Keys über Ebay?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
speedy110 (11 Forenversteher, 604 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 2 Stunden Offline
Beigetreten: 6.7.2010

Hat schonmal jemand einen Steam Key über Ebay gekauft? Im Moment gibt´s dort Dirt 2 Keys für 5,90 Euro. Ist das überhaupt legal?

Das Angebot selbst sieht eigentlich ganz seriös aus. Aber ich bin mir nicht ganz so sicher, ob man da zugreifen sollte oder es lieber bleiben lässt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 17 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Ist generell eine heikle Angelegenheit.
Es gibt durchaus Personen, die extra für einen späteren Verkauf pro Spiel einen Steamaccount anlegen. Im besten Falle kontaktiert der Verkäufer den Höchstbietenden, macht ein Kennwort aus (oder nennt ihm das derzeitige) und "übergibt" so den Account. Um in den Genuss des Spiels zu kommen muss man sich jedoch stets in eben diesen Account einloggen, sonst hat man keinen Zugriff auf das Stück Software.

Meines Erachtens ist das Risiko über den Tisch gezogen zu werden allerdings viel zu groß. Es fängt alleine schon damit an, dass der Verkauf von Spielen auf Steam nicht vorgesehen und untersagt ist. Viele Möglichkeiten bleiben offen, an der Nase herumgeführt zu werden:

• Bekommt Valve heraus, dass es sich um einen verkauften Account handelt, so wird dieser sicherlich gesperrt/gelöscht - wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Valve dahinter kommt, weiß ich allerdings nicht, tendiere zu 'niedrig'.
• Der eigentliche Besitzer des Accounts könnte aus Hinterlistigkeit Kontakt mit dem Steamsupport aufnehmen und den Account zurückverlangen (Gründe gibt es viele, der geläufigste wäre wohl 'Account wurde gehackt') - ein Abgleich der Keys könnte dem Support reichen um sicherzustellen, dass der Verkäufer "im Recht" ist. Als Nutzer von Steam hat man den Geschäftsbedingungen zugestimmt - wenn Du nun mitteilst, dass Du den Key erworben hast, wird Dich der Support auf eben dieses Problem hinweisen: Als Käufer trägst Du ebenso Schuld.
• Der Key ist ungültig, wird bereits verwendet, existiert nicht: Ich möchte mir die Prozedur nicht vorstellen wie man nachweisen kann, dass man keinen Key erhalten hat.

Natürlich kann es auch sein, dass der Verkäufer eine Version des Spiels zu vergeben hat - etwa als Steam-Gift. In so einem Fall entspricht das natürlich nicht dem Sinn und Zweck von einem Geschenk, aber das Spiel landet definitiv im Steamaccount des Beschenkten.

Letzteres ist die einzige Methode, wo ich keine allzu großen Bedenken hätte. Du solltest vorher mit dem Verkäufer klären, wie der Key übergeben wird. Kurz: Login-Daten für den Account -> Nein. Spiel als Steam-Gift -> Ja.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
speedy110 (11 Forenversteher, 604 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 2 Stunden Offline
Beigetreten: 6.7.2010

Hi,

danke für deine ausführliche Antwort.

Laut Ebay-Verkäufer soll wohl tatsächlich nur ein Key verkauft werden, der an keinen Account gebunden ist. Man soll wohl den per EMail erhaltenen Key direkt in Steam (unter "Spiele", "Produkt aktivieren") eingeben und kann dann die Dirt2 Version oder was auch immer, runterladen. Das Spiel ist dann auf den eigenen Account registriert.

Aber trotzdem weiss ich nicht so recht. Hab jetzt auch keine Lust, dass mein Account deswegen gesperrt wird, oder so. Daher lass ich es wohl bleiben und warte noch noch ein bisschen bis es günstiger wird.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 63838 EXP)
spielt die Trial von Mass Effect Andromeda
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Minuten 15 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 760

Dirt 2 war bei Steam auch schon mal im Weekend-Deal. Spätestens zu Weihnachten wirst du da denke ich Glück haben, dass es wieder runter gesetzt wird smilie

Bei solchen Ebay-Angeboten wäre ich auch sehr vorsichtig. Man weiß nie, ob man da nicht nur übers Ohr gehauen wird.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Eventuell verkloppen da User ihre Gratis-Keys die bei diversen Grafikkarten beigelegen haben. Aber bei eBay wäre ich tatsächlich vorsichtig - die Chance ist hoch übers Ohr gehauen zu werden.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (28 Endgamer, 100938 EXP)
... ist mit Orphan Black auf dem Final Trip...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 22 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2682

Ich wäre auch sehr vorsichtig (zudem grundsätzlich immer die Bewertungen lesen und schauen, wie oft der Verkäufer schon was verkauft hat).

