Novachens kleine große "Freespace 2"-Ecke

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Willkommen in der kleinen großen "Freespace 2"-Ecke auf GG

Mit der Erlaubnis der Community-Moderatoren eröffne ich hiermit einen Thread zum Thema "Freespace 2"-Modifikationen, im Allgemeinen sind damit viel mehr Missionen & Kampagnen gemeint, der damit aus organisatorischen Gründen auch den Thread Freespace 2 Open - unendliche Moddingweiten ersetzen soll, der seinerzeit vom Threadersteller nur schlicht als Auskunftsthread gedacht war, wo Fragen beantwortet werden sollten.
Dieser Thread hier soll sich allerdings viel mehr direkt um Antworten kümmern smilie.
Aufgrund das Laura Henschs "Battlefield 1942"-Modifikationsnachrichten auch in diesem Forum ihren Platz haben, ist das sicherlich auch für Freespace 2 einfach der passende Ort, das ist schließlich sogar ein paar Jahre vor Battlefield 1942 erschienen. Ganz davon abgesehen, dass es in diesem Unterforum weniger aktive Konkurrenzthreads gibt wink.

Der Fokus dieses Threads liegt neben einer bebilderten Installationsanleitung für "Freespace 2"-Modifikationen, spezifisch allgemein für die erweiterte "Freespace 2 Open"-Engine, auch auf die Vorstellung von deutschsprachigen Inhalten für die Freespace-Engine, das schließt damit auch Nicht-Freespace-Spiele mit ein. Schwerpunktmäßig sicherlich meine als FreiRaum bezeichnete Textübersetzung, die auch, zugegeben, der eigentliche Grund für diesen Thread ist, aber auch, weil in einem deutschen Forum sicherlich am ehesten deutschsprachige Inhalte am interessantesten sind.

Es wird zwar in einem der folgenden Beiträgen auch eine allgemeine Modübersicht geben, wo versucht wird, alle bereits englischsprachigen fertiggestellten Modifikationen kurz vorzustellen, diese spielen in diesem Thread allerdings nur eine untergeordnete Rolle. Allerdings sind auch eigene Modifikationsnachrichten willkommen. Falls es irgendwelche Fragen gibt, dann könnt ihr diese natürlich auch stellen smilie.

Inhaltsverzeichnis:
- Willkommen in der kleinen großen "Freespace 2"-Ecke auf GG
- Änderungsprotokoll/Neuigkeiten
- FAQ
- Bebilderter Installationsleitfaden für Freespace 2 Open
- Deutschsprachige Inhalte für die "Freespace 2 Open"-Engine
- Allgemeine Modübersicht zur "Freespace 2 Open"-Engine

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Änderungsprotokoll/Neuigkeiten

Hier werden Änderungen an den Kernpunkten dieses Threads chronologisch abwärts aufgelistet. Die neueste Änderung steht damit entsprechend oben.

04.11.2017
• Die Übersetzung zu Between the Ashes hat jetzt durch die Veröffentlichung des FreiRaum: Between the Ashes Installers in der Version 1.0.5 eine neue Installationsanleitung.

02.11.2017
• Die Übersetzungen auf Basis des FreeSpace Ports haben jetzt durch Veröffentlichung des FreiRaum: FreeSpace Port Installers in der Version 1.0.2 eine neue Installationsreihenfolge.
• Manche der Übersetzungsveröffentlichungsbeiträge überarbeitet.

30.10.2017
• Änderungsprotokolle der einzelnen Übersetzungen hinzugefügt.
• Vorstellungsvideos hinzugefügt.
• Die Übersetzung zu Silent Threat: Reborn hinzugefügt.

27.09.2017
• All-in-One Installer für Between the Ashes hinzugefügt.
• Between the Ashes Kampagnenbeschreibung um Beschreibung von Mefistofele ergänzt.
• Between the Ashes Installationsanweisungen auch zur Nutzung der automatischen Installation erweitert.
• Formatanpassungen im Beitrag zur "FreeSpace Port"-Übersetzung.

18.09.2017
• Änderungsprotokoll für Between the Ashes Version 1.0.4 hinzugefügt.
• All-in-One Installer für FreeSpace Port hinzugefügt.
• Hinweis auf den All-in-One Installer für FreeSpace2 bei der Übersetzung vom FreeSpace Port, wie auch Between the Ashes hinzugefügt.
• Voraussetzungen bei "The Destiny of Peace" etwas verständlicher gemacht.

04.09.2017
• Den Downloadlink zur "The Destiny of Peace"-Übersetzung Versionsunabhängig gemacht.

03.09.2017
• Bei den Übersetzungen von "Between the Ashes: Slaves of Chaos" und "FreeSpace Port" nun auf den 3.8.0 Build verlinkt.
• Die "The Destiny of Peace"-Übersetzung hinzugefügt.
• Die Beschreibung von "Wing Commander Saga: Prologue" und "Wing Commander Saga: The Darkest Dawn" hinzugefügt.

22.08.2017
• Beiträge zu den Übersetzungen von "Between the Ashes: Slaves of Chaos" und "FreeSpace Port" erstellt.
• Allgemeine Modübersicht um die gleichen Modifikationen ergänzt und in eine entsprechende Zeitleiste gebracht.
• Deutschsprachige Inhalte für die "Freespace 2 Open"-Engine um die Übersetzungen von Between the Ashes: Mefistofele & Slaves of Chaos, FreeSpace Port und Wing Commander Saga: The Darkest Dawn ergänzt.
• Der Thread ist gestartet.

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

FAQ

Hier findest du viele der Fragen, die von anderen Usern gestellt wurden gleich mit der entsprechenden Antwort, weshalb du den Thread nicht durchsuchen musst, wenn etwas unklar ist smilie.

reserviert, Inhalt hängt ganz von euch ab

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Bebilderter Installationsleitfaden für Freespace 2 Open

reserviert, folgt hoffentlich noch 2017 rolleyes

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Deutschsprachige Inhalte für die Freespace2-Engine

Übersetzungen im Rahmen des "FreiRaum"-Projektes
Statistiken:

Spoiler:

Between the Ashes: Mefistofele & Between the Ashes: Slaves of Chaos (1.0.5) - von Novachen
FreeSpace Port (1.0.2) - von Novachen
The Destiny of Peace (1.0.1) - von Novachen
Silent Threat: Reborn (1.0) - von Novachen

Andere Übersetzungen:
Wing Commander Saga: The Darkest Dawn (1.1.1) - vom "Wing Commander Saga Deutsch"-Team

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Allgemeine Modübersicht
Beschreibungen könnt ihr, wenn vorhanden den einzelnen Veröffentlichungsthemen, entnehmen, andernfalls steht eine kurze Beschreibung dabei.

Weitere Modifikationen werden im Laufe der Zeit hinzugefügt.

