Deutscher DLC kompatibel zu ausländischer Spielversion.

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich hätte mal eine kleine Anregung. Wie wäre es mit der Idee, bei den DLC's zu, z.B. Borderlands oder Left 4 Dead, im Steckbrief noch ein Feld zu erstellen, in welchem steht, ob der deutsche DLC mit ausländischen Versionen des entsprechenden Spiels kompatibel ist. Damit könnte man sich im Vorfeld informieren, ob man den DLC überhaupt nutzen kann, um nicht wie jüngst bei Borderlands passiert nicht auf die Schnauze zu fliegen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Knight (13 Koop-Gamer, 1307 EXP)
Spielt derzeit mehr Boardgames als Videogames
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Jahren 18 Wochen Offline
Beigetreten: 17.11.2009

Diese Information ist definitiv hilfreich, auch wenn ich glaube dass das in den meisten Fällen wohl nicht funktioniert und funktionierend wird, sondern nur mit dem entsprechendem Länder-DLC (basierend Disc-Code).

____________________________________

Mir fällt kein Arm ab - Ich hab noch Energie! smilie

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209

Und wie soll das bitte funktionieren? Wer soll das bitte testen?

____________________________________

Google+

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 17 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

So sehr ich den Wunsch nach solch einer Angabe bei Spielen nachvollziehen kann: Es rentiert sich nicht. Da hat man auch einfach mehr von, wenn man sich selbst darüber informiert, denn davon macht man ja auch schließlich einen Kauf abhängig. Wer sich ein Spiel bereits zum Release holt der braucht die Information ja auch zu dem Zeitpunkt des Kaufs - und wenn der Entwickler oder Publisher sich dazu nicht äußert, dann kann das auch schlecht jemand anderes tun bis die DLCs auf den Markt kommen.

GingerGraveCat (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Stimmt wohl, dass es aufwendig ist an die Information zu kommen. Nunja war auch nur eine Idee. Fallout 3 ist übrigens ein gutes Beispiel. Dort kann man auch als Besitzer der ungekürzten Fassung, die deutschen Download Inhalte nutzen. Diese sind dann sogar auch uncut. Einziger Wehrmutstropfen die Sprache. Denn diese ist in der Erweiterung dann deutsch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)