GG-Abo attraktiver gestalten, Geld einspielen und das ganz ohne Werbung

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Okay, eure Aufmerksamkeit habe ich schon einmal. Super! Jetzt heißt es durchhalten (:

Natürlich bin ich kein Flamekiddy, das nur darauf erpicht ist, euch mit dem Lineal auf die Finger zu hauen, weil ihr böse böse Layeradds schaltet wink

Auch ich mache mir Gedanken, wie man euch supporten könnte. Das Abo ist schon ein sehr toller Ansatz. Allerdings fehlt einem der effektive Mehrwert beim Abo. Sein wir ehrlich: Kaum ein Mensch zahlt freiwillig für etwas, das er umsonst haben kann. Ich kenn eure Abonenntenzahlen nicht, aber ich stelle jetzt einfach die These auf, dass 99% sich für ein Abo entschlossen haben, weil sie darum gebeten wurden. Der selbe Grund aus dem User wie ich Addblock deaktiviert haben.

Dies funktioniert aber nur bis zu einem gewissen Grad. Stetiges Wachstum hat bei euch denke ich oberste Priorität. Wachstum bedeutet Zuwachs der Community. Und Zuwachs der Community bedeutet leider auch, dass eben nicht jeder User so eine Nächstenliebe aufbringt, wie es derzeit noch der Fall ist. Denen wird egal sein, ob Jörg mit der Seite Geld verdient oder nicht. Das Internet ist der beste Beweis, dass die breite Masse nur nehmen will und selten bereit ist zu geben.

So viel zum Ist-Zustand.

Wie kommt man aber nun aus der Misere heraus? Eine lange Zeit schwebten Ideen von Abo-exklusiven Inhalten im Raum. Doch wie will man so etwas anstellen? In einem Printmedium erwartenen einen hin und wieder Dankeschön-Goodies wie Poster etc. In der digitalen Welt ist so etwas schwer umsetzbar. Videos in HD-Qualität? In Zeiten von YouTube und Dailymotion kaum ein nennenswerter Mehrwert. Heutzutage zahlt einer und rippt es für die Allgemeinheit.

Ich denke, ihr habt das wichtigste Mittel um User zu animieren bereits integriert. Das Levelingsystem. Für meine Auffassungsgabe kommt dieses MMO wie Jörg es so gern beschrieben hat (übrigens habe ich mir das Einführungsvideo einige Dutzend Male nur wegen Jörgs toller Aussprache des Wortes "MMO" angeschaut^^) viel zu kurz.

Bis zu einem gewissen Punkt ist das alles noch sehr interessant und lustig, aber recht bald werden EXP und GGG eigentlich uninteressant. Schaut euch beispielsweise Stefan mal an. Der kann sich heute für die nächsten 30 Jahre ein Werbefreies Abo leisten, bei jeder Monatsverlosung 500GGG investieren, müsste keine Einzige News, Kommentar, Steckbrief o.ä. verfassen und wäre dann immer noch in allen Tabellen auf Platz 1. Gut, Stefan wird das kaum interessieren, weil für ihn die effektive Arbeit an der Seite im Mittelpunkt steht.

Darum nehme ich mich als Gegenbeispiel. Ich bin Level 11, habe um die 1200 EXP und für jede größere Verlosung 500GGG in petto. Mir reicht das muss ich sagen. Weiter möchte ich gar nicht hinaus. Ich stöber gerne in der Adminmatrix ohne dort etwas zu machen, weil ich gerne einen Blick hinter die Kulissen werfe. News verfasse ich nur, wenn ich Lust dazu habe. Mir macht es einfach Spaß hier zu sein. Das Levelsystem halte ich aber für unnötig ab jetzt und respektiv gesehen auch eher als bitteren Beigeschmack.

Komm zum Punkt werdet ihr sicher schon seit einigen Absätzen schreien. Das tue ich jetzt auch.

Meiner Meinung nach sollte man etwas implementieren, was die User zum zahlen bewegt. Etwas zum weitermachen, zum anspornen.

Ich präsentiere: Die "GGles" (Wortneuschöpfung aus dem Kürzel GG und "to giggle" (kichern))

Andere Portale machen es eigentlich schon vor. Wer öfter auf Mods.de unterwegs ist, kennt sicherlich die Benders, die dort als Avatare Verwendung finden. Habbo sollte auch kein unbekannter Name in der Szene sein und Facebook ist ja Anlaufstelle Nummer 1, wenn es um Socialgames geht.

Halt liebe Hater! Nein, ich rede nicht von einem integrierten Socialgame. Wovon ich rede sind Avatare. Handgezeichnete 2D Avatare ohne Animation, die beispielsweise neben den Comments und Forumsbeiträgen angezeigt werden. Vergleichbar mit den X-Box Live Avataren.

