Eure Lieblingsbücher - Geheimtipps erwünscht!

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich hoffe doch stark, dass auch der moderne Gamer noch das eine oder andere gute Buch in die Hand nimmt und vielleicht sogar begeistert darin liest. Wenn ja - was sind eure Lieblingsbücher, welche Autoren faszinieren euch (und warum?)? Habt ihr Geheimtipps für Leseratten auf Entzug?

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen
ChrisL (30 Pro-Gamer, 142459 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 7 Stunden Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4279

Sehr empfehlen kann ich "Der Schwarm" von Frank Schätzing. Dauerte bei mir zwar etwas, bis ich die vielen Namen und deren Beziehungen untereinander kannte, aber das Durchhalten hat sich absolut gelohnt.
Klasse fand ich auch "Eine Billion Dollar" und "Das Jesus Video" von Andreas Eschbach (auch die übrigen Bücher von ihm sind sehr gut ("Der Letzte seiner Art" z. B.).
Fehlen dürfen auch die zeitlosen Werke nicht, wie unter anderem "1984" (George Orwell) oder "Die verlorene Ehe der Katharina Blum" (Heinrich Böll).
"Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling war für mich eine Überraschung: War etwas voreingenommen, wurde jedoch gut unterhalten.

Edit: "In eisigen Höhen" von Jon Krakauer kann ich ebenfalls allerwärmstens empfehlen.

Das soll es erstmal gewesen sein. Sollten mir noch weitere Bücher einfallen, melde ich mich nochmal. smilie

____________________________________

GG-Online-Spielereien:  ➜ GEK #1  ➜ GEK #2   |   DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Statistiken

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Eschbach ist auch einer meiner Favoriten. "Ausgebrannt" wäre noch zu erwähnen, die beiden "Klassiker" von ihn hast du ja schon genannt smilie ..

Mein Geheimtipp kommt dafür aus dem Fantasy-Genre und vermischt gekonnt Realwelt, Fantasy, Horror und etwas Erotik. Der Autor Peter Lancester ist übrigens sogar in der Spieleszene bekannt, hat damals "Schiene&Straße" programmiert. Neben einigen wirklich *brrr*-Horrorgeschichten von ihm sticht besonders die "Anderwelt"-Saga hervor. Bislang sind drei Bände erschienen, zwei weitere und ein locker anknüpfender Roman sollen noch erscheinen. Eine kleine Besprechung der drei Bücher habe ich auf meiner Internetseite unter

http://www.victorypoint.de/buecher/peter-lancester-die-chroniken-der-anderwelten-1-das-blaue-portal/

http://www.victorypoint.de/buecher/peter-lancester-die-chroniken-der-anderwelten-2-unterm-doppelmond/

http://www.victorypoint.de/buecher/peter-lancester-die-chroniken-der-anderwelten-3-damonentranen/

online gestellt. Besonders Band 3, Dämonentränen, ist faszinierend, beklemmend, genial. In die Dämonin Mona MUSS man sich irgendwie verlieben, auch wenn sie eigentlich ein mehr als nur negativer Charakter ist. Leider tut sich Amazon in letzter Zeit etwas schwer, die Bücher zu beschaffen. Der stationäre Buchhandel ist leider auch keine alternative, kleine Verlage und unbekannte Autoren tun sich da leider sehr oft sehr schwer (hatte da schon einige Unterhaltungen mit dem Autoren, da er nicht nur schreibt sondern auch seinen eigenen Verlag zum Vertrieb nutzt und von der teils sehr arroganten Haltung der Buchhändler sehr angefressen ist). Bestellen geht aber auch direkt über den Eldur-Verlag, http://www.eldur-verlag.de/ - auch wenn die Seite in letzter Zeit nicht mehr wirklich gepflegt wurde, Bücher versenden sie immer noch regelmäßig und auf Rechnung (ohne Versandkosten!). Ein Risiko besteht bei einer Bestellung also nicht. Auch nicht in Bezug auf den Inhalt der Bücher, ich fand sie faszinierend und auf sehr positive Weise "anders". Geheimtipp, absolut!

Edit : Habe gerade im Forum des Eldur-Verlages gelesen, dass es noch ein bis zwei Monate lang Probleme mit der Auslieferung neuer Bücher geben wird, da der Autor und mit ihm der Verlag umgezogen ist und mittlerweile ein Ein-Mann-Unternehmen ist. Schade. Die Wartezeit lohnt sich trotzdem, sollte sich kein Buch auf Amazoniens Marktplatz finden!

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 48143 EXP)
SCANDAL!
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Da könnte ich jetzt eine kilometerlange Liste durch alle Genres und mehrere Jahrhunderte angeben, aber ich entscheide mich für ein Buch von meinem Favoriten unter den noch lebenden Autoren:
Die New York Trilogie von Paul Auster. 3 recht kurze Romane, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, außer das sie in New York spielen. Liest man aber alle 3 hintereinander, fängt man unweigerlich an, die Handlungen zu verknüpfen. Man kann gar nicht anders. Vor allem, da immer die gleichen Namen auftauchen (Farben wie Mr. White und Mr. Brown). Mr. White in dem einen Buch ist aber eine andere Person als in dem anderen. Oder doch nicht? Und dann fängt das große Überlegen, Zusammenbasteln und Zurechtbiegen an. Statt nur noch einfach die Geschichten zu lesen, wird man selbst zum Detektiv. Aber gibt es eigentlich was zu lösen? .... Faszinierend.
Insgesamt ein besonderes Lese-Erlebnis.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Sebastian Conrad (16 Übertalent, 4740 EXP)
ME3 - im Moment eine Hassliebe
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 5 Stunden Offline
Beigetreten: 6.8.2009
Inhalte: 134

Terry Pratchett Bücher... alle (vorallem Rincewind hat es mir angetan)

Stephen King lese ich sehr gerne, vorallem der "Dunkle Turm"-Zyklus hat es mir sehr angetan. Da habe ich auch gerne 10 Jahre gewartet, bis ich endlich das Ende lesen konnte.

Ansonsten bin ich für jede Art von Science-Fiction, Fantasy und Post-Apokalyptischem-Szenario zu haben.

