Videouser aka User am Ende der Nahrungskette

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich zitiere mich mal selber aus dem Videobeitrag "UserVideo: NecroVision" wo ich mit "Tr1nity" einen mini Dialog hatte:

---Zitat---
Nein, in diesem Fall hast du recht, dass es sich nur als Erweiterung verhält zu einem normalen Review. Dennoch ist ein Videoreview meist viel ausführlicher, wenn das Zusammenspiel aus audio- & visuellen Medium stimmt.
Dennoch finde ich geht man hier etwas hart gegen den User vor. Ich verweise in meinen Videos auch gerne mal auf unsere Hauptseite. Das ist auch bitter nötig, da - ganz ehrlich - die User-Videos hier fast keine Aufmerksamkeit bekommen und irgendwie muss man ja auch seine kleinen Videos pushen.. und wenn das halt nicht geht, weil es das Interface bzw die Struktur von GG nicht zulässt, dann muss man halt irgendwie auf seine Webseite zu ziehen um überhaupt IRGENDEIN nutzen aus dem ganzen zu ziehen.

Der ganze User-Videobereich ist in meinen Augen noch bei weitem nicht gut ausgearbeitet ... und so denken, soweit ich weiß, die anderen Video-User auch. Bedenkt man mal welche Arbeit man grundsätzlich mit den Videos hat und wie wenig jene im Vergleich zu News bekommen... *wah*. Das liegt nicht an den Usern, sondern am GG-Aufbau. Auch werden, wie ich finde, Videos von Videousern viel zu selten auf der Hauptseite veröffentlicht. Einerseits wohl weil sie "nicht gut genug sind" anderseits wohl weil man die eigenen Videos auf der Hauptseite halten will.

Ich habe jetzt den Vorteil, dass wir hier die Videos nur "extra" veröffentlichen und daher nicht wirklich "drauf angewiesen sind". Aber User die ihre Videos nur für GG veröffentlichen wollen, würden nach 2-3 Wochen das Handtuch werfen... und ich könnte sie auch verstehen. Es hat wohl auch schon seinen Grund, warum es hier bis auf Apo keinen weiteren "GG-Only" Videomacher gibt....
-------

Ich möchte einfach nochmal drauf hinweisen, wie EXTREM unattraktiv die Videouser-Karriere ist. Es wundert mich auch gar nicht, dass es keinen User gibt der seine Videos NUR für GG zur Verfügung stellt.
Ich persönlich habe ja schon meinen Video-Output hier auf GG beschränkt, damit neue User-Videos nicht gleich auf Seite 2 landen (dort sind sie dann quasi nicht vorhanden....). Aber irgendwas muss bzw kann man doch mal machen um die Videokarriere attraktiver zu machen.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Tr1nity (28 Endgamer, 101074 EXP)
Fast ein Jahr warten auf Season 3 von Wynonna Earp. Das wird hart ;).
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2686

Damit man weiß, worum es geht, sonst ist das Ganze etwas aus dem Sinn gegriffen:

http://www.gamersglobal.de/video/user-video-necrovision

Und auch hier schnell das Zitat meiner Antwort:

Es geht ja nicht darum, daß die eigene Webseite in den User-Videos gar nicht genannt werden darf, sondern nur um einen Punkt: Die zusätzlich und in letzter Zeit mehrfach aufgefallene penetrante Werbung, die dann in den Kommentaren folgte. Da gehört sie nunmal nicht hin. Dafür gibt es die Möglichkeit in der News/Video/Artikel zu verlinken und das ggf. vorhandene Intro in den User-Videos. Beide Möglichkeiten werden i.d.R. auch genutzt. Mit Anklicken des YT-Videos kommt man sogar noch auf den entsprechenden Kanal. Also 3 (Werbe-)Möglichkeiten. Das muß reichen. Das es einen Wertungskasten gibt, kann man übrigens im Text zum Video - oder im Video selbst - erwähnen, damit der Zuschauer weiß, woran er ist.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.
If you don't like my peaches, don't shake my tree.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Carsten (18 Doppel-Voter, 12133 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 35 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299
Lyrically schrieb:

Aber irgendwas muss bzw kann man doch mal machen um die Videokarriere attraktiver zu machen.

Ja was denn? Kritik ist ja ne ganz tolle Sache, aber konstruktiv sollte sie dann schon sein. Und das ist deine leider nicht. Ich kann ja eine gewisse Frustration verstehen, aber eine ungerechtere Behandlung gegenüber News sehe ich bei den User-Videos absolut nicht. Früher waren sie sogar bevorzugt, wenn man bedenkt, dass so gut wie jedes Video zur Top-News befördert wurde. Dass ein Video mehr Arbeit beansprucht als eine News, ist richtig. Aber was interessant ist und was nicht, das entscheidet letztendlich der User.

Zum Thema Deciso sage ich nichts mehr, dazu ist mir meine Zeit zu schade.

____________________________________


Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Das Problem ist einfach - User-Videos, selbst als Top-Videos (welche dick auf der Hauptseite sind), werden sehr selten geklickt. Das hat mit der Qualität der Videos in erster Linie nichts weiter zutun.

Es gab in anderen Threads schon andere Lösungsvorschläge, aber die Frage ist nur: Hilft es wirklich z.B. User- & Redaktions-Videos deutlicher zu trennen...? Der Sinn dahinter ist mir bis jetzt noch nicht schlüssig, außer das man eine kleine Mauer zwischen Usern und Redaktion zieht.
Ich bin langsam sogar fast so weit zu glauben, dass die "normalen" User sich für die User-Videos kaum interessieren und das obwohl viele User-Videos sehr gut sind und einige sogar besser sind als das offizielle GG-pardon.