Modifikationen aus dem FreeSpace-Universum
Zeitraum: Der große Krieg (2335)
FreeSpace: The Great War (2335) - Bestandteil vom FreeSpace Port (Deutsch)
FreeSpace: Silent Threat (2335) - Bestandteil vom FreeSpace Port (Deutsch)
Silent Threat: Reborn (2335) - Link zur deutschen Übersetzung

Zeitraum: Wiederaufbau (2336-2345)
Between the Ashes: Mefistofele (2336) - Bestandteil von Between the Ashes (Deutsch)
Between the Ashes: Slaves of Chaos (2336) - Bestandteil von Between the Ashes (Deutsch)

Zeitraum: Gründung der GTVA (2345-2366)
FreeSpace: Operation Templar (2351) - Bestandteil vom FreeSpace Port (Deutsch)

Alternative Zeitlinien (Kampagnen, die teilweise den Canon ignorieren)
The Destiny of Peace (2335) - Link zur deutschen Übersetzung

Modifikationen aus dem Wing Commander Universum
Zeitraum: Der galaktische Krieg (2634-2669)
Wing Commander Saga: Prologue (2669) - Bestandteil von Wing Commander Saga: The Darkest Dawn (Deutsch)
Beschreibung:

Spoiler:

Wing Commander Saga: The Darkest Dawn (2669) - Link zur deutschen Übersetzung
Beschreibung:

Spoiler:
____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Meine erste Übersetzung war diese und die erschien vollständig am 19.04.2017.


BETWEEN THE ASHES

Informationen zur Originalkampagne:
Unter Leitung von mjn.mixael erschien im Juni 2012 mit "Between the Ashes: Mefistofele" eine Demo mit zwei exklusiven Missionen zu diesem Projekt. Im Oktober 2016 erschien mit "Slaves of Chaos" die erste Hauptkampagne zur "Between the Ashes"-Serie. Dabei beinhaltet diese Version nicht nur die Demo-Kampagne in einer leicht überarbeiteten Version, sondern darüber hinaus ist sowohl die Demo, wie auch diese Hauptkampagne mit einer vollständigen englischen Vertonung erschienen.

Worum geht es?
Between the Ashes: Mefistofele
Es ist das Jahr 2336, als Pirat im Antares-System bist du Teil eines Überfallkommandos, welches im Rahmen eines großen Auftrages, von einer Forschungsstation seltene vasudanische Artefakte stehlen soll. Allerdings scheint es mit diesen Artefakten durchaus etwas seltsames auf sich zu haben, beispielsweise als du hörst, dass der Pilot des Frachter, der diese Artefakte zu den mysteriösen Auftragsgebern bringen soll, total in Panik und Angstzustände verfällt, als er einen unerlaubten Blick auf diese riskiert.

Between the Ashes: Slaves of Chaos
Wir schreiben das Jahr 2336. Der große Krieg und die anschließende Hades-Rebellion ist vorbei. Allerdings hat der Krieg mit den Shivanern und der anschließende Aufstand der GTI viele Opfer gefordert. Die Heimatwelt der Vasudaner, Vasuda Prime, wurde durch die Lucifer unbewohnbar und die Erde wurde von den anderen Systemen der Galaktisch Terranischen Allianz abgetrennt. Es ist eine Zeit, wo sich sowohl die Terraner, als auch Vasudaner von diesen schrecklichen Ereignissen erholen müssen. Die Vasudaner versuchen nicht nur den Millionen an Flüchtlingen von Vasuda Prime Herr zu werden, sondern versuchen auch eine weitere Ausbreitung der religiösen Splittergruppe namens "Hammer des Lichts" zu verhindern. Die Terraner versuchen hingegen mit ihren dezimierten Flotten die Ordnung in ihren Systemen aufrecht zu erhalten.

Der Spieler ist Teil der 47. Cutthroats der GTD Intrepid unter dem Kommando von Admiral Po, die nach Antares entsendet wird, um dort die Ordnung in diesem ehemaligen Frontsystem im terranisch-vasudanischen Krieg wiederherzustellen, da es mittlerweile in Korruption und Kriminalität versinkt. Dabei sind die Bewohner des Systems nicht sonderlich erfreut über die Anwesenheit der GTA, da deren Politik überhaupt erst für den Zustand des Systems verantwortlich gemacht wird. Dabei bekämpft man somit nicht nur die Kriminalität, sondern auch gegen die Unzufriedenheit der Bevölkerung, die auch zunehmend empfänglich für eine politische Partei wird, die die Abspaltung von Antares von der GTA anstrebt. Als wären das nicht schon genug Probleme, bekommt es die Besatzung der Intrepid auch mit einem Zerstörer des Hammer des Lichts unter Befehl von Kommandant Ozymandias zu tun, der sich die erhitzte Stimmung natürlich zu Nutze machen möchte, um selbst einen Machtanspruch auf Antares zu erheben.

Umfang:
• "Mefistofele" mit zwei Missionen.
• "Slaves of Chaos" mit 20 Missionen.
• Drei freischaltbare Bonusmissionen.
• Eine kooperative Mehrspielermission.
• Das Paket besteht damit aus insgesamt 26 Missionen.
• Sechs Zwischensequenzen.
• 22 Nachrichtenbeiträge aus Antares.
• Zwei vorbereitende Missionstexte.
• Sektorkarte mit Informationen über Planeten und Stationen im Antares-System.

Besonderheiten:
• In jeder "Slaves of Chaos"-Mission gibt es eine so genannte Kampfschnecke zu finden, die nicht nur dazu dienen, die Bonusmissionen freizuschalten, sondern am Ende der Kampagne auch eine exklusive Bonussequenz freischaltet.
• In "Mefistofele" gibt es darüber hinaus auch zwei Kampfschnecken pro Mission, die dort allerdings nur Demonstrationszwecken dienen. Sie haben also keinen Einfluss auf "Slaves of Chaos".
• Die Nachrichtenbeiträge schalten sich im Laufe der Kampagne frei, um auf Geschehnisse in dieser einzugehen.
• Die Sektorkarte verändert sich ebenfalls mit dem Fortschritt der Kampagne.
• Viele Missionen bieten ein Kontrollpunktsystem, womit man Missionen bei einem Fehlschlag nicht vollständig von vorne spielen muss.
• Manche Missionen benutzen besondere Features, wie beispielsweise Multiple-Choice-Kommunikation oder auch Echtzeitstrategieelemente in Form des Aufbaus einer gesamten Stationsverteidigung.

Was wird im Einzelnen übersetzt?
• Missionen haben deutsche Texte zur englischen Sprachausgabe.
• Zwischensequenzen haben deutschen Untertitel.
• Menü- und Ladebildschirme.
• Technische Datenbank.
• Sektorkarte.
• Nachrichtenbeiträge.
• Zahlreiche HUD-Anzeigen.
• Einzelne Objekte in den Missionen.
• Missionskritische Subsysteme auf Schiffen.

