Videos von Usern

Foren-Suche
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht
Jörg Langer (Chefredakteur, 323799 EXP)
spielt Strategic Command & Final Fantasy.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 23 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 2921

Wer Zugriff auf die Admin-Matrix hat (wo sich in den letzten Tagen einige Videos ohne Freigabe stapelten) oder Newsletter-Abonnent ist, hat es wahrscheinlich schon mitbekommen:

Wir sehen uns gerade einem Problem gegenüber, das wir so nicht bedacht haben: Wie wirkt es auf "GamersGlobal-Fremde" oder Zufallsbesucher, wenn sie Videos von Usern neben den Redaktionsvideos sehen? Denn während manche User-erstellten Videos richtig gut sind, haben andere eine überschaubare Schnitt- oder Vertonungsqualität. Ein anderer Fall: Das Star Trek Online-Video -- das ich hier inhaltlich nicht diskutieren möchte -- wurde auf Sites wie sto.buffed.de stark kritisiert. Aber natürlich nicht mit den Worten "Da ist ein User-Video auf GamersGobal.de" oder "das haben Partner von GamersGlobal gemacht", sondern es war und ist dort dann vom "Tester" die Rede und von GamersGlobal.

Wir diskutieren das Problem seit einigen Tagen intern: Wie können wir unseren Usern erlauben, Videos zu erstellen und bei uns einzubinden, ohne dass eine Verwechslungsgefahr mit unseren eigenen Videos besteht? Denn dummerweise können wir bei Videos das nicht tun, was wir bei News und Artikeln ständig tun: Gegenlesen, verbessern, Feedback geben, auch mal was komplett umschreiben. Damit sorgen wir für eine relativ gleichbleibende, hohe Qualität. Bei den Videos geht das schlicht nicht.

Im Moment ist unser einziges Instrumentarium, Videos komplett abzulehnen -- was wir selbstverständlich auch nicht wollen.

Unsere Idee ist nun, ähnlich wie bei Artikeln und User-Artikeln oder normalen News und Top-News eine Unterscheidung zu treffen zwischen User-Videos und Redaktionsvideos, wobei wir besonders gute User-Videos auch zum Redaktionsvideo "befördern" würden. Gleichzeitig würden wir die User-Videos per Text auch noch kennzeichnen, so oder so ähnlich wie das aktuell Deciso bei seinem German Truck Simulator-Video getan hat. So können User weiterhin Videos veröffentlichen und im Rang steigen, und gleichzeitig haben wir mehr Kontrolle darüber, welche Beiträge als "redaktionell" wahrgenommen werden.

Wohlgemerkt: Wir wollen die User-Videos, sie sind weit zahlreicher als unsere eigenen, behandeln teilweise andere Themen, haben andere Ansätze, sind anarchischer und bestimmt oft auch lustiger -- diese Vielfalt wollen wir auch weiterhin haben. Wir wollen nur nicht, dass es Missverständnisse gibt.

Wir sind schon relativ weit mit unserer Idee, die zu programmieren aber noch einige Wochen dauern dürfte. Nun interessiert uns eure Meinung, und vielleicht habt ihr ja andere oder weitergehende Vorschläge. Also nur zu!

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Kwasi (12 Trollwächter, 1010 EXP)
hat Ocarina of Time mal wieder ausgebuddelt
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 4 Stunden Offline
Beigetreten: 22.7.2009

Was sicherlich ne Maßnahme wäre, wär wenn man einen eigenen "User Video" Vorspann bastelt aus dem dann auch hervorgeht das das Video von einem User erstellt wurde und nicht explizit die Meinung der GG-Redaktion wiedergibt. Begleittexte liest doch keiner wink

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 33916 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Minuten 43 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 983

Sehr aufwendig, aber dafür sehr eindeutig wären zwei unterschiedliche Videovorspänne die ein User-Video und ein Redaktions-Video voneinander unterscheiden. Daher sollten die beiden Begrifflichkeiten auch dort drin stehen. Dadurch ist gewährleistet, dass ein Video auch extern sofort unterschieden werden kann.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht
Jörg Langer (Chefredakteur, 323799 EXP)
spielt Strategic Command & Final Fantasy.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 23 Minuten Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 2921

Die folgenden Ideen stammen aus dem Kommentar-Thread zu einem User-Video.

Voltago 1252 EXP - 11 Senior-Autor - 18 Januar, 2010 - 10:06 #

Ihr müsst dann halt zwei Video-Kategorien schaffen und strikt trennen: User-Videos und Redaktions-Videos. Wenn man dann ein Video aus der User-Kategorie anschaut, ist die Erwartungshaltung auch nicht so hoch und es gelten andere Ansprüche.

Das widerspricht zwar dem Konzept der Seite, Redakteure und Spieler zu "vermischen", aber gerade bei Videos kann halt nicht jeder ein professionell vertontes und geschnittenes solches aus dem Ärmel schütteln... achso, und bei den User-Artikeln gibt es ja solch eine Trennung ebenfalls. Ggf kann man ja sehr gute Videos "hochstufen".

ChrisL 7336 EXP - 14 Senior-Reporter - 18 Januar, 2010 - 10:16 #

Wäre vielleicht auch eine Möglichkeit, im Video so etwas wie "User-Video für GamersGlobal.de" einzublenden? Viele der Video-Ersteller binden ja bereits ihr Logo u. ä. ein - da ist das evtl. kein großes Problem (aber ich kenne mich damit nicht genügend aus).

Mit solch' einem Hinweis würde der Zuschauer eindeutig darauf hingewiesen werden, dass es sich um kein redaktionelles Video handelt.

Camaro 3122 EXP - 14 Senior-Reporter - 18 Januar, 2010 - 18:48 #

An so etwas habe ich jetzt auch gedacht gehabt. So eine kurze Einblendung am Anfang, ähnlich dem "Der folgende Film ist für Zuschauer unter XY Jahren nicht geeignet!" im Fernsehen.

Ist dann nur die Frage was man zeigt... auch einen Text á la "Dies ist ein User-Video und kann ggf. nicht die Qualität der Redaktion wiederspiegeln!" (Wobei dies immer einen unangenehmen Beigeschmack mit sich bringt) oder nur ein Bild/Logo, was allerdings auch ggf. nicht richtig gedeutet oder wahrgenommen werden kann.