Ich weiß einfach selber nicht genau wo das Problem ist.... ich denke halt mittlerweile wirklich, es ist Desinteresse an audio- visuellen Testberichten. Für mich unverständlich, da gerade diese Art von Journalismus bei Videospielen sehr wichtig ist und auch immer mehr Einfluss erlangt(World-Wide-Web und die lesefaulen User seien dank). Siehe als extrem Beispiel MTV (= GameTrailers.com)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Carsten (18 Doppel-Voter, 12133 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 35 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Dass das nicht zwangsläufig mit der Qualität zu tun hat, da geb ich dir recht. Du machst aber einen Fehler: Du schließt von dir auf andere. Nur weil du Video als wichtig(er als geschriebene Tests) einstufst, heisst das doch nicht, dass das die allgemeine Meinung ist. Es gibt da soviele verschiedene Geschmäcker. Ich beispielsweise konsumiere beides, Videos und Texte, und schaue mit sehr gerne die Reviews auf GT oder auch eure Sachen an. Auf GG aber glaube ich, kommt es den Besuchern eher auf Texte an, gerade weil hier einige bekannte alte Hasen schreiben. Deswegen glaube ich auch nicht, dass eine auffälligere Positionierung viel bringen würde. Vielleicht versuchst du hier Leuten, die zu einem großten Teil Vegetarier sind, Fleisch zu verkaufen. wink

____________________________________


Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Carsten schrieb:

Auf GG aber glaube ich, kommt es den Besuchern eher auf Texte an, gerade weil hier einige bekannte alte Hasen schreiben. Deswegen glaube ich auch nicht, dass eine auffälligere Positionierung viel bringen würde. Vielleicht versuchst du hier Leuten, die zu einem großten Teil Vegetarier sind, Fleisch zu verkaufen.

Exakt.

Nur ist das ganze nicht ein Dolchstoß für die ganze Videouser-Rubrik? Ich glaube viele Stammuser hier sind halt, wie du schon sagtest, Fans der "alten Hasen".

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Carsten (18 Doppel-Voter, 12133 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 35 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299
Lyrically schrieb:

Nur ist das ganze nicht ein Dolchstoß für die ganze Videouser-Rubrik? Ich glaube viele Stammuser hier sind halt, wie du schon sagtest, Fans der "alten Hasen".

Hmm, als Dolchstoß würde ich es nicht bezeichnen. Aber vielleicht sollten sich deine Erwartungen bzgl. Hits daran orientieren. GG ist eben kein GT, wo Vieos im Vordergrund stehen, sondern Texte. Das heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass die Videos wert- oder nutzlos sind. Es gibt bestimmt auch viele wie mich, die wie gesagt beides gerne konsumieren.

Abgesehen davon verstehe ich deine Beschwerde aber auch nicht ganz. Ist dir eigentlich aufgefallen, dass deine (letzten) Videos mit durchschnittlich 400-500 Hits auf dem Niveau einer normal frequentierten Top-News liegen? Welche Werte, die dich zufriedenstellen, würdest du dir denn vorstellen?

____________________________________


Carsten Justenhoven (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Im Videobereich muss (und wird!) sich demnächst etwas tun, keine Frage.

Was die von dir beklagte mangelnde Aufmerksamkeit anbelangt, die die User den Videos entgegenbringen (es stimmt nicht in jedem Fall), gibt es natürlich auch jetzt schon einige Möglichkeiten, ein Video attraktiver zu machen. Leider sieht es häufig so aus, dass sowohl unter dem Video selbst, als auch in der dazugehörigen Ankündigungsnews relativ uninspiriertes Einheitsgeschreibsel steht, was natürlich nicht gerade Lust auf mehr macht. Der Gedanke dahinter ist nachvollziehbar: Das Video soll für sich sprechen. Die Realität sieht aber anders aus, denn bevor das Video für sich sprechen kann, muss es überhaupt erstmal aufgerufen werden. Und dafür ist auch die entsprechende Bewerbung -- so möchte ich die Ankündigungsnews einfach mal einkategorisieren -- erforderlich.

Wenn nun jemand zu seinem Video auch noch eine interessante News gestaltet, also eine, die nicht nur auf das Video hinweist, sondern etwas umfangreicher ist, ein paar Zusatzinfos bereitstellt und idealerweise sogar noch zur Diskussion anregt, dann wird auch das dazugehörige Video deutlich interessanter. Und der User, der die News und das Video erstellt hat, profitiert gleich mehrfach davon: Spannende News werden (oft) zur Top-News, ein gutes Video zum Highlight (wie gesagt: an der entsprechenden Herausstellung von Videos arbeiten wir noch) und eine Diskussion lockt viele andere User an.

Das Genannte mag nicht auf jeden Fall zutreffen und natürlich kann es auch mal anders laufen, ein Video also tatsächlich ziemlich unbeachten bleiben -- vielleicht war es dann ja auch schlicht uninteressant(er)? Aber grundsätzlich erhöht man seine Chancen auf Aufmerksamkeit auf diese Art deutlich und gleichzeitig wird auch die Videokarriere attraktiver, denn man muss eben nicht "nur" Videos bringen, sondern kann sich auch daran versuchen, ein Thema oder ein Spiel besonders herauszustellen.

Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Grundsätzlich hast du recht Carsten, aber: Woher soll man wissen ob ein Video interessant ist oder nicht, bevor man drauf geklickt hat? Es fehlen ja bei den meisten Videos schon alleine die Zugriffe.

Wie wäre es mal mit einer News pro Woche (~Sonntag) welche sich nur mit den User-Videos beschäftigt? Also alle User-Videos mal kurz & knapp vorgestellt (in 1-2 Sätzen) und noch einmal anmerkt, das jene existieren? Ich würde solche News auch problemlos mal schrieben, quasi als Pilot. Wenn das ganze auf Zuspruch trifft und ggf auch mal als Top-News gesetzt werden kann, wäre das ja auch mal eine Idee, oder nicht?

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Tr1nity (28 Endgamer, 101074 EXP)
Fast ein Jahr warten auf Season 3 von Wynonna Earp. Das wird hart ;).
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2686

Ich denke eine entscheidende Rolle spielt auch, welches Spiel in den User-Videos vorgestellt/getestet etc. wird. Ist es - für den GG-User allgemein - ein interessantes Spiel, oder eher ein Nischen-Titel, der auch sonst - und auf anderen Portalen - kaum Beachtung findet?

Oder um welche Plattform es sich handelt. Man hört und liest ja nicht selten, daß z.B. viele Xbox 360- und PS3-Spieler eine Wii nicht mal mit einer Kneifzange anfassen würden smilie. Diese Klientel würde also mit Sicherheit kein Video zu einem Wii-Spiel anschauen. Wobei den Wii-Freunden bei solchen Videos wieder das Herz hüpft wink.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.
If you don't like my peaches, don't shake my tree.

Carsten Justenhoven (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Lyrically schrieb:

Woher soll man wissen ob ein Video interessant ist oder nicht, bevor man drauf geklickt hat? Es fehlen ja bei den meisten Videos schon alleine die Zugriffe.

Mein Vorschlag hierzu steht bereits oben in meinem ersten Beitrag in den ersten beiden großen Absätzen.

Lyrically schrieb:

Wie wäre es mal mit einer News pro Woche (~Sonntag) welche sich nur mit den User-Videos beschäftigt? Also alle User-Videos mal kurz & knapp vorgestellt (in 1-2 Sätzen) und noch einmal anmerkt, das jene existieren? Ich würde solche News auch problemlos mal schrieben, quasi als Pilot. Wenn das ganze auf Zuspruch trifft und ggf auch mal als Top-News gesetzt werden kann, wäre das ja auch mal eine Idee, oder nicht?

Eine interessante Idee, wobei ich ad hoc nicht einschätzen kann, ob sich dafür wirklich genug Videos anbieten. Da wir nicht wissen, wie so etwas bei den Usern ankommt: Wie wäre es, wenn du eine solche News einfach mal verfasst und wir beobachten mal die Reaktionen? Dann aber bitte auch eine News erstellen, die tatsächlich auf die Videos eingeht; und schon wären wir wieder bei den ersten beiden großen Absätzen meines letzten Beitrags...

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben
Jörg Langer (Chefredakteur, 346495 EXP)
hat die Uhr 7 Stunden vorgestellt und ist dann mal weg!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Minuten 49 Sekunden Offline
Beigetreten: 12.3.2009
Inhalte: 3120

Ich kann da beiden Carstens nur zustimmen. Aber ich gebe auch dir Recht, Lyrically, dass es sicher nicht daran liegt, dass die User-Videos wenig interessant wären.

Mir fehlt bei vielen Videos eine spannende Verkaufe, die sagt, was drinsteht. Manchmal ist der Teasertext einfach nicht spannend, manchmal fehlt die Ankündigungsnews völlig. Du musst bedenken: Ein Video anzuschauen ist ein Investment von 3 bis 20 Minuten Lebenszeit. Eine News zu lesen, dauert maximal 30 Sekunden. Wären die Ankündigungsnews (ich rede nicht nur von dir, Lyrically! Im Gegenteil, du machst es sicher nicht am schlechtesten) insgesamt aussagekräftiger, würden bestimmt auch die Hits steigen.

Ein anderes Problem scheint mir außerdem zu sein, dass, seien wir bitte mal ehrlich, die User-Videos ja selten für GG.de produziert werden. Sie existieren meist sowieso, und GG.de soll nun zusätzliches Publikum bringen. Völlig okay, wir bekommen dafür ja spannende Videos für unsere Leser. Aber das bedeutet eben nicht nur, dass diese Videos vielleicht einen anderen Stil haben, als die Leserschaft hier erwartet, sondern auch, dass bereits bei den Ankündigungsnews oft ein Wording benutzt wird, das Gelegenheits-Seher gar nicht verstehen. Oder da wird plötzlich von "ich" geredet, oder von einem Soundso, der hier auf GG.de aber gar nicht bekannt ist oder auftaucht. Wiederum ist das etwas, das du sicher nicht am schlechtesten machst -- wobei der typische GG-Leser bei "Bummsfallerea" bestimmt nicht an ein Videoformat denkt --, aber beispielsweise erklärst du mittlerweile ja, welche Intention "Ausgepackt" eigentlich hat. Ich verstehe aber dein Forumsposting nicht als nur auf dich bezogen, sondern als generelle Diskussion.