Voraussetzungen
Zur automatischen Installation:
1.) FreiRaum: FreeSpace 2 Installer (Pre-Alpha) (1,83 GB)
2.) FreiRaum: Between the Ashes Installer (1.0.5) (5,89 GB)

Zur manuellen Installation:
• FreeSpace2 mit Patch 1.20
FSOpen 3.8.0
MediaVPs 2014
wxlauncher 0.12.0 RC2
Die genannten Dateien sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace 2 Installer
----
Between the Ashes: Slaves of Chaos
Diese Modifikation ist auch Bestandteil vom FreiRaum: Between the Ashes Installer

Die englischsprachigen Filmdateien aus den Originalmodifikationen benötigt man natürlich nicht, wenn man die auf Deutsch haben will, siehe dafür unten.

Für die Installation der benötigen Mods lege ich neben der automatischen Installation auch den FSOInstaller sowie zur Einrichtung von diesen entweder das wxLauncher Profil aus der automatischen Installation oder meinen älteren Installationsleitfaden in einem anderen Forum ans Herz.

Download von Version 1.0.5
Zur manuellen Installation oder als Update
Between the Ashes (Deutsch) Version 1.0.5 (9,65 MB)
OPTIONAL:
(Bereits Bestandteil der automatischen Installation)
Between the Ashes Filme mit Untertitel in 480p (306 MB)
Between the Ashes Filme mit Untertitel in 720p (619 MB)
Between the Ashes Filme mit Untertitel in 1080p (1,21 GB)

Die Filmdateien braucht man natürlich nur in der gewünschten Auflösung runterladen, man benötigt nicht alle drei.

Installation
Bei der automatischen Installation:
Erst die Installationsprogramme für "FreiRaum: FreeSpace 2" und "FreiRaum: Between the Ashes" ausführen und gegebenenfalls entsprechende Installationshinweise lesen.

Nach der Installation den wxLauncher starten und auf Wunsch das "Between the Ashes: Slaves of Chaos (Deutsch)"-Profil auswählen und dort dann nur noch den richtigen Build, die Auflösung und Soundausgabe wählen, unter "Advanced Settings" noch die "Für BtA empfohlen"-Lichteinstellungen mit einem Klick auf "Copy selected preset to custom flags" aktivieren und anschließend den Sprachumschalter ausführen, bevor du mit "Play" das Spiel startest.

Standardmäßig ist "Sklaven des Chaos" als Kampagne ausgewählt. Im Verlauf von "Sklaven des Chaos" wird sich auf die Ereignisse aus "Mefistofele" bezogen, welches parallel zu den ersten "Sklaven des Chaos"-Missionen spielt. Um diese Vorgeschichte zu spielen, musst du im Kampagnenraum einfach "Mefistofele" als aktive Kampagne auswählen.

Nach dem Spiel vergewissere dich, dass du den Sprachumschalter fortfährst, da dieser die umgestellte Sprache wieder zurücksetzt, damit du problemlos im Anschluss auch andere Modifikationen spielen kannst.

Bei der manuellen Installation:
Die gedownloadeten Archive ins "FreeSpace 2"-Verzeichnis entpacken, im wxlauncher unter Mods "FreiRaum: Zwischen der Asche" als aktive Modifikation auswählen. Danach unter "Advanced Settings" die "Für BtA empfohlen"-Lichteinstellungen mit einem Klick auf "Copy selected preset to custom flags" aktivieren und anschließend den Sprachumschalter ausführen, bevor du mit "Play" das Spiel startest.

Standardmäßig ist "Sklaven des Chaos" als Kampagne ausgewählt. Im Verlauf von "Sklaven des Chaos" wird sich auf die Ereignisse aus "Mefistofele" bezogen, welches parallel zu den ersten "Sklaven des Chaos"-Missionen spielt. Um diese Vorgeschichte zu spielen, musst du im Kampagnenraum einfach "Mefistofele" als aktive Kampagne auswählen.

Nach dem Spiel vergewissere dich, dass du den Sprachumschalter fortfährst, da dieser die umgestellte Sprache wieder zurücksetzt, damit du problemlos im Anschluss auch andere Modifikationen spielen kannst.

Änderungsprotokoll ab Version 1.0
Version 1.0.5:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.
• Das Jägerhangar-Subsystem in jeder Mission, wo man in diesem landet entsprechend in eine Version ohne Umlaute umbenannt.
• Überlauffehler durch die Umstellung auf Doppelbuchstaben anstatt Umlaute in der Mission bta1_m2_06.fs2 "Camp Angel" behoben.
• Überlauffehler durch die Umstellung auf Doppelbuchstaben anstatt Umlaute in der Mission bta1_m3_01.fs2. "How the West was Lost" behoben.

Version 1.0.4.2:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.
• Rechtschreibkorrekturen in den Nachrichtenartikeln.

Version 1.0.4.1:
• mod.ini zeigt jetzt die Versionsnummer der Übersetzung in der Modbeschreibung.
• Korrekturen in der strings.tbl.
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.

Version 1.0.4:
• TTF-Unterstützung aktiviert und die Umlaute gegen Doppelbuchstabenversionen ausgetauscht.
• Erstellung des Sprachumschalters zur Sprachumstellung, die für die Nutzung der TTF-Dateien notwendig ist.
• Komplette Neuorganisation der tstrings.tbl, die jetzt in einer Hauptdatei und mehreren Kampagnendateien als .tbm-Erweiterung aufgeteilt wurde.
• Zahlreiche Korrekturen von Rechtschreibfehlern, die bei der Umwandlung in das neue Format entdeckt wurden.
• Anpassungen an den Sprachstil aus anderen FreiRaum-Übersetzungen.
• Einträge mit mehreren Schreibweisen wurden korrigiert und angepasst, damit es nur noch eine Schreibweise gibt.

Version 1.0.3:
• Übernahme des "Between the Ashes 3.8"-Updates für die deutsche Version.
• Fehlerkorrektur in der ships.tbl, welcher in die englische Originalversion eingeführt wurde.
• Das Filmpaket von ogg auf mp4 umgestellt und dabei versucht sämtliche Bildqualität der Originalvideos zu behalten.
• Überarbeitung der Lies Mich.txt mit genauerer Erklärung der Probleme und dem Wegfall der asynchronen Videosequenzen.

Version 1.0.2.1:
• Diverse Rechtschreibkorrekturen in den Missionen und in den Tables.
• Korrektur der credits.tbl.
• Ergänzung zur strings.tbl.

Version 1.0.2:
• Bug aus dem Original in Form eines Events von bta1_m2_01.fs2 behoben, der verhinderte, dass in bta1_m2_02 die Kampfschnecke auftauchte, sowie darüber hinaus auch verhinderte, dass in allen darauffolgenden Missionen drei Waffen verwendet werden konnten.
• bta1_m4_01.fs2 zeigte ein Fehlverhalten, wenn es dem Spieler gelang in der Kampagne alle 19 Kampfschnecken zu finden.
• Untertitel in bta1_m4_01.fs2 angepasst, da die dort gewählte Schriftart keine Umlaute unterstützt.
• Rechtschreibfehler in den Tables korrigiert.
• Den Missionsnamen von bta1_m2_06.fs2 umbenannt und entsprechend mit neuem Ladebildschirm versehen.
• Den Missionsnamen von bta1_m2_09.fs2 umbenannt und entsprechend mit neuem Ladebildschirm versehen.

