verlierer steht scheint der Verlierer von Bedeutung...

In der Videospielgeschichte ist das nicht viel anders, aber der Untergang großer Firmen, die man auch als Hersteller grenzenlosen Spielspaß bezeichnen könnte oder auch maßlosen Schrotts (damit meine ich insbondere LJN), trifft nicht allzu selten jeden Gamer.

Für mich persönlich sind viele Konsolen davon betroffen. Manche vermeindlich zu Recht andere zu Unrecht.

In diesem Thread würde ich gern mit euch darüber schnacken. smilie

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Ich mach mal den Anfang, weil mir das Thema seit Scorpius' neuen Retro Snippet auf den Nägeln brennt, und zwar mit den N64. Ich hab das Thema auch in einem anderen Forum zur Diskussion gestellt, aber ich bin auch hier auf eure Meinungen und Ansichten gespannt.

Der N64 scheiterte meiner Meinung nach völlig zu Recht.

Scheitern, deshalb weil nur knapp 32.93 Mio, verkauft wurden. Das war nicht so schlecht, wie der Gamecube auf den ich auch noch gerne mal in diesem Froum zusprechen kommen würde, aber dennoch für Nintendo ein Flop.

Während meiner Schulzeit gab es keine Bitwars zwischen Sega und Nintendo. Der SNES und der Gameboy regierten meine gesamte Grundschulzeit, auch wenn ich beides damals nicht selbst besaß. Erst in der 5. Klasse gab es einen neuen "Battle". Diesmal in der frühen Welt des 3D. PlayStation gegen N64.

Das die Sony PSX mit über 100 Mio. verkauften Einheiten gewonnen hat ist klar, aber warum?
Mario 64 und Zelda hauten auch mich aus den Latschen. Dennoch überzeugte mich damals der N64 nicht aus folgenden Gründen:

1. Schlechter Controller. Sonys Dual Shock mag vom Design her geklaut sein, liegt aber besser in der Hand und der Analogstick ist nicht so schlecht verarbeitet. Siehe "Retro Snippets #51". Dazu noch das Rumblepack in den Controller der dadurch unhandlich und schwer wurde... super!

2. Die Konsole war ziemlich teuer. (ein sehr subjektiver Grund, sorry)

3. Die Spielmodule waren ebenfalls sehr sehr teuer (nochmals sorry)

4. Keine Platinum-Games, die die Hersteller nach einer Weile dazu zwangen die Preise zu senken. (hier kann ich mich irren)

5. Man, nicht nur der Controller auch die Konsole war im Gegensatz zum Schicken SNES und eigentlich allen anderen Nintendo-Konsolen... naja sagen wir mal nicht sooo schick. Das finde bis heute ist aber ne Geschmackssache, keine Frage.

6. Viel Nebel und aufpoppen prägten häufig die Spiele des N64. Meiner Erinnerung nach war das beim N64 mehr als bei der PSX. (kann mich aber auch irren)

Mario 64, Mario Kart und Zelda sowie die Mario Party-Reihe waren natürlich klasse und vier Controller-Ports waren damals sowieso gut. Gab ja keine Wireless-Controller.

Dennoch war der N64 für mich eine schlechte Konsole, trotz der guten Nintendo-Titel, die darauf erschienen.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16097 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Ich würde neben Mario und Zelda auch noch "Goldauge" (indiziert, dürfte aber klar sein was ich meine), Perfect Dark, Conker's Bad Fur Day und, als grosser Fan von Wrestlingspielen, WWF No Mercy erwähnen. Das waren auch noch ziemlich grosse Kracher. Insgesamt muss man das N64 aber wohl schon als Enttäuschung bezeichnen. Das gillt auch so ziemlich für jede Nintendo-Konsole nach dem SNES (Handhelds nicht mit eingerechnet).

Die Playstation 1 brachte einfach neue Impulse auf den Konsolenmarkt. Vorher wurden Konsolen oft als Kiddie-Zeugs belächelt. Mit der PSX kamen dann aber Titel wie Gran Turismo, Metal Gear Solid, Tekken 3, Silent Hill, Resident Evil, Final Fantasy VII etc.

Die Konsolengameplay wurde dadurch einfach einen Schritt erwachsener, nicht nur durch die neuen grafischen Möglichkeiten, sondern durch die Inhalte der Spiele selbst. Dadurch wurden neue Zielgruppen erschlossen, die sich mit solchen Spieleplattformen sonst nie auseinandergesetzt hätten. Um es mal plump auszudrücken: Konsolen waren plötzlich "cool".

Nintendo hatte mit dem N64 halt immer noch ein etwas "kindisches" Image, selbst wenn man dem System damit unrecht tut. Da hat es auch nicht viel gebracht, das sie mit dem Analogstick die komplette Controllerlandschaft umgekrempelt haben. Mit den wenigen guten Titeln die man vorweisen konnte, war gegen die Übermacht der PSX nix auszurichten.

Das ganze könnte man jetzt noch mit PS2 vs. GameCube fortsetzen, welches für Nintendo eine noch herbere Niederlage war. Als dann noch das eigentlich als unportierbar geltende Resident Evil 4, technisch sauber auf der PS2 erschienen ist, war es quasi noch eine zusätzliche Demütigung für Big N.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131
Sciron schrieb:

Das ganze könnte man jetzt noch mit PS2 vs. GameCube fortsetzen, welches für Nintendo eine noch herbere Niederlage war. Als dann noch das eigentlich als unportierbar geltende Resident Evil 4, technisch sauber auf der PS2 erschienen ist, war es quasi noch eine zusätzliche Demütigung für Big N.

Oh ja, ich hab selbst hier einen Gamecube stehen und erinnere mich genau wie Giga Games ihn damals hochlobte. Ich hab meinen für 18 Euro bei ebay erstanden. Mit Controller, Memorycard und allen Kabeln und das war der Standartpreis. Billig? Oh ja bedenkt man das zu diesem Zeitpunkt eine PS2 noch 60 Euro und ein SNES gute 30 - 40 Euro kostete. Aber das nur als Vergleich.

Mit gerade einmal knapp 20 Mio. verkauften Konsolen ist der Gamecube ein Superflop für Nintendo gewesen. Ich verstehe allerdings nicht warum.

Der Gamecube scheiterte meiner Meinung nach völlig zu Unrecht.

Pluspunkte des NGC

1. Er war klobig, aber klein und praktisch. Besonders im Vergleich zum ersten Modell der PS2.

2. Die Spiele kamen endlich als DVD. Zwar Mini-DVDs aber egal.

3. Mit den DVDs gab es endlich Plastikhüllen... keine fehlenden oder beschädigten Pappschachteln mehr. Hurra! Scorpius und Barto haben diesen Punkt in ihren Video auch häufiger aufgegriffen und sind sicher auch dieser Meinung. (behaupte ich jetzt mal razz )

4. Der Controller war deutlich besser als der N64-Controller.

5. Der Gameboy Player unterstützte sämtliche Gameboy-Spiele. Ganz ohne teuere Wii-Points. Wer "Retro Snippets #1" gesehen weiß wovon ich rede. Ich hab mir den ürbigens nur wegen dieses Videos gekauft. THX Scorpius!