Auf jeden Fall würden aussagekräftigere Anteaser-News helfen. Ich kann da nur auf unsere redaktionellen Teaser verweisen. Da ist sicher nicht jeder genial, aber in aller Regel sagen sie kurz, worum es in dem Video (oder Test geht), greifen sich ein oder zwei spannende Sachen heraus, und machen -- eine gewisse Themenaffinität beim Leser vorausgesetzt -- Lust, weiterzuklicken.

Von unserer Seite aus werden wir auch dazu beitragen, die User-Videos stärker ins Rampenlicht zu rücken. Wir werden, wie bei den Artikeln, eine Trennung von redaktionellen und USer-Videos vornehmen. Was vielleicht im ersten Moment als Degradierung wirkt, wird sich im Gegenteil positiv auswirken: Zum einen wird es immer noch für besonders gute User-Videos (Spiel gut, Material gut, Vertonung und Text gut) die Möglichkeit geben, zu "redaktionellen" befördert zu werden, und superprominent auf der Site zu erscheinen (wir werden die Highlight-Videos demnächst noch prominenter verkaufen).

Zum anderen werden die fünf neuesten User-Videos immer auf der Site (unten) angezeigt, und auch die Video-Startseite überarbeitet.

Ich finde die Videos "von außerhalb der Redaktion" wichtig und auch überwiegend gut gemacht. Oft decken sie Spiele ab, die wir aus Zeitgründen gar nicht vorstellen können. Insoweit darfst du mir glauben, dass wir ein großes Interesse daran haben, dass die Video-Karriere eben nicht "am Ende der Nahrungskette" steht, und dass wir für konstruktive Vorschläge immer offen sind.

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Goddess (05 Spieler, 59 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 28 Wochen Offline
Beigetreten: 7.7.2009

Aus der ersten antwort geht hervor, dass die Video-Karriere unattraktiv sei, weil die Videos oft nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sich die Ersteller wünschen. Ähnliches las ich kürzlich erst in einem anderern Forum-Thema, wo es um die Datenbank-Karriere ging.

Ist es wirklich so ein Problem, nicht so sehr im Rampenlicht zu stehen, wie News-Schreiber und Artikel-Verfasser? Oder eben nicht die gleichen Rechte zugesprochen zu bekommen, wie Mitglieder, die sich für eine andere Karriere entschieden haben?

Wir können uns alle für eine Karriere entscheiden, und damit zum Wachstum der Webseite insgesamt beitragen. Einige haben sich bereits entschieden, was sie gerne tun möchten, andere stehen noch vor dieser Wahl. Ich muss mich noch nicht entscheiden, ob ich lieber Artikel verfassen möchte, News schreibe, oder eine andere Möglichkeit in Anspruch nehme, um etwas beizutragen.

Wenn ich mich aber entscheide, und eine Karriere einschlage, dann mache ich es sicher nicht für Kudos, oder um im Rampenlicht zu stehen, sondern weil ich etwas beitragen möchte. Auch wenn es bedeutet, dass ich eher im Hintergrund wirke. Denn ich trage trotzdem etwas für die Seite bei, für andere Mitglieder, und auch für mich, da ich das mache, was ich gerne machen möchte. Geht es euch denn um etwas anderes? wink

Nun, da ihr meine Ansichten kennt, möchte ich meine Gedanken und Vorschläge mit euch teilen, die ich mir zu diesem Thema gemacht habe, wie sich die Video-Karriere für die Mitglieder attraktiver gestalten ließe.

Zitat:

Wie wäre es, wenn GG auf einer der bekannten Video-Upload Webseiten einen Sammel-Account erstellt, speziell für Video-User? Das würde es den Mitgliedern ermöglichen, längere Videos, in höherer Qualität, hochzuladen.

Die Videos, die auf diesen Sammelaccount hochgeladen werden, müssen gewisse Qualitätskriterien erfüllen, die ihr vorher festlegt. Der Sinn hinter solchen Qualitätsrichtlinien sollte sein, einen gewissen Standard zu erreichen, um zum Beispiel User-Videos auch in offiziellen Artikeln oder News einzupflegen.

In allen Videos sollte ein GG-User-Logo eingepflegt werden, um kenntlich zu machen, dass es sich um User-Content handelt. So lässt sich die strikte Trennung, wie Herr Langer es anklingen ließ, in Grenzen halten.

Wenn es sich um Videos handelt, die über aktuelle Spiele berichten, zum Beispiel solche, zu denen GG gerade einen Artikel verfasst hat, könnte am Artikel-Ende noch ein Link zu einem entsprechenden User-Video hinterlegt werden.

Ein weiterer Forum-Bereich, um die Arbeit der Mitglieder etwas mehr in den Mittelpunkt zu stellen, und Kritik wie auch Lob auszusprechen, wäre ein eigener Feedback-Bereich im Forum nicht schlecht. Feedback zu User-Videos, Bildern, und ähnlichem mehr, passen einfach besser in ein Forum, als quasis Offtopic unter Videos.

Spezielles bewerben von Videos, egal ob sie von der Redaktion stammen, oder von regulären Mitgliedern, erachte ich als eher unnötig. Mich interessieren auch keine News, die Content bewerben, der schon etwas älter ist. Die Video-Sektion, wie auch die Bilder-Galerien, sind schließlich weder zusehr versteckt, noch schwer zu erreichen. wink

____________________________________

"We never steal - that's what we say
We only use what's thrown away!"

-The Mouse Code

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370
Zitat:

Die Video-Sektion, wie auch die Bilder-Galerien, sind schließlich weder zusehr versteckt, noch schwer zu erreichen.

