Filme zu Spielen: Eure Komplett-Reinfälle und Eure Lieblinge

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
HeadMunk (14 Komm-Experte, 1849 EXP)
Schaffenspause!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2010
Inhalte: 28

Zurzeit ist die Welle der Filmadaptionen zu Videospielen ja wieder groß im Kommen. Zu vielen hochkarätigen Games wurden in letzter Zeit Umsetzungen auf die große Leinwand angekündigt, als Gerücht in die Welt gesetzt oder gar bereits in die Kinosäle dieser Welt entlassen.
Mich würde aus diesem gegebenen Anlass interessieren, welche Filme mit "Videospiel-Vorlage" eure größten Enttäuschungen waren, welche so schlecht waren, dass sie schon wieder Spaß gemacht haben und welche Euch positiv überraschen konnten.

1. Meine größte Enttäuschung war der Super Mario Bros. - Film von 1993. Da hab ich mich als kleines verstrahltes Kind noch so drauf gefreut, und dann diese Rotze! ><

2. Ein Film, der so schlecht war, dass er schon wieder Spaß gemacht hat, war Doom. Hab mir den Film mit drei Freunden im Kino angeschaut und wir haben uns echt konstant Schrott gelacht...

3. Und die positive Überraschung war definitiv Silent Hill. Bestimmt nicht perfekt, aber mit seinen düsteren Bildern und der gut vom Spiel kopierten Atmosphäre eine echt saubere Umsetzung. Auch die einzige Videospiel-Adaption in meiner DVD-/BluRay-Sammlung.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Faxenmacher (16 Übertalent, 4033 EXP)
Titan Quest:Ragnorök ausprobieren =)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 19.3.2010

Ja Doom war echt witzig und Silent Hill würde ich auch zu den guten Filmen von Videospielvorlagen zählen. Viel mehr kann ich zu der Thematik allerdings nicht sagen, da mich allein schon die Trailer und News zu den meisten Adaptionen fremdschämen lässt lol!

EDIT: Evtl. noch Hitman, der war noch ganz gut, aber auch nicht überragend.

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Tr1nity (28 Endgamer, 101379 EXP)
Fast ein Jahr warten auf Season 3 von Wynonna Earp. Das wird hart ;).
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2686

Ich glaub die einzige annehmbare Filmumsetzung war Silent Hill. Tomb Raider war zwar nett anzuschauen bzw. unterhaltsam, aber halt auch ein gewöhnlich ausgelegter Blockbuster damals. Ansonsten gingen irgendwie alle in die Hose.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.
If you don't like my peaches, don't shake my tree.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Goldfinger72 (15 Kenner, 3157 EXP)
Macht in 900p bei 30 fps!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 15 Minuten Offline
Beigetreten: 9.1.2010
Inhalte: 5

Ich persönlich finde "Hitman" ist auch eine gelungene Umsetzung. Ich habe mit dem Film jedenfalls Spaß gehabt. Kein Meisterwerk, aber durchaus unterhaltsam und gut inszeniert.

____________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.

PSN: Goldfinger721
Xbox Live: Goldfinger72

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 34213 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 988

Also meine persönlichen Favoriten sind Silent Hill, Hitman und Resident Evil 3. Wobei ich vermutlich von euch attackiert werde, wenn ich gestehe, dass mit Dungeon Siege von Boll auch recht gut gefallen hat. Ich fand ihn zumindest leicht über mittelmäßig, wegen Kung Fu-Statham und der Herr der Ringe-Kopie. Auf jeden Fall um Längen besser als die restlichen Boll-Spiel-Film-Verwurstungen...

Ganz schlimm fand ich Alone in the Dark und House of the Dead (Schande über Prochnow da mitgemacht zu haben), Super Mario Bros. (ekelhaft-langweilige quitschbunte Kinderverfilmung) und Street Fighter.