6. Und natürlich die guten Nintendo Software. Die eigentlich einen totalen Flop hätte vermeiden müssen.

7. Praktisch die gleiche verdammte Grafik, wie bei der Wii... die soooooo erfolgreich ist. Ok ok, ich weiß warum, aber trotzdem.

Minuspunkte der Konsole

1. Kein DVD-Player, wobei das eigentlich schon kein Grund für den Nicht-Kauf sein konnte.

2. Der Controller war besser als beim N64, aber immer noch schlechter als der der PS2. Der "Sony Dual Shock" zeigt einfach mehr Nähe zum großartigem SNES-Pad als Nintendo selbst.

3. Kinderimage. Das ließ mich damals auch eher eine PS2 wünschen. Ich dachte Anfang der 2000er übrigens Nintendo würde schleichend untergehen. Zumindest außerhalb des Handheld-Sektors. Tja wieder falsch, aber ich dachte auch Robbie Williams würde ohne Take That nie was werden... ja es ist schon gut das ich kein Lotto spiele.

Mehr negative Punkte fallen mir gar nicht ein. Euch etwa? Für mich bleibt damit der Flop ein Rätsel.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Anym (16 Übertalent, 4962 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 2.12.2009
Inhalte: 8

Das Nintendo 64 mag im Vergleich zu den Verkaufszahlen der PlayStation (und zur Erwartungshaltung) schlecht aussehen, dennoch war es unangefochten auf dem zweiten Platz und für Nintendo letztendlich profitabel, was man von vielen anderen Konsolen nicht behaupten kann. Das nur mal um sein "Scheitern" etwas in Perspektive zu setzen. Von den Gründen für das Scheitern kann ich eigentlich nur 3. gelten lassen: Die Spiele waren zu teuer. 4. und 6. stimmen so nicht und 1., 2. und 5. fallen IMHO kaum ins Gewicht. Als weiterer Grund kommt noch hinzu, dass die Spiele nicht nur teuer waren, sondern es insgesamt auch zu wenige gab. Nintendo hatte, erfolgverwöhnt von NES und SNES, im Vorfeld einfach zu viele Fehler gemacht: Sony auf die Idee zur PlayStation gebracht, Third-Parties vergrault, auf den falschen Datenträger gesetzt, zu spät am Markt gewesen usw. In der Hinsicht war der Misserfolg sicher berechtigt.

Es deswegen aber insgesamt als schlechte Konsole zu bezeichnen oder zu sagen, dass der Misserfolg aufgrund der Qualität von Hardware und Spielen berechtigt gewesen wäre, find ich überzogen. Es brachte genauso neue Impulse wie die PlayStation: Analogsticks, Rumble, 3D-Platformer, Konsolen-FPS, Party-Spiele usw. Und es hatte (jetzt werd ich ausnahmsweise auch mal subjetkiv) die besseren Spiele. Wenn man pro Jahr nur zwei oder drei Spiele spielen wollte oder konnte oder wenn man vor allen Spiele zu dritt oder zu viert spielen wollte, wurde man auf dem N64 besser bedient. Vorausgetzt natürlich man mochte die Genres, die es auf dem N64 gab, manche ja waren in der Tat stark unterrepräsentiert.

Ich will nicht unbedingt sagen, dass das Nintendo 64 besser gewesen wäre als die PlayStation, wohl aber dass die PlayStation nicht drei mal so gut war (wie es die Verkaufszahlen vielleicht nahe legen könnten) und dass keine der beiden offensichtlich besser gewesen wäre als die andere.

Der GameCube war auch nur ein Flop (oder gar ein "Superflop") wenn man sich die bloßen Verkaufszahlen anschaut oder ihn mit Nintendos "Superhits" der Vergangenheit vergleicht. Tatsächlich hat auch er letztendlich einen Profit abgeworfen (anders als etwa die nominell erfolgreichere Xbox) ohne den es heute vermutlich keine Wii gäbe. Der Hauptgrund dafür war die relativ preisgünstige Hardware, was somit gleichzeitig eine der Stärken und Schwächen der Konsole war.

Ich denke, mit dem GameCube hat Nintendo versucht, die Lektionen aus dem Nintendo 64 und dem Dreamcast zu verarbeiten um, anders als SEGA, als relativ Kleiner gegen die geballte Marketing-Macht von Sony (und neuerdings auch Microsoft) bestehen zu können. Da es nicht reichte, die beste Hardware und die besten Spiele zu haben, ließ man sich eben nicht auf einen Wettbewerb um die beste Grafik ein und anstatt ihr familienfreundliches Image zu bekämpfen um eine ältere Käuferschaft anzusprechen, konzentrierte man sich auf die eigenen Stärken. Ohne das wären die Verkäufe vermutlich noch schlechter ausgefallen. Den Hauptgrund für niedrigen Absatzzahlen des GameCube sehe ich weniger darin, dass er selbst in irgendeinerweise schlecht gewesen wäre, als darin dass die PlayStation 2 einfach zu gut war (nicht notwendigerweise besser, aber einfach gut genug für fast jeden).

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4905 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist online Online
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich würde auch nicht sagen, dass der GameCube zurecht gefloppt ist. Da war halt die Konkurrenz von Sony, die eigene Vergangenheit und einige Marketing-Fehler (Nintendo konnte sich nicht entscheiden, ob sie eher Kinder/Familien oder Jugendliche/Erwachsene ansprechen wollten) schuld.
Ich hab mir die Konsole zwar erst geholt, als der Nachfolger schon einige Zeit da war und zu der betreffenden Zeit habe ich fröhlich mit meiner PS2 gespielt und wäre nie auf die Idee gekommen, doch lieber einen GCN (oder aber eine XBox) haben zu wollen, aber dennoch würde ich heutzutage sagen, dass diese Konsole vom Konzept her wesentlich durchdachter als die PS2 war:

1. Allein die Form: Die alte, 'fette' PS2 macht in Punkto Hässlichkeit der PS1 schon fast Konkurrenz. Dagegen ist Nintendos Würfel originell und bot sogar Farbauswahl.
2. Dann der Conrtroller: Ich weiß nicht, wie man behaupten kann, dass dieses Dual Shock-Kram besser sei. Allein die Positionierung des ersten Analogsticks und der Knöpfe sowie deren Form und Farbe sprach dafür, dass Nntendo sich wirklich Gedanken gemacht hat, während Sony einfach ein fragliches Design eine Generation weiter getragen haben.
3. Die Hardware-Leistung soll nach einigen Herstellern über derjenigen der PS2 gelegen haben (meinte zumindest Namco beim Port von ToS auf die PS2) - ich weiß nicht, ob das stimmt, jedoch ist für mich sicher, dass die Spiele großteils auch heute noch gut aussehen, was ich von vielen PS2-Spielen nicht sagen kann.