Doch, ist sie. News, Top-News und auch redaktionelle Artikel findet man auf der Hauptseite. Wer nur einmal kurz vorbeischaut wird auch nur diese sehen. Aber man kann ja nicht alles auf die Hauptseite bringen.
Die letzten beiden Vorschläge finde ich aber sehr gut, ein eigenes Video-Forum (vielleicht als Unterforum) wo auch nicht V'ler ihre Videos veröffentlichen können wäre was. Ob es aber ein eigener Account sein muss - die jetzigen Videos werden ja auch bei den Plattformen hochgeladen, ich wüsste nicht was dass jetzt ändern würde.

Was mir noch einfällt: wäre es nicht möglich, auch für Videos einen eigenen RSS-Feed zu erstellen oder in den "Rund-um-sorglos"-Feed zu stecken?

____________________________________

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Goddess (05 Spieler, 59 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 28 Wochen Offline
Beigetreten: 7.7.2009
Vin schrieb:
Goddess schrieb:

Die Video-Sektion, wie auch die Bilder-Galerien, sind schließlich weder zusehr versteckt, noch schwer zu erreichen.

Doch, ist sie. News, Top-News und auch redaktionelle Artikel findet man auf der Hauptseite. Wer nur einmal kurz vorbeischaut wird auch nur diese sehen. Aber man kann ja nicht alles auf die Hauptseite bringen.

Ich bezog mich hauptsächlich auf die Zugänglichkeit, die meiner Meinung nach sehr gut gewährleistet wird. Wer sich gerne Videos oder Bilder ansehen möchte, gelangt von der Startseite, über den entsprechenden Menü-Eintrag, ganz einfach zu dieser Sektion. Unzugänglich, oder gar versteckt, würde für mich bedeuten, wenn ich erst zwanzig Dropdown-Menüs durchsuchen müsste, um überhaupt von der Existenz einer solchen Sektion zu erfahren. wink

Ich bin mit dir jedoch vollkommen einer Meinung, dass nicht alles auf der Hauptseite verlinkt werden sollte. Vor allem deshalb nicht, weil die Übersichtlichkeit eher darunter leiden würde.

Vin schrieb:

Die letzten beiden Vorschläge finde ich aber sehr gut, ein eigenes Video-Forum (vielleicht als Unterforum) wo auch nicht V'ler ihre Videos veröffentlichen können wäre was.

Dazu bedarf es keines eigenen Forum-Bereichs. Falls das Forum es anbietet, fände ich es aber ebenfalls nicht schlecht, Videos in Forum-Beiträgen einbinden zu können.

Vin schrieb:

Ob es aber ein eigener Account sein muss - die jetzigen Videos werden ja auch bei den Plattformen hochgeladen, ich wüsste nicht was dass jetzt ändern würde.

Es brächte einige Vorteile mit sich. Die Video-Ersteller müssen sich nicht erst selbst auf einer Plattform anmelden, wenn sie Videos hochladen möchten. Sie müssen ihre Videos oder Webseiten nicht speziell bewerben. Es können einheitliche Richtlinien zur Verwendung festgelegt werden, womit ein gewisser Qualitäts-Standard erreicht werden kann. Zudem wäre es etwas exklusives, nur für Mitglieder, die diese Karriere anstreben. wink

____________________________________

"We never steal - that's what we say
We only use what's thrown away!"

-The Mouse Code

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370
Goddess schrieb:

Es brächte einige Vorteile mit sich. Die Video-Ersteller müssen sich nicht erst selbst auf einer Plattform anmelden, wenn sie Videos hochladen möchten. Sie müssen ihre Videos oder Webseiten nicht speziell bewerben. Es können einheitliche Richtlinien zur Verwendung festgelegt werden, womit ein gewisser Qualitäts-Standard erreicht werden kann. Zudem wäre es etwas exklusives, nur für Mitglieder, die diese Karriere anstreben.

Achso, also eher eine Art Bonus für besonders gute Videos? Dann würde das ganzen natürlich etwas handfestes bieten, denn sein wir mal ehrlich: für einen Youtube Account brauch ich vielleicht zwei Minuten, fünf wenn ich eine Fake-Emailadresse verwenden will

____________________________________

Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Goddess (05 Spieler, 59 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 28 Wochen Offline
Beigetreten: 7.7.2009
Vin schrieb:

Achso, also eher eine Art Bonus für besonders gute Videos? Dann würde das ganzen natürlich etwas handfestes bieten, denn sein wir mal ehrlich: für einen Youtube Account brauch ich vielleicht zwei Minuten, fünf wenn ich eine Fake-Emailadresse verwenden will

Genau, ein Bonus, exklusiv für Mitglieder mit dieser Karriere. smilie

Für die Erstellung eines Youtube-Account bedarf es natürlich nicht viel. Allerdings bringt ein simpler Account nicht die Vorteile mit sich, wie ein Account, der als Youtube-Partner geführt wird. Dann gibt es keine Restriktionen in der länge der Videos, es werden mehr Möglichkeiten geboten, und vieles mehr. Das wichtigste ist aber, der Channel soll der exklusiven Nutzung von GG-Redakteuren für offizielle Videos, und zum Upload von GG-Video-Mitgliedern erstellten Videos für GG-Mitglieder dienen. Fun-Videos und ähnliches mehr, sind dabei komplett außen vor. Einerseits können sowohl die Readkteure, wie ich auch die Video-Mitglieder, diesen Channel nutzen, und die Abgrenzung findet dort, wie auch im weiteren hier auf der Webseite, mit einem "GG-User-Content" Logo im Video statt. Wäre es youtube, müssten sich ohnehin die Gamersglobal Redakteure um eine Partnerschaft bewerben, um diese Vorteile nutzen, und weitergeben zu können.