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 48839 EXP)
"There is a new creed now" Aya of Siwa
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Der erste Tomb Raider Film hatte mir noch ganz gut gefallen (beim zweiten hab ich ernsthaft überlegt, das Kino zu verlassen).
Silent Hill fand ich auch nicht schlecht, aber meine Favoriten sind eigentlich die Resident Evil Filme. Die haben zwar mit den Spielen an sich ausser der Umbrella/T-Virus-Thematik und einigen Charakteren nicht viel gemein, aber haben meiner Meinung nach für sich gesehen sehr gut funktioniert. Und sie haben den Milla-Bonus.

Die ganzen Boll-Filme hab ich mir von vornherein gespart. Echte Hirnexplosionsgefahr gab es aber wirklich bei Super Mario Bros. und Street Fighter.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
McGressive (19 Megatalent, 14000 EXP)
kennt man vom Hörensagen.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 22 Stunden Offline
Beigetreten: 16.3.2010
Inhalte: 6

Dead or Alive mr.green mr.green mr.green wink

Aber mal im Ernst, ich fand ebenfalls die Resident Evil Filme sehr unterhaltsam... bin auch auf den CGI-Teil gespannt.
Ansonsten hatte auch Mortal Kombat diesen gewissen Trash-Charme razz

____________________________________

Lebenslang grün-weiß! - 100% Werder // #knickstape

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27824 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 46 Minuten Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Ich fand auch den ersten Tomb Raider ganz akzeptabel. Leider hats der Zweite dann ruiniert.

Enttäuschend finde ich das ich bis heute nicht den Mut habe die Verfilmung meiner Lieblingsspielereihen Max Payne zu schauen. So geschädigt bin ich von Spieleverfilmungen.

____________________________________

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 34213 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 988

Ehrlich gesagt fand ich die beiden Tomb Raider-Filme schwach. Beim ersten Teil hat mir nur der Soundtrack sehr gut gefallen. Leider wertet das den Film nur unwesentlich auf.

Die Resident-Evils haben mir auch ganz gut gefallen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Goldfinger72 (15 Kenner, 3157 EXP)
Macht in 900p bei 30 fps!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 15 Minuten Offline
Beigetreten: 9.1.2010
Inhalte: 5

Ah, einen Film habe ich ganz vergessen und zwar "Postal" von *Trommelwirbel* Uwe Boll... shocked

Ich habe den Film damals zusammen mit ein paar Freunden gesehen und ich muss zugeben, dass ich stellenweise herzhaft gelacht habe. Ich weiß jetzt nicht genau, ob es am damaligen Gerstensaftkonsum lag oder am Film selbst, jedenfalls habe ich diesen noch als ganz passabel in Erinnerung - obwohl er mit dem eigentlichen Spiel nicht viel zu tun hatte, sofern ich das noch in Erinnerung habe.

Mit "Farcry" hat Herr Boll aber wieder eindrucksvoll bewiesen, dass bessere Filme bei ihm anscheinend immer nur eine Ausnahmeerscheinung bleiben werden. rolleyes

Und als absoluter Geheimtipp von Boll gilt noch immer Alone in the Dark! Und zwar jetzt nicht der Film an sich (der ist nur grausam), sondern die deutschen Audio-Kommentare von Boll zu dem Film. Göttlich! mr.green

____________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.

PSN: Goldfinger721
Xbox Live: Goldfinger72

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 34213 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 988
Goldfinger72 schrieb:

Und als absoluter Geheimtipp von Boll gilt noch immer Alone in the Dark! Und zwar jetzt nicht der Film an sich (der ist nur grausam), sondern die deutschen Audio-Kommentare von Boll zu dem Film. Göttlich!