Version 1.0.1.2:
• Korrekte Kampfschneckennachricht in allen Missionen zugewiesen. In manchen Missionen wurde eine Nachricht verwendet, die nicht die Variable verwendet, die entscheidet, ob die Ein- oder Mehrzahl genutzt wird.
• Diverse Rechtschreibkorrekturen in Missionen, Nachrichten- und Systemkarte-Artikel.
• Zum falschen Zeitpunkt erscheinende Ausrufezeichen in der Systemkarte korrigiert.
• Falsche Bezeichnungen auf der Systemkarte korrigiert.
• Die GTD Intrepid und HLD Cardinal sind jetzt in der Systemkarte passend zur Mission bta1_m3_04.fs2 positioniert.
• Die Abschussanzeige im HUD verwendet jetzt auch die richtige Datei. Darüber hinaus wurde eine, für die deutsche Sprache, angepasste Grafik für das vasudanische HUD erstellt.
• Die minegauge und minegauge_long.ani visuell etwas verschönert.

Version 1.0.1.1:
• Es konnte unter Umständen vorkommen, dass bei Wegpunkten bei einzelnen Missionen immer noch die englisch bezeichnete Schiffsklasse, Waypoint, aufgetaucht ist, anstatt Wegpunkt oder gar keine. Das wurde korrigiert und es wird jetzt unter allen Umständen das angezeigt, was angezeigt werden soll.
• Bei den Kampfschnecken wurde darüber hinaus die gleiche Änderung durchgeführt.

Version 1.0.1:
• Systemkarte überarbeitet. Es werden jetzt sämtliche Textänderungen zur vorherigen Mission per Ausrufezeichen markiert, auch in den Orbitalansichten der einzelnen Planeten.
• Darüber hinaus wurden die Texte so geändert, dass Vorkommnisse erst nach der jeweiligen Mission erwähnt werden.
• Zusätzlich gab es eine Angleichung der Texte zwischen System- und Orbitalansicht eines Planeten. Ebenso wurden Kontinuitätsfehler, wie falsche Namen etc., aus dem englischen Orginal getilgt.

Version 1.0.0.2:
• Diverse Kommafehler ausgebessert.
• Rechtschreibkorrekturen, insbesondere im Zusammenhang mit Abkürzungen und der Systemkarte.

Version 1.0.0.1:
• Eine Ergänzung in der strings.tbl.
• Rechtschreibkorrektur in bta1_m3_01.fs2.
• Rechtschreibkorrektur in bta1_m3_04.fs2.
• Nachrichten kommen jetzt auch wirklich von der als "Einsatzleitung" benannten Stelle.
• 1080p Filmpaket beinhaltete den falschen Ordnernamen.
• Zusätzliche minegauge_long.ani für längere Texte erstellt und in die hud_gauges.tbl und bei entsprechenden Missionen eingetragen.
Andere minegauge.ani erstellt, damit diese lang genug für die Texte ist.

Weitere Bilder lassen sich auf der Projektseite auf ModDB finden, wo man diese Übersetzung auch bewerten kann smilie.

Weiterführende Informationen über den Inhalt dieser Übersetzung kannst du auch der beigefügten "Lies Mich.txt" entnehmen.

Vorstellungsvideo zu dieser Übersetzung:

Da ich die ganze Übersetzung alleine mache, kann ich auch Fehler grundsätzlich nie ausschließen. Fehlermeldungen, Anregungen oder sogar Wünsche für zukünftige Übersetzungen können daher problemlos entweder im Entwicklungsthread auf Freespacegalaxy.de oder mir per PN oder E-Mail mitgeteilt werden.

Viel Spaß smilie

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Die zweite Übersetzung erschien am 15.08.2017.


FREESPACE PORT

Informationen zur Originalkampagne:
Die Geschichte des FreeSpace Ports reicht bis mindestens ins Jahr 2001 zurück, wo sich Galactic Emperor, allgemein heutzutage auch schlicht unter seinem verkürzten Nicknamen GalEmp bekannt, vorgenommen hat, den Vorgänger zu FreeSpace 2, (Descent/Conflict) FreeSpace: The Great War auf die leistungsfähigere Engine von FreeSpace 2 zu portieren. Damit ist der FreeSpace Port auch eines der wenigen noch aktiven entwickelten und gepflegten Projekte, die älter sind, als das Source Code Project selbst. Im Jahr 2002 erfolgte dann auch bereits die erste Veröffentlichung, die FreeSpace: The Great War auf den zweiten Teil portiere. Im Laufe der Jahre wurde nicht nur "Silent Threat" ergänzt, sondern es wurden auch beliebte Fan-Kampagnen für den ersten Teil wie "The Destiny of Peace" oder "Awakenings" von den Entwicklern dieser Modifikation, allerdings je als eigene Veröffentlichung, konvertiert. Der "FreeSpace Port" selbst drehte sich hingegen immer nur um die offiziell veröffentlichten Spiele. Mit Version 3.3 aus dem Jahr 2011 erhielt die Kernmodifikation mit "Operation Templar" allerdings erstmals auch die kooperative Mehrspielerkampagne von "FreeSpace 2" als konvertierte Version für Einzelspieler.
Aufgrund, dass diese Modifikation nur aus den offiziellen Veröffentlichungen besteht, sind die drei Kampagnen natürlich vollständig vertont. Nur die Community-Einzelspielermissionen, die seinerzeit "Silent Threat" beilagen, haben entsprechend keine Vertonung.

Worum geht es?
FreeSpace: The Great War
Wir schreiben das Jahr 2335. Seit 14 Jahren herrscht Krieg zwischen den Terranern der Galaktisch Terranischen Allianz, abgekürzt als GTA und den Vasudanern der Parlamentarischen Vasudanischen Navy, abgekürzt als PVN, ein Krieg dessen Ende nicht absehbar ist. Dies ändert sich allerdings schlagartig, als eine unbekannte mächtige Rasse auftaucht, die keine Unterscheidung zwischen beiden Parteien macht und an Diplomatie nicht interessiert zu sein scheint. So sind beide verfeindete Rassen dazu gezwungen, zusammen zu arbeiten, um die Hoffnung auf das Überleben aufrecht zu erhalten. Zwar gelingt es den Terranern und Vasudanern gemeinsam den technologischen Vorsprung der, nur als Shivaner bekannten, mächtigen Rasse zumindest teilweise aufzuholen, allerdings gewinnt der Kampf nicht nur an Schärfe, als ein shivanischer unbesiegbarer Superzerstörer namens Lucifer auftaucht, sondern auch, weil sich ein Teil der Vasudaner zu einer religiösen Splittergruppe namens Hammer des Lichts abspalten, die daran glauben, dass die Shivaner die alten prophezeihten "kosmischen Zerstörer" sind und daher auch alles dafür tun, damit sich diese Prophezeiung auch erfüllt.
Der Spieler ist ein Pilot der Galaktisch Terranischen Allianz und gerät direkt in diesen Konflikt wo am Ende nur noch eins zählt: Überleben!

