Festplatte gefahrlos reparieren?

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
ichus (15 Kenner, 2987 EXP)
nordisch by nature
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 41 Wochen Offline
Beigetreten: 4.10.2009
Inhalte: 104

Hi
ich habe auf stern.der JetDrive 2009 runtergeladen und meine Festplatte auf Fehler überprüft. Jetzt kommt Folgendes:
Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.
Die Volumebitmap ist falsch.
Windows hat Probleme im Dateisystem festgestellt.
Führen Sie CHKDSK mit der Option /F (Fehlerbehebung) aus, um die Probleme zu
beheben.

467411143 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
249069640 KB in 229944 Dateien
114340 KB in 28960 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
699627 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
217527536 KB auf dem Datenträger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
116852785 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
54381884 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

Ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Protokoll.
Kann ich Probleme bekommen, wenn ich auf "Reparieren" klicke?
Danke!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Was genau hat Dich dazu veranlasst, dieses Programm zu beziehen? Und welches Betriebssystem nutzt Du?

Zum reinen defragmentieren reicht zum Beispiel auch Defraggler von Piriform - schön kleines, Ressourcen-schonendes und zuverlässiges Programm, ebenfalls kostenlos. Merke ich nur an, weil ich sehe dass JetDrive auch als Defragmentierungsprogramm beworben wird. wink

Meine Vermutung ist das JetDrive 2009 nicht großartig viel mehr macht als CHKDSK zu verwenden, welches bei Windows standardmäßig dabei ist. Das Protokoll ist für ein eigenständiges Programm nämlich sehr spärlich und davon ausgehend würde ich nicht sagen, dass bei Dir schwerwiegende Fehler vorliegen. Wenn man sich aber unsicher ist kann es nie schaden vorher wichtige Daten auszulagern, bevor man ein Programm (welches einem fremd ist oder man allgemein wenig mit der Materie zu tun hat) in vollem Umfang nutzt - gerade bei irgendwelchen minimal erklärten Reparatur-Vorgängen. Und wenn es sich um Deine Systempartition handelt dann erst recht!

Mir ist noch kein Fall bekannt bei dem CHKDSK eine Festplatte etwa unbrauchbar macht, weil es eine Fehlerbehebung durchführt. Von daher würde ich sagen dass Du mal bedenkenlos auf "Reparieren" klicken kannst.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
ichus (15 Kenner, 2987 EXP)
nordisch by nature
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Jahren 41 Wochen Offline
Beigetreten: 4.10.2009
Inhalte: 104
jesters.ice schrieb:

Was genau hat Dich dazu veranlasst, dieses Programm zu beziehen? Und welches Betriebssystem nutzt Du?

Zum reinen defragmentieren reicht zum Beispiel auch Defraggler von Piriform - schön kleines, Ressourcen-schonendes und zuverlässiges Programm, ebenfalls kostenlos. Merke ich nur an, weil ich sehe dass JetDrive auch als Defragmentierungsprogramm beworben wird. wink

Meine Vermutung ist das JetDrive 2009 nicht großartig viel mehr macht als CHKDSK zu verwenden, welches bei Windows standardmäßig dabei ist. Das Protokoll ist für ein eigenständiges Programm nämlich sehr spärlich und davon ausgehend würde ich nicht sagen, dass bei Dir schwerwiegende Fehler vorliegen. Wenn man sich aber unsicher ist kann es nie schaden vorher wichtige Daten auszulagern, bevor man ein Programm (welches einem fremd ist oder man allgemein wenig mit der Materie zu tun hat) in vollem Umfang nutzt - gerade bei irgendwelchen minimal erklärten Reparatur-Vorgängen. Und wenn es sich um Deine Systempartition handelt dann erst recht!

Mir ist noch kein Fall bekannt bei dem CHKDSK eine Festplatte etwa unbrauchbar macht, weil es eine Fehlerbehebung durchführt. Von daher würde ich sagen dass Du mal bedenkenlos auf "Reparieren" klicken kannst.

Ich habe Vista und wie gesagt, ich habe es nur testweise gestartet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP
icezolation (19 Megatalent, 19180 EXP)
Plöp und tschüss!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 11.8.2009
Inhalte: 169

Versuch erst einmal die einfachste Variante:
Arbeitsplatz/Explorer öffnen -> Rechtsklick auf die Partition um die es geht -> Eigenschaften
• im nun angezeigten Fenster den Reiter Tools anklicken, dann auf Jetzt prüfen klicken
• wenn Du noch auswählen kannst, was bei gefundenen Fehlern gemacht werden soll, einen Haken bei Dateisystemfehler automatisch korrigieren setzen, dann Starten

Windows führt dann eine einfache Prüfung und Fehlerbehebung der Partition durch. In manchen Fällen kann es kommen das Windows einen Neustart verlangt, um Fehler korrekt beheben zu können.

Übrigens: Brauchst einen Beitrag nicht zwingend komplett zitieren, wenn Dein Beitrag direkt unter diesem landet wink

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)