____________________________________


In the first year, id commanded, "Let there be QUAKE"

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Malyce schrieb:

Terry Pratchett Bücher... alle (vorallem Rincewind hat es mir angetan)
Stephen King lese ich sehr gerne, vorallem der "Dunkle Turm"-Zyklus hat es mir sehr angetan. Da habe ich auch gerne 10 Jahre gewartet, bis ich endlich das Ende lesen konnte.
Ansonsten bin ich für jede Art von Science-Fiction, Fantasy und Post-Apokalyptischem-Szenario zu haben.

Schau dir mal die Anderwelten an! Notfalls leihe ich dir die drei Bände, sollten wir uns treffen. Aber wer Pratchett, King, Fantasy und auch mal ungewöhnliches mag, wird an den Anderwelten nicht vorbeikommen! smilie

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Faxenmacher (16 Übertalent, 4008 EXP)
Wartet gespannt auf Mass Effect: Andromeda =)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 19.3.2010

Schönes Thema! smilie

Auf Platz 1 bei mir und ewig: Der Herr der Ringe und alles drumherum (Der kleine Hobbit, Das Silmarillion, Die Kinder Hurins usw.)vom Mittelerde Universum von J.R.R. Tolkien!

Dann folgen weitere Bücher aber ohne Platzierungen weil ich Sie alle mag!

- Der Name des Windes (Patrick Rothfuss) GEHEIMTIPP
- Das Lied von Eis und Feuer (G.R.R. Martin) TOP TIPP
- Vergessene Reiche-Romane (Ed Greenwood, R.A. Salvatore, Lisa Smedman und noch von weiteren Autoren)
sind nicht alle sehr gut, aber wegen der gesammten Welt durchaus wichtig und lesenswert!
- Eragon (Christopher Paolini)
Buch 1 und 2 sehr gut, Buch 3 nicht mehr so toll aber noch gut
- The Stand (Stephen King)
- Der Seelenbrecher (Sebastian Fitzek) TIPP
krasser Psychothriller, echt gelungen smilie

Naja und noch viele mehr, reicht aber erstmal! mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich hab mich eben erst mal mit neuen Büchern eingedeckt. Passend zum verklingenden Winter - Horror smilie . Mit Torsten Sträter habe ich durch "Jacks Gutenachtgeschichten" schon gute Erfahrungen gemacht, jetzt sind Band 2 und 3 geordert smilie .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
asurmen (14 Komm-Experte, 2083 EXP)
persona 4!!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 2 Wochen Offline
Beigetreten: 15.10.2009

Mein absolutes Lieblingsbuch ist Homo Faber von Max Frisch; ich stehe eher auf so Autoren wie Ernest Hemmingway oder generell Bücher die um 1900-1950 spielen.
Auch die Eisenhorn Triologie von der Black Library ist sehr gut, halt en Warhammer 40k Roman.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7622 EXP)
Hat den PC jetzt an einem Stehtisch. Man wird älter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Och das kommt drauf an. Wem bisher alles zu anstrengend war, Die Säulen der Erde, die 1200 Seiten gehen runter wie Radler (verdünntes Bier, ihr Nichtschwaben), wem bisher alles zu seicht war, Stiller fand ich sehr schön, Homo Faber will ich daher unbedingt noch lesen. Wers englisch mag sollte die beigen "Penguin Popular Classics" im Buchladen suchen, sämtliche Klassiker gibts da für etwa 3 Euro.

Aber ich komm eigentlich viel zu selten zum lesen, drum muss ich in diesem Thread eher als Konsument auftreten smilie

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen
ChrisL (30 Pro-Gamer, 142459 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 7 Stunden Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4279

Kann ich selbst leider noch nicht bestätigen, da noch nicht gelesen (aber dennoch schon länger im Regal stehen): "Der Schatten des Windes", "Drachenläufer" und "Die Vermessung der Welt" sollen auch sehr gut sein.
Das schon erwähnte "Seelenbrecher" habe ich letztens geschenkt bekommen - wartet auch noch, gelesen zu werden ...

____________________________________

GG-Online-Spielereien:  ➜ GEK #1  ➜ GEK #2   |   DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Statistiken

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
ganga (Community-Moderator, 16354 EXP)
endlich schnelles Internet!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 37 Minuten Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 129

"Die Vermessung der Welt" hat mir gar nicht gefallen, fands bissl fad ehrlich gesagt. Naja dann lege ich mal los, ich starte zunächst mal mit Krimis:

- Andrea Camilleris Commissario Montalbano-Serie: Herrlich geschrieben. Immer nette Fälle obwohl der Krimi bei dem tollen Schreibstil und den Beschreibungen von Sizilien fast in den Hintergrund gerät. Italiens erfolgreichster Krimiautor überzeugt.
- Kobr/Klüpfels Kommissar Kluftinger: Deutsche Krimiserie über verschrobenen, biederen und ganz normalen Allgäuer. Suchtpotenzial!
- Donna Leons Commissario Brunetti: Ich glaube die Reihe ist bekannt.
- Henning Mankells Kommissar Wallander: Ebenfalls bekannt aber gut

____________________________________

An Sport, Gaming und Aktuellem interessiert? Ich auch...

Sieh dir Flutlichtmomente (@Flutlichtmoment) an: https://twitter.com/Flutlichtmoment?s=09

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Spezieh (18 Doppel-Voter, 9412 EXP)
DarkSouls 3 dank SteamSale. Platin ich komme!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 11 Stunden Offline
Beigetreten: 4.3.2010
Inhalte: 53

Ich hänge ja momentan ohnehin bei Büchern mit eher spärlichen Titeln. Aber wer Fantasy mag und keine Happy Ends, der darf sich gerne "Die Elfen" von Bernhard Hennen mal anschauen. Mein absolutes Lieblingsbuch. Die Nachfolgebücher dazu sind auch gut und ergänzen das ganze gelungen, aber das erste ist wie meist eben das beste.

____________________________________

Profiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Retro-Fan (04 Talent, 38 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 16 Wochen Offline
Beigetreten: 26.3.2010

Lieblinsbuecher?
1.Star wars-Die bane Romane
3.Star wars-Schatten des Imperiums
3.Herr der Ringe Buecher

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.PC-Tuning-Experte: Kennt passende RAM-Mainboard-CPU-Kombis und allgemeine TippsAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Fabian Knopf (Dev, 12968 EXP)
hat gerade mal wieder daran gedacht seinen Status zu aktualisieren
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 6 Stunden Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 112

Ich bin auch fleißiger Sci-Fi (und hin und wieder auch Fantasy) Leser. Allerdings lese ich eigentlich nur englische Bücher, von daher kenne ich auch nur die englischen Titel wink

Der Autor mit dem ich angefangen habe und den ich auch heute noch sehr gerne lese ist Neal Stephenson. Besonders empfehlenswert von ihm: Snow Crash und Diamond Age
Ersteres ist so ein bisschen Cyperpunk-mäßig mit einer sehr realistischen Beschreibung eines VR-Internets (im Gegensatz zum schnarchend lahmen Otherland von Tad Williams). Diamond Age dagegen spielt in einer Art Neo-Viktorianischen Zeit, in der Nonotechnologie allgegenwärtig ist.