Ja, das habe ich auch gehört. Vor allem soll er sich über Tara Reid lustig gemacht haben, so nach dem Motto das sie kein Talent hätte und häufg besoffen wäre...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Goldfinger72 (15 Kenner, 3157 EXP)
Macht in 900p bei 30 fps!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 15 Minuten Offline
Beigetreten: 9.1.2010
Inhalte: 5
Gucky schrieb:

Goldfinger72 schrieb:
Und als absoluter Geheimtipp von Boll gilt noch immer Alone in the Dark! Und zwar jetzt nicht der Film an sich (der ist nur grausam), sondern die deutschen Audio-Kommentare von Boll zu dem Film. Göttlich!
Ja, das habe ich auch gehört. Vor allem soll er sich über Tara Reid lustig gemacht haben, so nach dem Motto das sie kein Talent hätte und häufg besoffen wäre...

Ja, kann ich wirklich nur empfehlen! Wenn man den Film mal irgendwo günstig auf dem Grabbeltisch findet, sollte man den einstecken! Zwischendurch geht er auch einfach mal weg weil es an der Tür klingelt oder er macht seinen bellenden Hund zur Schnecke. Herrlich. smilie

____________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.

PSN: Goldfinger721
Xbox Live: Goldfinger72

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
HeadMunk (14 Komm-Experte, 1849 EXP)
Schaffenspause!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2010
Inhalte: 28

Der Tipp mit Alone in the Dark klingt gut, wenns die Scheibe irgendwo günstig gibt, würde ich vielleicht auch zuschlagen...

Einmal kurz zur Resident Evil-Verfilmung: Fand den ersten Film wirklich gut, aber alle Nachfolger waren in meinen Augen kompletter Müll. Statt den Grundgedanken des Survival-Horrors intakt zu lassen, wurde hier dann plötzlich auf die etwas lächerliche Action-Tube gedrückt. Grausam! ugh

Oh, und McSpain (schöner Nick!): Tu dir Max Payne lieber nicht als Film an. Bin auch großer Fan der Serie und die Leinwand-Adaption ist wirklich mies. Das Ding sieht verdammt gut aus, aber unter dem Optik-Kleid steckt leider eine absolute Gurke. Dann lieber noch einmal Teil 1 & 2 durchspielen! wink

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Ganon (23 Langzeituser, 40379 EXP)
Schon fast wieder Weihnachten. Wo ist das Jahr hin?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 29

Silent Hill, Tomb Raider und Hitman würde ich auch als beste Spieleverfilmungen nennen. Auch der neue Prince of Persia war ordentlich.
Max Payne war eine Enttäuschung. Kein Boll-Level-Totalausfall, da athmosphärisch dicht und mit guten Darstellern, aber letztendlich ein Fehlschlag, weil er das Zielpublikum total verfehlt. Da wird die düstere, erwachsene Athmosphäre der Spiele super eingefangen, aber dann ein PG-13-Langweiler mit kaum Action und Gewalt draus gemacht. Ziemlich schwachsinnig.
Was die Boll-Filme angeht, ist BloodRayne die übelste Grütze, die ich seit langem gesehen habe. Dagegen war selbst AitD noch ganz in Ordnung. Was Dungeon Sieg angeht, stimme ich Gucky zu. Statham geht ab in dem Film und man sieht ihm sein relativ hohes Budget durchaus an. Man kann ihn sich ansehen.
Resident Evil fand ich vom ersten Film an schlecht. Teil 2 natürlich auch, 3 habe ich mir noch nicht angetan. Der vierte wird jetzt mit seiner tollen 3D-Technik beworben, ansonsten hat er scheinbar nichts zu bieten.
Über Super Mario Bros. und Street Fighter brauchen wir nicht zu reden, oder? Die sollte man lieber vergessen.

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 13 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Ich finde Street Fighter fantastisch! Aber nur den Film - die Spiele mag ich nicht.
Jean Claude Van Damme geht richtig gut ab in dem Film, ich find den Typen einfach super! Der hat was drauf im Gegensatz zu manch anderen Action Stars heute die nur noch an Seilen hängen usw.