Großer Haken ist sicherlich die Software abseits der gängigen Nintendo-Franchises. Aber immerhin gab es in der Generation noch eine Hülle und Fülle von Exklusiv-Spielen, heutzutage haben die diesbezüglich an Profil verloren. Vor allem JRPGs, die mich damals vor allem interessierten, waren damals auf dem GCN bis auf zwei Ausnahmen (ToS und Skies of Arcadia) nicht wirklich vertreten, weshalb der Cube damals für mich schlicht nicht interessant war. Das fällt wahrscheinlich größtenteils unter den 'Schatten der Vergangenheit' - Hätte Nintendo damals nur nicht Square und Enix vertrieben...
Übrigens ist das mit der DVD-Widergabe bei der PS2 auch so eine Sache gewesen: Richtig gut konnte man damit keine DVDs gucken. Klar, für den ein oder anderen Filmabend unter Jugendlichen reicht das Teil, aber allein, dass es unfähig war, 16:9-Filme ungestreckt auf den damals üblichen Fernsehgeräten auszugeben, hat mir gereicht...

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16097 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35
Ganesh schrieb:

3. Die Hardware-Leistung soll nach einigen Herstellern über derjenigen der PS2 gelegen haben (meinte zumindest Namco beim Port von ToS auf die PS2) - ich weiß nicht, ob das stimmt, jedoch ist für mich sicher, dass die Spiele großteils auch heute noch gut aussehen, was ich von vielen PS2-Spielen nicht sagen kann.

Das mit der Leistung stimmt wohl. Wie oben bereits geschrieben gallt es lange als unmöglich, ein Resident Evil 4 auf der PS2 rauszubringen, aber irgendwie hat man's dann doch hinkriegt. Die grafischen Einbußen waren auch nicht besonders gross.

Ich finde, dass sich selbst heute noch viele PS2-Spiele sehen lassen können. Denke da vor allem an Titel wie Burnout 3, Black, Metal Gear Solid 3, God of War, Gran Turismo 4 etc., wenn ich mir im Vergleich dazu so manches Spiel auf der Wii ansehe, was grade mal auf PS1 Niveau kommt, muss man sich schon wundern.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393

Um mal wieder auf das N64 zurück zu schwenken:

Konsolen Chris schrieb:

3. Die Spielmodule waren ebenfalls sehr sehr teuer (nochmals sorry)

Im Gegensatz zu Punkt 2, über den sich subjektiv durchaus streiten ließe (mMn hat Nintendo noch nie überteuerte Hardware herausgebracht, eines ihrer Geheimrezepte), trägt ja wohl ein Punkt die Hauptschuld an Nintendos Marktführerschaftverlustes: Der Datenträger. Zum einen waren die Spiele, wie bereits angesprochen, zu teuer, zum anderen stellte sich dann auch noch heraus, dass Module in dieser Zeit doch zu klein waren. Nintendo verlor deshalb namhafte Partner wie Squaresoft, Enix, usw., die mit ihren Rollenspielhits die Verkäufe kräftig hätten ankurbeln können.

Und dann liegt ja immer noch das brisante Thema in der Luft, das die PlayStation angeblich so erfolgreich war, weil Raubkopien möglich waren...

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4905 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist online Online
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Däif schrieb:

Und dann liegt ja immer noch das brisante Thema in der Luft, das die PlayStation angeblich so erfolgreich war, weil Raubkopien möglich waren...

Ich würde sagen, dass war auf jeden Fall einer ihrer Erfolgsfaktoren. Und weil es noch nicht groß Internet gab, wurden trotzdem noch genügend Spiele gekauft. Allerdings trifft die Sache mit den Medien und den illegalen Kopien auch auf die Konsole zu, die dann eigentlich hätte die Marktführerschaft übernehmen sollen, nämlich der Saturn. Gegen Sega war Sony ja neu im Geschäft...

Da könnte man übrigens auch noch gut zum Topic ein paar Verlierer der Videospielgeschichte aufzaählen: Sega-Konsolen...

____________________________________

NikeX (07 Dual-Talent, 105 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 50 Wochen Offline
Beigetreten: 19.9.2010
Inhalte: 1

Zu den Verlierern und Pionieren der Videospielgeschichte gehört die US Firma 3DO, welche zunächst die gleichnahmige CD Konsolentechnik heraus brachten.
Lizenznehmer Panasonic, Sanyo, LG, GoldStar bauten die Hardware.

Ein Pluspunkt war die genannte Lizenz: Die Hersteller hatten fertige Technik, variierten diese nur, konnten am Markt teilnehmen, ohne selbst Kosten in die Entwicklung zu stecken. Hochattraktiv, aber eben auch für den Kunden sehr verwirrend. Weil die Lizenz eingespielt werden musste, und auch die Teilnehmer eine goldene Nase verdienen wollten, betrug der Neupreis für ein FZ-1 Modell (inflationsbereinigt) ca. 1000,- DM.

Und dafür bekam man keine bekannten Spieletitel, außer das heute bekannte Need For Speed 1, oder FIFA 96.
Stattdessen versuchten sich unzählige Firmen, an unzähligen Spielen und Konzepten - die als Desaster oder bestenfalls irgendwas-mit-Lerneffekt-Videos aufwarteten.
Zusätzlich war das Abspielen von Video CDs möglich

Das vergraulte die Kunden und erschuf das Platzen der Blase 3DO auf dem Aktienparkett, welche zuvor durch den Hype der Presse aufgeblasen wurde.
3DO hätte lt. EA Firmengründer und 3DO Chef Trip Hawkins der Videospielestandard werden können, ählich dem VHS im Videokassettenbereich.

Gegen die kommenden Größen PSX, SATURN oder das N64 sah man keinen Stich. Obwohl u.a. beeindruckende 3D Titel veröffentlicht wurden, wie z.B. Starfighter - auf der Playstation und dem Saturn nur mit Nebel und niedriger Framerate. Oder das im Westen unbekannte und deutlich von Alone in the Dark 1 inspirierte Dr. Hauzer (Japan only), das ich jüngst angefangen habe zu spielen.