Richard Morgan finde ich auch ziemlich klasse. Altered Carbon ist ein relativ derber Mix aus Sci-Fi und Krimi in einer Welt, in der jedermanns Bewusstsein digitalisiert in einem kleinen Kasten an seiner Wirbelsäule aufbewahrt ist, und man (mit genug Geld) jederzeit seinen Körper wechseln kann. Mit The Steel Remains hat er gerade einen "etwas anderen" Fantasy-Roman herausgebracht.

Auf Gene Wolfe hat mich Jörg gebracht, am besten mal in seinem Blog nach "Book of the New Sun" suchen.

Ach ja: Fantasymäßig freue ich mich momentan immer auf neue Witcher Bücher - die lese ich ausnahmsweise auch auf Deutsch lol

____________________________________

- THIS SPACE INTENTIONALLY LEFT BLANK -

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Faxenmacher (16 Übertalent, 4008 EXP)
Wartet gespannt auf Mass Effect: Andromeda =)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 19.3.2010

Ja die The Witcher Bücher sind fantastisch! Unbedingt lesen Leute! smilie

____________________________________

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Vanguard (13 Koop-Gamer, 1264 EXP)
Do As I Say... Not As I Do
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 10 Wochen Offline
Beigetreten: 17.3.2009

@Fabian

So kann es gehen, ich fand die Otherland-Reihe ziemlich gut, die Bücher sind natürlich episch lang aber gut.

Ansonsten habe ich im Zuge des Hypes um BioShock mal von Ayn Rand Atlas Shrugged angefangen und es ist unerwartet spannend.
Ist ziemlich dick aber bis jetzt zu empfehlen.

Die Witcher-Bücher sind wirklich sehr gut.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Metalaz0 (10 Kommunikator, 386 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 3 Wochen Offline
Beigetreten: 13.8.2009

Lese zur Zeit die Wingcommander Bücher. Wobei "Die Geheimflotte" mein bisheriger Favourite ist.
Schade das die Reihe so schnell eingestellt wurde.
Ansonsten hab ich wieder mit Battletech (Original nicht Darkage) angefangen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 5 Wochen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

Ich hab jetzt über die Osterfeiertage endlich wieder Zeit gefunden, angefangene Bücher zuende zu lesen. Zwei davon fand ich wirklich gut. Zum einen den Schwarm von Frank Schätzig, ein richtig böser Öko-Thriller über wahnsinnig gewordene Tiere. Das andere ist der Auftakt einer Zombie-Saga mit dem seltsamen Namen Herbst: Beginn. Der Anfang ist zwar etwas 08/15, Katastrophe rafft Großteil der Menschen dahin, kleine Gruppe kämpft ums Überleben, aber später wird das Buch echt intelligent und dreht sich zum Großteil um die Gefühle der Überlebenden. Mal ein Zombiebuch ohne Blutorgien und spritzende Gedärme, mal schauen ob die anderen Teile genauso gut sind.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Henry Heineken (15 Kenner, 3569 EXP)
:)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 31 Wochen Offline
Beigetreten: 28.2.2010
Inhalte: 92

Einige meiner Lieblingsbücher und Autoren, ohne Rangfolge:

- Terry Pratchett: Stadtwache-Reihe
- Frank Schätzing: "Der Schwarm", "Tod und Teufel", "LIMIT"
- Sir Arthur Conan Doyle: alle Sherlock Holmes Geschichten
- Robert Ludlum: "Die Bourne Identität, Das Bourne Imperium, Das Bourne Ultimatum" Alles gute Bücher welche um einiges besser als die Filme sind, und die Geschichte eines Agenten auf der Flucht und auf der Suche nach der eigenen Identität wunderbar erzählen. ACHTUNG: keine der Bourne-Bücher nach den genannten sind noch richtig gut
-

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Inti (15 Kenner, 3289 EXP)
Warten auf den Feierabend
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 55 Minuten Offline
Beigetreten: 6.4.2010
Inhalte: 2

Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Die Verdammte Pflicht" von Alexander Stahlberg.
Zudem les ich noch die ganzen Starwars Bücher der Reihe nach durch die nach Teil VI spielen ;)Da bin ich grad bei der Trilogie "Die Schwarze Flotte"

____________________________________

Verscheissern wird nicht angewendet!

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.PC-Tuning-Experte: Kennt passende RAM-Mainboard-CPU-Kombis und allgemeine TippsAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Fabian Knopf (Dev, 12968 EXP)
hat gerade mal wieder daran gedacht seinen Status zu aktualisieren
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 6 Stunden Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 112
Vanguard schrieb:

So kann es gehen, ich fand die Otherland-Reihe ziemlich gut, die Bücher sind natürlich episch lang aber gut.

Schlecht fand ich die Reihe nicht (sonst hätte ich sie ja nicht beendet), mir war es nur irgendwann einfach zu langatmig und teilweise etwas zu gekünstelt. Ich habe es aber nicht bereute sie zu lesen wink

Die Pratchetts wurden ja schon oft genannt - die stehen bei mir auch alle im Regal.

____________________________________

- THIS SPACE INTENTIONALLY LEFT BLANK -

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Ridger (18 Doppel-Voter, 10711 EXP)
163/68
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 18 Minuten 37 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.5.2009
Inhalte: 17

Das erste Halo Buch fand ich sehr spannend. Man erfährt spannend wie der Master Chief "entstand".

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Ich bevorzuge meine Bücher auf Englisch, grade durch Terry Pratchett und Lovecraft ist mir bewußt geworden, wieviel Atmosphäre oder Wortwitz in der Übersetzung flöten gehen kann.

Wer's noch nicht gelesen hat, unbedingt nachholen: "Good Omens" von Pratchett und Gaiman. Erstmal ist das Buch zum Schreien lustig, zum anderen regt es dann doch zum Nachdenken an, weil unglaublich viel von dem, was die Autoren da überspitzt darstellen, doch mittlerweile Wirklichkeit geworden ist.

