Nvidia oder Ati?

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Sorry für die Frage, ich weiß, die ist schon fast so alt wie Direct X, aber bei mir steht in mittelfristiger Zeit ein Grafikkartenkauf an, und ich überlege, ob ich mit meiner Tradition brechen soll und Ati verlassen soll. Wenn ich im Mafia-Video höre "mit PhysX ists wunderschön" und so bla, stellt sich die Frage, ob man mit Ati was verpasst. Und das ewige generve mit den Treibern immer...

In meinem Fall wäre die Wahl wohl zwischen einer GTX 460 und einer 5770, oder so...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bis zum Erscheinen der GTX460 war ATI massiv im Vorteil - NVidia hatte schlicht keine modernen Karten für weniger als 300 Euro auf dem Markt. Die 460 ist ein guter Tipp wenn du nicht mehr als 200 Euro investieren willst und trotzdem flott zocken willst. Ok, Metro2033 mit DX11-Tesselation und Kantenglättung packt die auch nicht, sonst aber alles.

Sind allerdings nur maximal 130 Euro auf dem Konto für eine neue Grafikkarte locker, dann führt aktuell kaum ein Weg an der 5770 vorbei. Die ist zwar klar langsamer als die 460, spielt aber eben auch preislich in einer anderen Liga. Wobei da abzuwarten bleibt, wie sich die GTS450 kommenden Monat schlägt - toll klingen die technischen Daten schon mal nicht.

Und wenn du zwischen 250 und 300 Euro investieren möchtest wäre ATI wieder leicht im Vorteil, da besonders die GTX480 viel Strom frisst und laut wird unter Last.

Treiberprobleme hatte ich in den letzten ATI-Jahren so gut wie keine - jedenfalls nicht mehr als vorher und nachher mit nVidia. Das Gerücht der absolut beschissenen Treiber hält sich lustigerweise trotzdem, dabei stimmt es eigentlich nur noch für die Linux-Ecke.

PhysX ist eine nette Spielerei und wertet entsprechende Spiele optisch schon auf. Die 460 ist allerdings schon fast zu langsam um bei Mafia2 in hohen Auflösungen und mit Physik zu spielen. Daher ist der Vorteil meist auch eher theoretischer Natur - die meisten Spiele unterstützen PhysX eh nicht. Und proprietäre Schnittstellen haben noch nie allzu lange gelebt.. Ich würde meine Kaufentscheidung nicht von PhysX abhängig machen..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Benjamin Urban (18 Doppel-Voter, 9415 EXP)
Doppelte XP oder 500 GGG? ... mhhhhhh
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 25 Minuten Offline
Beigetreten: 10.7.2010
Inhalte: 237

Das Treiber Generve wirst du wohl bei ATI und nVidia haben, da schenken sich beide nicht viel (wenn du es als Generve empfindest. Ich selbst hatte keine Probleme bisher).
Was deine zwei ausgesuchten Karten angeht, würde ich wohl eher zur nVidia tendieren (obwohl ich persönlich in allen Rechnern ATI Karten verbaut habe und es auch weiterhin machen werde). Vom Stromverbrauch her ist die nVidia Karte zwar etwas höher (ca. 50 Watt unter Last -> Ati: 210 Watt, nVidia: 260 Watt (Gesamtsystem natürlich), hat aber auch mehr Leistung.
Was ebenfalls für nVidia spricht ist die 3D-Funktionalität und eben PhysX (wenn man es denn braucht). Wenn du mehrere Monitore an der Karte betreiben möchtest, würde ich allerdings zu ATI tendieren, da es dort einfach besser und einfacher funktioniert.