Also machte sich 3DO bereits 1995 offiziell (vermutl. früher) daran, einen Nachfolger zu entwickeln: Die erste 64Bit CD Konsole, das M2. Lizenznehmer waren trotz des vorherigen Flops gefunden: Wiederum Panasonic, LG, GoldStar - so die offiziellen Namen.
Spiele sollten vom kleinen Softwarehaus WARP kommen. Bspw. D2. Oder Power Crystal - der ZELDA Killer. Die Killer Apllication war ein 3DO Projekt: Das Rennspiel IMSA Racing - dessen Qualitäten damals bahnbrechend waren, siehe meine News: http://www.gamersglobal.de/news/27587/3do-m2-rennspiel-veroeffentlicht

Solch eine Technik, dreimal besser als das N64 und zehnmal besser als die Playstation, war damals revolutionierend.
Ich kann mich davon selbst überzeugend, dank meiner M2 Sammlung.
Doch Technik allein macht kein Konzept eines kostenintensiven Konsolenlaunchs. Und drei Gegener sind zuviel. Das wusste auch Panasonic und stampfte die Pläne ein, nachdem man die Technik von 3DO komplett gekauft hatte, für 100 Millionen US Dollar.

Was machte 3DO danach? Reines Softwarehaus: Heroes of Might an Magic, Army Men - wir kennen die Titel. Veröffentlicht wurde fleissig auf GBA, PC, PSX, N64, PS2 - bis man schließlich selbst bankrott anmelden musste. Was aus 3DO wurde? Die Titel wurden verkauft, u.a. an NAMCO, und der Gründer gründete seine dritte Firma: DigiChoc - welche Spiele für Mobiltelefone entwickelt.

Die Pluspunkte des 3DO:
- Video CD
- interner Speicher (temporär, wegen Batterie)
- viele "unterschiedliche" Titel
- teilweise überzeugende 3D Titel, und größere Namen
- serielles Mulitplayer-Controller Konzept
- Kopfhörerausgang an Controller
- Nachfolger M2 zehn mal stärker als die Playstation 1
- teilweise originelle und exotische Spiele

Die Negativpunkte des 3DO:
- zu viele Gurkenspiele
- zu viele Konzepte
- kaum erhältliche Memory Cards
- Mehr Edutainment als Entertainment
- Nachfolger M2 erschien nie als Videospielkonsole
- zu hoher Preis
- kaum Rollenspiele oder annehmbare Sporttitel

____________________________________

3DO M2 - Put your other toy machines in the garage or something

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 30 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Ich würde hier mal Sega in den Topf werfen. Gleich mehr dazu.

Zum Cube: Ich MAG das Ding. Der Controller liegt erstaunlich gut in der Hand, selbst bei einem Typen mit Baggerschaufeln als Händen wie mir, und das simple, aber geniale Ding mit den unterschiedlich geformten Knöpfen finde ich einfach klasse, ebenso wie die Analogsticks mit Anschlag-Kante. Da weiß man 100% genau, wo rechts oben oder links unten ist. Und der GBA-Player ist für jemanden mit Sehbeschädigung echt ein Glücksfall - so kann ich problemlos Pfriemelzeug wie Fire Emblem oder die GBA-Castlevanias zocken, ohne mir Kopfschmerzen zuzuziehen, dank 42"-TV smilie

Der/die Wii (was denn nun?) hat sich zwar erheblich besser verkauft als der Cube, aber leider gibt's für jedes Mario Galaxy oder Twilight Princess fünf Fitness-Coaches oder Singspielchen und für jedes House Of The Dead Overkill drei hirnlose Minispiel-Sammlungen. Würde Nintendo den Fokus vom Casual-Gamer wieder zurück auf die Core-Gamer setzen, wäre das Spiel-zu-Konsolen-Verhältnis erheblich besser.

Was ich allerdings super-superschade finde,ist der Absturz von Sega. Ein klassischer Fall, wie man sich selbst sein Grab gräbt. Nach dem Mega Drive kam Mega-CD (Totgeburt), dann das 32X (ebenfalls Totgeburt) - und dann, als das Saturn als richtiges PS-Monster auftauchte, war es schon zu spät. Kundenvertrauen verjubelt, mieserabelste Absatzzahlen - und das trotz Kult-Titeln wie Virtua Fighter oder Panzer Dragoon Saga. Und das Timing war beschissen, denn kurz darauf kam ja die PlayStation. Immerhin bekommen wir bald Radian Silvergun für XBLA smilie

Und dann, als es so aussieht, als könne Sega das Steuer nochmal rumreißen (Dreamcast), haut Sony die PS2 raus und macht für Sega den Sack zu. Und im Gegensatz zur Startzeit der PS2 hatte das Dreamcast einfach richtig geile Spiele. Ich sag nur Resident Evil Code Veronica, Sonic Adventure 1&2, Shenmue, Crazy Taxi, Jet Set Radio, Seaman und das sträflich unbekannte Record Of Lodoss War. Ach ja, und internetfähig war das Dingen von Haus aus. Hätte Sega da noch die Kurve gekriegt, wäre SegaNet heute das, was XBL jetzt ist. Dazu kann ich nur sagen - the Dreamcast never failed us, we failed the Dreamcast.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Zum Controller des N64 möchte ich an dieser Stelle noch etwas nachtragen. Der N64-Controller war und ist eine gut gedachte Fehlkonstruktion. Jeder der etwas anderes sagt gibt sich meiner Meinung nach einer nostalgischen Illusion hin.

1. Die Form war unhandlich. Das steuern mit dem D-Pad war durch die ungewöhnliche Form des Controllers einfach nur unkomfortable. Dafür spricht, dass viele N64-Zocker einräumen selbst Rennspiele oder Spiele mit 2D-Charakter mit dem Analogstick gespielt zu haben. Und das nicht unbedingt, weil es sich leichter lenken ließ (was bei solchen Spielen eigentlich nur selten der Fall ist), sondern aufgrund der Unhandlichkeit.

2. Der Positionierung der A- und B-Taste waren etwas unpraktisch. Anders als beim NES-Pad musste der Daumen nicht von links nach rechts wandern, sondern nach links-oben um die B-Taste zu erreichen. Dies war auch beim SNES-Pad bei der X-Taste der Fall, allerdings umschloss damals die Hand das ganze Pad und die 4 Drückknopfe waren zentral an der rechten Seite. Beim N64-Controller sind diese beiden Tasten mehr mittig-rechts, was sowohl Spieler mit großen Händen, die sich mit dem Daumen nach hinten bewegen müssen als auch für Spieler mit kleineren Händen, die ihren Daumen stets nach hinten bewegen mussten, anstrengend ist. Anders lassen sich A-und B- Taste jedoch nicht bedienen.

3. Die C-Tasten waren sicher gut gedacht, aber in den meisten Spielen schlecht umgesetzt. Der Gamecube konnte dies mit dem C-Stick deutlich besser umsetzten. Die PSX nutzte dafür meistens einfach ihren 2. Analogstick ähnlich wie der NGC. Die Tatsache, dass Nintendo dieses Design Sonys beim Cube übernahm belegt das Manko.