Deciso 1360 EXP - V2 Video-Cutter - 18 Januar, 2010 - 11:02 #

mhhh... ja das ist so eine Sache, was war denn beim STO Video?! Eine Trennung wäre eine Möglichkeit, wenn ein anderes Logo schon den Leuten nicht klarmachen kann, das es sich NICHT um ein GamersGlobal Video handelt. Mir ist das aber auch relativ egal, ich mache sie ja vor allem für unser Forum und veröffentliche hier nur, weil ich das Konzept und die Website mag. Also macht ihr es entweder so das ihr einfach bestimmte Videos ablehnt und nicht mehr alle freischaltet, oder ihr trennt es in user und redaktionsvideos und stuft wie schon vorgeschlagen besonders gelungene hoch oder so. Dürfte ich erfahren was besonders aufstößt an meinem Cryostasis Test? Kritik nehm ich zwar selten an wink aber von einem Urgestein würde ich gerne mal hören was ihn an meinem Video nicht gefallen hat. Hoffe du gibst mir etwas Feedbac Jörg.

SynTetic 7874 EXP - 17 Senior-Journalist - 18 Januar, 2010 - 12:02 #

Ich hätte eine Idee, wie man Inhalte -- nicht nur bei Videos -- besser kennzeichnen könnte, sodass für jederman leicht(er) erkennbar ist, dass es sich entweder (auch) um einen redaktionellen Beitrag handelt, oder eben ausschließlich um User-Content.

Wie wäre es, wenn unterhalb eines jeden Textes, auch bei Videos, noch eine Zeile eingefügt würde, wo hinter einem "Autor:" automatisch der Name des Users stünde, der das Material veröffentlicht hat (bei News dann vielleicht oberhalb der Quellen)? Stammt dieses von der Redaktion oder steht die Redaktion voll dahinter, könnte man ja einen entsprechenden Zusatz machen, ähnlich wie bei Reports, Tests usw., wo auch noch ein "Redaktion:" folgt. Nur der User-Name oberhalb eines Beitrages, unter dem etwas veröffentlicht wird, reicht in der Tat häufig nicht aus, um Fremde erkennen zu lassen, aus welcher Quelle ein Werk genau stammt.

Vin 3945 EXP - 14 Senior-Reporter - 18 Januar, 2010 - 12:07 #

Zumindest bei Artikeln ist es ja bereits so, dass redaktionelle Inhalte ihre eigene Plakette haben:
http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/redaktion/Autorenfotos/autor_generisch_klein.jpg
Bei News wäre sowas wohl übertrieben, aber bei Videos könnte man ja etwas ähnliches Einführen.

SynTetic 7874 EXP - 17 Senior-Journalist - 18 Januar, 2010 - 12:11 #

Die Plakette finde ich für News und Videos zu groß, keine Frage. Eine dezente, aber zugleich doch klar erkennbare Zeile bei den Quellen (rechts daneben, darüber) wäre vielleicht eine Option.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
John of Gaunt (Community-Moderator, 58766 EXP)
spielt The Division und Mass Effect 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 727

Ich halte das für eine gute Lösung. Eine klare Trennung von redaktionellen Inhalten und User-generiertem Content ist denke ich wichtig, weil sonst einzelne qualitativ schlechtere Videos (oder solche, welche die Fanboys nicht bedienen, siehe STO-Diskussion auf genannter Website) den Ruf von GG zu stark schädigen könnten. Und was beim restlichen Inhalt auf GG klappt, sollte ja wohl auch bei Videos funktionieren.

Dass das keiner falsch versteht, ich will hier mit der Nennung qualitativ schlechterer Videos niemanden angreifen, bisher habe ich nämlich hier noch kein so miserables User-Video gesehen, dass ich am liebsten meinen Kopf gegen die nächstbeste Wand hätte schlagen wollen, ganz im Gegenteil, ich finde auch die Videos (neben News/Tests/Artikeln) besser als vieles, was man sonst so in den Weiten des Internets findet.

Schlusssatz: Es wäre sehr schade, wenn hier keine Videos von Usern mehr veröffentlicht werden würden, schließlich entginge einem dann auch die eine oder andere Perle. Daher up zu der neuen Idee mit der Hoffnung auf eine rasche Umsetzung.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73386 EXP)
Macht wieder einiges kaputt in Just Cause 3...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649

Eine Trennung zwischen Redaktions-Videos und User-Videos fände ich auch besser, um zukünftigen Problemen aus dem Weg zu gehen. User-Videos sind doch eher subjektiv anzusehen (was nicht unbedingt falsch sein muß).

Videos von der Redaktion sollten daher den GG-Vorspann haben und User-Videos einen entsprechenden User-Vorspann, wenn überhaupt. Denn es kann ja sein, daß die User-Videos nicht zwingend GG-exklusiv gemacht werden. Ebenso ein Hinweis im Video (das geht einfach mit einer Texteinblendung am Anfang des Videos), als auch im Text, daß eben ein User-Video nicht die Meinung der GG-Redaktion widerspiegelt.

Das könnte als kurzer Vor-/Abspann bzw. sog. Disclaimer am Anfang oder Ende des Videos umgesetzt werden. Der könnte z.B. so lauten: Das folgende Video ist ein User-Video für GamersGlobal.de. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider. Sowas in der Art vielleicht.

Das ist jetzt natürlich am Anfang noch etwas verwirrend, aber ich denke, wenn wir als User und GG auf einen gemeinsamen Nenner kommen, haben wir schnell den Bogen raus smilie.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben
ChrisL (30 Pro-Gamer, 137334 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 16 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4193

Eine eigene Rubrik für User-Videos finde ich inzwischen ebenfalls überlegenswert. Auf diese Weise wird sofort deutlich - bevor der Besucher das erste Video angeklickt hat - dass es sich um User-Inhalte handelt. Vom Aufbau her könnte diese genau so gestaltet sein, wie die jetzige User-Artikel-Rubrik. Auf diese Weise wäre es dann eventuell auch möglich, bei jedem Einzelvideo automatisch einen entsprechenden Hinweis in Textform über oder unter das Video zu stellen (nach dem Motto "Das hier gezeigte Video wurde uns von einem GamersGlobal-User zur Verfügung gestellt"), damit auch tatsächlich kein Zweifel aufkommen kann.