Youtube ist natürlich nur ein Beispiel, für eine zentrale Plattform, die für diesen Zweck optimal wäre. Ich habe nämlich keine Ahnung, ob es nicht doch auch andere Plattformen gibt, die zum einen weniger restriktiv sind als youtube, zum anderen aber genauso zugänglich. wink

____________________________________

"We never steal - that's what we say
We only use what's thrown away!"

-The Mouse Code

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64
Lyrically schrieb:

Ich bin langsam sogar fast so weit zu glauben, dass die "normalen" User sich für die User-Videos kaum interessieren

Das glaub ich nicht.

Lyrically schrieb:

und das obwohl viele User-Videos sehr gut sind und einige sogar besser sind als das offizielle GG-pardon.

Was teils stimmt.

Carsten schrieb:

Auf GG aber glaube ich, kommt es den Besuchern eher auf Texte an, gerade weil hier einige bekannte alte Hasen schreiben.

Grad jüngeren Nutzern, glaube ich, ist das relativ egal. Oder?

Carsten schrieb:

Im Videobereich muss (und wird!) sich demnächst etwas tun, keine Frage.

In dem Zusammenhang bin ich gespannt auf die NHeugestaltung der Frontseite! smilie

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Camaro (18 Doppel-Voter, 10083 EXP)
Wird mal Zeit für einen neuen Status...
User ist online Online
Beigetreten: 12.7.2009
Inhalte: 306
Lyrically schrieb:

Ich bin langsam sogar fast so weit zu glauben, dass die "normalen" User sich für die User-Videos kaum interessieren.

Also an mir kann es nicht liegen! Ich schau mir jedes Video an (sei es von der Redaktion oder von Usern) und freue mich immer wieder über Neue. Zudem gebe ich jedem zwei Kudos um die Arbeit zu würdigen. wink

Bin mal gespannt, was sich an der Seite ändern wird. Ansonsten hätte ich den Vorschlag, einfach mal im oberen Menü den Punkt "Videos&Bilder" farblich etwas hervorzuheben. So wie bei "GG unterstützen" oder "Gewinnspiel". Vielleicht fällt der Punkt wirklich einigen (nicht User-Besuchern) nicht auf!

____________________________________


"Sammelthread: User-Tests zu Android-Apps" - helft mit!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Gadeiros (15 Kenner, 3112 EXP)
Bunt ist das Leben und granatenstark - Volle Kanne, Hoschi!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 20 Stunden Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 17

vielleicht liegts ja an mir- aber bei mir ist n batzen videos das erste, was ich sehe auf der hauptseite. und ich schau mir auch alle videos an.

imho gibt es aber deutliche unterschiede zwischen user- und redivideos. nicht in der qualität, jedoch aber in der intention. meistens versuchen die redis wirklich einen test, der bereits gemacht wurde nochmal in videoform zu demonstrieren.

wäre ich ein fan meiner eigenen stimme (und wüßte nie, wie ich so viel kohle für die games zusammenkratzen könnte, um sie zu testen- ich bekomme einfach keine muster) würde ich auch fast versuchen, ne videokarriere zu versuchen. "Eigenes Video wird in Galerie veröffentlicht: +25 EXP" und man kann ne news (topnews) zu veröffentlichen. und ich hasse es, news zu schreiben wink
aber vielleicht sehen wir da auch eines der probleme.. artikel bringen schon 50 bis 100 exp, 1 news bzw topnews und werden eventuell gefeatured. videos bringen von der hälfte bis zu nem viertel.
vorschlag: einführung einer art "gold"-kategorie bei den videos. abstimmen für eine aufnahme in gold können die top videokarrieris und ein redakteur und dann gibts mehr exp (75?) und nen deutlichen extralink für den monat in dem das ding gold war auf der hauptseite. und die letzten 5 gold sind "immer oben" auf der medienseite. ich denke mit solchen änderungen sollten alle videoleute zufrieden sein.

____________________________________

"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
"Hermits United. We meet up every ten years and swap stories about caves. It's good fun. For a hermit."
"Santa Christ, Santa Christ, We all love Santa Christ. He is Santa and Jesus, Goddamn he's Santa Christ!"

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Gamaxy (19 Megatalent, 14316 EXP)
Education is important, but playing guitar is importanter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 54 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 27.5.2009
Inhalte: 162

Ich denke, dass die Videos so "selten" angeklickt werden, liegt auch daran, dass die Seite insgesamt noch nicht so gigantisch viele Page Impressions hat. Wenn die Besucherzahlen eine andere Größenordnung annehmen (was GG.de zu wünschen wäre, da ich von dieser Qualität im deutschsprachigen Raum nichts Vergleichbares kenne), dann werden auch die Videos öfter angeklickt. Da kann man natürlich nachhelfen, indem man z.B. die Teaser-News besser schreibt und auch bei den Videos schaut, was man daran noch verbessern kann.

