PC an LCD TV, Bild ja, aber was ist mit Ton?

Foren-Suche
Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SilverCruise (06 Bewerter, 74 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 13.11.2009

Also, ich hab die Tage ein tolles Männerspielzeug bekommen, einen 42" LCD TV.
So jetzt dachte ich mir, dass ich meinen Rechner an den TV anschließe.
Dazu habe ich mir ein DVI auf HDMI Kabel besorgt.

Laut Bedienungsanleitung meiner Grafikkarte (Geforce 9400GT),
kann die Karte über ein SPDIF Kabel mit der Soundkarte verbunden werden.
Dadurch sollte dann über DVI das Audio Signal mit eingespeist werden.
Schöne Theorie, nur die Praxis haut nicht hin.

Also entweder liegt es an meinem selbst gebastelten SPDIF Kabel,
oder aber ich brauch was Softwaremässiges, was anderes würde mir jetzt nicht einfallen.

Darum möchte ich eure Meinung mal zu dem Thema.

Danke euch!

PS:
Ich nutze als Betriebssystem Windows Vista Ult. 64 Bit

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29657 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 36 Minuten 3 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Normalerweise ist DVI nicht dafür ausgelegt, Audiodaten zu übertragen. Ein einfaches DVI(HDMI-Kabel wird sicherlich keine Unterstützung bieten. Wenn die Grafikkarte keinen eigenen HDMI-Ausgang bietet, benötigst du einen speziellen (!) Adapter von DVI auf HDMI, um auch den Ton übertragen zu können. Das ist übrigens bei Grafikkarten von ATI deutlich einfacher, die kleinen Modelle haben normalerweise schon HDMI und die Karte besitzt sogar einen Audiochip. Und selbst wenn nur DVI vorhanden ist, legen die Hersteller normalerweise einen passenden HDMI-Adapter inkl. Audiosupport bei.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
SilverCruise (06 Bewerter, 74 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 21 Wochen Offline
Beigetreten: 13.11.2009

Das einzige Kabel was mitgeliefert wurde ist eine Adapter auf S-Video und Komponenten Video Out.

Wie gesagt, die Grafikkarte verfügt über einen SPDIF Audio IN und meine Soundkarte verfügt über einen SPDIF OUT.
Laut Handbuch sollte das gehen...

Das Adapterkabel sollte auch Audiosignale übermitteln, so der Hersteller.
Alle Pins des DVI sind belegt (bei manchen Adapter ist das nicht der Fall)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)