Tr1nity schrieb:

... und User-Videos einen entsprechenden User-Vorspann, wenn überhaupt. Denn es kann ja sein, daß die User-Videos nicht zwingend GG-exklusiv gemacht werden.

Damit hast du natürlich Recht. Viele der Video-Ersteller nutzen ihre Videos ja auch für ihre eigenen Websites.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299
Tr1nity schrieb:

Das könnte als kurzer Vor-/Abspann bzw. sog. Disclaimer am Anfang oder Ende des Videos umgesetzt werden. Der könnte z.B. so lauten: Das folgende Video ist ein User-Video für GamersGlobal.de. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider. Sowas in der Art vielleicht.

Zu dem Hinweis würde ich ein "unbedingt" hinzufügen. Denn ansonsten könnte manch einer denken, dass die Videos nur geduldet sind à la "Wir finden das Video zwar nicht gut, veröffentlichen es aber trotzdem".

Davon abgesehen wäre mein Vorschlag, einen Layer für ein paar Sekunden über das eingebettete Video zu legen, der danach verschwindet. Auf dem steht dann so etwas wie Tr1nitys Vorschlag oder ähnliches. Das wäre auffälliger und einfacher zu bewerkstelligen als Hinweise im Video-Text oder ein spezieller Vorspann. Denn ich sehe mehrere Probleme bei den anderen Varianten:

1. Hinweis im Text unter der News: Kann leicht überlesen oder schlicht nicht beachtet werden. Denn ich glaube kaum, dass beispielsweise einer der Zuschauer aus dem Buffed-Forum den Text gelesen hat. Der Hinweis müsste dann schon über dem Video stehen.

2. Hinweis als Intro im Video: Da sehe ich das Problem, dass nicht jeder Video-Autor dazu bereit ist, extra eine Version für GG zu erstellen. Das ist aber wohl von Person zu Person unterschiedlich.

Ich glaube die Layer-Variante wäre eine gute, und vor allem eine gut anpassbare Methode. Da ich mich in Sachen Webdesign allerdings nicht auskenne, kann ich den Aufwand für so eine Geschichte schwer einschätzen, ganz davon abgesehen, ob sie hier überhaupt möglich ist.

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299
ChrisL schrieb:

Eine eigene Rubrik für User-Videos finde ich inzwischen ebenfalls überlegenswert. Auf diese Weise wird sofort deutlich - bevor der Besucher das erste Video angeklickt hat - dass es sich um User-Inhalte handelt. Vom Aufbau her könnte diese genau so gestaltet sein, wie die jetzige User-Artikel-Rubrik. Auf diese Weise wäre es dann eventuell auch möglich, bei jedem Einzelvideo automatisch einen entsprechenden Hinweis in Textform über oder unter das Video zu stellen (nach dem Motto "Das hier gezeigte Video wurde uns von einem GamersGlobal-User zur Verfügung gestellt"), damit auch tatsächlich kein Zweifel aufkommen kann.

Tr1nity schrieb:

... und User-Videos einen entsprechenden User-Vorspann, wenn überhaupt. Denn es kann ja sein, daß die User-Videos nicht zwingend GG-exklusiv gemacht werden.

Damit hast du natürlich Recht. Viele der Video-Ersteller nutzen ihre Videos ja auch für ihre eigenen Websites.

Die eigene Rubrik ist sicher eine Möglichkeit. Allerdings kann man dann trotzdem nicht davon ausgehen, dass der User-Hintergrund klar herausgestellt ist, wenn direkt auf das Video verlinkt wird, wie beim STO-Video. Bezüglich Text-Hinweis, siehe meinen Post oben.

____________________________________


Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Aloha.

Als einer der wohl hier die meisten Videos veröffentlicht melde ich mich auch mal zu der Thematik.

Einen eigenen Vorspann oder eine Texteinblendung vor das Video zu setzen, welches quasi aussagt "ICH BIN EIN NICHT GG VIDEO!" ist nicht durchsetzbar in meinen Augen. Die meisten hier publizieren ihre Videos auch auf vielen anderen Plattformen. Ich denke die meisten würden, anstatt einen "Vorvorspan" in das Video einzufügen, das Video erst gar nicht hier veröffentlichen.

Das Problem welches wir - GamingClerks.de - explizit bemerken konnten ist auch ein ganz anderes:

Wir z.B. haben Formate bei uns, die eher untypisch sind. Wir erschrecken z.B. immer wieder, dass die Leute nicht verstehen (obwohl Name, Videointro und auch Beschreibung es klar aussagen) das unser "Ausgepackt" Format kein "Review-Format" ist. Jene genannte Videos haben ein simples Format: Die ersten 10 Minuten Live - ohne das Spiel in der Verkaufsversion vorher einmal gespielt zu haben - ohne das Handbuch oder sonstige Inhalte gelesen zu haben - es wird einfach drauf los gespielt. Plötzlich kommen gerne mal Leute an und sagen "Wasn scheiss Review...!" oder auch "TOLLES REVIEW!" und wir schütteln einfach nur mit den Kopf.... aus zwei Gründen:

1.) Ausgepackt will kein professionelles Format sein... das haben wir und hatten wir nie vor. Ausgepackt soll einen netten Einblick in die ersten Minuten bieten und eher unterhalten.

2.) Wir sehen diesen Trend dieser Live-Reviews. Da setzt sich wer hin - spielt einfach eine gewisse Stelle im Spiel 10-20 Minuten und nennt es dann Review. Sowas ist in unseren Augen kein seriöses Review sondern, wie unser "Ausgepackt" einfach nur Unterhaltung ohne redaktionellen Wert.

Das Problem ist einfach: Auf GamersGlobal.de mixen sich viele verschiedene Konzepte. Viele User sind z.B. die Video-, Test- & "Berichts"konzepte von Gamestar oder GamersGlobal gewohnt. Jenen bekommen sie aber nicht bei uns bzw. bei unseren Video. ebenso gibt es mittlerweile wirklich einige Leute, warum auch immer, die ein 10Minuten Live-Video als ein redaktionelles Review ansehen...