4. Der Analogstick war das größte Manko des gesamten Controllers. Die Idee war innovativ, aber noch heute nimmt man einen Controller in die Hand und schüttelt in einmal vor dem Kauf. Das tat man schon früher auf Flohmärkten, aber warum? Dies ist nur dem N64-Controller zu Eigen. Der Analogstick leiert derartig schnell aus, dass er bald nur noch ohne von einer Feder gehalten zu werden hin und her fällt. Daher das berühmte N64-Controller-Klappern. Dazu nutzt sich dieser mit weißen Schlieren ab. Kein schöner Anblick.

Zweifellos hat uns der N64 Kultklassiker, wie Mario 64, Mario Kart 64, die Zelda-Teile etc. geliefert, die noch heute überzeugen und ihre Zeit überdauern werden. Auch der Trigger des N64-Controllers sowie das Rumble-Pack (was leider zu schwer war) setzten Maßstäbe. Dennoch der direkte Zugang zu einem Spiel ist dessen Steuerung. Wer Anno auf der Wii spielt wird eine Maus missen und wer N64-Spiele zockt wird einen Dual-Shock-Controller, Gamecube-Controller oder Wii+Nunchuck sich wünschen.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Die Geschichte mit den Platinium-Games wäre auch noch so eine Sache. Hier kann ich nur mit Fakten aus meiner Erinnerung aufwarten, da ich keinen Online-Artikel dazu finden konnte. Komisch bei so einem Meilenstein der Konsolengeschichte.

Meines Wissens gab es so etwas in der Form noch nicht. Sicher es gab Klassiker, die zu leicht vergünstigten Preisen angeboten wurden oder wie bei All-Stars für den SNES mehrere Spiele in einem Modul boten zum Preis von einem. Auch der NES hatte ja Module mit 3 Spielen in einem Modul. Die Idee scheint also alt, ist sie aber nicht.

Ein Platinum-Spiel hat sich in der Regel mehr als ca. 400.000 verkauft und damit seine Kosten längst wieder eingespielt und darüber hinaus einen Gewinn erzielt. (So hieß es damals im PlayStation Magazin) Daher konnte man es nun zum halben Preis anbieten und dass war der Hammer. Beim N64 musste man auch 1999 häufig 60 Mark oder mehr für Mario 64 hinblättern. Das Spiel wurde runtergesetzt, aber es gab keine Norm. Einige Spiele wurden schnell günstig. (Vor allem die schlechten) Einige wurden es langsamer oder praktisch gar nicht. (Siehe Zelda) Die Platinium-Games mussten aber UVP für nicht mehr als 50 Mark verkauft werden. Folglich sank auch der Flohmarktpreis und so waren gute PSX-Spiele sowohl im Laden als auch Gebraucht deutlich kostengünstiger als gute N64-Titel und das nicht nur wegen der Modulform. Auf dem NGC gab es Players-Choice und für die X-Box Classics glaube ich. Die alle diesem System folgen.

Nintendo hatte dies leider nicht, deshalb behaupte ich weiterhin, dass N64-Spiele deutlich teurer waren.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 19 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Nintendo ist für mich der größte Verlierer in der Geschichte der Videospiele.
Egal ob jetzt Nintendo 64, GameCube oder Wii - alle drei Konsolen sind einfach lächerlich!
Nintendo hat es nie geschafft an die Core-Gamer ranzukommen, ihr Business richtete sich immer nur auf Casual-Gamer und verrückte Japaner. Nintendo steht auch heute noch für Konsolen und Handhelds die entweder für Casual-Gamer geeignet sind oder für über 40-jährige Peter-Pan's die ein Stück Kindheit zurück möchten indem sie Super Maria Galaxy 1+2 spielen.

Ich kann und werde Nintendo nie ernst nehmen...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131
Fischwaage schrieb:

Nintendo ist für mich der größte Verlierer in der Geschichte der Videospiele.
Egal ob jetzt Nintendo 64, GameCube oder Wii - alle drei Konsolen sind einfach lächerlich!
Nintendo hat es nie geschafft an die Core-Gamer ranzukommen, ihr Business richtete sich immer nur auf Casual-Gamer und verrückte Japaner. Nintendo steht auch heute noch für Konsolen und Handhelds die entweder für Casual-Gamer geeignet sind oder für über 40-jährige Peter-Pan's die ein Stück Kindheit zurück möchten indem sie Super Maria Galaxy 1+2 spielen.
Ich kann und werde Nintendo nie ernst nehmen...

Was ist mit Zelda? Was ist mit dem Super Nintendo auf dem es viele für Erwachsene gab? Nintendo mag mit der Wii die Core-Gamer-Gemeinde verunsichert haben, aber deshalb die beste Videospielfirma der Welt als lächerlich zu bezeichnen geht zu weit.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 19 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Zelda?
Im Ernst jetzt?

Schon einmal gesehen was aus dieser Serie geworden ist?

Hilft ja nix wenn man gut startet (NES, SNES) aber dann Jahr für Jahr mehr verkackt. Am Ende ist man trotzdem letzter.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4905 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist online Online
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Immer diese verbalen Abgrenzungsgelüste... die sind echt furchtbar unnötig und sagen mehr über den Schreibenden als über die Produkte aus...

... nur weil Nintendo nicht jedem Trend hinterherrennt, sind sie lächerlich? Ich find eher den ewig gleichen Action-Shooter-Adventure-Mix/Mist "lächerlich", als eine Firma, die wenn sie nicht gerade aktiv neue Trends prägt, intensiv an die Geschichte der Videospiele erinnert.

____________________________________

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 19 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Wenn mich die "Geschichte der Videospiele" interessiert, geh ich in ein Museum. Dafür brauch ich Nintendo nicht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4905 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist online Online
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Hat dir irgendjemand was in den Kaffee getan? Wii implodiert, Mario hat deine Rohre auseinandergenommen? Ich versteh wirklich nicht, warum dich eine Firma, die offenbar nicht deine Produkte herstellt (aber trotzdem damit ziemlichen Erfolg hat), dich so aggressiv macht...

____________________________________

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 19 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Bin eigentlich ganz gechillt soweit - ich glaube Shanon Briggs ist grad deutlich aufgebrachter als ich. Nintendo kann ich einfach nicht ernst nehmen, aber jedem das was er mag. Geschmäcker und Meinungen sind ja zum Glück immer verschieden.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16097 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Bin jetzt selber kein Riesen-Fan von Nintendo, man muss ihnen aber zugute halten, dass sie viele innovative Elemente in den Spielemarkt gebracht haben. Analog-Stick (N64), Bewegungssteuerung (Wii), Touchscreen (DS) und jetzt "Brillenloses" 3D (3DS).

Leider machen sie halt nicht immer das Beste aus diesen Möglichkeiten. Andere Firmen kopieren oft die Konzepte und schlagen einen grösseren Nutzen daraus.