Silent Hill fand ich auch gut aber zugleich fand ichs auch schade das man sich bissel weit weg von der Vorlage begeben hat.

Ansonsten war auch Final Fantasy: Die Mächte in Dir ganz nett - damals auf jeden Fall war es sehr beeindruckend wie nah die Computeranimationen an echten Menschen dran waren.

Resident Evil war bis jetzt eigentlich auch jeder Teil ziemlich erträglich. Machte durchaus Spaß zu gucken!

Tomb Raider fand ich blöd - hab mir da nur paar Szenen mit Jolie in Zeitlupe angeguckt aber der Rest hat mich weniger interessiert.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 29 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393

Tomb Raider hab ich seinerzeit im Kino gesehen. Ist halt so ein Standard-Popcorn-Kino, aber ganz unterhaltsam. Der zweite Teil war zwar schlechter, schlägt aber in die selbe Kerbe: Wer kein Edel-Kino erwartet, wird auch nicht enttäuscht. smilie

Ein Name, der hier noch gar nicht gefallen ist: Final Fantasy. Basiert jetzt nicht auf einem der Spiele, war aber für die damalige Zeit einfach nur beeindruckend. Ich kann mich noch an Kommentare von diversen Zeitschriften erinnern: So werden Filme in zehn Jahren aussehen. Tja, ähm...

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 34213 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 988

Tja, Final Fantasy. Ausmeiner Sicht wieder ein Film, bei dem unheinlich Film Arbeit in das Ambiente aber nicht in die Story geflossen. Zudem wirkten die Figuren nicht richtig echt. Vermutlich war das auch mit ein Grund, dass der Streifen gefloppt ist und das Square deswegen pleite gegangen ist.

Daher ist es auch nich verwunderlich, dass sich nicht noch einmal ein Studio an so einen aufwendigen Film getraut hat.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
HeadMunk (14 Komm-Experte, 1849 EXP)
Schaffenspause!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2010
Inhalte: 28

Also Street Fighter war für mich jetzt auch keine Enttäuschung. Als junger Bursche hab ich den Film geliebt, was ich allerdings mehr meinem jugendlichen Leichtsin als der Güte des Films zuschreiben würde. Aber Jean-Claude van Damme kicks ass! up

Final Fantasy - die Mächte in dir zähle ich nicht einmal als "Spiel-Film". Für mich ist es nur ein Film-Experiment das den Namen einer bekannten Spieleserie trägt, damit es sich besser verkauft. Fand ihn aber nicht schlecht, allerdings fehlte ihm noch das letzte Quentchen Sorgfalt (abseits der CGI-Grafik) um wirklich gut zu sein.

Was mich allerdings zum nächsten spannenden Thema führt: Wie habt ihr denn Final Fantasy VII - Advent Children aufgenommen? Bin großer Fan der Serie, aber fand gerade das Ende (Dragon Ball lässt grüßen) sehr enttäuschend. Alles in allem aber auch eine der besseren Filmumsetzungen!

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 48839 EXP)
"There is a new creed now" Aya of Siwa
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11
HeadMunk schrieb:

Was mich allerdings zum nächsten spannenden Thema führt: Wie habt ihr denn Final Fantasy VII - Advent Children aufgenommen? Bin großer Fan der Serie, aber fand gerade das Ende (Dragon Ball lässt grüßen) sehr enttäuschend. Alles in allem aber auch eine der besseren Filmumsetzungen!

Mir hat der Film, wie übrigens auch The Spirits within, insgesamt gut gefallen, vor allem einige der Kämpfe waren schon sehr cool. Andererseits fand ich diese Realfilmszenen drumherum irgendwie ziemlich seltsam. Ans Ende kann ich mich gerade gar nicht mehr erinnern.
Wo wir gerade bei animierten Filmen sind, werf ich mal noch Resident Evil: Degeneration in die Runde. Hat mir auch sehr gut gefallen.