Wir werden als 1ten Schritt erstmal unsere Videos auf GamersGlobal immer mit einer Beschreibung zuschrieben was das jeweilige Format ist bzw. nicht ist. Wir finden: Das sollte jeder so machen!
Ansonsten finde ich - sind die Videos welche wir auf GG haben, deutlich von den redaktionellen Videos aufgrund des DEUTLICHEN Intros zu unterscheiden. Bei uns z.B. taucht nirgends ein GG Logo auf.

Was ich einfach nicht verstehe: Wie soll ein Video, welches ggf qualitativ nicht "Top" ist, ein schlechtes Bild auf GamersGlobal werfen? Wir bleiben mal beim Beispiel STO, welches wirklich nicht unsere Glanzleistung ist, wir aber weiterhin zu unserer harten Meinung stehen.
Das Video wurde von einem User auf sto.buffed.de verlinkt. Aber es wurde doch nicht direkt auf GG verlinkt. Es wurde direkt auf YouTueb velrinkt. Wie also soll ein Video, welches sich User (die ggf nichts von GG wissen) auf Youtube oder GamingClerks.de anschauen ein schlechtes Bild auf GamersGlobal werfen? Wir erkennen dort einfach nicht das Problem.

Wenn nun unbedingt eine Lösung her muss, was ich nicht ganz verstehe, dann würde ich einfach über das Video eine schwarze Schrift, welche rot hinterlegt ist setzen mit den Worten: "Dieses ist ein User generiertes Video und spiegelt nicht die Meinung der GamersGlobal.de Redaktion wieder"

Ein Voreinblendung eines Textes oder Pop-Ups werden wir nicht machen und ich denke da sind auch die meisten anderer meiner Meinung. Schlussendlich wollen wir mit dem Konzept GamingClerks.de auch Geld verdienen und schlussendlich bedienen wir auch deutlich mehr User, als nur jene auf GG.
Das Format GamingClerks ist, angesichts der Zahlen, ein sehr großer Erfolg für uns. Wir haben nach einen Jahr von absolut 0 (ohne Werbung etc) knappe 1.2k Abos via YouTube (mehr als z.B. Rawiioli obwohl jene das 2 fache an Videos und das 3 fache an Zeit hatten). Dazu kommt das die Uniqs der Hauptseite mittlerweile extrem gut sind und wir eine konstante Wachstumsquote von über 15% haben pro Monat (und das seit Tag 1). Wir waren heute erst wieder in Hamburg beim Sega-Event (Video kommt ;P). Die Stimmen der Publisher sind wirklich sehr gut uns gegenüber und zu vielen haben wir auch eine private Freundschaft. Dazu kommt noch das wir alleine ein Technik-Equipment von über 12.000€ nutzen... was ich damit sagen will?

Formate, wie wir sie z.B. vertreiben, können sich einen solchen Vorspann schlicht und ergreifend nicht leisten.

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Lyrically schrieb:

Wie soll ein Video, welches ggf qualitativ nicht "Top" ist, ein schlechtes Bild auf GamersGlobal werfen? Wir bleiben mal beim Beispiel STO, welches wirklich nicht unsere Glanzleistung ist, wir aber weiterhin zu unserer harten Meinung stehen.
Das Video wurde von einem User auf sto.buffed.de verlinkt. Aber es wurde doch nicht direkt auf GG verlinkt.

Im Forum von sto.buffed.de wurde direkt auf GamersGlobal verlinkt, siehe hier. Auch der fünfte Kommentar in dem o.g. Thread lässt deutlich erkennen, dass hier ein Zusammenhang zwischen GamersGlobal und dem Video hergestellt wird. Und noch mehr: Der Antwortende glaubt offenbar sogar, dass es sich um einen Video-"Test" handelt. Der Beitrag im Originalton:

Zitat:

Alter Schwede.....
Bevor ich ein Testvideo auf eine Gametest HP stelle mache ich mal vorher mit dem Spiel vertraut damit ich den Usern was zeigen kann.
Was der Typ in diesen 20 Minuten abzieht ist lachhaft, so etwas habe ich noch bei keinem Testbericht gesehen !!!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Das Problem ist, dass eben doch auf GG direkt gelinkt wurde und nicht auf YouTube:
http://sto.buffed.de/board/showthread.php?11988-Ein-schlechtest-STO-Test-Video!

Aber ansonsten kann ich deine Ausführungen verstehen. Daher eben auch mein Vorschlag mit dem Layer, der beim Aufrufen der Video-Seite kurzzeitig über das Video gelegt wird. Das hat eben den Vorteil, dass ihr als GamingClerks nichts an euren Videos ändern müsst, trotzdem GG gleichzeitig aufällig darauf hinweist, dass es sich um User-Content bzw. Nicht-Redaktion-Inhalt handelt.

Ich finde es im übrigen auch Schade, dass eure Konzepte nicht von allen auf den ersten Blick für das genommen werden, was sie sind. Aber das sind überwiegend DAUs. Oder eben Trekkies, mit denen sollte man keinen Krieg anfangen. lol

____________________________________


Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
SynTetic schrieb:

Im Forum von sto.buffed.de wurde direkt auf GamersGlobal verlinkt...

Direkt im 2ten Post werden die Videos direkt per YT verlinkt... und als "anderes" Video verkauft... interessant mr.green Zugegeben - wir haben uns da mit einer bösen Fangruppe angelegt, das war uns aber durchaus klar. Aufgrund der Namensänderung ist das Video zumindest nicht mehr so direkt zu erreichen.

Das einzig brauchbare Mittel wäre halt "Schwarze Schrift / Roter Background" und fertig. Verlinkungen von solchen Leuten bzw. Fangruppen wird es immer geben.

Alles weitere steht ja nun im oberen Post.

Bzw.: Ganz am Rande - auch wenn wir einen sehr schweren Hammer ausgepackt haben - manche User-Videos auf GG packen gar keinen Hammer aus, sondern relativieren ein mieses Produkte noch, was in meinen Augen auch nicht besser ist.