Möglicherweise ist auch die Länge der Videos ein Aspekt: Wenn ich sehe, dass ein Video 20 min lang ist, dann muss es mich schon sehr interessieren, damit ich es mir anschaue. Ich denke, es würden viel mehr Leute die Videos anklicken, wenn diese nur 4-5 Minuten lang wären. Ich habe selbst noch kein Video gedreht, aber ich weiß aus der Erfahrung mit Artikeln, dass diese durch das Kürzen deutlich an Prägnanz gewinnen können, eben weil man sich zwingen muss, vieles wegzulassen. Ein Spiel spielen und eine Zeitlang dazu labern ist keine große Herausforderung, aber das Wesentliche in einer kurzen Zeit rüberzubringen, schon. Von daher wäre das vielleicht ein Ansatz, um mehr User zum Anschauen der Videos zu bewegen. Wie gesagt, gepaart mit einer Interesse weckenden Teaser-News. Da ist noch sehr viel Potenzial, das momentan nicht genutzt wird. Hat aber mit der Video-Karriere per se erst mal nichts zu tun.

Was ich interessant finde, ist, dass sowohl Datenbankler (Stefan1904 vor einigen Wochen) als auch Video-Karrieristen die jeweilige Spezialkarriere als nicht ausreichend attraktiv empfinden. Würde mich mal interessieren, wie die User-Artikler das sehen.

Dass die User-Videos nicht genügend gewürdigt werden, sehe ich nicht so. Oft werden die Videos, die noch nicht einmal exklusiv für GG.de produziert werden, hier durch eine Top-News angekündigt. Mehr bekomme ich für einen User-Artikel auch nicht, obwohl ich den exklusiv für diese Website schreibe - mehr erwarte ich aber auch nicht. Man darf auch nicht vergessen, dass das bedeutet, dass die eigenen Inhalte dadurch inhaltlich gleichwertig mit redaktionellem Content wie z.B. Tests präsentiert werden. Ich wüsste nicht, auf welcher professionellen Website man eine ähnliche Plattform geboten bekommt. Und nach 1, 2 Tagen landen die Top-News dann auf Seite 2, aber so ist das nun mal. Ich denke, das ist einfach der Lauf der Dinge im sehr kurzlebigen Internet. Ein Beitrag (Video, User-Artikel) ist maximal ein paar Tage lang interessant, dann verschwindet er im Daten-Nirwana. Bei News geht es sogar noch schneller. Wenn man sich entscheidet, im Internet zu publizieren, muss einem das bewusst sein und man sollte den Arbeitsaufwand, den man in seinen Content steckt, daran orientieren.

Dass es für User-Artikel 50 EXP gibt und für Videos nur 25, halte ich für gerechtfertigt. Ein Artikel erfordert doch meistens etwas mehr Arbeit als ein Video - das gilt nicht für alle Videos, aber wenn man lediglich ein paar Minuten Ingame-Grafik mitschneidet und das dann kommentiert, ist es wirklich nicht sehr aufwändig. Manche anderen Videos hingegen schon. Was man noch machen könnte, um in etwa eine Gleichwertigkeit zwischen User-Artikeln und User-Videos herzustellen, wäre, für das Erreichen des Highlight-Status zusätzliche EXP zu verteilen. Bei User-Artikeln ist das ja so, aber ich kann nicht erkennen, dass es für User-Videos etwas Ähnliches gibt. Vielleicht ist aber auch nur die Tabelle in der "So geht's"-Sektion nicht vollständig.

Hoffe, ich habe meine diversen Gedanken zum Thema einigermaßen ordnen können - ein verflucht komplexes Themengeflecht, ich bin gespannt, was sich da in der nächsten Zeit noch tun wird...

____________________________________

G5 Bb5 C5
G5 Bb5 Db5 C5
G5 Bb5 C5
Bb5 G5

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Gadeiros (15 Kenner, 3112 EXP)
Bunt ist das Leben und granatenstark - Volle Kanne, Hoschi!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 20 Stunden Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 17

ich merke, daß wir eine echt andere auffassung haben, was videos angeht- aber das ist ja was gutes wink

Gamaxy schrieb:

Möglicherweise ist auch die Länge der Videos ein Aspekt: Wenn ich sehe, dass ein Video 20 min lang ist, dann muss es mich schon sehr interessieren, damit ich es mir anschaue. Ich denke, es würden viel mehr Leute die Videos anklicken, wenn diese nur 4-5 Minuten lang wären. Ich habe selbst noch kein Video gedreht, aber ich weiß aus der Erfahrung mit Artikeln, dass diese durch das Kürzen deutlich an Prägnanz gewinnen können, eben weil man sich zwingen muss, vieles wegzulassen. Ein Spiel spielen und eine Zeitlang dazu labern ist keine große Herausforderung, aber das Wesentliche in einer kurzen Zeit rüberzubringen, schon. Von daher wäre das vielleicht ein Ansatz, um mehr User zum Anschauen der Videos zu bewegen. Wie gesagt, gepaart mit einer Interesse weckenden Teaser-News. Da ist noch sehr viel Potenzial, das momentan nicht genutzt wird. Hat aber mit der Video-Karriere per se erst mal nichts zu tun.

imho: wenn ein spiel keine 5 minuten videolänge wert ist, dann ist es meist nicht wert, daß man darüber überhauptein video dreht oder ansieht. ich finde, daß längere videos meistens sinnvoller sind. und daß es weniger braucht, ein video zu editieren, ist imho falsch. ich würde irgendwo sogar sagen: ich würde mir eher ein video ansehen, wenn ich über das spiel intreresse gewinnen will (manche videos erfüllen diesen 'auftrag' nicht- das meinte ich damit, daß manche videos einfach 'redaktioneller' wirken. die sind keine 'ich spiel mal und schau was passiert', sondern wahre 'ich biete informationen für jeden'-angebote.) und lese den artikel NUR, wenn das spiel mich bereits interessiert. auch wenn ich ein spiel sehr mag und besonders wenn ich es besitze und selber spielen kann, dann interessiert mich ein video weniger (warum ansehen, wenn man eh schon zocken kann? ausnahme ist natürlich ein 'redaktionelles' video- also zur information und zum testen und nicht nur als vorstellung und 'mal zocken'). aber 5 min videos würden bei mir kein interesse wecken für ein spiel.