Oh, und EDITH ist gerade noch eingefallen: Dead Space Downfall! Hatte mich nicht allzuviel von versprochen, aber der Film hat mir gut gefallen, vor allem da er einiges an Vorgeschichte zu Dead Space erzählt.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 34213 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 988
Olphas schrieb:

Oh, und EDITH ist gerade noch eingefallen: Dead Space Downfall! Hatte mich nicht allzuviel von versprochen, aber der Film hat mir gut gefallen, vor allem da er einiges an Vorgeschichte zu Dead Space erzählt.

Stimmt, danke für den Tipp. Der fehlt mit noch in der Sammlung und der kommt noch auf meinen Wunschzettel smilie.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
HeadMunk (14 Komm-Experte, 1849 EXP)
Schaffenspause!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 18.5.2010
Inhalte: 28
Olphas schrieb:

Mir hat der Film, wie übrigens auch The Spirits within, insgesamt gut gefallen, vor allem einige der Kämpfe waren schon sehr cool. Andererseits fand ich diese Realfilmszenen drumherum irgendwie ziemlich seltsam. Ans Ende kann ich mich gerade gar nicht mehr erinnern.

Ich meinte hier im Speziellen den letzten Kampf. Da dieser fast die ganze Zeit in der Luft stattgefunden hat und die ganzen FFVII-Chars plötzlich extrem hoch springen konnten drängte sich hier einfach der Vergleich mit Dragon Ball auf. Fand ich echt schade, gerade da der Rest der Action-Szenen echt top war...

Dead Space Downfall habe ich mir gleich nach dem ich Dead Space auf meinem PC durchgezockt habe angeschaut. Fand den allerdings ziemlich enttäuschend. Er gibt zwar wirklich ein bisschen was von der Vorgeschichte preis, doch irgendwie zum Universum eines meiner Lieblings-Spiele der letzten Jahre passen wollte das Teil einfach nicht.

RE: Degeneration steht auch noch auf meinem Plan, soll ja auch nicht schlecht sein. Danke für's Erinnern! wink

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sciron (19 Megatalent, 17992 EXP)
WW2, da binsch dabei...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 9 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Mich wundert's das noch niemand den ultraschrottigen Wing Commander-Film erwähnt hat. Während die Filmsequenzen innerhalb der Spiele relativ gut gelungen sind (wenn auch teilweise ziemlich trashig), hat Chris Roberts den Kinofilm komplett verbockt. Keiner der Darsteller aus den Spielen war dabei, sondern irgendwelche B-Promi Schauspieler die man nicht im geringsten mit den Spielen verbindet. Da hätte man deutlich mehr draus machen MÜSSEN.

HeadMunk schrieb:

Was mich allerdings zum nächsten spannenden Thema führt: Wie habt ihr denn Final Fantasy VII - Advent Children aufgenommen? Bin großer Fan der Serie, aber fand gerade das Ende (Dragon Ball lässt grüßen) sehr enttäuschend. Alles in allem aber auch eine der besseren Filmumsetzungen!

Ingesammt fand ich den Film relativ gelungen, auch wenn es einen Twist gibt der so GAR NICHT zum Spiel passen will

Spoiler:

. Auch das etwas lieblose "hineinwerfen" der Nebencharaktere während des Bahamut-Kampfes fand ich etwas schade. Cloud mit seinem Selbstzweifel-Gedöns hat ebenfalls etwas genervt (hatte schon was von Squall). Is halt etwas schwer ein RPG das sich über dutzende von Stunden zieht in eine Kinofilmlänge zu pressen.