FreeSpace: Silent Threat

Spoiler:

FreeSpace: Operation Templar

Spoiler:

Umfang:
• "The Great War" mit 35 Missionen.
• "Silent Threat" mit 12 Missionen.
• "Operation Templar" mit 4 Missionen.
• 38 Einzelmissionen.
• Dieses Paket besteht damit aus 89 Missionen.
• 10 Zwischensequenzen.

Was wird im Einzelnen übersetzt?
• Missionen haben deutschen Text zur, falls vorhanden, englischen Sprachausgabe.
• Zwischensequenzen haben deutschen Untertitel.
• Technische Datenbank.
• Einzelne Objekte in den Missionen.

Was für Neuerungen im Rahmen dieser Übersetzung gibt es?
• Das Spiel wurde komplett von neuem übersetzt. Die alte deutsche Übersetzung wurde ignoriert.
• Es werden die, sofern vorhanden, remasterten Zwischensequenzen verwendet.
• Alle anderen Zwischensequenzen haben als Quelle die DVD-Version des Spiels, womit diese eine höhere Bild- und Tonqualität haben, als von jeder im Umlauf befindlichen CD- oder sogar Downloadveröffentlichung.
• Die Einzelmissionen aus den Kampagnen "The Destiny of Peace" und "Awakenings" wurden ersetzt, da es beide Kampagnen als gesonderte überarbeitete Veröffentlichung gibt. Stattdessen gibt es von mir die konvertierten und angepassten kooperativen Mehrspielermissionen für Einzelspieler, zu denen es auch keine Einzelspielerversion gegeben hat. Damit erhöhte sich der Inhalt auch von 35 auf 38 Einzelmissionen.
• Jede Mission wurde auf Bugs überprüft und sowohl auf "Mittel" wie auch "Wahnsinn" durchgespielt und entsprechend korrigiert. Jede Mission hat damit funktionsfähige Anweisungen und auch eine "Zurück zur Basis"-Anweisung.
• Einzelne Missionen wurden teilweise verändert.
• Bewaffnungen aller Schiffe in den Missionen überprüft und angepasst. Zu Beginn von "The Great War" nutzen Vasudaner entsprechend auch die vasudanischen Technologien aus dem FSPort.
• Ass-Piloten sind immer mit einem widerstandsfähigerem Schiff ausgestattet.
• Jedes Schiff ab Kreuzer-Klasse im Spiel hat einen individuellen Namen erhalten.
• Jedes Command Briefing hat einen einheitlichen Stil erhalten. Das bedeutet, es gibt nicht nur Datums und Ortsangaben bei "Silent Threat" sondern auch in jeder Einzelmission, die ein Command Briefing nutzte und damit auch die Einzelmissionen zeitlich einsortiert wurden.
• Bei Missionen, wo eine zeitliche Einordnung möglich ist, wurde auch entsprechend darauf geachtet, dass auch nur Technologien zur Verfügung stehen, die es zum entsprechenden Zeitpunkt gab.
• "Hammer des Lichts"-Schiffe wie HLC Aten und HLD Typhon nutzen die HOL-Skins vom FSPort.
• Jedes Schiff was Namensplaketten unterstützt und bisher keine hatte, wurde entsprechend mit einer versehen.
• Vasudanische Schiffe nutzen standardmäßig das PVN HUD von WormSlayer.
• Es wird das "Message"-Skript von Axem verwendet, was eine größere Textbox für Kommunikationsnachrichten einblendet.
• Für die Änderungen am Ende von "The Great War" wird auch das "Ship save/load"-Skript von Admiral MS verwendet.
• Versorgungsschiffe starten immer aus den vor Ort befindlichen Großkampfschiffen.
• Falls das Trägerschiff mit dem Ende der Mission im Missionsgebiet verbleibt, werden Missionen auch mit Landungen auf diesen abgeschlossen.
• Missionen, die bisher keine Musik hatten, bekamen einen Soundtrack zugewiesen.
• Missionen, die bisher keine Hintergründe hatten, wurden um diese ergänzt.

Voraussetzungen
Zur automatischen Installation:
1.) FreiRaum: FreeSpace 2 Installer (Pre-Alpha) (1,83 GB)
2.) FreiRaum: FreeSpace Port Installer (Version 1.0.2) (4,62 GB)

Zur manuellen Installation:
• FreeSpace2 mit Patch 1.20
FSOpen 3.8.0
wxlauncher 0.12.0 RC2
MediaVPs 2014
Die genannten Dateien sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace 2 Installer
----
FreeSpace Port 3.5 mit FSPort MediaVPs 2014
Diese Modifikation ist auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace Port Installer

Die Filmdateien vom FreeSpace Port benötigt man natürlich nicht, wenn man die auf Deutsch haben will, siehe dafür unten.
Für die Installation der benötigen Modifikationen abseits der automatischen Installation lege ich auch den FSOInstaller ans Herz. Zur Einrichtung verweise ich dagegen entweder auf die Nutzung des Profils aus der automatischen Installation oder eben auf meinen älteren Installationsleitfaden in einem anderen Forum.

Download von Version 1.0.2
(Zur manuellen Installation oder als Update)
FreeSpace Port (Deutsch) (4,41 MB)
OPTIONAL:
(Bereits Bestandteil der automatischen Installation)
FreeSpace Port Filme mit Untertitel in 480p (570 MB)
FreeSpace Port Filme mit Untertitel in 720p (828 MB)
FreeSpace Port Filme mit Untertitel in 1080p (1,03 GB)

Die Filmdateien braucht man natürlich nur in der gewünschten Auflösung runterladen, man benötigt nicht alle drei.

Installation
Im Falle der automatischen Installation:
Erst die Installationsprogramme für "FreiRaum: FreeSpace 2" und "FreiRaum: FreeSpace Port" ausführen und gegebenenfalls entsprechende Installationshinweise lesen.

Nach der Installation den wxLauncher starten und auf Wunsch das "FreeSpace Port (Deutsch)"-Profil auswählen und dort dann nur noch den richtigen Build, die Auflösung und Soundausgabe wählen und mit "Play" die Modifikation starten.

Standardmäßig ist auch "FreeSpace: Der große Krieg" als Kampagne ausgewählt. Die anderen beiden Kampagnen lassen sich entsprechend über den Kampagnenraum starten.

Im Falle der manuellen Installation:
Die gedownloadeten Archive ins FreeSpace2-Verzeichnis entpacken, im wxlauncher unter Mods "FreiRaum: FreeSpace Port" als Mod auswählen. Danach mit einem Klick auf "Play" die Mod starten.