Als Spieler sollte man "The Ultimate History Of Video Games" von Stephen Kent gelesen haben. Bis auf die Tatsache, daß das Buch leider sehr US-zentriert geschrieben wurde, bekommt man einen ziemlich umfassenden Überblick über den Ursprung unserer Lieblingsbeschäftigung. Bis auf wenige Ausnahmen sehr unterhaltsam geschrieben.

Derzeit lese ich sehr viele Warhammer 40.000-Begleitromane. Nix wirklich Welterschütterndes, aber schön brachial inszenierter Popcorn-Lesestoff. Viele Romantrilogien und -serien werden im englischen Raum als Sammlungen (Omnibus) herausgegeben, so bekommt man viel Papier für's Geld. Aber wenn ich welche empfehlen müßte, dann "Space Marine" von Ian Watson und die Kurzgeschichtensammlung "Deathwing". Wenn möglich, auf Englisch lesen. Beide Romane haben auch dank der Schreibweise eine dezent archaische, morbide Atmosphäre, die durch die ungelenke deutsche Übersetzung leider verloren geht.

Das genaue Gegenstück zu WH40K stellt dann natürlich der Hyperion-Zyklus von Dan Simmons dar. Trotz Space-Opera-Hintergrund sehr emotional und tiefschürfend und unglaublich anspruchsvoll, ohne dabei langweilig zu werden. Wie immer sind die ersten Romane die besseren, Band 3 und 4 werden mir dann doch zu abgefahren...

Und dann wäre da noch "Knochengeflüster" von William R. Maples. Dieser Mr. Maples ist forensicher Anthropologe, er beschäftigt sich also mit Knochen, die in Kriminalfälle verwickelt wurden. Eine hochinteressante Mischung aus Biographie und Fallberichten, dankenswerterweise eher Unterhaltungslektüre als Fachbuch und daher recht leicht zu konsumieren.

Ach ja: "White Line Fever", die Autobiographie von Motörhead-Bassist und -Sänger Lemmy Kilminster. Bitte unbedingt die englische Ausgabe lesen.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
patchnotes (14 Komm-Experte, 1844 EXP)
arbeitet fleißig ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 19.5.2009
Inhalte: 7

Viele gute Bücher wurden ja schon genannt, wie bspw. "A Song of Ice and Fire"

Als Geheimtipp empfehle ich die Ciaphas Cain Reihe (derzeit kompakt in einem Buch Ciaphas Cain: Hero of the Imperium), die den Beweis erbringen, dass Warhammer 40k und Humor wunderbar zusammenpassen.

Nett zu lesen ist auch die Black Magician Trilogy von Trudi Canavan.

Zu guter Letzt kann ich die Hollows Serie von Kim Harrison sehr empfehlen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Freeks (16 Übertalent, 5530 EXP)
Ich hab ne Schlange im Stiefel!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Wochen 5 Stunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 46

Terry Pratchett auf Englisch ist genial für jeden der n bissl was für die englische Sprache übrig hat. Das erste Buch dauert zwar n bissl länger aber danach flutschen dir nur noch durch. Speziell aber möchte ich die Kurzgeschichtensammlung Der Ganze Wahnsinn hervorheben. Wer Pratchetts Kurzgeschichten nicht kennt, verpasst eine außerordentliche Seite an ihm. Sci-Fi, Weihnachtsgeschichten, Horrorgeschichten, Horror-Weihnachtsgeschichten, Fiction aus unserer Zeit, ne ordentliche Packung Scheibenwelt und durch die gesammelten Vorträge, Grußworte usw. von Pratchett lernt man den Mann noch ein bisschen besser kennen.

Sci-Fi kann ich Neal Asher empfehlen gute Packung Sci mit angenehm viel Fi. Derbe Sprache, n bissl Gore hier, n bissl Sex da. Er hat unser Universum in die Zukunft geschickt n haufen Cyborgs, Roboter, KIs und das ein oder andere Alien reingepackt und das sowas von mit Action überschüttet dass es raucht smilie Wärn seine Bücher nicht so komplex geschrieben wärs genialer Sci-Fi-Kino-Stoff. Das ist aber auch für einige der Abtörner. Seine Bücher wechseln ständig die Perspektive. Eine unbedeutende Person (stirbt) der Bösewicht (wird verwundet) der Held, Bösewichthelfer, Held, unbedeutende Person (stirbt), Heldhelfer, Bösewicht usw.
AAAAAAaaaah und wenn sich wer in das geniale Polis-Universum einlesen will, erst bei Wikipedia nachsehen welches das Erste Buch der jenigen Reihe ist. Mittendrin einsteigen is mal gar nicht bei Asher. Im großen und ganzen: Geniale Bücher, geniale Story, genialer Autor!

Was nettes zwischen durch ist Horst Evers Die Welt ist nicht immer Freitag und Gefühltes Wissen.
Eigentlich ist der Herr Evers Kabarettist, liest aber live auch nur aus seinen Büchern vor (die CDs sind auch klasse). Sehr lustige Kurzgeschichten, aus dem Leben gegriffen und nett überzogen.

Und mein absoluter Geheimtipp: Mikael Niemi - Das Loch in der Schwarte Auch wieder Kurzgeschichten, diesmal im Sci-Fi, aber irgendwie kommt er so real rüber. Weniger Fiction obwohl es Aliens gibt, interstellare Reisen, Cyberspace usw. zieht einen jede Geschichte so in seinen Bann, dass man rausgehen möchte und sich aufm nächsten Schrottplatz die Teile fürs eigene Raumschiff zusammenzusuchen.

____________________________________

Hui! Eine Signatur...

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Justmark24 (08 Versteher, 166 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 16 Wochen Offline
Beigetreten: 20.3.2010

Also klare Empfehlung " Die Zwerge" von Markus Heitz .Es gibt Bücher davon

1.Die Zwerge
2.Der Krieg der Zwerge
3.Die Rache der Zwerge
4.Das Schicksal der Zwerge

Also 1-3 fand ich sehr gut leider fand ich Buch 4 von der weiterführenden Geschichte
nicht mehr so gut aber lesen sollte man es trotzdem.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Philipp Spilker (20 Gold-Gamer, 22470 EXP)
schwelgt in Sat.1-Harald-Schmidt-Nostalgie
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 293

Nicht wirklich ein Geheimtipp, aber da es hier überraschenderweise noch nicht erwähnt wurde und unbedingt empfehlenswert ist: die Blomkvist-Trilogie von Stieg Larsson. Band 1: Verblendung. Band 2: Verdammnis. Band 3: Vergebung. Sehr komplex, unglaublich spannend, kein Blatt vor den Mund nehmend. Die Verfilmungen sind sehr gelungen, aber man sollte idealerweise schon die Bücher kennen.