In Japan und den USA ist schon relativ lange die Complete-Edition (quasi ein Directors Cut) des Films erhältlich. Leider wird der Deutschland-Release immer wieder verschoben. Da ich ihn noch nicht gesehen habe (Import-Muffel), kann ich nicht beurteilen ob es den Film letztlich aufwertet. Hoffen wir auf den baldigen D-Release.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 49 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Ich reihe mich ein und sage auch, dass mir Hitman gut gefallen hat. Sicher keine epische Story, aber wozu auch? Man merkt dem Film an, dass sie da wohl schon wegen der dürftigen Vorlage nichts tiefgründiges draus machen konnten und wollten. Stattdessen grundsolide Unterhaltung mit guter Action. Ich famd den toll.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Johannes Mario Simmel (13 Koop-Gamer, 1626 EXP)
What can change the nature of a man?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 21.9.2009
Inhalte: 14
Sciron schrieb:

Mich wundert's das noch niemand den ultraschrottigen Wing Commander-Film erwähnt hat. Während die Filmsequenzen innerhalb der Spiele relativ gut gelungen sind (wenn auch teilweise ziemlich trashig), hat Chris Roberts den Kinofilm komplett verbockt. Keiner der Darsteller aus den Spielen war dabei, sondern irgendwelche B-Promi Schauspieler die man nicht im geringsten mit den Spielen verbindet. Da hätte man deutlich mehr draus machen MÜSSEN.

Hey! Da war cuinlove Freddy Prince Juniorcuinlove mit dabei! Ein Weltklasseschauspieler!

ugly

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 49 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Und Jürgen Prochnow bitte nicht vergessen. Der war auch in dem anderen Weltraumspiel von Origin als Schauspieler dabei, Privateer 2.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Goldfinger72 (15 Kenner, 3157 EXP)
Macht in 900p bei 30 fps!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 15 Minuten Offline
Beigetreten: 9.1.2010
Inhalte: 5
Sciron schrieb:

Mich wundert's das noch niemand den ultraschrottigen Wing Commander-Film erwähnt hat. Während die Filmsequenzen innerhalb der Spiele relativ gut gelungen sind (wenn auch teilweise ziemlich trashig), hat Chris Roberts den Kinofilm komplett verbockt. Keiner der Darsteller aus den Spielen war dabei, sondern irgendwelche B-Promi Schauspieler die man nicht im geringsten mit den Spielen verbindet. Da hätte man deutlich mehr draus machen MÜSSEN.

Stimmt, den Film hatte ich total verdrängt... meine Herren war/ist der schlecht...

Ich habe den hier damals zusammen mit zwei Freunden geguckt und während des ganzen Films haben wir uns gegenseitig entgeistert angestarrt... alleine die grottenschlechten Kampfszenen, die man aus den Spielen in den Film geschnibbelt hat. Dazu eine sterbenslangweilige bis nicht vorhandene Story... der Film hätte niemals erscheinen dürfen, das hat diese Spieleserie echt nicht verdient.

Der Film ist echt das ideale Geschenk für Leute, die man nicht leiden kann. ugly

____________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.

PSN: Goldfinger721
Xbox Live: Goldfinger72

GottfriedBenn (05 Spieler, 46 EXP)
wartet aufs neue Devo-album und den ersten guten Deus Ex 3 Trailer.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 25 Wochen Offline
Beigetreten: 23.5.2010
Inhalte: 1

Eigentlich ein Spiel zum Film aber dennoch erwähnenswert ist "The Warriors" von Rockstar. EInes meiner absoluten Lieblingsspiele!

____________________________________

"Wer ist eigentlich der Busfahrer?"
Richard Bandler

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 48839 EXP)
"There is a new creed now" Aya of Siwa
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Das allermerkwürdigste beim Wing Commander Film fand ich ja, dass sie die Kilrathi, die über Jahre hinweg gut funktioniert haben, komplett umdesigned haben. Warum?? Chris Roberts selbst war, soweit ich mich erinnern kann, mit den Spiel-Kilrathi unglücklich, aber wenn die Film-Kilrathis näher an seiner Vision waren, dann bin ich froh, dass er das für die Spiele noch nicht umsetzen konnte. Ich mochte die pelzigen Burschen, auch gerade in den Realfilm-Sequenzen von WC3 und 4.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Goldfinger72 (15 Kenner, 3157 EXP)
Macht in 900p bei 30 fps!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 15 Minuten Offline
Beigetreten: 9.1.2010
Inhalte: 5

Es ist weder ein Film zu einem Spiel noch umgekehrt, aber hat ein bisschen damit zu tun: Ich habe gestern Abend "Gamer" auf DVD gesehen und mir hat der Film im großen und ganzen doch ganz gut gefallen.