Zitat:

Ich finde es im übrigen auch Schade, dass eure Konzepte nicht von allen auf den ersten Blick für das genommen werden, was sie sind. Aber das sind überwiegend DAUs. Oder eben Trekkies, mit denen sollte man keinen Krieg anfangen

Glaub uns... wir haben uns köstlich Amüsiert. Wir haben hier nun einmal ein Produkt sehr hart kritisiert, welches eine harte, sehr steife Fanbase hat. Ebenso würde sowas passieren, wenn man Nintendo hart kritisiert oder auch Sony.

Grundsätzlich haben wir aber die konstruktive Kritik, welche wir bekommen haben, brav und artig durchgearbeitet. MMORPG`s bekommen bei uns in Zukunft auch ein eigenes Format ... als 1ten Schritt.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht
Tr1nity (26 Spiele-Kenner, 73386 EXP)
Macht wieder einiges kaputt in Just Cause 3...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 20.5.2009
Inhalte: 2649
Lyrically schrieb:

Glaub uns... wir haben uns köstlich Amüsiert. Wir haben hier nun einmal ein Produkt sehr hart kritisiert, welches eine harte, sehr steife Fanbase hat. Ebenso würde sowas passieren, wenn man Nintendo hart kritisiert oder auch Sony.

Wobei ich aus meiner Sicht das so sehe: Die - ich sag mal - Empörung zu Eurer Kritik zum Spiel im STO-Video ist nicht die, daß das Spiel von Euch getestet/ausgepackt wurde, sondern "wie" es kritisiert wurde. Ihr habt dabei einige Fehler gemacht (z.B. eingeblendete Anweisungen ignoriert/weggeklickt etc.), die dann letztendlich dem Spiel als "Fehler" angekreidet wurden. Selbst wenn ich ein Spiel frisch auspacke und den Sprung ins kalte Wasser mache, muß ich mir die 5 Sekunden Zeit nehmen, wenigstens das was mir auf dem Bildschirm an Infos präsentiert wird, mir zu Gemüte zu führen - wenn ich schon aufgrund dessen ein Spiel teste/bewerte. Zudem hatte mal nie das Gefühl von Objektivität. Denn jetzt rein informationstechnisch - ob das Spiel nun was ist oder nicht (Stärken/Schwächen) - brachte das Video aufgrund dessen rein gar nichts. Ich denke das ist der Punkt, der so hohe Wellen geschlagen hat, nicht der, daß Ihr das Spiel nicht gut findet und kritisiert.

Ich kann dem Auto auch nicht die Schuld geben, daß ihm mitten in der Pampa der Sprit ausgeht, weil ich die blinkende/leuchtende Tankanzeige ignoriert habe wink.

____________________________________


I can't please everyone. I am not Nutella.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Tr1nity schrieb:

Ich kann dem Auto auch nicht die Schuld geben, daß ihm mitten in der Pampa der Sprit ausgeht, weil ich die blinkende/leuchtende Tankanzeige ignoriert habe wink.

Aber natürlich! Ich habe täglich genug Kunden, die Microsoft die Schuld an ihrem instabilen Betriebssystem geben, obwohl sie total verstopfte Lüfter im Notebook haben und die Warnhinweise der fünf installierten Antivirenprogramme genervt wegklicken. Das ist in der IT doch FEATURE wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Ich verstehe weite Teile der Diskussion deshalb grundsätzlich nicht, weil eine Verwechselbarkeit mit Gamersglobal-Redaktionsvideos oder Videos von redaktionell autorisierten Nutzern eigentlich nicht besteht. Ich erkläre Euch auch warum. Gamersglobal Videos habe eine charakteristische Eröffnungssequenz, die sie als Redaktionsvideos ausweist. Eine Reihe authorisierter Nutzer, so nenne ich sie mal, nutzt eine ähnliche Eröffnungssequenz. Deciso bzw. die Hackedicht-Gilde oder wer auch immer, der für das fragliche Video verantwortlich zeichnet, ist offensichtlich nicht mit diesem Status versehen und publiziert Videos ohne Gamersglobal-Eröffnungssequenz.

Ich könnte beispielsweise auch ein sonstiges selbsterstelltes Video von Youtube nehmen und in meinen Beitrag einbinden. Dadurch entsteht ja auch nicht der Eindruck ich würde für die Redaktion sprechen. Eine Möglichkeit der klaren Abgrenzung von Redaktions- und authorisiertem Nutzer-Content und den üblichen Videoinhalten sehe ich darin, daß SOOO GROß deklariert wird, daß es Redaktions- und authorisierte Nutzervideos gibt MIT Gamersglobal-Sequenz und solche ohne Sequenz, die dann eben nicht für die Redaktion sprechen.

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Dr.Dicht (11 Forenversteher, 668 EXP)
Ich bin hier und da ^^
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 20 Wochen Offline
Beigetreten: 14.10.2009
Inhalte: 15

So jetzt möchte ich mich auch mal melden.
Was ihr für euch als erstes klar stellen solltet ist folgende:
Möchtet ihr mit Usern (Hand in Hand) ein Projekt führen oder möchtet ihr ein Projekt führen, in dem User auch mal etwas inhaltliches beitragen können?
Ich verstehe die Problematik an der Sache ja schon, aber HEY! Ob nun negative oder positive Kritik. Den Fame bekommt ihr nun mal auch durch solche Sachen (und auch alle anderen Projekte die das betrifft).
Ich verstehe nicht so recht, was daran so schlimm ist, dass sich mal eine gewisse, sagen wir mal "Randgruppe" über einen Beitrag ärgert.

Klatscht halt einfach ein Text unter die Uservideos dass der Inhalt des Videos nicht eure Meinung wiederspiegelt und gut ist. In den meisten Videos die reingestellt werden, ist eh ein Logo des eigentlichen Projekts mit eingebunden.

Ich fange dann schonmal an. Bevor sich eine "Randgruppe" wieder meldet.

Dieser Beitrag ist die persöhnliche Meinung von Dr.Dicht und nicht der GG Redaktion.