Die Filmarchive beinhalten auch noch eine zusätzliche Datei namens "FreiRaum_fsport_Filme_###p Xtra.vp", diese beinhaltet eine Zwischensequenz die verlängert wurde. Diese verlängerte Zwischensequenz ist im Normalfall kein Bestandteil vom FreeSpace Port und kann mit der Löschung der genannten Datei entfernt werden, wo dann stattdessen die normale Fassung abgespielt wird.

Standardmäßig ist auch "FreeSpace: Der große Krieg" als Kampagne ausgewählt. Die anderen beiden Kampagnen lassen sich entsprechend über den Kampagnenraum starten.

Änderungsprotokoll ab Version 1.0
Version 1.0.2:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.
• Die SD Lucifer und GTD Hades grundsätzlich zu einem Superzerstörer gemacht.
• Die Sprachdateien zu mdu-14.fs2 "Order of the Eye" hinzugefügt.
• Die Sprachdateien zu mdu-21.fs2 "The Manhattan Project" hinzugefügt.
• Die Sprachdateien zu mdu-31.fs2 "Supplies, Supplies!" hinzugefügt.
• Die zusätzlichen Texte in mdu-31.fs2 übersetzt.

Version 1.0.1.3:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.
• Kleine Verbesserung in der axmessage.cfg.
• Fehlerbehebung in der Mission md-01.fs2. "Silence All Voices".

Version 1.0.1.2:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.
• Kleine Korrektur in der hud_gauges.tbl.

Version 1.0.1.1:
• mod.ini zeigt jetzt die Versionsnummer der Übersetzung in der Modbeschreibung.
• Fehler in der hud_gauges.tbl korrigiert.
• Diverse Rechtschreibkorrekturen in den Missionen.
• Rechtschreibkorrektur in der strings.tbl.

Version 1.0.1:
• Vorbereitungen für den All-in-One Installer.
• Umverteilung der tstrings.tbl auf eine Haupt- und mehreren Missionsdateien.
• Diverse Rechtschreibkorrekturen.

Version 1.0.0.2:
• Fehlerkorrektur in "The Big Bang" (sm2-02a).

Version 1.0.0.1:
• Die HLC Benedict aus "Reaching the Zenith" (sm3-04a) mit dem HOL-Skin versehen.
• Die HLD Anvil aus "Black Omega" (sm3-06a) mit dem HOL-Skin versehen.
• Allen Missionen aus "Silent Threat" und den Einzelmissionen wurde ein passender Missionshintergrund gegeben, der dem System entspricht in der die Mission spielt.
• Ereignisse der Mission "Out of the Dark, Into the Night" (sm1-05a) ergänzt, die verhindern, dass die GTSC Plato den Sprungknoten erreichen kann.
• In der Mission "The Hammer and the Anvil" (sm1-08a) dafür gesorgt, dass Versorgungsschiffe jetzt aus der GTI Cygni starten.

Weitere Bilder lassen sich auf der Projektseite auf ModDB finden, wo man diese Übersetzung auch bewerten kann smilie.

Weiterführende Informationen über den Inhalt dieser Übersetzung kannst du auch der beigefügten "Lies Mich.txt" entnehmen.

Vorstellungsvideo zu dieser Übersetzung:

Da ich die ganze Übersetzung alleine mache, kann ich auch Fehler grundsätzlich nie ausschließen. Fehlermeldungen, Anregungen oder sogar Wünsche für zukünftige Übersetzungen können daher problemlos entweder im Entwicklungsthread auf Freespacegalaxy.de oder mir per PN oder E-Mail mitgeteilt werden.

Viel Spaß smilie

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Habe jetzt am 02.09.2017 die nächste Übersetzung abgeschlossen smilie.


THE DESTINY OF PEACE

Informationen zur Originalkampagne:
Die Kampagne "The Destiny of Peace" hat nicht nur den Ruf eines absoluten Klassikers unter den FreeSpace-Fankampagnen, sie erschien, entwickelt von Justin Mills, immerhin im Jahr 1998, sondern gilt gemeinhin auch als die beste Fankampagne auf Basis des ersten Teils. Diesen Ruf verdankt sie sicherlich der Tatsache, dass "The Destiny of Peace" den "Mission Design Contest" von Interplay als beste Einzelspielerkampagne gewonnen hat und damit zu der Ehre kam, vollständig auf der "Silent Threat"-CD in Form von anwählbaren Einzelmissionen zu landen.
Aufgrund der zahlreichen Mängel, die die "Silent Threat"-Kampagne selbst hatte, gilt "The Destiny of Peace" eigentlich als heimlicher Star der Erweiterung.
Ein weiterer Grund für seinen extrem guten Ruf ist, dass sie als eine der wenigen Fankampagnen für das erste FreeSpace auch vertont erschienen ist. Wenn auch die Version von der Erweiterungs-CD ohne Sprachausgabe auskommen musste, sondern als vertonte Version nur zum Download zur Verfügung stand, was für damalige Leitungen durchaus eine Herausforderung bedeutete.
"The Destiny of Peace" erschien im Jahr 2004 erstmals in einer Version für FreeSpace 2, erhielt allerdings besonders im Jahr 2006 eine Neuveröffentlichung ganz spezifisch für den FreeSpace Port. Auf dieser Veröffentlichung basieren auch alle danach veröffentlichten Fassungen, die überwiegend Kompatibilität zur aktuellen FSPort und FSOpen Version sicherstellten. Manchmal aber auch zusätzliche Bugfixes oder Ergänzungen lieferten. Mit der Version aus dem Jahr 2006 gab es auch eine stellenweise überarbeitete Vertonung. Die Kampagne ist mittlerweile vollständig auf Englisch vertont.

Worum geht es?
Da diese Kampagne vor "Silent Threat" erschien, findet sie in einem Paralelluniversum statt, wo die Ereignisse aus der Erweiterung natürlich nicht berücksichtigt wurden.
Sieben Monate nach der Zerstörung der Lucifer findet sich der Spieler nur als Steifenpolizist auf der GTI Flagstaff wider, da die GTA aufgrund der Friedenszeit und der stabilen terranisch-vasudanischen Allianz keine Militärpiloten benötigt. So ist es also die primäre Aufgabe des Spielers, Verkehrskontrollen durchzuführen und auch die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Nähe des Außenpostens durchzudrücken. Als eines Tages bei einer normalen Streife urplötzlich die Jäger der Kollegen explodieren, ein Kreuzer direkt vor Augen des Außenpostens gekapert und entführt wird und auch der Spieler von GTA-Schiffen mit feindlicher IFF angegriffen wird, ist klar, dass man am Beginn von größeren Ereignissen steht, die nicht nur das Militär auf einen Aufmerksam machen, sondern man auch schnell einer Verschwörung auf die Schliche kommt, die offenbar im Zusammenhang mit den Kolonisationsplänen des Planeten Mandala Prime steht.

Umfang:
• "The Destiny of Peace" mit sieben Missionen.