Zum ersten Band habe ich eine Besprechung geschrieben: http://knurrunkulus.blogspot.com/2008/08/stieg-larsson-verblendung.html

Ansonsten, und das ist wiederum (leider) noch ein Geheimtipp, kann ich sehr sämtliche Bücher von Fred Vargas empfehlen. Sehr charmante Krimis mit mindestens ebenso charmanten Charakteren und Sätzen, die teilweise so schön sind, dass man sie fast heiraten möchte (ohne Witz!) Als Einstieg am besten zwischen Laufe weit und schnell oder Im Schatten des Palazzo Farnese wählen.

Und da ist noch mehr, fällt mir aber gerade nicht ein. Komme auch leider kaum zum Lesen derzeit.

____________________________________

http://www.wirschweifenab.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Johannes Mario Simmel (13 Koop-Gamer, 1626 EXP)
What can change the nature of a man?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 1 Stunde Offline
Beigetreten: 22.9.2009
Inhalte: 14

Also: Ich kann ja nur die Fantasy Reihe um den Dunkelelfen Drizzt Do'Urden von R.A.Salvatore empfehlen. Spielt in Faerun, also der Welt von Baldurs Gate und Co.
up up up
(New York Times Bestseller)
Ein paar Stichwörter:
epische Schwertkämpfe, grummelnde Zwerge, Böse (und weniger Böse) Orks, Drachen, Dämonen, Mächtige Zauberer, verrückte Zauberer, Barbaren aus dem Norden, eine schöne Bogenschützenmaid und und und...
shocked shocked shocked

Wer sich traut, dem empfehle ich es auf Englisch zu lesen. Es gibt inzwischen glaube ich 18 Bände, also genug Stoff für die nächsten Abende.

Die Bücher heißen: (in richtiger Reihenfolge)
* Homeland (1990)
* Exile (1990)
* Sojourn (1991)
* The Crystal Shard (1988)
* Streams of Silver (1989)
* The Halfling's Gem (1990)
* The Legacy (1992)
* Starless Night (1993)
* Siege of Darkness (1994)
* Passage to Dawn (1996)
* The Silent Blade (1998)
* The Spine of the World (1999)
* Servant of the Shard (2000)
* Sea of Swords (2001)
* The Thousand Orcs (2002)
* The Lone Drow (2003)
* The Two Swords (2004)

Es gibt inzwischen noch neuere aber bis ihr dahin kommt, werdet ihr das selber finden..

Das klingt jetzt irgendwie schon nach Fersehwerbung..
mr.green

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 48143 EXP)
SCANDAL!
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Die Drizzt-Reihe ist wirklich klasse. Mir haben vor allem die Dark Elf Trilogy (chronologisch wie oben eingeordnet die ersten drei Bände, auch wenn es die zweite Trilogie ist, die veröffentlicht wurde) sowie die Hunter's Blade Trilogie (die letzten drei Bände in der Reihe oben) gefallen. Aber gut sind sie alle.

Die neueste Trilogie, die ich selbst aber auch noch nicht gelesen habe, fehlt oben übrigens noch:

* 1 The Orc King (2007)
* 2 The Pirate King (2008)
* 3 The Ghost King (2009)

Dazu kommt dann noch die Sellswords-Reihe, deren erster Band, Servant of the Shard, gleichzeitig zur Drizzt-Reihe gehört. Die beiden Folgebände sind

* Promise of the Witch King (2005)
* Road of the Patriarch (2006)

In der Trilogie geht es um zwei sehr coole und beliebte Nebencharaktere, nämlich Artemis Entreri und Jarlaxle Baenre.

Und um das ganze noch abzurunden, gibt es noch das sogenannte Cleric Quintet, eine Reihe von fünf Romanen um den jungen Kleriker Cadderly. Dieser Fünfteiler hat zwar erstmal nichts mit der Drizzt-Reihe zu tun, allerdings gibt es dort in den späteren Bänden einige Crossover mit Cadderly und dessen Freunden. The Cleric Quintet ist neben der Dark Elf Trilogy mein persönliches Highlight der ganzen Saga. Ausserdem gibt es dort die schrägsten Zwerge der Forgotten Realms, Ivan und Pikel Bouldershoulder!

* Canticle (1991)
* In Sylvan Shadows (1992)
* Night Masks (1992)
* The Fallen Fortress (1993)
* The Chaos Curse (1994)

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Poledra (18 Doppel-Voter, 12230 EXP)
genießt das Leben immer noch
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 2 Wochen Offline
Beigetreten: 20.7.2009
Inhalte: 28

Als Krimi-Fan sollte man unbedingt der Kommisar Kluftinger-Reihe von Volker Klüpfel und Michael Kobr einige Lesezeit einräumen:
1. Milchgeld
2. Erntedank
3. Seegrund
4. Laienspiel
5. Rauhnacht

Krimis mit Lokalkolorit, die das Allgäu und seine eigenwilligen Bewohner detailiert und liebevoll darstellen.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Faxenmacher (16 Übertalent, 4008 EXP)
Wartet gespannt auf Mass Effect: Andromeda =)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 19.3.2010

@ Olphas

Ja die Forgotten Realms sind einfach fantastisch! mr.green
Die 2 irren Zwerge sind wirklich klasse! smilie

Ich habe auch die Comics zu den Büchern! Echt klasse, aber ich glaube die haben die Comicserie eingestellt! Echt blöd jetzt hab ich 7 bände und mitten in der Serie ist wohl Schluss... ARGH! Hoffentlich kommt da noch was! slash

Noch ein Buchtipp:

1 - Sturmwelten (Christoph Hardebusch)
2 - Sturmwelten: Unter schwarzen Segeln (C. H.)
3 - (soll im August erscheinen) Sturmwelten: Jenseits der Drachenküste (C.H.)

Tolle Mischung aus Piratengeschichte, Seeschlachten und Fantasy (ja es gibt hier auch Drachen =))! Unbedingt lesen für Leute die wirklich mal was neues im Fantasybereich wollen!

