Empfehlung Festplatten, die die Garantiezeit überleben?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Punisher (19 Megatalent, 14038 EXP)
Damn... auf einmal wieder ein Spiele-PC...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 31

Hallo zusammen,

nachdem ich seit ca. 2 Jahren in mehreren PCs unterschiedlicher Beanspruchung immer das selbe, wiederkehrende Problem habe muss ich doch hier mal nach Erfahrungswerten fragen, nachdem sich hier ja doch viele erfahrene User tummeln. smilie

Das Szenario:
Zwei PCs, einer läuft eigentlich bis auf einige Stunden immer, daran arbeite ich tagsüber und nutze ihn abends noch ab und an zur Videowiedergabe und Online-Poker. Der andere läuft als Fileserver/Testsystem und wird nur gelegentlich benutzt.

Das Problem:
Seit mittlerweile ca. 2 Jahren tausche ich regelmäßig alle 6-8 Monate einzelne Festplatten aus, weil sie nichtmehr richtig funktionieren. Das fängt manchmal damit an, dass sie nach dem Ruhemodus nicht mehr richtig funktioniern und/oder im Explorer überhaupt nicht mehr angezeigt werden, manchmal merke ichs an erheblichen Slowdowns bei der Arbeit auf diesen Festplatten, fast immer "stirbt" dir Platte dann in absehbarer Zeit, wenn ich sie nicht völlig entnervt vorher auswechsle. Klar kann ich die auf Garantie einschicken, dann hab ich aber trotzdem erstmal kaputte Platten, über die ich mich ärgern muss.

An Überhitzung (Platten sind passiv gekühlt mit entsprechend angebrachtem, zusätzlichen Gehäuselüfter, der über den Kühlkörper bläst und haben genug Platz), defektem HDD-Controller o.ä. kann es eigentlich nicht liegen, wie gesagt passiert das in mehreren PCs, die ich zwischenzeitlich auch mal komplett ausgetauscht habe. Auch ein sonst sehr Hardware-Verliebter Kollege von mir hat das gleiche Problem.
Bis zum letzten Tausch habe ich eigentlich sehr gern Western Digital-Festplatten verwendet, inzwischen hab ich hier auf Samsung Spinpoint-Geräte gewechselt, die sich leider als genauso zuverlässig erwiesen haben.
Wirklich wichtige Daten lagere ich inzwischen zwar auf einer SSD (komplett auf SSD wechseln fällt wegen der Datenmengen aus) und zusätzlich als Online-Backup, allerdings hätte ich trotzdem wahnwitzig gerne Festplatten, die ich NICHT alle paar Monate tauschen muss.

Hat vielleicht jemand einen Tipp für eine GUTE Festplatte mit einer akzeptablen Lebensdauer? Der Preis ist jetzt mal eher zweitrangig, ich geb gern mal 50 Euro mehr aus, wenn ich nicht alle paar Monate diese Stresserei hab.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29505 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Aufgrund ihrer Bauweise sind alle Festplatten diesem Verschleiss ausgeliefert. So krass wie bei dir ist es mir allerdings nicht bekannt. Ich stelle übers Jahr hinweg recht viele Computer zusammen und dort gibt es nur sehr selten und meist auch erst nach Jahren Probleme mit den HDDs, privat schaut es trotz sehr sehr intensiver Nutzung genauso aus. Und auch die HDD (WD Green) in meinem NAS, das von mehreren Familien hier im Haus den ganzen Tag über belastet wird hält jetzt trotz dauerstress und zweifelhafter Kühlung schon seit über einem Jahr problemfrei.

Ich kann dir also tatsächlich keinen Tipp geben, welche Platten länger halten als deine - keine wahrscheinlich (oder alle, je nach Standpunkt). Du wirst immer Fanboys von Marke ABC finden, die dir sagen werden dass Samsung nur Schrott baut oder WD nichts auf die Reihe bekommt. Aber auch hier - die Platten tun sich nichts. Ich hatte übrigens von jedem Hersteller schon defekte HDDs. Meiner Erfahrung nach zeigen sich diese Defekte aber entweder schnell nach dem Kauf oder erst sehr sehr spät.

Und ich bezweifle, dass du dich tatsächlich im Serverbereich umschauen möchtest - die dort genutzten HDDs sind meist noch etwas robuster, kosten aber auch das x-fache. Alternativ wären evtl. 2,5" HDDs interessant, die sind zumindest für einen etwas ruppigeren Umgang entwickelt worden.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Punisher (19 Megatalent, 14038 EXP)
Damn... auf einmal wieder ein Spiele-PC...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 31

Hoi,

danke schonmal - das Dilema mit dem persönlichen Empfinden der Qualität ist natürlich sehr wahr. Ich war seinerzeit von Seagate auf WD auf Samsung umgestiegen, jeweils mit gefühltem Erfolg für eine Weile. Seltsamerweise habe ich die größten Probleme, seit Festplatten über 500 GB "massenfähig" sind.