"Was, wenn ein Spiel grausame Wirklichkeit wird? Milliardär Ken Castle (Michael C. Hall) ist Erfinder von Slayers, einem perfiden Online-Game, in dem zum Tode Verurteilte zu realen Spielfiguren werden. In riesigen Wettkampfzonen treten sie als moderne Gladiatoren auf Leben und Tod an. Von Spielern fremdgesteuert, kämpfen sie gegen ihren Willen und ohne Kontrolle über das, was sie tun.

Kable (Gerard Butler) ist unangefochtener Held dieser Cyber-Arena. Von dem Teenager Simon kontrolliert und von Millionen von Zuschauern weltweit live verfolgt, hat er das tödliche Spiel am längsten überlebt. Doch um sein Leben und auch das seiner Frau Angie (Amber Valletta) und seiner Tochter zu retten, muss er Castles Spiel entkommen. Als die Untergrundbewegung Humanz zu Kable Kontakt aufnimmt, scheint es endlich einen Ausweg aus dieser Hölle zu geben."

(von Amazon kopiert)

Kein Meisterwerk, aber für einen unterhaltsamen Abend IMO gut geeignet (der Film ist übrigens von den Leutchen, die auch Crank gemacht haben). smilie

Edit:

Passend zum Thema gerade noch bei Youtube entdeckt, die 10 schlechtesten Filme zu Videspielen:

http://www.youtube.com/watch?v=ZoXlDIkjkV0&feature=related

(Gametrailers.com)

____________________________________

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.

PSN: Goldfinger721
Xbox Live: Goldfinger72

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 29 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393
Goldfinger72 schrieb:

Es ist weder ein Film zu einem Spiel noch umgekehrt, aber hat ein bisschen damit zu tun: Ich habe gestern Abend "Gamer" auf DVD gesehen und mir hat der Film im großen und ganzen doch ganz gut gefallen.

Wozu wir natürlich auch einen hervorragenden Artikel von unserem Filmexperten Gucky haben smilie

http://www.gamersglobal.de/user-artikel/gamer-ein-film-fuer-spieler

Das Video ist übrigens sehr fein und ziemlich passend. Am besten fand ich, was über BloodRayne gesagt wurde: "If Uwe Boll is the Stanley Kubrick of crap, this is his Space Odyssey." lol

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 24 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Hab mir Alone In The Dark angetan. Ich bin, was Filme angeht, ja eigentlich ziemlich schmerzfrei, aber bei AitD hab ich nach einer guten Stunde ausgemacht. Immer, wenn der Film grade Atmosphäre aufgebaut hat, gabs eine CGI-infizierte Ballerei, da konnte man ziemlich genau die Uhr nach stellen. Ich dachte ja wirklich "so schlimm kann der Boll das ja nicht zersägen", aber nach dem "Genuß" dieser Gurke bin ich definitiv kuriert. Brrrr...

Gefallen haben mir sowohl Silent Hill als auch Hitman. War Silent Hill im Großen und Ganzen eine "Coverversion" der Story vom Ur-Silent-Hill, hat mir Hitman grade wegen des doch sehr charismatischen (und saucoolen) Hauptdarstellers gefallen. Die rasanten Kampfszenen waren auch nicht ohne. Nix Weltveränderndes, aber verdammt gute Unterhaltung.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
nathan-summers (12 Trollwächter, 879 EXP)
Angry Birds fürs IPhone macht süchtig...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 40 Minuten Offline
Beigetreten: 1.2.2010

Die absolute Enttäuschung (wie oben schon geschrieben) war ja wohl FarCry... So einen faden Actionstreifen habe ich selten gesehen. Und wie so mussten sie sich soweit vom Spiel entfernen??