____________________________________

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 63838 EXP)
spielt die Trial von Mass Effect Andromeda
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Minuten 2 Sekunden Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 760

Für Freunde historischer Romane kann ich uneingeschränkt die Bücher von Rebecca Gable empfehlen, insbesondere die Waringham-Trilogie Das Lächeln der Fortuna, Die Hüter der Rose sowie Das Spiel der Könige. Auch Das zweite Königreich ist sehr lesenswert, die restlichen kenne ich leider noch nicht, das wird aber noch nachgeholt.

Dann schließe ich mich (wenig einfallsreich, aber das kann man nicht oft genug sagen) Philipp an und lege jedem die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson ans Herz. Absolutes Meisterwerk. Und bitte nicht vorher die Filme schauen!

Außerdem fand ich Simon Becketts Die Chemie des Todes sehr gut. Ein sehr eindringlicher Thriller, der mit seinen Beschreibungen sanfteren Gemütern durchaus auf den Magen schlagen könnte. Und auch der Nachfolger Kalte Asche ist sehr lesenswert.

Mein Geheimtipp, der aber sicherlich nicht für jeden was ist, ist Winter in Maine von Gerard Donovan. Die ruhige Erzählweise, die wundervolle Beschreibung von Landschaft und Stimmung sowie der einfache, aber doch geniale Plot, der viel Dramatik besitzt, ist einfach toll. Schon lange habe ich kein Bch mehr so verschlungen wie dieses, weil ich immer wissen wollte, wie es weitergeht.

Zum Abschluss noch zwei Klassiker: Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien als für mich bestes Buch aller Zeiten, sowie Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas. Letzteres sollte man auch nicht verpasst haben, auch wenn es sich teilweise ganz schön hinzieht.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1
Johannes Mario Simmel schrieb:

Also: Ich kann ja nur die Fantasy Reihe um den Dunkelelfen Drizzt Do'Urden von R.A.Salvatore empfehlen. Spielt in Faerun, also der Welt von Baldurs Gate und Co.

Ich habe meine Zeit als D&D-Spieler wegen Drizzt angefangen, aber leider, leider lassen die Bücher mit steigender Titelzahl immer mehr nach. Drizzt wird immer wehleidiger, die Schwertkämpfe, so genial inszeniert sie auch sind, werden unglaublich technisch und dadurch leidlich unspannend, und die "Hunters Blades"-Trilogie war dann der absolute Abschuß für mich...

Spoiler:

Meine letzten Empfehlungen aus den Realms ist die "House Of Serpents"-Trilogie. Viper's Kiss, Venom's Taste und Vanity's Brood. Erstmal eine ganz andere, frische Ecke (Hlondath, die Stadt der Schlangen, weit im Süden und ganz weit weg von Waterdeep), dazu vielschichtige Charaktere, die zwar auch Heldenstoff sind, aber weit weniger "übermenschlich" als z.B. Drizzt und Gefährten, und eine Geschichte, in der es lange Zeit unklar ist, wer eigentlich der WIRKLICHE Fiesling ist. Intelligente Fantasy halt.

Brrrr... Herr Der Ringe? Gut, Tolkien mag der erste gewesen sein, der so eine "klassische" Fantasywelt ausgearbeitet und in epischer Breite hingelegt hat, aber: Die Charaktere sind dröge und platt und das Buch zieht sich wie die Pest. Dazu noch Tolkiens ständiger moralischer Zeigefinger (er war unglaublich konservativ und fortschrittsfeindlich und das kommt auch in seinem "Meisterwerk" oft genug durch - man schaue nur auf seine weiblichen Charaktere!!), und das Buch wird nahezu unerträglich. Ich hab's als Teenager einmal ganz durchgekaut und im Zuge der Verfilmung noch ein zweites Mal durch - und selbst mit 16 Jahren geistigem Wachstum tu ich mich schwer damit, das Buch so über den grünen Klee zu loben.

Wenn jemand die Fantasy beflügelt hat, dann doch bitte Michael Moorcock. Nicht nur, daß er mit Elric, Corum und Hawkmoon drei erstklassige Helden erschaffen hat, die Idee, alle seine Welten miteinander zu "crossovern" - das ist revolutionär gewesen.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Meine (A)D&D-Leidenschaft hat übrigens mit Weis und Hickman begonnen. Die Drachenlanze-Romane fand ich zumindest als 12-13-jähriger sehr gut und mittlerweile weiß ich sogar, dass es Kender geben muss - ich habe einen als Sohn wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Johannes Mario Simmel (13 Koop-Gamer, 1626 EXP)
What can change the nature of a man?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 1 Stunde Offline
Beigetreten: 22.9.2009
Inhalte: 14

Wer es mehr in der richtung von epischer Science Fiction mag, dem kann ich noch die Wüstenplanet Reihe von Frank Herbert empfehlen. Besonders der erste Teil ist großartig.

# Dune (dt. Der Wüstenplanet, 1965)
# Dune Messiah (dt. Der Herr des Wüstenplaneten, 1969)
# Children of Dune (dt. Die Kinder des Wüstenplaneten, 1976)
# God Emperor of Dune (dt. Der Gottkaiser des Wüstenplaneten, 1981)
# Heretics of Dune (dt. Die Ketzer des Wüstenplaneten, 1984)
# Chapterhouse Dune (dt. Die Ordensburg des Wüstenplaneten, 1985)

Der Urvater aller Cyberpunk Romane ist William Gibson mit seiner Neuromancer Trilogie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Wrongfifty (12 Trollwächter, 1136 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 56 Minuten Offline
Beigetreten: 12.3.2010

Von Stieg Larsson
Verblendung
Verdammnis

und Vergebung.Die Bücher sind einfach gut.
Wer SciFi mag sollte mal Zeit aus den Fugen von Philip K. Dick lesen.

____________________________________

Ich spreche schlecht English,dafür kann ich aber kein Japanisch

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1
Wrongfifty schrieb:

Wer SciFi mag sollte mal Zeit aus den Fugen von Philip K. Dick lesen.

