Textadventure sind interaktive Bücher :)

Foren-Suche
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 33916 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 30 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 983

Hallo,

ich habe am Freitag in der LMS Saarland einen Workshop mit 10 bis 15 jährigen Jungs über Computerspiele für Jungs begleitet. Dabei habe ich von den ersten kommerzielen Spielen gesprochen zu denen bekanntermaßen ja auch die guten alten Textadventures zählen.

Die Kinder und Jugendlichen waren dabei total erstaunt als ich von diesen "Textadventures" berichtete.

Erste Reaktionen waren: "Spiele ohne Bilder geht doch gar nicht!". Bis dann ein Teilnehmer gesagt hat: "Das ist ja dann wie ein interaktives Buch".

Wie recht er doch hatte und das im Alter von 13 Jahren glaube ich. Solche ein Formulierung würden viele Erwachsene und noch weniger Pädagogen wohl finden. Daher mache ich mir weniger um die Medienkompetenz unser Kinder, sondern vielmehr um die Meidenkompetenz der Eltern Sorge.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 12 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

So ganz ist mir der Sinn jetzt nicht klar...
Textadventures sind ausgestorben wie die Dinosaurier. Wieso die ollen Dinger jetzt noch aus der Mottenkiste holen? Dann lieber ein richtiges Buch - das ist Bildungswissenschaftlich um einiges wertvoller und schont zudem die Augen.

Trotzdem denke ich das grade durch das Ipad schon in naher Zukunft eine abgewandelte Form der Textadventures wieder in Mode kommt - das wird dann aber wohl, wie schon in der Thread Überschrift steht, eher "Interactive eBook" heißen und den Leser die Geschichte selbst beeinflussen lassen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Daeif (19 Megatalent, 13770 EXP)
ist kreativ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 28 Wochen Offline
Beigetreten: 10.12.2009
Inhalte: 393
Fischwaage schrieb:

So ganz ist mir der Sinn jetzt nicht klar...
Textadventures sind ausgestorben wie die Dinosaurier. Wieso die ollen Dinger jetzt noch aus der Mottenkiste holen?

Moooment mal. So tot sind Textadventures auch nicht. Sehr viele freie Entwickler arbeiten immer noch fleißig an neuen Projekten, die meist auch die Qualität der alten Spiele erreichen, manchmal sogar besser sind. Passend hierzu die Kolumne von Anatol.

http://www.gamersglobal.de/meinung/neue-textadventures-bitte

Kurioserweise gibt es sogar noch eine Preisverleihung für Textadventures, die "XYZZY Adwards". Von tot kann also keine Rede sein wink

____________________________________

Ruhrgebiet - Woanders is' auch scheiße!

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Junkfoot (13 Koop-Gamer, 1524 EXP)
spielt mehr Brett- als PC-Spiele momentan
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 3 Stunden Offline
Beigetreten: 24.5.2009
Inhalte: 28
Fischwaage schrieb:

Dann lieber ein richtiges Buch - das ist Bildungswissenschaftlich um einiges wertvoller und schont zudem die Augen.

Das müsste man mal ausprobieren, ob zum Beispiel ein Englischlerner nicht lieber zum Lexikon greift, wenn er Zork spielt als beim Lesen von Shakespeare. Man sollte das in der Schule mal testen. Ich z.B. weiß, dass es bei mir sehr gut gewirkt hat. Ich habe durch Zork und Co erst den richtige Gusto auf Englischlernen bekommen.

____________________________________

It's time to leave the electronic store!

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
FraG1 (08 Versteher, 189 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 22 Wochen Offline
Beigetreten: 1.11.2009
Inhalte: 4

Textadventures finde ich schon ziemlich Interessant, besonders weil es dort meist viele Möglichkeiten gibt! Solch ein Spiel kann sogar jeder Programmieren, der nur wenige Grundlagen in einer Programmiersprache kennt - Von daher Top! =)

____________________________________

"Das Wesen des kreativen Prozesses ist, das Vertraute als fremd zu betrachten."

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 23 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Soso, tot sollen sie also sein... Dann ziehe ich meinen Hut vor der GEE-Redaktion, die in der aktuellen Ausgabe (mit Alan Wake auf dem Titel) mal eben einen Fünfseiter zum Thema IF (Interactive Fiction) raushaut. Sehr lesenswert, hat mich nach ewiger Abstinenz mal wieder dazu gebracht, ein Textadventure anzugehen. Himmel, was hatte ich "Colossal Cave Adventure" damals gezockt... *seufz*

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)