Was wird im Einzelnen übersetzt?
• Missionen haben deutsche Texte zur englischen Sprachausgabe.
• Missionskritische Subsysteme

Wissenswertes:
• Diese Übersetzung basiert auf der "The Destiny of Peace"-Version vom 08.05.2017.
• Dieses Paket beinhaltet die komplette Kampagne mit allen Dateien. Es ist KEINE andere "The Destiny of Peace"-Version nötig.
• Dies ist eine AddOn-Übersetzung. Es wird für einen fehlerfreien Betrieb meine "FreeSpace Port"-Übersetzung in einer aktuellen Version benötigt.

Unterschiede zum Original:
• Command Briefings haben den aus der "FreiRaum: FreeSpace Port"-Übersetzung bekannten einheitlichen Stil erhalten.
• Zahlreiche Einzelschiffe haben jetzt einen individuellen Namen erhalten.
• Chronologiefehler in der Kampagne wurden korrigiert.
• Bewaffnungen aller Schiffe wurden überprüft und ggf. korrigiert.
• Bei einer Mission wurde ein Bonusziel reaktiviert.

Voraussetzungen:
Zur automatischen Installation:
1.) FreiRaum: FreeSpace 2 Installer (Pre-Alpha) (1,83 GB)
2.) FreiRaum: FreeSpace Port Installer (Version 1.0.2) (4,62 GB)

Zur manuellen Installation:
• FreeSpace2 mit Patch 1.20
FSOpen 3.8.0
wxlauncher 0.12.0 RC2
MediaVPs 2014
Die genannten Dateien sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace 2 Installer
FreeSpace Port 3.5 mit FSPort MediaVPs 2014
FreiRaum: FreeSpace Port 1.0.2
Diese Modifikationen sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace Port Installer

Download von Version 1.0.1
The Destiny of Peace (Deutsch) (24 MB)

Installation
Das gedownloadete Archiv ins FreeSpace2-Verzeichnis entpacken, im wxlauncher unter Mods "FreiRaum: Das Schicksal des Friedens" als Mod auswählen. Danach mit einem Klick auf "Play" die Modifikation starten.
Anschließend im Kampagnenraum "Das Schicksal des Friedens" als Kampagne auswählen.

Änderungsprotokoll ab Version 1.0
Version 1.0.1:
• Kompatibilitätsupdate zu FreiRaum: FreeSpace Port 1.0.2.

Version 1.0.0.3:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.

Version 1.0.0.2:
• Rechtschreibkorrekturen in diversen Missionen.

Version 1.0.0.1:
• mod.ini zeigt jetzt die Versionsnummer der Übersetzung in der Modbeschreibung.
• dop-mod.tbm erstellt, um bei Erstellung eines neuen Profils die richtige Kampagne auszuwählen.
• Rechtschreibkorrektur in dop-07.fs2. "The Destiny of Peace".

Hinweise:
Weitere Bilder lassen sich auf der Projektseite auf ModDB zwar nicht finden, aber man kann diese Übersetzung dort bewerten smilie.

Weiterführende Informationen über den Inhalt dieser Übersetzung kannst du auch der beigefügten "Lies Mich.txt" entnehmen.

Da ich die ganze Übersetzung alleine mache, kann ich auch Fehler grundsätzlich nie ausschließen. Fehlermeldungen, Anregungen oder sogar Wünsche für zukünftige Übersetzungen können daher problemlos entweder im Entwicklungsthread auf Freespacegalaxy.de oder mir per PN oder E-Mail mitgeteilt werden.

Viel Spaß smilie

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (19 Megatalent, 13503 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Habe jetzt passend zum Abschluss des Monats am 29.10.2017 eine weitere Übersetzung fertiggestellt smilie.


SILENT THREAT: REBORN

Informationen zur Originalkampagne:
Obwohl die "FreeSpace: The Great War"-Erweiterung "FreeSpace: Silent Threat" in der englischsprachigen Presse durchaus wohlwollend bewertet wurde, entsprach die Meinung vieler Spieler dann doch eher dem deutschen Medienbild, die diese Erweiterung allenfalls als mittelmäßig betrachteten und bewerteten. Schon früh in der Entwicklung vom FreeSpace Port, die mindestens bis auf das Jahr 2001 zurückreicht, hatte Galactic Emperor, heute eher schlicht unter dem Namen GalEmp bekannt, nicht nur die Idee der Portierung von FreeSpace: The Great War auf FreeSpace 2 sondern auch die der kompletten Neuerstellung der "Silent Threat"-Kampagne, dessen Name mit "Silent Threat: Reborn" auch schon ziemlich früh fest stand. Der Überarbeitung und teilweise Neuinterpretation von "Silent Threat" war schweren internen Debatten ausgesetzt, welche Missionen man wie überarbeiten sollte und welche Handlungselemente eigentlich zusätzlich Einzug nehmen sollen. Obwohl die ersten Gameplayvideos, Teaser und Trailer zu Silent Threat: Reborn bis in das Jahr 2003 zurückgehen, dauerte es tatsächlich bis ins Jahr 2008 bevor "Silent Threat: Reborn" veröffentlicht wurde. Auch wenn es direkt von Anfang an eine vollständige englischsprachige Vertonung mitbrachte. Es dauerte allerdings selbst dann noch weitere vier Jahre, bevor die Entwicklung von "Silent Threat: Reborn" endgültig als abgeschlossen betrachtet wurde. Mit dem im Jahr 2012 veröffentlichten so genannten "Director's Cut" bekam Silent Threat: Reborn auch ein Intro und Outtro in Form einer jeweiligen Zwischensequenz.
Daneben lieferte der Director's Cut neben Entwicklerkommentaren, die im englischsprachigen FreeSpace Wiki veröffentlicht wurden, auch vorherige Versionen bestimmter Missionen als Einzelmissionen, die im Laufe der Entwicklung aber zugunsten der letztendlich verwendeten Mission in der Kampagne nicht übernommen wurden. Diese Missionen wurden entsprechend vor den Sprachaufnahmen aussortiert und haben daher nur eine Teilvertonung.
Aufgrund, dass die gesamte Geschichte von "Silent Threat" durch "Silent Threat: Reborn" deutlich nachvollziehbarer, spannender erzählt wird, hat diese Kampagne auch durchaus im Bewusstsein der Community die originale Kampagne ersetzt, da sich sehr viele Fan-Kampagnen viel mehr auf Ereignisse beziehen, die in Silent Threat: Reborn anstatt in Silent Threat stattfanden.

