VPN-Netzwerk und Server

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
McStroke (14 Komm-Experte, 2276 EXP)
GG ist nichts mehr für mich. Ich bin raus.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 37 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 3

Hallo zusammen,

wie im Titel beschrieben würde ich gerne ein VPN-Netzwerk samt Server aufbauen.

Der Hintergrund ist folgender, dass meine Freunde und teilweise auch Verwandten alle weit verstreut leben, wir aber trotzdem gerne unsere Fotos, Videos, Textdokumente und Unikram teilen würden. Jetzt hab ich hier einen älteren Rechner in die Hand bekommen, mit 160Gb Festplatte und XP Home oder Vista Pro als Betriebssystem, ich kanns mir aussuchen. Ich würde den gerne als Server betreiben, und zwar so, dass jeder meiner Freunde darauf zugreifen kann und Dateien rauf bzw runterkopieren kann.

Mir wurde mal gesagt per VPN soll das ganz gut funktionieren. Leider habe ich sowas noch nie gemacht...könnte mir also evtl jemand Sagen was man dafür tun muss...quasi das Rundum-Sorglospaket.

-Wie man den Server einrichtet (dass nur die Leute draufkommen die es sollen, und das sie überhaupt draufkommen)

-Wie man die Clients konfigurieren muss

-Welche besondere Software am besten nutzt

-Wie die Geschwindigkeiten sind...ich selber habe hier DSL6000, aber laut Speedtest ist es eher 2000.

-WIe muss man evtl Router konfigurieren

ich weiss ich verlange da ne Menge...wär aber schön wenn mir jemand helfen kann.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 5024 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich hab zwar relativ wenig Ahnung von VPN, würde aber sagen, dass du wahrscheinlich nicht an der richtigen Stelle eine Lösung für dein Problem suchst... Ich habe ersthafte Zweifel, ob so eine Homeserver-Lösung (egal, wie sie nachher umgesetzt ist), den von dir beschriebenen Anwendungsfall am besten erfüllt...

Da ist einerseits dein recht lahmer Internet-Anschluss. Größere Dateien damit zu verteilen, dürfte ordentlich dauern, da gibt es schnellere Alternativen (z.B. Bittorrent). Für kleinere Dateien gibt es aber auch günstigere Lösungen, z. B. Dropbox (www.dropbox.com). Gerade letztere würde ich empfehlen, weil das Angebot einen Client mitbringt, der die Benutzung für alle Beteiligten enorm erleichtert.

Dropbox (und andere derartige Lösungen) bieten zwar meist nur wenig Speicher umsonst (allerdings ist es für Fotos und Dokumente immer ausreichend), aber selbst darüber dürfte es günstiger sein, als einen älteren PC 24/7 laufen zu lassen (abgesehen davon, dass dieser keine Serverhardware ist, ergo kann das Ding leicht kaputtgehen). Ebenso ist die Datensicherheit höher.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
McStroke (14 Komm-Experte, 2276 EXP)
GG ist nichts mehr für mich. Ich bin raus.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 37 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 3

Naja vielleicht ist Homeserver der falsche Ausdruck...wir hätten nur gerne einen zentralen Knotenpunkt um unsere Dateien auszutauschen. Der muss ja auch garnicht 24/7 laufen...als Beispiel

Einer meiner Freunde war vor kurzem auf Rundreise durch die USA...er wollte uns allen seine tollen Urlaubsvideos zukommen lassen, musste die dann aber umständlich für jeden auf DVD brennen.

Jetzt war es so gedacht....derjenige der was anbieten möchte, in diesem Fall die Urlaubsvideos, sagt mir kurz bescheid über Skype oder Telefon, ich mach den Server an...er läd z.B. über Nacht drauf...und am folgenden Wochenende ist der Server dann 48h für alle Freunde offen um sich die Dinger anzuschauen bzw zu laden. Ich denke auch wenn DSL sehr langsam ist, müsste es doch reichen wenn man für ne 1-2GB Datei über Nacht laufen lässt.

Diese Dienste wie Dropbox und diverse Foto,Video,Storageplattformen sind mir auch schon gekommen, aber erstens tu ich mir schwer meine persönlichen Dateien an irgendwleche Anbieter zu geben...klar Sicherheit garantieren sie mir alle, aber man weiss ja nie. zum anderen kommen dann auch die Kosten dazu...man muss ja relativ schnell neuen Speicherplatz dazu kaufen...hier hätte ich nen Rechner mit ausreichend Speicherplatz...und den ab und zu mal für nene Tag oder zwei laufen zu lassen ist sicherlich günstiger.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 5024 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Kann dein Misstrauen bzgl. Dropbox und co. zwar verstehen, aber a) ist es so praktisch, dass ich es allein schon deshalb nutze, b) haben die einen Ruf zu verlieren und c) glaube ich kaum, dass Urlaubsfotos von Lischen Müller (oder wem auch immer) außer für die direkt Betroffenen einen großen Wert besitzen - solange, die nicht in einem sozialen Netzwerk eingebunden sind, dürfte der Wert sehr begrenzt sein.