Fischwaage schrieb:

ich glaube Shanon Briggs ist grad deutlich aufgebrachter als ich

Wenn man sich 12 Runden lang nur auf die Fresse geben lässt, ohne einen Funken an Siegeswillen zu zeigen, hat man keinen Grund sauer zu sein. So die Birne hinzuhalten ohne umzufallen, ist ja irgendwie auch ne Leistung (oder auch nicht).

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131
Sciron schrieb:

Bin jetzt selber kein Riesen-Fan von Nintendo, man muss ihnen aber zugute halten, dass sie viele innovative Elemente in den Spielemarkt gebracht haben. Analog-Stick (N64), Bewegungssteuerung (Wii), Touchscreen (DS) und jetzt "Brillenloses" 3D (3DS).

Nicht zu vergessen, das Steuerkreuz auch D-Pad genannt. Davor haben alle sich Gamer mit Telefontasten (Ja, ich Scherze nicht) und nicht schlechten, aber auch nicht immer idealen, Joysticks herumgeschlagen. Das wurde zuerst im Game & Watch und später im NES-Controller erstmalig verbaut.

Mario und Zelda waren nicht einfach nur gut, sondern ein Umbruch der gesamten Videospielindustrie. Super Mario Brothers war das erste Jump 'n' Run seiner Art und begründete das ganze Genre. Zelda machte japanische Rollenspiele in der westlichen Welt populär. Dessen Komplexität und einfache Bedienbarkeit waren mit Ausnahme von Titeln wie Final Fantasy gegenüber allem anderen dieser Zeit erhaben.

Und da wäre noch der Gameboy, der Handheld schlecht hin. Mobile Konsole mit wechselbaren Datenträgern, 1989 eine Revolution.

Auch das Layout des SNES-Pads ist prägend. Es ist bis heute die Vorlage des Sony Dual-Shock-Controllers.

Mario Kart wurde der Begründer des Fun-Racer-Genres und Mario Party auf dem N64 war ebenfalls eine echte Innovation.
In diesem Sinne Hut ab Nintendo. Anders als Atari, Coleco, Mattel, NEC, Commodore und SEGA haben sie als einzige die 80er und 90er Jahre unbeschadet überlebt. Deshalb setzten sie auch auf Tradition, weil sie es können. Es gibt zwar noch Softwarehersteller wie SEGA und Atari, aber als Konsolenhersteller kann nur Nintendo auf eine gewisse Historie zurückschauen.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Nun zu einer weiteren gescheiterten Konsole: Die Dreamcast.

Eine Videospielkonsole die zu Unrecht gescheitert ist.

Pluspunkte der DC

1. Onlinefähigkeit. Und der Breitbandadapter kam ja am Ende schließlich doch.

2. CD-Roms oder GD-Roms mit 1,2 GB. Nicht schlecht und nicht so viel schlechter als ne DVD. Naja ok, 3 GB, aber am Anfang reizten die Spiele das ja eh kaum aus.

3. 4 Controller-Ports. yeah!

4. Schickes Design. Hat wie ich finde mehr als die PSX etwas zeitloses und das Auge zockt schließlich mit.

5. Die Konsole wurde schnell günstig also der Preis war eigentlich akzeptabel. (subjektive Erinnerung, ich kann mich irren)

Mehr fallen mir nicht ein, da ich selbst nie eine Dreamcast hatte und nur einen kannte der eine besaß, aber es gibt sicher noch einige weitere.

Minuspunkte der DC

1. Dieser Punkt viel damals auf als ich mir überlegte mir eine zuzulegen. Kaum 3. Herstellerspiele. Jeder konnte es im Regel sehen. Die guten Games kamen von Sega. EA hatte sich nach dem Saturn verabschiedet und irgendwie waren sie da nicht die einzigen, glaube ich. Eine Konsole lebt nicht von ihren Möglichkeiten, sondern von den Spielen die diese für gutes Gameplay zu nutzen wissen. (wow, den Satz sollte ich mir merken)

2. Der Controller war nicht schlecht, aber ich persönlich finde zu klobig. Ähnlich wie der nicht S-Controller der X-Box. Das ist aber wirklich Geschmackssache.

Mehr wüsste ich gar nicht. Der erste Punkt in Verbindung mit der technisch überlegenen und bald rauskommenden "PlayStation 2" haben wohl genügt, um SEGA das Genick zu brechen.

Ach ja, sollte ich mir diese Konsole in meine Sammlung holen? Das frage ich mich häufiger. Dagegen spricht, dass soweit ich weiß die meistens guten Games später eh für die PS2 rausgekommen sind. (Die ich bereits besitze)

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 30 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Wenn du sammelst, ist das Dreamcast auf jeden Fall einen Blick wert - und es gibt auch genug Titel, die du nur da (oder eventuell jetzt auch auf der 360) bekommst - angefangen mit Shenmue, dem ersten Soul Calibur, Seaman und das - schon oben erwähnte - Record Of Lodoss War. Nicht zu vergessen: Bangai-O oder Skies Of Arcadia (gut, davon gab's einen GC-Port...).

Fischwaage: Ich habe mit meiner Wii mehr Spaß als mit der 360 im Augenblick. Egal, ob jetzt No More Heroes, Resi 4, House Of The Dead Overkill oder Geometry Wars Galaxies - ich weiß nicht, wo du guckst, aber ich habe mehr als genug Core und Gore für meinen Geschmack, aber auch ein Smash Bros. Brawl finde ich einfach grandios - und sei es nur, Princess Peach für 25 Jahre entführt werden auf die Nase zu geben. Und anstelle eines Fünf-Stunden-Quickes wie Medal Of Honor egoballere (und -springe) ich lieber durch die Metroid Prime-Trilogie. Ich habe grade MP1 hinter mich gebracht (ungefähr 30h) und wurde die ganze Spielzeit bestens unterhalten - und die doppelte Menge an Spiel liegt noch vor mir. Naja, YMMV, wie der Ami tippt.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
TheRyder001 (08 Versteher, 196 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 33 Wochen Offline
Beigetreten: 2.1.2011

E.T.I auf Der ps1 hat mich enttäuscht, schlechte Grafik UND KEIN SPIELSPAß

____________________________________

GAMES 4 EVER

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Eure Beträge in diesem Thread waren übrigens nicht einfach nur dahin gepostet, sondern wurden u.a. die Grundlage dieser Podcast Folge der Telespiel Late Night:

http://www.gamersglobal.de/news/36875/telespiel-late-night-6-die-verlierer-der-videospielgeschichte

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10
Fischwaage schrieb:

Nintendo ist für mich der größte Verlierer in der Geschichte der Videospiele.
Egal ob jetzt Nintendo 64, GameCube oder Wii - alle drei Konsolen sind einfach lächerlich!
Nintendo hat es nie geschafft an die Core-Gamer ranzukommen, ihr Business richtete sich immer nur auf Casual-Gamer und verrückte Japaner. Nintendo steht auch heute noch für Konsolen und Handhelds die entweder für Casual-Gamer geeignet sind oder für über 40-jährige Peter-Pan's die ein Stück Kindheit zurück möchten indem sie Super Maria Galaxy 1+2 spielen.
Ich kann und werde Nintendo nie ernst nehmen...