Klar, ich denke ich hab schon beim werkeln ne recht hohe Schreiblast auf den Geräten... zumindest für wichtige Daten, bei denen ich einfach keinen Nerv hab mit meiner leicht ländlichen 3000er DSL-Leitung 4 GB backup zu ziehen, weil ne platte mal wieder abraucht wäre vielleicht ne Serverplatte tatsächlich eine überlegung. Sind ja eh Betriebsausgaben, wie der STeuerberater sagen würde... leider kenn ich mich da nun gar nicht aus, hast du da Ahnung von?

Viele Grüße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
bender79 (13 Koop-Gamer, 1380 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 24.2.2010
Inhalte: 1

Ich bin bis jetzt mit WD und Samsung Festplatten ganz gut gefahren,t eilweise seit über 5 Jahren.
Festplatten >500GB hab ich allerdings erst seit einem halben Jahr im Einsatz.

greets

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 37 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Wirklich zufrieden war ich persönlich erst mit Samsung HDDs. Zuvor schmierten mir regelmäßig IBM und Maxtor Festplatten ab, stets im Zeitraum von sechs bis acht Monaten. Schließe mich dennoch Dennis Aussage an, was die Markenblindheit betrifft - das gibt sich nicht viel.

Für gewisse Beruhigung sort bei mir meine externe Festplatte. Die läuft auch wirklich nur, wenn ich auf bestimmte archivierte Dinge zugreifen muss, oder wenn ich wichtige Daten abgleiche. Ich denke, auch wenn eine größere Menge an Daten gesichert werden soll, ist diese Methode am bequemsten. Wenn man sich regelmäßig mit den Backups auseinandersetzt (besser noch: Ordner synchronisieren!), dann hält sich der Aufwand in Grenzen.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 58798 EXP)
spielt The Division und Mass Effect 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 727

Ich nutze jetzt seit gut zwei Jahren eine Festplatte von Western Digital und kann bislang nicht klagen. Bin aber auch ein technischer Laie, deswegen habe ich keine Ahnung, ob die schnell ist oder langsam oder mir bald abschmiert ugly Auf jeden Fall läuft sie, ohne Zicken zu machen. Und das ist ja das wichtigste smilie

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben
Age (19 Megatalent, 13972 EXP)
Wenn du laberst wie ne rechte Hohlbirne, biste wohl ne rechte Hohlbirne.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2010
Inhalte: 197

Du wohnst nicht zufällig in einem Erdbebengebiet? Der Verschleiß ist sehr, sehr ungewöhnlich... Ich habe schon IBMs, WDs, Samsungs, etc. verbaut. Da sind mir auch welche abgeraucht innerhalb der Garantie aber wirklich nur zwei oder drei Stück. Der Rest läuft und lief stabil, sogar zu Zeiten wo meine Bude auch 24/7 am laufen war.

____________________________________

Been there. Done that.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Punisher (19 Megatalent, 14038 EXP)
Damn... auf einmal wieder ein Spiele-PC...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 31

Hallo nochmal,

naja, ich wohnte früher in 3-Minuten Laufreichweite zum Oktoberfest, da wars manchmal schon etwas unruhig und ich hatte speziell ende September öfter den Eindruck, dass der Boden nicht so stabil ist... smilie

Spass beiseite, ich hab mir heute von einem Bekannten noch erklären lassen, dass neuere Festplatten inzwischen alle ein Advanced Power Management-Feature haben müssen (wohl EU-Dings irgendwas), dass die Schreib- und Leseköpfe bei 5 Minuten Inaktivität quasi wie im Stromspar-Modus in Ruheposition fährt und die Scheiben stoppt, beim nächsten Zugriff auf die Platte macht sich das akustisch auch bemerkbar, weil der Kram erst wieder hochdrehen muss, das kann ich mit eigenen Ohren bestätigen.

Problematisch wird das wohl dann, wenn man öfter von verschiedenen Platten kleine Datenmengen liest/schreibt und die Platte dann wieder in idle-Mode verfällt - was sich durch meine Arbeitsweise leider zwangsweise ergibt. Das das Probleme beim Verschleiß verursacht, weil die Platte auch während einer Sitzung öfters einen "PowerOn/Off" Vorgang erleben muss ist wohl v.a. in Linuxer-Kreisen ein größeres Problem, hier ist Community speziell bei einigen Distributionen wohl öfter mit ähnlichen Problemen konfrontiert worden.