Edit:

Lyrically schrieb:

Plötzlich kommen gerne mal Leute an und sagen "Wasn scheiss Review...!" oder auch "TOLLES REVIEW!" und wir schütteln einfach nur mit den Kopf....

noch ne kleine Anmerkung zu Gamingclerks:
Ihr Taggt eure Videos bei Youtube mit "review", wenn die User natürlich dann ein "Ausgepackt" finden obwohl sie ein "Review" gesucht haben, besteht natürlich die Verwechslungsgefahr. Das sollte euch bewusst sein.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299
Earl Grey schrieb:

Ich verstehe weite Teile der Diskussion deshalb grundsätzlich nicht, weil eine Verwechselbarkeit mit Gamersglobal-Redaktionsvideos oder Videos von redaktionell autorisierten Nutzern eigentlich nicht besteht. Ich erkläre Euch auch warum. Gamersglobal Videos habe eine charakteristische Eröffnungssequenz, die sie als Redaktionsvideos ausweist. Eine Reihe authorisierter Nutzer, so nenne ich sie mal, nutzt eine ähnliche Eröffnungssequenz. Deciso bzw. die Hackedicht-Gilde oder wer auch immer, der für das fragliche Video verantwortlich zeichnet, ist offensichtlich nicht mit diesem Status versehen und publiziert Videos ohne Gamersglobal-Eröffnungssequenz.

Ich könnte beispielsweise auch ein sonstiges selbsterstelltes Video von Youtube nehmen und in meinen Beitrag einbinden. Dadurch entsteht ja auch nicht der Eindruck ich würde für die Redaktion sprechen. Eine Möglichkeit der klaren Abgrenzung von Redaktions- und authorisiertem Nutzer-Content und den üblichen Videoinhalten sehe ich darin, daß SOOO GROß deklariert wird, daß es Redaktions- und authorisierte Nutzervideos gibt MIT Gamersglobal-Sequenz und solche ohne Sequenz, die dann eben nicht für die Redaktion sprechen.

Das Problem ist aber, dass die Leute ja auch wissen müssen, dass es diese Eröffnungssequenz überhaupt gibt, Wer zufällig hier landet, kennt die nicht und fasst jedes Video als redakionellen Inhalt auf. Und problematsich ist das Ganze, weil man nich vergessen darf, das GG die redaktionellen Inhalte auch vor Publishern rechtfertigen können muss. Wenn da redaktioneller mit User-Inhalt verwechselt wird, kann das ganz schnell nach hinten losgehen. Daher muss man auch über solche Dinge, die auf den ersten Blick unwichtig sind, nachdenken.

____________________________________


Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Natürlich taggen wir jedes Video mit "Review", "Test", "Gameplay", "Preview", "Xbox" etc. etc. etc. etc. auf YouTube... DAS hat allerdings einen anderen Grund und der sollte auch jeden klar sein (;

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 54 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Lyrically schrieb:

Natürlich taggen wir jedes Video mit "Review", "Test", "Gameplay", "Preview", "Xbox" etc. etc. etc. etc. auf YouTube... DAS hat allerdings einen anderen Grund und der sollte auch jeden klar sein (;

Der Grund ist klar und verständlich - aber die Problematik auch. Wer "Review" sucht und eingibt, ein "Ausgepackt" findet und schaut - der hält das vielleicht erwartungsgemäß für ein Review. Nicht jedem ist es schnell möglich zu begreifen, worum es in eurer Ausgepackt-Rubrik genau geht. Wer sich mit der ganzen Thematik nie beschäftigt, der geht nur nach dem Suchergebnis. Oder warum meist du, funktionieren die tolle Google-Werbetricks a la "Hey, ich hab nen Shop aber wenn ich TEST drüber schreibe glaubt ihr mir die Werbung"?

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Dann liegt das Problem aber (neben der für mich völlig klaren Sache mit den Intros) hauptsächlich darin, daß GG den Upload auf seine Server gestattet. Denn dadurch ist das Video unter einer GG-url erreichbar. Sehe ich das Richtig? Dann macht es doch so, daß eben Videos grundsätzlich unter einer anderen Domain abgelegt werden, und dann, wenn sie bestimmte Qualitätskriterien und Anspüche erfüllen, erst auf GG transferiert werden.

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Dr.Dicht (11 Forenversteher, 668 EXP)
Ich bin hier und da ^^
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 20 Wochen Offline
Beigetreten: 14.10.2009
Inhalte: 15
Earl Grey schrieb:

Dann liegt das Problem aber (neben der für mich völlig klaren Sache mit den Intros) hauptsächlich darin, daß GG den Upload auf seine Server gestattet. Denn dadurch ist das Video unter einer GG-url erreichbar. Sehe ich das Richtig? Dann macht es doch so, daß eben Videos grundsätzlich unter einer anderen Domain abgelegt werden, und dann, wenn sie bestimmte Qualitätskriterien und Anspüche erfüllen, erst auf GG transferiert werden.

Nein die Videos liegen auf einem der zahlreichen Videoportalen. Sie werden einfach nur in einem Videocontent eingebunden + Text

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Ja, habe ich jetzt auch gesehen. Dann besteht die einzige Verbindung vom Inhalt eines betreffenden Nutzervideos zu Gamesglobal darin, daß der Nutzer sein persönliches Video bei Gamersglobal bewirbt und zur Diskussion stellt? Dann bin ich mal gespannt, wie man das künftig noch deutlicher kenntlich machen möchte. smilie

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Gerjet Betker (19 Megatalent, 13638 EXP)
New project comming soon...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 41 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 469
Rang-FAQ schrieb:

Selbstgemachte, mithin redaktionelle (!) Videos in Video-Galerie embedden und eigene Galerien editieren. Normale Video-Links zu YouTube und Co. gehören in eine News, siehe Rang 6

Der Rang 15 sollte wirklich einmal überarbeitet werden und eine Trennung User-Video/Redaktionell wäre anzudenken. Man kann ja (wie vorher so oft vorgeschlagen) eine Trennung machen und "Premium"-Videos befördern.

Als Reiter könnte man (wenn man schon im Print-Jargon bleiben will) DVD für die red. + Premium nehmen und normale Videos bleiben in der Mediengalerie.

