XBox 360 Controller (bzw. Gamepad) am PC - möglichst günstig?!

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hi liebe GamersGlobal Community.

Ich hab hier noch einen Xbox 360 Controller (wireless) aus alten Zeiten rumliegen. (Hab keine 360 mehr)
Nun will ich mit einem Gamepad am PC zocken. Denk ich mir benutzte deinen alten wireless Controller ABER denkste.
Um mit dem wireless Controller am PC zu zocken braucht man so nen Adpater: http://cgi.ebay.de/XBOX-360-Wireless-Receiver-Adapter-PC-Controller_W0QQitemZ220551515753QQcmdZViewItemQQptZM%C3%A4use_Tastaturen?hash=item3359e50e69

Ich will aber nicht unbedingt Geld dafür ausgeben.

Was ich mir überlegt hab: Einfach den Wireless-Controller verkaufen, und dafür einen Kabelgebundenen Xbox 360 Controller kaufen.(Halt alles über Ebay)
Oder macht das keinen Sinn?

Was ich mir weiterhin überlegt hab? Es muss doch einen (billigeren) "Nachmachhersteller" geben der (ähnliche) Xbox 360 Controller FÜR DEN PC! baut oder solche dämlichen Empfänger.

Es sollte halt doch so einer sein weil ich mir letztens von irgendeiner Billig-Marke nen Controller gekauft hab, und der in sogut wie keinem Spiel funktioniert hat. Und bei den Games for Windows Live sollen die ja irgendwie immer funktionieren, keine Ahnnug. Zumal ja jetzt in Kürz Assassins Creed 2 rauskommt, und da möchte man schon mit Pad spielen anstatt sich die Finger zu verknoten^^

Danke für eure Tips! wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist online Online
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Ich würd dir empfehlen den Empfänger zu kaufen. Denn billiger wirste mit 'nem neuen Pad nicht wegkommen. Und der 360-Controller ist nun mal eines der besten Gamepads für den PC.

____________________________________


Houseputz (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hm ok. Ist es nicht billiger den wireless Pad zu verkaufen und dafür einen kabelgebunden zu kaufen? So muss ich nicht noch den Empfänger bezahlen!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist online Online
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Wenn du ihn für 20+ Euro loskriegst, kann die Rechnung aufgehen. Musst du halt schauen, ob du dir lieber den Streß mit dem Verkaufen machen willst und vielleicht sogar null auf null rauskommst, oder 10-15 Euro für den Empfänger ausgibst und dann weiterhin einen Wireless-Controller hast.

____________________________________


Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)