Ich frag mich immer wenn man zu einem Thema nichts wirklich schreiben möchte, warum tut man es dann doch?

Also ich finde einer der größten Verlierer ist ATARI. Den wenn man mal überlegt was Atari damals für eine Marktstellung hatte, und was davon heute noch übrig ist! Atari war mit seinem VCS 2600 Marktführer und hat danach eigentlich alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Schlechtes Marketing, schlecht und vor allem immer gleiche Umsetzungen von Games. ATARI hatte gute Ideen leider scheiterten die Umsetzungen.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Da ist wirklich was dran. Den um ein Verlierer zu sein muss man logischerweise auch viel zu verlieren haben. Und hatte hatte nicht nur uneingeschränkte Marktführerschaft in den USA und Europa. Nein, sie waren auch Marktbegründer. Niemand in der von ihnen selbst begründeten Branche genoss daher ein solches Vertrauen bei den Kunden.

Der Atari 5200, die Pro System 7800 und der Jaguar haben das nach und nach geändert. Auch das man Ende der 80er immer noch die Leute mit Arcade-Hits wie Pacman locken wollten. Nix gegen Pacman, aber das ist so als würde ich heute mit dem ersten Teil der Rainbow Six-Reihe kommen und sagen: Hier einmal zum Vollpreis bitte!

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Das ist der Punkt, Atari dachte es geht immer weiter mit dem Arcade Trend. Und auch die Konsolen waren nie ganz durchdacht. Man muss sich nur mal die Controller anschauen.

Zum Thema Nintendo kann ich nur sagen das sie beim GameCube und bei N64 halt Konsolen rausgebracht haben die zwar in der Theorie genug Leistung haben, aber aufgrund der Betriebssysteme diese nicht entfalten konnten.

____________________________________

Just do it

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Das ist der Punkt, Atari dachte es geht immer weiter mit dem Arcade Trend. Und auch die Konsolen waren nie ganz durchdacht. Man muss sich nur mal die Controller anschauen.

Zum Thema Nintendo kann ich nur sagen das sie beim GameCube und bei N64 halt Konsolen rausgebracht haben die zwar in der Theorie genug Leistung haben, aber aufgrund der Betriebssysteme diese nicht entfalten konnten.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Beide male hast du Recht. mr.green

Aber der Atari Lynx war schon modern und vorausschauend. Hier fehlte nur die richtige Software. Denis Brown hat dazu eine hervorragende Daddelkisten-Folge für Gamersglobal gemacht.

http://www.gamersglobal.de/video/daddelkisten-9-atari-lynx-sega-game-gear

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393

Ja, Atari wird wohl wirklich der größte Verlierer sein. Der mMn zweitgrößte ist NEC. Die haben mit der PC Engine eine der wohl besten Konsolen aller Zeiten auf den Markt gebracht (ich halt grade Ausschau nach so nem Teil), aber eine Vermarktung außerhalb Japans, die zweifelsohne sehr erfolgreich gewesen wäre, verpennt. Die hätten wirklich dritte Macht im Konsolensektor werden können, leider kam der US-Release zu spät, und aus der PC Engine wurde ein One-Hit-Wonder. Über den Nachfolger PC-FX sollte man dann besser keine Wort verlieren...

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Naja ob NEC damit aber als Verlierer gilt? Bei Wiki steht das sie 7 Millionen Geräte umgesetzt haben und das denke ich zu 90% in Japan. Ich denke das ist ok. Manche Firmen begnügen sich mit einem Markt.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Ja, das ist richtig, wenn ihr des englischen mächtig seid würde ich euch dieses Video gerne ans Herz legen ist ausnahmsweise mal weder von Gamersglobal noch von mir selbst. mr.green

Ja die Daddelkisten haben auch ein spitzenmäßiges Video über dieses Thema gemacht. Hut ab für Herrn Brown, aber RetrowareTV.com-Gründer John D. hat nur eine Lieblingskonsole die PC Engine. Und in Japan war sie King vor dem Famicom. Kein Review macht das so schön deutlich.

http://retrowaretv.com/retroware-tv-the-show-episode-8/

(3. Video von oben)

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 34 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393
VikingBK schrieb:

Naja ob NEC damit aber als Verlierer gilt? Bei Wiki steht das sie 7 Millionen Geräte umgesetzt haben und das denke ich zu 90% in Japan. Ich denke das ist ok. Manche Firmen begnügen sich mit einem Markt.

Ich hab ja gesagt, dass die PC Engine ein Spitzenerfolg war. Nur hätten sie mMn das Potenzial gehabt, sich dauerhaft im Konsolenmarkt durchzusetzen, was nicht genutzt wurde. Dann sagen wir mal so: Sind sind Potenzial-Verlierer mr.green

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

TurboDuo oder TurboGrafX-16 wurden sehr schlecht vermarktet das steht fest.

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Konsolen Chris (16 Übertalent, 4559 EXP)
Eine neune Floppy Fans Folge über Wizard of Wor ist raus!!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 17.3.2010
Inhalte: 131

Sega ist aber auch ein Anwärter auf die Krone. Saturn, 32x, Mega CD, Dreamcast auch das MasterSystem rockte nicht wirklich. Eine Mischung aus Flops und leider nicht ganz so erfolgreiche Systeme. Wovon ich einige besitze. mr.green

____________________________________

C64Konsolenchris, bei youtube oder einfach googeln wink

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Naja Master System war nicht wirklich ein Flop glaub ich.

____________________________________

Just do it

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Apple kann man aber auch zu den Verlieren zählen. Die einzige Konsole die sie je rausgebraucht haben war ein totaler Flop und die Computer von Apple taugen auch nicht mehr zum spielen. Und das obwohl der Apple 2 damals der vorzeige Spiele - Computer war.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 2 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363
VikingBK schrieb:

Apple kann man aber auch zu den Verlieren zählen. Die einzige Konsole die sie je rausgebraucht haben war ein totaler Flop und die Computer von Apple taugen auch nicht mehr zum spielen. Und das obwohl der Apple 2 damals der vorzeige Spiele - Computer war.

Äh... iOS?

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

iOS zählt für mich nicht als Konsole oder Videospielesystem! Man konnte schon immer auf Handys spielen was sie noch lange nicht zu Handhelds macht.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 2 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Apple verdient mit Spielen (auch wenn sie nicht von ihnen entwickelt werden) auf ihren iOS-Plattformen mehr als manch echter Handheld.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Das mag sein, aber deswegen zähle ich es trotzdem nicht zu den Spieleplattformen. Den das iPhone ist und bleibt ein Handy mehr nicht.