Bei GameTrailers funktioniert auch eine Trennung zwischen User-Content und red. Videos - Die großen Videos werden größer und mit Teaser gezeigt und die einfachen User-Videos stehen in einer Extrabox daneben.

____________________________________

*brohoof*

Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Dod schrieb:

Wer "Review" sucht und eingibt, ein "Ausgepackt" findet und schaut - der hält das vielleicht erwartungsgemäß für ein Review.

Blöde gelaufen - wer aber etwas Grips im Kopf hat, wird verstehen und auch lesen können, dass es kein Review ist. So läuft YouTube halt... o:

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Dr.Dicht (11 Forenversteher, 668 EXP)
Ich bin hier und da ^^
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 20 Wochen Offline
Beigetreten: 14.10.2009
Inhalte: 15
Lyrically schrieb:
Dod schrieb:

Wer "Review" sucht und eingibt, ein "Ausgepackt" findet und schaut - der hält das vielleicht erwartungsgemäß für ein Review.

Blöde gelaufen - wer aber etwas Grips im Kopf hat, wird verstehen und auch lesen können, dass es kein Review ist. So läuft YouTube halt... o:

Naja lasst mal die Streitereien. Wollte nur sagen dass du den Usern nicht die Schuld geben kannst, dass sie eure Vids für ein Review halten. Ich denke einfach es hat sich so eingebürgert, dass jedes Gameplay- oder was auch immer Video, als Review betitelt wird und mit dem Tag macht man das auch nicht besser. Ich tagge unsere Videos ja auch nicht anders, beschwere mich aber auch nicht.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 36 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169
Lyrically schrieb:
Dod schrieb:

Wer "Review" sucht und eingibt, ein "Ausgepackt" findet und schaut - der hält das vielleicht erwartungsgemäß für ein Review.

Blöde gelaufen - wer aber etwas Grips im Kopf hat, wird verstehen und auch lesen können, dass es kein Review ist. So läuft YouTube halt... o:

Generell geht man davon aus, dass die Leute schnell an Informationen gelangen und sich nicht minuten oder gar sekundenlang erst mit etwas beschäftigen wollen, bis sie zu einem Ergebnis kommen (Youtube ist da keine Ausnahme, sondern ein gutes Beispiel: denkt man alleine an unnötige Fragen in Kommentaren, da alles in der Videobeschreibung steht). So läuft das Internet halt... wink

Lyrically (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Dr.Dicht schrieb:

Ich tagge unsere Videos ja auch nicht anders, beschwere mich aber auch nicht.

Natürlich - man will ja auch, dass ein Preview in der Review Liste gelistet wird bei einer Suchanfrage. Aber wir wie ihr auch, habt eure Videos dennoch klar gekennzeichnet. Es ist nur eine generelle "Lesefaulheit" vorhanden.... aber nicht erst seit gestern (;

Zitat:

...denkt man alleine an unnötige Fragen in Kommentaren, da alles in der Videobeschreibung steht). So läuft das Internet halt...

Gelesen wird halt im Internet eher seltener... meist nur gemotzt (; Grundsätzlich ist ja bei dieser Diskussion hier exakt das selbe Problem...

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht
Dr.Dicht (11 Forenversteher, 668 EXP)
Ich bin hier und da ^^
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 20 Wochen Offline
Beigetreten: 14.10.2009
Inhalte: 15
Lyrically schrieb:
Dr.Dicht schrieb:

Ich tagge unsere Videos ja auch nicht anders, beschwere mich aber auch nicht.

Natürlich - man will ja auch, dass ein Preview in der Review Liste gelistet wird bei einer Suchanfrage. Aber wir wie ihr auch, habt eure Videos dennoch klar gekennzeichnet. Es ist nur eine generelle "Lesefaulheit" vorhanden.... aber nicht erst seit gestern (;

Zitat:

...denkt man alleine an unnötige Fragen in Kommentaren, da alles in der Videobeschreibung steht). So läuft das Internet halt...

Gelesen wird halt im Internet eher seltener... meist nur gemotzt (; Grundsätzlich ist ja bei dieser Diskussion hier exakt das selbe Problem...

Da stimme ich dir voll und ganz zu, aber darum ja auch die Videos. Die User könnten sich natürlich auch Texte durchlesen in dem Spiele getestet werde. Aber grundsätzlich würde ich sagen (und da bin ich nciht anders) ist es leicht/angenehmer einfach ein Video zugucken als einen großen Text zu lesen. Ausserdem bekommt man ja auch bewegte Bilder geliefert, das ist bei Texten nicht so. Aber jetzt wirds hier langsam zum off-Topic mr.green

GingerGraveCat (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

So nun möchte ich auch einmal kurz meine Meinung beisteuern, da die Video Rubrik einer meiner liebsten Bereiche auf der Seite ist und ich ohne die User Videos wahrscheinlich nie auf die Jungs von gamingclerks aufmerksam geworden wäre.

Ich denke, dass man recht gut unterscheiden kann, von wem, welches Video stammt, da doch jeder User seine eigenen Logos verwendet und die Intros immer einem User oder einer Gruppe zugeordnet werden können.

Ich meine am Anfang braucht man doch nur mal zu lesen, was da geschrieben steht. Wenn ein großer Schriftzug mit "hackedichtgilde.de" kommt oder eine Logo von "kgamer.net" erscheint oder gar in riesigen Buchstaben "gamingclerks" geschrieben steht, dann weiß ich doch wo die Quelle des Videos ist und das diese eben nicht Gamersglobal ist.

Wenn es wirklich noch eine bessere Unterscheidungmöglichkeit braucht, dann bin ich für eine weitere Rubrik mit dem Namen User Videos und fertig.

Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Anym (16 Übertalent, 4962 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 5 Wochen Offline
Beigetreten: 2.12.2009
Inhalte: 8

Ich muss zugeben, ich bin jetzt etwas verwirrt. Ich dachte bisher, bei GamersGlobal ginge es darum, Spieler und Redakteure und qualitative Inhalte von Spielern und Redakteuren zusammen zu bringen und sie nicht strikt zu trennen. Das irritiert mich bei den Artikeln schon und jetzt soll es auch noch bei den Videos kommen? Ich dachte, dass ihr redaktionellen und user-genierten Content im Großen und Ganzen als gleichwertig ansehen würdet, jetzt klingt es für mich aber so, als hieltet ihr viele der User-Videos insgeheim für Mist, mit dem ihr nicht in Verbindung gebracht werden wolltet. Nicht nur, dass das so wirkt, als würdet ihr eure freiwilligen Mitarbeiter nicht ausreichend respektieren, dass ihr euch von ihrer Arbeit repräsentieren lassen wollt, es wirkt außerdem noch so als würdet ihr euren regelmäßigen Besuchern bewusst Inhalte vorsetzen, die ihr so zufälligen Besuchern nicht zumuten wollen würdet.

Natürlich hoffe ich, dass es in Wirklichkeit nicht so ist, ich wollte nur darstellen, was für einen Eindruck das auf mich macht.

Wenn ein User-Video euren Qualitätsvorstellungen nicht entspricht, schaltet es nicht frei! Aber wenn ihr es freischalten solltet, dann steht auch dazu. Beispielsweise wurde das Star Trek Online Video ja nicht wegen seiner Schnitt- oder Vertonungsqualität angegriffen, sondern, je nachdem wie man es sieht, entweder weil es schlampig und teilweise inhaltlich falsch war, oder aber weil die Fans ein streilustiger Haufen sind, die abweichende Meinungen nicht tolerieren. Wie steht ihr dazu? Sagt ihr die Fans haben recht, das Video war nicht gut und entfernt es oder seht ihr die im Video wiedergegebene Meinung als berechtigt an, ungeachtet ob ihr sie vollständig teilt oder nicht, und bleibt bei der Veröffentlichung?

Ich kann da insgesamt Dr.Dicht nur zustimmen:

Dr.Dicht schrieb:

Möchtet ihr mit Usern (Hand in Hand) ein Projekt führen oder möchtet ihr ein Projekt führen, in dem User auch mal etwas inhaltliches beitragen können? Ich verstehe die Problematik an der Sache ja schon, aber HEY! Ob nun negative oder positive Kritik. Den Fame bekommt ihr nun mal auch durch solche Sachen (und auch alle anderen Projekte die das betrifft). Ich verstehe nicht so recht, was daran so schlimm ist, dass sich mal eine gewisse, sagen wir mal "Randgruppe" über einen Beitrag ärgert.

Wie gesagt, ich verstehe auch schon die Unterscheidung bei den Artikeln nicht wirklich. Ich lese einen Artikel weil mich das Thema interessiert oder weil ich den Autor gut finde. Ob der Autor ein "Professioneller" ist oder nicht, hat auf letztere Beurteilung keinen Einfluss, sondern nur, was er tatsächlich schreibt. Ähnlich kommt es bei den Videos im Zeitalter von YouTube auch nicht auf die perfekte Schnitt- oder Vertonungsqualität an, sondern auf den Inhalt. GamersGlobal dient mir insofern als Vorauswahl, dass gewisse Mindeststandards gewahrt bleiben, alles was darüber hinausgegt ist ohnehin subjektiv.

Wenn ihr ein Video ablehnt (was ihr ja anscheinend nicht wollt), ist es damit doch auch nicht endgültig für euch verloren. Ihr liefert mit der Ablehnung doch bestimmt auch konstruktive Kritik mit, mit deren Hilfe das Video es dann ja vielleicht doch noch schafft, die nötige Qualität zu erreichen. Und falls nicht, kann's er's ja trotzdem auf YouTube veröffentlichen, sich die Reaktionen dort ansehen und es beim nächsten Mal besser machen. Ein schlechtes Video einfach nur aus Höflichkeit zu veröffentlichen bringt keinem was.

Sollte die Aufteilung der Videos nach Autoren doch kommen, ginge damit für mich durchaus ein Alleinstellungsmerkmal von GamersGlobal verloren, was die Seite damit für mich schon auch ein Bißchen in Frage stellt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
furzklemmer (15 Kenner, 3108 EXP)
verurteilt das!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 49 Minuten Offline
Beigetreten: 26.12.2009
Inhalte: 13

Ich persönlich möchte nicht mehr auf die Videos von den Clerks verzichten. Die sind mittlerweile quasi zu einer Marke geworden. Vor allem die Filmchen von Nico.

Richtet doch - ähnlich wie bei YouTube auch - eigene Kanäle für besonders aktive Video-Partner a la GamingClerks und Rawiioli ein. Da wird dann in der rechten Spalte dick und fett der Name des Kanals, plus kleine Charakteristika, plus die letzten 3 Videos angezeigt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64
furzklemmer schrieb:

Richtet doch - ähnlich wie bei YouTube auch - eigene Kanäle für besonders aktive Video-Partner a la GamingClerks und Rawiioli ein. Da wird dann in der rechten Spalte dick und fett der Name des Kanals, plus kleine Charakteristika, plus die letzten 3 Videos angezeigt.

Die Idee finde ich, obwohl sie vielleicht mit den gewaltigsten Aufwand mit sich bringen dürfte immer noch am besten bisher. Das würde auch sowohl das Zusammengehörigkeitsgefühl der Nutzer als auch die Unterscheidbarkeit (besonders von redaktionellen Inhalten) steigern.

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

Wenn ich das richtig sehe ist ja ein großes Problem, dass man bei Videos, anders als bei Artikeln oder News, nichts mehr am Inhalt ändern kann wenn es einmal fertig ist. Ich seh da jedoch kein Problem bzw. kein unlösbares. Natürlich ist es aufwendig ein Video nochmal zu rendern oder einen Absatz neu zu vertonen, aber bei einem Artikel schreibt man auch nicht schnell zwei Absätze dazu.
Ich hab jetzt noch nicht so viel Erfahrung beim Filmen, aber bei meinen beiden Videos hab ich mir vorher die Sätze vorgelegt, bevor ich mit dem Vertonen angefangen habe. Wenn das auch andere so machen könnte man den Text in Vorhinein bei der Redaktion vorlegen. So könnte man grobe Schnitzer früher ausmerzen.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)