Ein befreundeter Linux-Coder wiederum empfahl mir hierfür ein Tool, mit dem man die APM-Features modifizieren kann, hdparm heisst das Teil; damit greift man zwar sehr heftig in die Hardware ein, ich habs bei der noch lebenden Platte trotzdem mal probiert - wenn die in einem Jahr noch läuft besteht zumindest eine Chance, dass HDPARM hier mitgeholfen hat.

Werde jetzt mal wieder einen Versuch mit einer neuen Seagate wagen, das ist die Marke die ich in den letzten 2-3 Jahren nicht mehr verwendet habe. wink Wenn das alles nichts hilft und SSDs immernoch so teuer sind werd ich wohl mal in den sauren Apfel beissen und es mit einer Serverfestplatte versuchen...

Vielen ank auf jeden Fall für die ganzen Rückmeldungen!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29505 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Naja, SO tief greift man nicht in die Hardware der Platte ein. Da wird nur das Acoustic-Management umgestellt, ein alltäglicher Eingriff eigentlich. Speziell bei hdparm muss man halt nur aufpassen, WAS man umstellt. Wie so oft im Leben - auch harmlose Tools können gefährlich werden wenn man einfach so damit herumspielt.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Punisher (19 Megatalent, 14038 EXP)
Damn... auf einmal wieder ein Spiele-PC...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 31
Dennis Ziesecke schrieb:

Speziell bei hdparm muss man halt nur aufpassen, WAS man umstellt. Wie so oft im Leben - auch harmlose Tools können gefährlich werden wenn man einfach so damit herumspielt.

Genau das wollte ich eigentlich damit ausdrücken - der Eingriff, den man vornimmt ist selbst nicht SO dramatisch, man bewegt sich aber in einem Umfeld, in dem man doch wissen sollte, was man tut (oder zumindest wissen, wo man eine gute Anleitung findet). wink

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Vanguard (13 Koop-Gamer, 1264 EXP)
Do As I Say... Not As I Do
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 30 Wochen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Punisher schrieb:

Werde jetzt mal wieder einen Versuch mit einer neuen Seagate wagen, das ist die Marke die ich in den letzten 2-3 Jahren nicht mehr verwendet habe.Werde jetzt mal wieder einen Versuch mit einer neuen Seagate wagen, das ist die Marke die ich in den letzten 2-3 Jahren nicht mehr verwendet habe.

Also Seagate würde ich nicht nehmen, das sind die Platten, die allgemein am meisten Probleme versuchen. Es ist natürlich schwierig, da HDD's an sich anfälliger sind und der eine hat mit der Firma Probleme und der andere mit der.
Es gab aber mal eine Zusammenfassung der Fehleranfälligkeit (habe den Link leider nicht mehr) und da war Seagate jedenfalls mit weitem Abstand Spitzenreiter.

Andererseits, wenn die Platten bei dir wirklich so extrem schnell ausfallen, müsste es eigentlich schon irgendwie äußere Einflüsse haben...?

Aber wie auch immer, ich würde mal die Raid-Editon-Platten aus der Business Serie von Western Digital probieren, die haben eine sehr hohe MTBF (1,2 Mio Stunden) und sind auch nicht so teuer.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Punisher (19 Megatalent, 14038 EXP)
Damn... auf einmal wieder ein Spiele-PC...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2009
Inhalte: 31
Vanguard schrieb:

Es gab aber mal eine Zusammenfassung der Fehleranfälligkeit (habe den Link leider nicht mehr) und da war Seagate jedenfalls mit weitem Abstand Spitzenreiter.
Andererseits, wenn die Platten bei dir wirklich so extrem schnell ausfallen, müsste es eigentlich schon irgendwie äußere Einflüsse haben...?

Wäre natürlich interessant, ich werd nach der Zusammenfassung mal googeln.

Ich schwöre, keine äusseren Einflüsse - war vor dem Umzug das gleiche wie danach, der PC ist nicht mehr so gefährdet getreten oder gequält zu werden, weil ich da kaum noch drauf spiele... zumindest keine Titel mit hohem Frustpotenzial... seit den ersten Problemen hab ich die HDDs immer extrem pedantisch so eingebaut, dass sie ruhig laufen können... diese kleinen gummiringe an die Schrauben, dass sie nicht permanent irgendwelchen Schwingungen ausgesetzt sind, Kühlung, genug Platz. Ich hatte ja auch ursprünglich den SATA-Controller im Verdacht, da sich das allerdings im neuen PC nicht verbessert hat schliesse ich den mittlerweile aus, es sei denn die übernommenen Platten haben schon im alten System nen Schlag weg bekommen, der sich erst jetzt auswirkt? Gar nicht so leicht, genau zu diagnostizieren, woher das kommt.

Die Raid-Edition hört sich schon wieder interessant an... wenn ich Business Serie als "Zwischenschritt" zur Serverplatte verstehe wäre die wirklich nen Versuch wert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)