Falsch... man sollte eigentlich ALLES von Philip K. Dick gelesen haben. Der Mann war wahnsinnig und/oder genial. Kein Wunder, daß soviel Stoff von ihm verfilmt wird *g*

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
BFBeast666 schrieb:

Wrongfifty schrieb:
Wer SciFi mag sollte mal Zeit aus den Fugen von Philip K. Dick lesen.
Falsch... man sollte eigentlich ALLES von Philip K. Dick gelesen haben. Der Mann war wahnsinnig und/oder genial. Kein Wunder, daß soviel Stoff von ihm verfilmt wird *g*

Absolute Zustimmung!

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
ganga (Community-Moderator, 16354 EXP)
endlich schnelles Internet!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 37 Minuten Offline
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 129

Nachdem Siteg Larssons Millenium-Trilogie nun hier schon drei absolute Empfehlungen bekommen hat wollte ich nur mal anmerken, dass ich sie persönlich jetzt nicht so überragend fand. Bisschen viele Längen und auch einige Logiklücken in meinen Augen, auch wenn die Gesamtstory cool konzipiert ist. Sind aber sicher keine schlechten Bücher, ich habe sie auch gerne gelesen.

____________________________________

An Sport, Gaming und Aktuellem interessiert? Ich auch...

Sieh dir Flutlichtmomente (@Flutlichtmoment) an: https://twitter.com/Flutlichtmoment?s=09

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
erasure1971 (14 Komm-Experte, 2192 EXP)
Auf der Suche nach guten Koop-Spielen
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 8 Stunden Offline
Beigetreten: 2.11.2009
Inhalte: 10

"Vielleicht liegt es ja an mir, aber wenn alles schiefläuft - deine Frau dich verlassen will, sämtliche deiner Vorstellungen von dir selbst und der Welt umgeworfen werden, alles, worauf du vertraut hast, in Frage gestellt wird - scheint mir, daß nichts so angenehm ablenkt wie jemand, der dich umzubringen versucht. "
Vlad Taltos

So ist er, der gute Vlad, Meuchelmörder, Sarkast und Held einer Fantasysage von Steven Brust, die man glaube ich wirklich noch mit Fug und Recht als Geheimtipp bezeichnen kann. So geheim, das Klett Cotta es nach 6 Bänden aufgegeben hat, weiter ins Deutsche zu übersetzen. Macht aber nichts, die Originale sind eh besser und im englischen hat es die Serie, wenn ich mich nicht verzählt habe, auf mittlerweile 12 Bände in ca. 20 Jahren gebracht.

Vlad erzählt als Ich-Erzähler, was bei einem Meuchelmörder mal eine ganz nette Abwechslung ist. Und er ist weit weg von dem typischen Fantasyhelden. Vlad ist weder gut noch böse, sondern ein Typ, der in Ruhe sein Leben leben und seinen Job machen will, aber (natürlich) funkt das Schicksal immer wieder dazwischen.

Da in der Welt von Vlad Wiederbelebungen nur eine Frage des Geldes sind (außer eine Leiche wird versteckt oder verstümmelt, ohne Kopf der Leiche zB sind Wiederbelebungen eine kurzfristige und eher zweckfreie Übung), ist der Tod auch nicht zwingend endgültig. Vlad selber zB war schon mehrfach tot, seiner Ansicht nach immer wieder eine "Erfahrung, die einem echt den Tag vermiesen kann".

Daraus entstehen dann so nette kleine Sätze wie: Ok, ich hatte ihn schon mal umgebracht, aber musste er mich deswegen nun gleich so böse anschauen?

Nett ist auch, dass Vlad nicht nur andere mit seiner frechen Schnauze gerne veräppelt, sondern auch vor sich selber nicht halt macht. "Ich wartete in der Schenke auf diesen Typen, von dem ich nicht wusste, ob er mich umbringen will. Trotzdem waren meine Hände nicht schweissnass vor Aufregung, sondern trocken. Das hatte drei Gründe: Erstens war ich schon oft in solchen Situationen und hatte mich allmählich an sie gewöhnt. Zweitens war ich recht zuversichtlich, dass der Typ mich nicht umbringen wollte. Und drittens wischte ich mir meine Hände unablässig an meinen Hosen ab."

Das Setting ist eine Fantasywelt, in der Ostländer (=Menschen wie Vlad) leben und Dragaeraner. Letztere sind größer und schlanker als Menschen und werden mehrere Tausend Jahre alt, haben also was elfisches, sind aber von ihrer Kultur her nicht typisch elfisch, sondern eher wie Menschen, die Kriege ausfechten, Geschäfte machen, Handel treiben und Attentäter anheuern.

Ein großartiger "Held", sehr gute Schreibe und tolle und raffinierte Geschichten, die übrigens im Großen und Ganzen in sich abgeschlossen sind. Allerdings fallen in jedem Band einige Andeutungen und man erfährt einige Hintergründe, die erahnen lassen, dass da noch so einiges auf Vlad zukommen wird.

Bei Klett Cotta gibt es ein kurzes Autorenportrait. Interessanter ist, dass man die einzelnen Bücher anklicken kann und auf den Seiten dann Leseproben findet:

http://www.klett-cotta.de/autoren_b.htm ... 430459f7af

Als Tipp würde ich mal die Phönix-Leseprobe anlesen.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Porter (05 Spieler, 2981 EXP)
"Hail to the Chief, Baby" - John F. Kennedy
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 16 Wochen Offline
Beigetreten: 29.6.2009
Henry Heineken schrieb:

- Frank Schätzing: "Tod und Teufel"

Ja das hat mir auch seit langem mal wieder sehr gut gefallen.
Gut recherchierter Historischer background in einer spannenden Story verwoben.

____________________________________

"Don't worry the operation wont take long and you'll feel much better in the morning"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Tassadar (17 Shapeshifter, 7786 EXP)
A continent turned to a fortress The borders all armed to secure it
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 7.3.2010
Inhalte: 11

Jedem, der Fantasy mag, Fantasy, die sich eher auf reale Personen und politische Intrigen konzentriert als auf völlig abgedrehte Monster, Magie, etc., möchte ich unbedingt auch nochmal George R. R. Martins Saga "Das Lied von Eis und Feuer" (A Song of Ice and Fire) empfehlen. Fesselnderes habe ich bisher noch nicht gelesen. Der geniale Wechsel zwischen den Charakteren, bei denen man selbst mit den zwischen gut und böse schwankenden Charakteren so mitfiebert, ist mMn. einzigartig. Genauso wie der allgemein düstere Ton, bei dem Martin sich nicht scheut, Ereignisse stattfinden zu lassen, die von Happy Ends so weit entfernt sind, wie es nur geht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Johannes Mario Simmel (13 Koop-Gamer, 1626 EXP)
What can change the nature of a man?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 1 Stunde Offline
Beigetreten: 22.9.2009
Inhalte: 14