Diese verfügen über ein Standardoutfit, welches sich durch mehrere Faktoren erweitern ließe:

-Levelaufstieg: Zugang zu stylischeren Outfits. z.B. Fanshirts spezieller Spiele
-Investition von GGG: Zugang zu Charakteroutfits wie z.B. Altaiirs Rüstung
-Mikrotransaktionen: Alternativ zu oder zusätzlich zu GGG
-Userkarrieren: User-Artikelkarriere User bekommen z.B. ein Zeitungsjungen Outfit wie in den 30ern, Videokarriere User diverse Kopfhörer, Datenbankkarriere User hingegen nen Armanianzug
-Abo: Exklusiveoutfits + Szenarien, welche quasi hinter dem Avatar angezeigt werden. Während ein normaler User nur seinen GGles auf weißem Hintergrund sieht, wird der GGles eines Abonenten vor einem passenden Hintergrund dargestellt. Z.B. Ein GGles im Stil von Ellis aus Left 4 Dead 2 vor einem Berg voll Zombie-GGles.

Der Shop könnte in einem konstanten Rhythmus (z.B. monatlich) mit neuen Items versorgt werden. Darüber hinaus würden Abonenten Zugriff auf Items bekommen, die drei Monate lang exklusiv wären. Danach würden diese auch für die breite Masse freigeschaltet und die Abonenten bekämen neue Exklusivitems. Abonenten erhielten darüber hinaus Rabatte auf alle GGles Items.

Nehmen wir als Beispiel das Jahr 2013. Assassins Creed 3 steht kurz vor Release. Man könnte im Vorfeld das Assassinen Gewand von Desmond Miles als Abonenten exklusiv anbieten. Dieses würde Abonenten rund 500 GGG kosten. Nach Release des Spiels oder Ablauf der 3 Monate wäre es für die Breite Masse zugänglich, allerdings für 1.000 GGG oder 0,75€.

Der Abonent würde darüber hinaus aber nichts von seiner Exklusivität verlieren, da mit seinem Outfit auch ein wie oben bereits erwähnter Hintergrund im Preis mit inbegriffen ist, der ihn in den Kommentaren klar als Abonenent identifiziert.

Zusätzlich zu den GGles könnte man im Profil so etwas wie die eigene GGles Höhle einrichten. Nichts kompliziertes wie bei Farmville. Quasi eine 2D Landschaft, die mit allerhand Gegenständen bestückt werden kann. Standardmäßig mit TV und allen im Profil angegebenen Spielekonsolen, wird auch die Spielesammlung in einem oder mehreren Regalen dargestellt. Natürlich nur angedeutet. Jedes Spiel zu zeichnen würde den Rahmen sprengen. Aber je größer die Spielesammlung, desto voller das Regal.

Seine GGles Höhle könnte man sich dann besonders einrichten. Verliehene Medallien hingen automatisch an der Wand, einen Aufsteller von Lara Croft oder den Rabbids gäbe es im Shop zu kaufen, genau so wie einen Sitzsack. User könnten die GGles-Höhle kommentieren und bewerten, ebenso wie die Spielesammlung.

Nintendo bietet ein ähnliches System mit ihrem Sternekatalog an. Animexx.de bietet den Usern die Möglichkeit sich "Items" für eine virtuelle Währung zu kaufen und viele andere Portale bieten solche Dienste an. Spiele laufen großartig mittels Mikrotransaktionen.

Die Frage die jetzt bleibt: Will die Redaktion so etwas? Will die Community so etwas? Ließe sich so etwas integrieren? Gäbe es einen Zeichner, der sich diesem Dauerauftrag stellen würde?

Was den letzten Punkt angeht, so kann ich nichts versprechen, aber ich habe eine Freundin, die eine sehr begabte Zeichnerin ist und schon für viele Kinderbücher gezeichnet hat. Vielleicht findet sie Gefallen an der Idee jeden Monat für euch Items zu entwerfen. Ich warte allerdings erst einmal auf die allgemeine Reaktion der Community und natürlich der Redaktion. Vielleicht finden sich ja auch in der Community engagierte Mitglieder.

Soweit erst einmal zu meinen Ideen.

Edit: Natürlich ist das auch eine Frage, in wie weit man Grafiken, die auf geschützten Spielecharakteren basieren weiter veräußern darf. Dafür bin ich leider kein Profi. Im extremsten Fall müsste man die Items dann dementsprechend umbenennen. z.B. Gewänder des Assassinen, Schutzanzug des Freimanns o.ä.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Kirika (15 Kenner, 3287 EXP)
dumdidum
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 17.9.2010
Inhalte: 64

ich mag dieses System nicht. Ich kenne diese Avatare von der Plattform Alaplaya und dort ist das "Geheule" groß, weil jeder lieber seinen eigenen Avatar verwenden würde. Zudem sind die Items dort überteuert um den Avatar "aufzumotzen". (Gut du hast es jetzt rel günstig dargestellt imo.)