Meine Lieblingsspieleumsetzung ist wohl trotz einiger Schwächen Max Payne ... Ich mag Mark Wahlberg und die Stimmung im Film gefällt mir prima.

GingerGraveCat (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Zu meinen liebsten Spielumsetzungen gehört:

Max Payne: Atmosphäre wurde gut eingefangen, nur leider fehlten wichtige Charaktere. Es ist keine 1:1 Umsetzung, aber dennoch sehenswert.

Prince of Persia: Gute Umsetzung, nur die Kreissägen habe ich schmerzlich vermisst.

Resident Evil Degeneration: Sehr gute Umsetzung. Fügt sich perfekt ins Spiel Universum ein.

Silent Hill: Atmosphäre und Monsterdesign war absolut stimmig.

Filme die man nicht gesehen haben muss:

Blood Rayne: Einfach nur schlecht. Story, Schauspieler und Technik einfach mies.

Resident Evil 1-3: Hat nichts mit dem Spieluniversum zu tun. Teils nette Actionszenen, aber mehr auch nicht.

Tomb Raider 1-2: Teil 1 geht noch, wenn man großer Lara Fan ist, aber Teil 2 ist sehr Enttäuschend.

Dantes Inferno: Ich konnte mit dem Spiel nichts anfangen und auch nichts mit dem Anime. Wer auf Blut, Gedärme und Folter steht kann ja mal einen Blick riskieren. Was allerdings doch ganz nett war beim Anime, sind die wechselnden Stilrichtungen von Episode zu Episode.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Janno (15 Kenner, 3483 EXP)
F***ed up since 1980
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 24.5.2009
Inhalte: 49

Also auf der Top-Liste steht Silent Hill ganz oben. Atmosphäre, Design und Stimmung passen hier einfach. Bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil.

Auf den letzten Plätzen tummeln sich gleich mehrere Streifen. Bei denen kann ich einfach nicht sagen, welche ich schlechter finden soll.
Da wären erstmal Resident Evil 1-3. Diese Filme sind für jeden RE-Fan ein Schlag ins Gesicht. Bis auf Zombies und Umbrella haben die Filme NICHTS mit den Spielen gemeinsam. Keine Atmosphäre, schlechte Schauspieler (Milla Jovovich ist einfach furchtbar) und absolut kein Gefühl für's Gruselige.
Dann wäre da noch Double Dragon. Die Story ist Banane und die Schauspieler einfach nur ein Witz. Okay, dass Spiel hatte damals auch nicht mehr zu bieten, dennoch war der Film furchtbar.
Von denn Boll-Filmen hab ich (zum Glück) keinen einzigen gesehen.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henke (15 Kenner, 3636 EXP)
arbeitet auf die Scheidung hin...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 43 Wochen 18 Stunden Offline
Beigetreten: 20.7.2010

Es kursieren hier verschiedene Meinungen, dennoch finde ich, das die Filmumsetzung von Max Payne in keinster Weise den beiden Computerspielen gerecht wird... ein, zwei Bullettime-Events und eine ordentliche Story hättens ja noch rausreißen können, aber so...

Positiv, und da muß ich mich den meisten hier anschließen, haben mich Silent Hill und Hitmanüberrascht, welche beide hervorragend das Flair der Spiele rüberbringen...

Erwähnenswert ist dann auch noch Final Fantasy - The Spirits Within, dessen CG-animierte Charaktere wesentlich authentischer, lebensechter rüberkamen als im Nachfolger Final Fantasy VII - Advent Children.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)