Ich hab noch was ganz anderes:

Es muss nicht immer Kaviar sein
Die tolldreisten Abenteuer des Geheimagenten wider Willen, Thomas Lieven

von Johannes Mario Simmel (dem echten)

Ist ein großartiges Agentenabenteuerbuch während des zweiten Weltkrieges

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Shagnak (07 Dual-Talent, 107 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 12 Wochen Offline
Beigetreten: 15.4.2010
Inhalte: 2

Für Fantasy-Fans ist "Die letzte Schlacht der Orks" von Mary Gentle sehr zu empfehlen!
Das meiner Meinung nach abschreckende Cover, sowie der ausgelutschte Titel werden durch witzige neue Aspekte, wie das einführen moderner Waffen ausgeglichen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Junkfoot (13 Koop-Gamer, 1533 EXP)
spielt mehr Brett- als PC-Spiele momentan
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 24.5.2009
Inhalte: 28

Oh je, wo soll ich anfangen? mr.green

Absoluter Hammer sind die Harry Potter Bücher. Klingt komisch, ist aber so. Wenn man mal angefangen hat, kann man nie wieder aufhören.

Terry Pratchett wird hier überall angebetet, aber den geistige Vater von Pratchett, den unübertroffenen Douglas Adams möchte wohl niemand erwähnen? Dabei ist Hitchhiker Guide to the Galaxa Pflicht für jeden... für JEDEN.

Ich kann auch den Roman Metro 2033 von Glukhowsky (oder so ähnlich ugly ) wärmstens empfehlen. Der Nachfolger ist nicht soooo prickelnd, bei dem bin ich atm.

Ein weiteres Superbuch ist "Die 13,5 Leben des Käpt'n Blaubär". Was er da abzieht, das habt ihr nocht nicht gesehen smilie

So, das sollte erst mal reichen smilie

"Wenn Kinder träumen steht die Welt still" ist ein nettes Kinderbuch, aber danach werdet ihr eher weniger suchen, schätze ich mal wink

____________________________________

It's time to leave the electronic store!

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29731 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Walter Moers ist generell ziemlich genial, schreibt nur zu wenig. Wer beim Blaubären jetzt kinderfreundliche Billigbücher erwartet wird überrascht sein - die Zamonien-Romane sind im Gegenteil sogar sehr blutig und erwachsenentauglich. Und trotzdem voll mit viel Humor und passenden Parabeln. Neben den 13,5 Leben des Käpt'n Blaubär gibt es noch einige andere sehr geniale Zamonien-Bücher. Wer ernsthaft an Fantasy mit Humor interessiert ist sollte da mal reinlesen, enttäuscht war in meinem Umfeld bisher keiner. Nur skeptisch vorher.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 45 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Der kleine Hobbit
Was besseres gibt es momentan nicht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1
erasure1971 schrieb:

Vlad Taltos

Wow, DAS nenne ich mal einen Anstoß. Ich hatte kürzlich in einem ur-ur-uralten DRAGON (das ehemalige D&D-Hausmagazin) einen NPC-Abschrieb von Vlad Taltos gelesen. Danke, daß du mich wieder daran erinnert und nebenbei eine Lücke in meinem Wissen geschlossen hast. Die Bücher sind sowas von gekauft. smilie

A propos "Fantasy mit Humor": Da fallen mir spontan noch die Bücher von Robert Asprin ein. Teilweise ganz schön bizarr, aber immer lesenswert. Und die Xanth-Romane von Piers Anthony sind auch prima. Witzigerweise bin ich damals durch einen Post-it in einem Xanth-Roman auf Pratchett aufmerksam geworden, da hat wohl ein Vorbesitzer seine Einkäufe der nächsten Zeit protokolliert, und ganz oben auf der Liste stand "Die Farben der Magie". smilie

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
marshel87 (16 Übertalent, 5682 EXP)
I'm gonna skin ya, put on your face, and say Hi to your momma!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 31.3.2010
Inhalte: 40

Also mein Buchtipp ist:
Skulduggery Pleasant
(1. Teil: Skulduggery Pleasant: Der Gentleman mit der Feuerhand)
(2. Teil: Skulduggery Pleasant: Das Groteskerium kehrt zurück)
(3. Teil: Skulduggery Pleasant: Die Diablerie bittet zum Sterben)

Bislang gibt es 3 Bände in Deutschland, der 4. erscheint demnächst auch bei uns!

Die Bücher bestechen durch genialen trockenen englischen Humor, welchen man natürlich mögen muss smilie
Es handelt über Zauberei im groben lol
Ein Zauberer/Detektiv, welcher nur noch ein Skelett ist, lernt ein kleines Mädchen kennen und erlebt mit diesem spannende Abenteuer. (Eine gaaaanz grobe Umschreibung razz)

Allein die Klappentexte entlocken schon ein Lachen und machen Lust auf mehr =)

____________________________________

††† Und der Tod hängte die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg! †††

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
BFBeast666 (14 Komm-Experte, 2062 EXP)
Na, dann mach mal einen Rettungswurf!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 1

Wem mal nach einem Experiment zumute ist, der könnte sich die Wild-Cards-Romane von George R.R. Martin (ja, der Ice & Fire-Autor) ansehen. Experiment in zweierlei Hinsicht. Zum einen fungiert Martin hier primär nur als Herausgeber, die Bücher werden üblicherweise von mehreren Autoren im Teamwork verfaßt. Zum anderen gehts um Superhelden, eigentlich ein Stoff, der in einem visuellen Medium wie Film oder Comic richtig zur Geltung kommt. Spaßigerweise funktionieren beide Experimente (zumindest für mich) und die Wild Cards sind ein wirklich kurzweiliger Lesestoff. Die Serie gibt's schon ein paar Jährchen und die ersten 15 sind ziemlich schwer zu ergattern, aber kürzlich ist "Inside Straight" rausgekommen, sozusagen "Wild Cards 2.0", der auch für Neueinsteiger einen guten Anfang bietet.

Spoiler:

Alles in allem eine fantastische Mischung aus interessanten Charakteren und einigen wirklich verrückten Story-Ideen, sehr lesenswert.

____________________________________

Viel Gelaber über Spiele und Musik: www.bfbeast.de

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)