Zu den Kosten: Meistens kriegst du 2GB kostenlos. Das reicht für Fotos, Dokumente, sogar einige Musik problemlos. Wenn du Leute einlädst, erhöht sich der kostenlose Speicher für beide Seiten geringfügig (natürlich bis zu einem Limit, das glaube ich, bei 4GB liegt). Nun ja...

Andererseits wäre selbst die Dropbox zu viel Aufwand, wenn du nur ab und an mal ein paar GB durch die Gegend verteilen musst. Das kannst du doch mit Bittorrent viel leichter organisieren, dafür brauchst du nicht mal den Extra-Rechner... Einfach eine Torrent-Datei mit öffentlichem Tracker erstellen und die Datei per Mail an die Leute schicken, die die Daten haben sollen - so ein Torrent-Client ist doch inzwischen fast überall dabei (Opera, diverse Download-Manager und in der 0815-Linux-Distro integriert). Die Bedienung ist einfach und vor allem wirst du den Geschwindigkeitsmalus los...

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Spezieh (18 Doppel-Voter, 9413 EXP)
DarkSouls 3 dank SteamSale. Platin ich komme!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 6 Stunden Offline
Beigetreten: 4.3.2010
Inhalte: 53
Cookieminee schrieb:

... sagt mir kurz Bescheid über Skype oder Telefon, ich mach den Server an...er läd z.B. über Nacht drauf...und am folgenden Wochenende ist der Server dann 48h für alle Freunde offen um sich die Dinger anzuschauen bzw zu laden.

Für den Zweck brauchst du doch keinen VPN-Server. Da reicht ein einfacher FTP. Wie ganesh schon sagte ist deine Verbindung allerdings etwas langsam und den Stromverbrauch kann man sich auf Dauer wohl auch sparen, indem man einfach ein verschlüsseltes Rar mit den Daten bei Rapidshare oder ähnlichem hochlädt und den Link verteilt.

Wenn du wirklich ein VPN dafür nutzen willst gibts ja hier die englische Anleitung. Gibt sicher auch deutsche Wikis dazu. Ich selbst hab unter Windows noch keinen VPN Server aufgesetzt, sondern nur unter Linux. Würde ich dir ohnehin empfehlen, für einen Server.

____________________________________

GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
GamingHorror (Game Designer, 968 EXP)
iPhone programming extreme
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 18 Wochen Offline
Beigetreten: 28.6.2009
Inhalte: 5

Wollte ich auch grade sagen, zum privaten Filesharing reicht FTP vollkommen aus. VPN kenne ich vor allem als etwas, was nervige Zusatzsoftware benötigt um sich überhaupt einwählen zu können, und zumindest bei mir und seltsamerweise nur unter Vista hat eine aktive VPN immer die Internetverbindung gekappt und allen Traffic über das VPN umgeleitet.

Statt FTP gibts auch noch die Möglichkeit UltraVNC einzusetzen, das bringt Dateitransfer mit und man kann den Rechner auch gleich fernsteuern und nach getaner Arbeit runterfahren.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Machiavelli (13 Koop-Gamer, 1571 EXP)
http://9gag.com/gag/4859654
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 8

Wenn du wirklich ein VPN-Netzwerk mit Server einrichten möchtest würde ich empfehlen, dass auf Linux-Basis zu machen anstelle von den Windows-Client Versionen, da die Systemanforderungen wesentlich geringer sind und du auch Zugriff auf angepasste Serverdistributionen hast. Passende Installationsanleitungen findest du normalerweise immer bei den Distributoren.Als Software für das VPN-Netzwerk würde ich dir OpenVPN empfehlen.

OpenVPN (http://openvpn.net/) Software für ein VPN-Netzwerk
Debian GNU/linux (http://www.aboutdebian.com/) Linuxdistri, die sehr häufig als Server verwandt wird
Installationsanleitung für Debian (http://www.debian.org/releases/stable/ia64/index.html.de)

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
andima (13 Koop-Gamer, 1615 EXP)
East. Always... into the East.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 25

Ich verwende dazu http://www.wippien.com/
Ist im Prinzip ein Messaging Client, welcher einen VPN Tunnel zu deinen Freunden aufbaut.
Der große Vorteil von Wippien: du brauchst absolut kein Wissen über VPN Techniken zu haben.

____________________________________

"Why did I follow him...? I don't know. Why do things happen as they do in dreams? All I know is that, when he beckoned... I had to follow him. From that moment, we traveled together, East. Always... into the East."

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Spezieh (18 Doppel-Voter, 9413 EXP)
DarkSouls 3 dank SteamSale. Platin ich komme!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 6 Stunden Offline
Beigetreten: 4.3.2010
Inhalte: 53

Das Ding is in der Tat interessant. Danke für den Tipp

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
McStroke (14 Komm-Experte, 2276 EXP)
GG ist nichts mehr für mich. Ich bin raus.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 37 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 3

danke Endzeitschaf, das Wippien scheint eine interessante Alternative zu sein, ich werds mal austesten!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)