Worum geht es?
Wir schreiben das Jahr 2335. Gerade im letzten Moment gelang es den Streitkräften der GTD Bastion die Lucifer aufzuhalten und im Subraum auf dem Weg ins Sol-System zu zerstören. Dieser Sieg über den shivanischen Superzerstörer kostete jedoch viel. Nicht nur wurde die vasudanische Heimatwelt dermaßen verwüstet, dass sie unbewohnbar ist, sondern die Subraumverbindung zum Sol-System wurde getrennt, womit auch die Menschheit von ihrer Heimatwelt abgetrennt wurde. Trotz des Sieges über die Lucifer ist der große Krieg noch nicht vorbei und so müssen sich sowohl die Vasudaner wie auch Terraner schnell an die neuen Bedingungen anpassen, um die Shivaner endgültig in die Knie zwingen zu können.
Aufgrund seines beispiellosen Dienstes an Bord der GTD Intrepid während des großen Krieges wird der Spieler in den Galaktisch Terranischen Geheimdienst, kurz GTI, eingezogen, wo er zu den 91. Phantoms der GTD Krios versetzt wird und dort ab sofort hinter den Kulissen in streng geheimen Missionen nicht nur dafür sorgt, dass der terranisch-vasudanische Waffenstillstand aufrecht erhalten wird, sondern auch mit gefährlichen Missionen beauftragt wird, die die GTA und PVN näher an den Sieg über die Shivaner bringt und dafür auch die neusten Technologien zu seiner Verfügung hat.
Als man während einer Mission auf ein terranisches Wissenschaftsschiff stößt, dass laut offiziellen Berichten bereits schon vor langer Zeit zerstört wurde, wird aber auch deutlich, dass es neben den Shivanern und dem Hammer des Lichts offenbar eine weitere Partei mit ganz eigenen Plänen gibt.

Umfang:
• "Silent Threat: Reborn" mit 18 Missionen.
• Vier Einzelmissionen.
• Zwei Zwischensequenzen.

Was wird im Einzelnen übersetzt?
• Missionen haben deutsche Texte zur, falls vorhanden, englischen Sprachausgabe.
• Zwischensequenzen haben deutschen Untertitel.
• Technische Datenbank.
• Einzelne Objekte in den Missionen.

Wissenswertes:
• Diese Übersetzung basiert auf "Silent Threat: Reborn 1.4 - Director's Cut".
• Dies ist eine Erweiterungsübersetzung. Es wird für einen fehlerfreien Betrieb "FreiRaum: FreeSpace Port" in einer aktuellen Version benötigt.

Unterschiede zum Original:
• Formatierung der Command Briefings leicht angepasst, damit sie FreeSpace: The Great War beziehungsweise anderen "FreiRaum"-Übersetzungen entsprechen.
• Zahlreiche Einzelschiffe haben jetzt einen individuellen Namen erhalten.
• Die Entwicklernotizen wurden in die technische Datenbank überführt und schalten sich mit dem Kampagnenfortschritt frei.
• Die Einzelmissionen wurden um Fehler bereinigt und auch um Features ergänzt, die in den Entwicklernotizen erwähnt werden.
• Bewaffnungen aller Schiffe wurden überprüft und gegebenenfalls korrigiert.
• Die Einzelmissionen aus dem FreeSpace Port werden deaktiviert, wenn diese Modifikation gespielt wird. Wer diese spielen will, darf nur die Hauptübersetzung angewählt haben.

Voraussetzungen
Zur automatischen Installation:
1.) FreiRaum: FreeSpace 2 Installer (Pre-Alpha) (1,83 GB)
2.) FreiRaum: FreeSpace Port Installer (Version 1.0.2) (4,62 GB)
3.) FreiRaum: Silent Threat: Reborn Installer (Version 1.0) (2,04 GB)

Zur manuellen Installation:
• FreeSpace2 mit Patch 1.20
FSOpen 3.8.0
wxlauncher 0.12.0 RC2
MediaVPs 2014
Die genannten Dateien sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace 2 Installer
FreeSpace Port 3.5 mit FSPort MediaVPs 2014
FreiRaum: FreeSpace Port (Version 1.0.2)
Diese Modifikationen sind auch Bestandteil vom FreiRaum: FreeSpace Port Installer
Silent Threat: Reborn 1.4
Modifikation ist Bestandteil vom FreiRaum: Silent Threat: Reborn"-Installers

Die englischsprachigen Filmdateien benötigt man natürlich nicht, wenn man die auf Deutsch haben will, siehe dafür unten.
Für die Installation der benötigen Mods lege ich neben der automatischen Installation auch den FSOInstaller sowie zur Einrichtung von diesen entweder das wxLauncher Profil aus der automatischen Installation oder meinen Installationsleitfaden aus einem anderen Forum ans Herz.

Download von Version 1.0
Zur manuellen Installation oder als Update zur automatischen Installation
Silent Threat: Reborn (Deutsch) (362 KB)
OPTIONAL:
(Bereits Bestandteil der automatischen Installation)
Silent Threat: Reborn Filme mit Untertitel in 480p (129 MB)
Silent Threat: Reborn Filme mit Untertitel in 720p (298 MB)
Silent Threat: Reborn Filme mit Untertitel in 1080p (664 MB)

Die Filmdateien braucht man natürlich nur in der gewünschten Auflösung runterladen, man benötigt nicht alle drei.

Installation
Bei der automatischen Installation:
Erst die Installationsprogramme für "FreiRaum: FreeSpace 2", "FreiRaum: FreeSpace Port" und abschließend "FreiRaum: Silent Threat; Reborn" ausführen und dabei gegebenenfalls entsprechende Installationshinweise lesen.

Nach der Installation den wxLauncher starten und auf Wunsch das "Silent Threat: Reborn (Deutsch)"-Profil auswählen und dort dann nur noch den richtigen Build, die Auflösung und Soundausgabe wählen und mit "Play" die Modifikation starten.

Falls man ein vorhandenes Spielerprofil nutzt, muss im Kampagnenraum "Stille Bedrohung: Wiedergeboren" angewählt werden. Andernfalls ist die richtige Kampagne direkt ausgewählt.

Bei der manuellen Installation:
Die gedownloadeten Archive ins "FreeSpace 2"-Verzeichnis entpacken, im wxlauncher unter Mods "FreiRaum: Stille Bedrohung: Wiedergeboren" als aktive Modifikation auswählen. Danach mit einem Klick auf "Play" die Modifikation starten.

Falls man ein vorhandenes Spielerprofil nutzt, muss im Kampagnenraum "Stille Bedrohung: Wiedergeboren" angewählt werden. Andernfalls ist die richtige Kampagne direkt ausgewählt.

Weitere Bilder gibt es unter anderem auch auf der Projektseite auf ModDB finden, wo man diese Übersetzung auch bewerten kann.

Weiterführende Informationen über den Inhalt dieser Übersetzung kannst du auch der beigefügten "Lies Mich.txt" entnehmen.

Vorstellungsvideo zu dieser Übersetzung:

Da ich die ganze Übersetzung alleine mache, kann ich auch Fehler grundsätzlich nie ausschließen. Fehlermeldungen, Anregungen oder sogar Wünsche für zukünftige Übersetzungen können daher problemlos entweder im Entwicklungsthread auf Freespacegalaxy.de oder mir per PN oder E-Mail mitgeteilt werden.

Viel Spaß smilie

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum". - Abgeschlossene Übersetzungen: 4 - (GG-Thread) - Neu: Silent Threat: Reborn.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)