Ich denke einfach, dass dieses System zuviel "spielkram" ist im negativen Sinne und sicherlich nicht den Programmieraufwand rechtfertigt. Zudem glaube ich nicht, dass viele Nutzer dieses gerne nutzen werden.
Mir geht es zumindest so, ich möchte gerne den Avatar nutzen der mir gefällt und nicht einfach i.einen vorgegeben bekommen. Die Gestaltung von solchen Avataren ist denk ich in anderen Bereichen angebrachter als auf GG.

____________________________________

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13733 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 383

Kann mich Kirika teilweise anschließen. Ganz abgesehen von den von dir, bersi, bereits selbst angesprochenen rechtlichen Fallstricken, glaube ich auch nicht, dass das hier so viel Anklang finden würde. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt dafür und habe daher eine falsche Einschätzung.

Davon abgesehen würde das dann bedeuten, dass man kein eigenes Foto mehr hochladen kann (oder andernfalls einen Avatar natürlich einfach klauen kann), was ich persönlich wieder schade fände.

Der Programmier-Aufwand (und auch der zeichnerische Aufwand) wäre enorm hoch, im Gegenzug denke ich aber eben nicht, dass man darüber sehr viel Geld verdienen könnte. Sprich, ich bezweifle, dass es sich überhaupt amortisieren würde.

Ich bleibe dabei, was ich bereits im "nervige Werbebanner"-Thread geschrieben habe: Ich zahle gerne für die Seite, weil ich sie für unterstützenswert halte und weil sie bei mir mittlerweile auch die entsprechenden Printmedien ersetzt hat. Der Mehrwert des Abos ist in meinen Augen enorm. Das merke ich jedes Mal aufs Neue, wenn mein Login-Cookie abgelaufen ist oder ich aus irgendwelchen anderen Gründen ausgeloggt bin und die Werbung sehe. Ich finde es legitim, dass hier Werbung geschaltet wird, und ein werbefreies Ansehen dieser Seite Geld kostet. Klar kann es passieren, dass User dadurch auf andere Seiten abwandern. Aber diese wird man so oder so nicht dazu bringen, zu bezahlen. Ist in meinen Augen ähnlich wie beim illegalen Musikdownload: Jemand, der mein Album kostenlos runterlädt, hätte es deshalb nicht gleich gekauft, wenn er nicht illegal per Download drangekommen wäre.

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen
ChrisL (30 Pro-Gamer, 142230 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Tagen 17 Stunden Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4278

Erstmal klasse, dass du dir die Mühe für so ein ausführliches Posting gemacht hast!
Schließe mich jedoch meinen beiden Vorrednern an und kann mir nicht vorstellen, dass so eine Art Shop mit Avataren oder eine User-"Höhle" mit Gegenständen auf großen Anklang stoßen würde. Ich persönlich treibe mich sehr selten in meinem Profil rum, was sich auch nicht ändern würde, wenn es die von dir vorgeschlagegenen Möglichkeiten gäbe.

bersi schrieb:

Das Levelsystem halte ich aber für unnötig ab jetzt und respektiv gesehen auch eher als bitteren Beigeschmack.

"Bitterer Beigeschmack" - hui, das musst du mal erklären. Soo schlimm finde ich es nun auch wieder nicht. smilie Hinzu kommt, dass es für User, die mal Tests verfassen, Videos hochladen bzw. allgemein mehr machen möchten, durchaus einen Sinn hat.

____________________________________

GG-Online-Spielereien:  ➜ GEK #1  ➜ GEK #2   |   DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Statistiken

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Falconer (13 Koop-Gamer, 1500 EXP)
ist ein Bücherwurm. Und wird es immer bleiben.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.9.2009
Inhalte: 49

Respekt, was Du Dir für einen Kopf gemacht hast. Dir liegt die Seite wirklich am Herzen.

Leider löst Deine Idee aber auch bei mir keine Begeisterung aus. Das ist mir zu verspielt, zu second-life-mäßig. Ich bin der Meinung, dass der Fokus weiter auf der Kompetenz und Erfahrung des Chefredakteurs sowie auf dem Enthusiasmus und dem Engagement der "Mitmach"-User liegen sollte. Die journalistischen Inhalte sind entscheidend und sollten glasklar im Mittelpunkt stehen.

____________________________________

I am the mindtraveller, seeking wisdom of yore. I am the mindexplorer, striving to know so much more. Spirits of history fill my soul with divine old words. I am on the right track, out of the haze I'll emerge.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)