Gamaxy schrieb:

Mehr bekomme ich für einen User-Artikel auch nicht, obwohl ich den exklusiv für diese Website schreibe - mehr erwarte ich aber auch nicht. [...] Dass es für User-Artikel 50 EXP gibt und für Videos nur 25, halte ich für gerechtfertigt. Ein Artikel erfordert doch meistens etwas mehr Arbeit als ein Video - das gilt nicht für alle Videos, aber wenn man lediglich ein paar Minuten Ingame-Grafik mitschneidet und das dann kommentiert, ist es wirklich nicht sehr aufwändig.

wer sagt, daß jeder alles exklusiv für GG schreibt? manche haben sicher einen blog und machen sozusagen nur eine CC für GG. genauso wie bei den videos also. warum also so derbe unterschiede zwischen der bewertung der inhalte nebenher zur tatsache, daß das schreiben von artikeln ja eh das hauptziel von 2 karrieren ist? da kann man schon für besondere leckerbissen mal n paar mehr exp oder ne extraerwähnung springen lassen.
klar ist die formatierung, kürzung und rechtschreibung aufwendig- doch auch nicht derart weniger, daß es eine diskrepanz zwischen 2-4 mal so viel exp gibt.

in meinem kopf sind videos eingeteilt... und ich sehe mir halt die videos auch an und denk mir dann auch wirklich was zur intention des 'filmers'. und dementsprechend gefallen mir auch einige videos mehr als andere und das unabhängig vom game. und es lohnt sich einfach, wenn man eine kategorie der topvideos zur förderung von usern nutzt wie auch bei topartikeln.
'genießer'-video:
besonders MP-schlachten wie das napoleonvideo neulich habe ich mir gerne angesehen. das spiel finde ich relativ uninteressant und es war kaum informationen drin, die einem test entsprechen würden. doch hat man gut gesehen, wie da jemand spielt, der das spiel wirklich genießt. dementsprechend wars einfach ein gutes video für mich. da sah man, daß der spieler (jörg hier) demosntrieren wollte, daß es ein gutes spiel ist und daß es wert ist, daß man auch mal als nichtfan einen blick drauf wirft.
'redaktionelles' video (nicht die kategorie im videoverzeichnis an sich- eher der stil):
wenn jemand nicht nur das spiel spielt und dazu quasselt, sondern man sieht, daß er einen punkt zeigt, den spieler im video leitet durch guten schnitt des materials. da merkt man, daß da eigentlich ein testartikel im hinterkopf des spielers rumschwebt- da wird das video genutzt als träger des artikels und nicht das video gedreht und dann dazu 'mal was gesagt'. da sollte man, was förderung angeht, richtig zuschlagen bei GG. wenn so ein video gut gedreht ist, dann ist das ein artikel in bewegten bildern und kommt auch garnicht hastig und unüberlegt rüber- da stimmt dann einfach das paket. da sollte man auch nicht knausern, da da imho mehr drin steckt als bei einem userartikel, der oft nur eine fanhymne auf ein game oder ne serie oder ein rant zu einem thema ist, worüber einer eh schon dauernd was sagen kann und will.
'buddy'-video:
das sind dann die 'wir zocken, haben spaß dabei und übertragen den spaß auch auf zuseher- auch wenn die vielleicht das spiel nicht die bohne angeht'-videos. meistens über kumpeleinsatz und partylaune unterstützt. das sieht man oft bei den rawiiolis (auch wenn sie imho auch einige redaktionelle videos machen).
'standard'&'fan'-video:
das sieht man bei spielevideos im internet insgesamt am häufigsten. da springt bei mir einfach selten der funke über. meistens wird da einfach nichts übertragen. es ist ein fan, der das spiel bewirbt oder ein spieler, der einfach mal so ein spielchen aufnimmt und dazu was labert.

soviel zu meinem sinnfreien rant dazu..

____________________________________

"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
"Hermits United. We meet up every ten years and swap stories about caves. It's good fun. For a hermit."
"Santa Christ, Santa Christ, We all love Santa Christ. He is Santa and Jesus, Goddamn he's Santa Christ!"

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben
Jörg Langer (Chefredakteur, 346495 EXP)
hat die Uhr 7 Stunden vorgestellt und ist dann mal weg!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Minuten 49 Sekunden Offline
Beigetreten: 12.3.2009
Inhalte: 3120

Schon der Titel dieses Threads entbehrt aus meiner Sicht jeglicher Grundlage. Wer mehr wissen möchte:

http://www.gamersglobal.de/forum/19494/mini-relaunch-startseite-exklusiv-serien-videosbilder-getrennt?page=1

Allerdings: Über die Gewichtung der User-Videos in EXP denken wir nochmal nach.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)