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 2 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Ok. Halten wir also fest: Apple verdient Milliarden an Spielen, auf Geräten, die von Millionen Menschen eben auch zum Spielen genutzt werden, aber das zählt alles nicht, weil die Primärfunktion eines iPhone das Telefonieren ist? Bestechende Logik, bestechend! lol

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Naja Milliarden werden sie wohl nicht mit Spielen verdienen. Es ist und bleibt ein Handy. Und selbst wenn man das iOS als erfolg sieht bleibt der Rest ein Flop. Andere Hersteller hatten auch Teilerfolge und sind hier trotzdem in der Liste!

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12833 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 12 Minuten Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Ach ja, ich persönlich hab den N64 Controller gehasst. Sorry, ich empfand den N64 Controller als totale Fehlentwicklung, aber auch sowas von.

Ein für mich unberechtigter Verlierer ist leider die Sega Dreamcast die schon gegen GameCube, aber auch erst recht gegen die PS2 förmlich untergegangen ist.
Diese Konsole zeichnet sich leider bis heute aus, dass sie nie richtig ausgenutzt wurde.

Der Controller mit der VDU war revolutionär und ist der Vorgänger aller Tastaturen mit LCD-Display oder sogar der Vorgänger vom WiiHD Controller. Leider gab es meines Wissens kaum ein Spiel welches das Display vernünftig genutzt hat. Da war viel Platz um zusätzliche Sachen anzeigen zu lassen, leider blieb es oft eher beim Spielenamen.

Die Online-Fähigkeit wurde von Sega dagegen eher überschätzt und wurde in Ihrer Marketingkampagne ja vollkommen zu unrecht als Hauptfeature des Dreamcasts herausgestellt. Leider ein weiteres Pleiten-Kapitel bei Sega was ja schon mit dem MegaCD schon seinen Anfang nahm. Denn selbst das wurde seinerzeit ja schon vollkommen falsch beworben. (Da wurde die Fähigkeit Audio-CDs abzuspielen als Hauptfeature dargestellt... jaaaa super mr.green).

Das Spielelineup war allerdings wohl auch nicht so gut zu Beginn, das stimmt schon. Wirkliche Hits wie StarLancer, Shenmue etc. erschienen alle erst später oder teilweise gar erst nach Ende der Konsole lol. Zum Launch fällt mir als guter Titel auch nur "Incoming!" ein, da es eigentlich als eines der wenigen Spiele je vermochte die Dreamcast zumindest teilweise an Ihre Grenzen zu bringen und auch das VDU und die Online-Fähigkeit nutzte. Ich fand es schade, dass sie sich nicht durchgesetzt hat, weil ich finde das es nach wie vor eine hervorragende Konsole ist. Auch wenn man zugeben muss, dass die PS2 technisch natürlich alles überragte, da der Grafikchip als erste Konsole ja eine HD-Fähigkeit aufwies, die vollen 720p allerdings glaube ich nur von einer Handvoll Spiele in Japan verwendet wurden (und das auch erst zum Ende) und das PS2-BluRay-USB Laufwerk erschien wegen der PS3 ja nicht einmal mehr.
Das hätte mit der Dreamcast so nicht funktioniert, da der Grafikchip so hohe Auflösungen gar nicht unterstützt. Da war das höchste der Gefühle glaub ich nur die Festplatte für die zahlreichen PSO AddOns (Vorstufe von DLCs lol)

Aber schwächer als der GameCube war die Dreamcast sicherlich nicht, nur hatte Nintendo halt die besseren Exklusiv-Titel, das wird wohl auch der Knackpunkt gewesen sein, neben dem verhunzten Marketing.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Wurstdakopp (14 Komm-Experte, 1873 EXP)
10,000,000
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 20.8.2009
Inhalte: 12

Die großen Verlierer der Videospielgeschichte sind auch die ganzen großartigen Programmierer Teams, die EA als Publisher hatten und später von denen geschluckt wurden. Bullfrog, Origin, Westwood, alles die großen Studios der 80er und 90er, wurden irgendwann stillschweigend innerhalb von EA aufgelöst. Ein paar Lizenzen wurden noch verbraten (z.B: Command & Conquer), aber danach war nichts mehr von ihnen übrig.

Ich hoffe mal, dass es sich für PopCap Games nicht genau so entwickeln wird, habe da bei EA so meine Befürchtungen.

____________________________________

Spielt mehr alte Spiele! Inspiration gefällig? kultboy.com

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
partykiller (17 Shapeshifter, 6037 EXP)
Hyperdevotion Noire Goddess Black Heart
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 11 Stunden Offline
Beigetreten: 17.2.2011
Inhalte: 2

Bei diesen Entwicklern, die von den Distributoren aufgekauft werden, fällt doch auf, dass meist derjenige überlebt, der sich auf das Kaufmännische beschränkt (und natürlich auch groß genug ist) und eher weniger mit dem Programmieren und Entwickeln zu tun hat, also nicht so recht in die Tiefe geht.
Das war doch mit Steve Jobs und Steve Wozniak fast genauso. Man braucht Technik- und Programmier-Nerds und einen Geschäftsmann. Und der Geschäftsmann wird normalerweise versuchen, aus der Detailverliebtheit und Versessenheit des Fachmannes dann Kapital zu schlagen. Im Zweifel setzt sich der Geschäftsmann durch.

Große Verlierer: leider sehe ich da schon irgendwie Sega, weil sie einfach aus dem Hardware-Geschäft aussteigen mussten.
Atari sind da auch so ein Fall, da ist ja einiges schief gelaufen, aber auch bei Commodore hat man etliche Böcke geschossen, leider war das CD32 eine ziemliche Pleite.

____________________________________



Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
VikingBK1981 (19 Megatalent, 13185 EXP)
Keep on Gaming
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 5 Minuten Offline
Beigetreten: 4.6.2009
Inhalte: 10

Naja wenn BigN so weiter macht..... wink

____________________________________

Just do it

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Macthirty (11 Forenversteher, 613 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 44 Minuten 57 Sekunden Offline
Beigetreten: 1.10.2010

Da wir eh schon ein wenig off topic sind, möchte ich auch meinen Senf zu der Frage "warum war/ist eine Konsole erfolgreich/nicht erfolgreich" dazugeben.
Neben den Aspekten von Marketing, Veröffentlichungsdatum, Kopiefreundlichkeit und Hardwarestärke denke ich, dass es die Vergangenheit und Gegenwart gezeigt haben, dass die veröffentlichten SPIELE für eine Konsole, der entscheidene Punkt ist, ob eine Konsole erfolgreich war oder ist.

Avrii (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Viel verloren hat Sony, z.B. Kundendaten razz

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)