Du solltest aber auch bedenken, dass die von dir genannten Karten in zwei Preisklassen spielen. Die ATI Karte kostet je nach Hersteller nur 50-70% der nVidia Karte.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Vielleicht finde ich ja noch vor Weihnachten Zeit für einen Ratgeber im Bereich aktueller Hardware - was rüstet man wann wie am besten auf und was kann man sich zu Weihnachten wünschen. Mal schauen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382

Kann Dod teilweise beipflichten: Mafia 2 (zumindest die Demo, näheres weiß ich dann am Wochenende wink packt die GTX460 mit eingeschaltetem PhysX (auf Mittel) nur bedingt. Da muss man schon ruckelresistent sein, um dabei Spaß zu haben (seit dem neusten PhysX Treiber ist es etwas besser geworden). Auch Metro 2033 mit DX11 Tesselation lief erschreckend zäh (hätte ich mehr erwartet). Naja, und die größeren Karten sind ja offenbar wirklich rechte Stromfresser und noch dazu laute Staubsauger. Sollte dich weder das eine, noch das andere stören, spricht nix gegen ne Nvidia mit PhysX. Batman, Mirror's Edge und selbst Sacred 2 haben dadurch schon enorm an Atmosphäre gewonnen. Andererseits sehe (oder hoffe?) ich das Ende von PhysX auch in absehbarer Zeit. Die lieben Entwickler sollen endlich eine einheitliche Schnittstelle entwickeln. Soweit ich weiß, ist ATI ja sogar drüber.

Ich hatte vor der GTX460 ne GTX275 und davor ne ATI. Weder mit ATI noch mit NVidia hatte ich je Probleme. Naja, abgesehen vom GTA4 Debakel, was aber wohl weniger an den ATI-Treibern lag, sondern an der Implementierung von GTA (zumindest in meiner Wahrnehmung).

Achja: Ich spiel in 1680x1050 Auflösung, und ein Q6700 von Intel versorgt die GraKa.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

@ Treiberprobleme

Naja, ich habe bei GTA 4 immer noch merkwürdigen, flirrenden Schatten, nur so als Beispiel. Irgendwie bilde ich mir ein, das wäre bei Nvidia besser, vielleicht stimmt das gar nicht smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

GTA4 ist so abartig auf den PC konvertiert worden, das sollte man als Beispiel lieber vergessen. Ist ja nicht nur, dass NVidia massiv im Vorteil war anfangs, das Ding läuft auch auf Dualcores eher zäh und frisst Rechenleistung ohne dass man sieht wofür. Dazu kommt diese dämliche Qualitätsanpassung, die sich nur am Grafik-RAM orientiert. Da fragt man sich, wie die Jungs da drauf gekommen sind, die Konsolenfassungen mussten mit deutlich weniger Speicher klarkommen als die PC-Version.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
raumich (16 Übertalent, 4673 EXP)
freut sich jeden Feierabend auf seine kleine Tochter
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 22 Minuten Offline
Beigetreten: 13.7.2009
Inhalte: 31

Wie kommen eigentlich Mittelklasse Grafikkarten (wie die GTX460) mit einem "alten" Spitzentitel wie Crysis klar? Ich zocke eigentlich nur noch auf Konsolen aber meine aktuellen PCs (Athlon XP2800 und Athlon 64 3000) müssen dieses Jahr unbedingt noch einem neuen PC weichen. Prinzipiell will ich vorrangig weiter mit Konsolen spielen aber wenn schon ein neuer PC, dann mit einer halbwegs passablen Grafikkarte. Mir würde aber eine Auflösung von 1280x1024 reichen.

____________________________________

Multi-Konsolero:
Apple iPhone, Microsoft XBox360
Nintendo DS & Wii, Sony PS2 & PS3
... und ich zock auch auff'm PC smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 14 Stunden 31 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Crysis und Warhead laufen bei mir mit der 460 beide in 1920x1200 flüssig. Auch mit Kantenglättung. Immerhin schlägt die Leistung der 460 in vielen Fällen die von ehemaligen Topmodellen wie der GTX285.. Und ATIs HD4870 wird ja schon von der HD5770 duelliert.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
Bernd Wener (19 Megatalent, 13635 EXP)
@BBCrayC
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Inhalte: 382
raumich schrieb:

Mir würde aber eine Auflösung von 1280x1024 reichen.

In der Auflösung hab ich selbst auf der GTX275 Crysis und Warhead auf höchsten Details flüssig gespielt, wenn ich mich nicht völlig falsch erinnere. Wie das bei Crysis 2 wird, bin ich gespannt. Ich denke, da sie es zeitgleich auch für PS3 und XBox360 bringen, wird es ganz gut skalieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)