So ein Key kann wirklich legal sein (Beispiel von Dennis wenn Gratis-Keys Grafikkarten beiliegen), aber auch irgendwelche illegal key-generierten etc. Keys sein. Beim ersteren könnte er sowas auch angeben bzw. auf Nachfrage bestätigen. Letzteres deutet darauf hin, wenn er gleich mehrere solche Keys anbietet.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.
If you don't like my peaches, don't shake my tree.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Sehr genial war der Typ bei Tauschticket (man tauscht Dinge und kann für die so "verdienten" Punkte wieder andere Dinge ertauschen, besonders für Bücher sehr praktisch), der in seine "Anzeige" schrieb, dass der Versand der von ihm angebotenen Spiele ein paar Wochen dauern kann, da er das Spiel ja erst in der Videothek ausleihen und kopieren muss und dass das Drucken vom Cover immer so lange dauert. Echt bemitleidenswert der Mensch.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Thomas Barth (21 Motivator, 27682 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 3 Tagen Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Bei Keys von Ebay kann ich nur dringend von abraten!
Ein Freund von mir hat sich mal einen Key von Modern Warfare 2 über Ebay gekauft, hat diesen bei Steam aktiviert und einen Tag später war das Spiel aus seiner Liste verschwunden. Da der Key aus einer illegalen Quelle stammte, haben sie den Zugang zum Spiel einfach gesperrt. Der Händler hat natürlich keine Schuld, denn er hat ja den Key geliefert. Paypal wollte mit dem Käuferschutz auch nicht einspringen, da es sich um eine virtuelle Ware handelte. Das Ende vom Lied: Geld weg, Spiel weg.

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
floxyz (16 Übertalent, 4853 EXP)
Guten Tag!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 42

Es ist bei solchen Sachen irgendwie ein Glücksspiel wink

Ich hab mal (is schon wieder etwas her) Keys für Spiele über einen zwielichtigen Anbieter gekauft (der hatte die von Billig Versionen aus Asien) und bis jetzt hat bei den Spielen alles funktioniert (war nie Steam). Sowohl online als auch offline gehen die Keys (in der Mail mit dem Key war sogar ein Foto von dem Key). Jedoch kann man bei solchen Anbietern auch total reinfallen weil sowas wie Support wirst du dort nicht erhalten. Für Ebay gilt wohl das gleiche jedoch kann man da zumindet die Bewertungen anschauen. Steam Spiele tät ich auf die Art sowieso nicht kaufen da da wie Pestilence geschrieben hat die Keys von Valve einfach gesperrt werden können.
Just my 2 Cents...

____________________________________

„Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowliness. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.„ --Mark Twain

Follow me on https://twitter.com/floxyz_

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
gammapower (10 Kommunikator, 466 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 21.9.2010

Ich habe mir schon mehrere Keys über Ebay gekauft und noch nie ein Problem damit gehabt. Wenn man über Paypal bezahlt kann man ja zur Not sein Geld einfach wieder zurückholen smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
gammapower schrieb:

Ich habe mir schon mehrere Keys über Ebay gekauft und noch nie ein Problem damit gehabt. Wenn man über Paypal bezahlt kann man ja zur Not sein Geld einfach wieder zurückholen

Kann man nicht, da es sich um "digitale Güter" handelt. Paypal schließt den Käuferschutz in diesem Falle aus.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
gammapower (10 Kommunikator, 466 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 21.9.2010
Dennis Ziesecke schrieb:

Kann man nicht, da es sich um "digitale Güter" handelt. Paypal schließt den Käuferschutz in diesem Falle aus.

Danke für den Tipp smilie Dachte bis jetzt immer das auch sowas abgesichert sei

volcatius (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Dennis Ziesecke schrieb:

gammapower schrieb:
Ich habe mir schon mehrere Keys über Ebay gekauft und noch nie ein Problem damit gehabt. Wenn man über Paypal bezahlt kann man ja zur Not sein Geld einfach wieder zurückholen
Kann man nicht, da es sich um "digitale Güter" handelt. Paypal schließt den Käuferschutz in diesem Falle aus.

Es gibt allerdings andere Methoden, wieder an sein sein Geld bekommen, etwa wenn man bei Paypal unautorisierten Kreditkartenzugriff meldet. Oder bei seiner Bank eine Rückbuchung veranlasst.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Da es sich aber nicht um einen unautorisierten Kreditkartenzugriff handelt dürfte Paypal da schnell stinkig werden und unter Umständen gegen den Käufer entscheiden. Denn - geliefert wurde ja, alles andere ist ohne Käuferschutz erst einmal egal. Bei Rückbuchungen dürften auch Fehlbeträge auf dem PP-Konto entstehen, die man auszugleichen hat, ansonsten: gleiches Thema wie oben.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

volcatius (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Paypal kann aber eben nicht überprüfen, ob der Kreditkartenzugriff unautorisiert war. Es kann auch nicht überprüfen, ob und was geliefert wurde. Es gibt ja nicht einmal eine physische Versandadresse.

Zudem hast du bei einer Rückbuchung über die Bank hervorragende Chancen, das Geld wiederzubekommen und PP wird eher versuchen, das Geld vom Verkäufer zu bekommen, als dass es zu einem Sollsaldo auf dem PP-Konto des Käufers kommt.

PayPal scheut generell die deutsche Gerichtsbarkeit, weil deren AGB eigentlich mit dem Bürgerlichen Gesetzbuch kollidieren (etwa §447 BGB - Gefahrübergang beim Versendungskauf)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)