mein PC schnarcht... (Problem mit Lüftersteuerung)

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Hallo allerseits

Sehr Kurios. Mein CPU-Lüfter dreht ne sekunde, dann stoppt er ne sekunde, dann dreht er wieder, dann stoppt er wieder. Das ganze bei etwa 50°. Wäre mir egal, wenn nicht jeder Stopp von starken Vibrationen begleitet werden würde. Kann man mit der Hand am Lüfter gut spüren, und leider auch durch ein "BRRrrrr" hören. Alle 2 Sekunden. Als würd er schnarchen. Ist genauso nervig wie echtes schnarchen, nur dass Nasezuhalten nicht geht.

Wer hat ne Idee wie ich das los werd? Das Vibrieren kommt scheints von einer Regelung der Drehzahl durch PWM, nach dieser Theorie wäre es nicht der Lüfter. Am einfachsten wär es wohl, den Lüfter permanent bei konstanter Drehzal drehen zu lassen, weil das tut er leise. Aber wie tu ich das? Ist ein Scythe Shuriken auf einem Asus M2N VM Se.

[edit]
*Eine Software-Lüftersteuerung namens "Speedfan" schafft bei erstem Ausprobieren keine Abhilfe
*Mein BIOS bietet eine Funktion namens "Qfan", welche wohl irgendwie intelligent den Lüfter steuern soll. Deaktivieren dieser Funktion bringt nichts, ich habe jetzt mal eine Zieltemperatur von 15° angegeben. Beim booten hat er wieder geschnarcht, jetzt dreht er permanent, wer weiß wie lange...

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Um die Lüftersteuerung über das BIOS nutzen zu können, brauchst du meines Wissens nach die entsprechenden Treiber. Zumindest bei meinem damaligen AMD ("Cool'n'Quiet") war das so.

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Mah Asus hat scheints noch nicht mitbekommen dass es Win7 gibt, sollte ich Vista64 Treiber installieren oder ist das riskant?

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Windows Vista 64-Treiber auch auf meinem Windows 7 64-Bit funktionieren. Dennoch ist das nicht unbedingt die Regel. Mit so etwas simplen wie die Lüftersteuerungssoftware würde ich es aber probieren -- kaputtmachen kannst du nichts; im Zweifel folgt einfach die Deinstallation.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Junkfoot (13 Koop-Gamer, 1524 EXP)
spielt mehr Brett- als PC-Spiele momentan
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 8 Stunden Offline
Beigetreten: 24.5.2009
Inhalte: 28

http://www.pcfreunde.de/artikel/a385/optimierte-steuerung-des-cpu-luefters-durch-speedfan/2/

mit dieser Anleitung läuft Speedfan bei mir wunderbar, vielleicht hilfts?

____________________________________

It's time to leave the electronic store!

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Problem gelöst. Glaube ich zumindest. Lüfter vom Kühler abgenommen, ordentlich geputzt, wie neu, bis jetzt
-> Putzen muss ab und zu sein nosmilie

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
bolle schrieb:

Problem gelöst. Glaube ich zumindest. Lüfter vom Kühler abgenommen, ordentlich geputzt,

Jetzt sag nicht, dass das Teil unter einer dicken Staubschicht fast zusammengebrochen ist und du uns diese Information vorenthalten hast...? neutral

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Da war nicht mehr Staub als auf anderen Lüftern zwischen Lamellen und Kühler, drum ging ich nicht davon aus dass das ein Problem wäre. Scheints aber doch.

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Dann würde ich an deiner Stelle direkt mal alle Lüfter in deinem PC reinigen! wink

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

So, der Lüfter hat wieder angefangen zu schnarchen. Mir kam eine neue Idee
Es ist ein 4Pin Lüfter, (+;-;GND;PWM)
PWM ist zuständig für die Lüftersteuerung. Und ich wollte ja genau diese deaktivieren und den Lüfter immer auf maximaler Drehzahl arbeiten lassen. Jetzt wäre meine Idee, das blaue Kabel einfach durchzutrennen. Hat einer der Hardware-Fachleute hier eine Idee, was dann passiert?
Die 2 Möglichkeiten sind ja: Der Lüfter dreht dann immer auf voller Drehzahl, oder eben gar nicht mehr. Da man aber einen 3Pin-Lüfter auf den 4Pin-Stecker setzen darf, glaube ich, das müsste passen. Ein 3Pinlüfter wird ja auch mit Strom versorgt, und wenn ich beim 4Pinlüfter das Kabel trenne, glaubt das MB ja, einen 3Pinlüfter zu haben.

Hat das schonmal einer gemacht?

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

So, jetzt hab ichs gemacht und es funktioniert smilie

Blaues Kabel (PWM = PulseWidthModulation) trennen, dann dreht der Lüfter immer mit maximaler Drehzahl.
Falls mal jemand anders Probleme mit seiner Lüftersteuerung hat, so kann man sie Hardwareseitig lösen. Kann man ja später wieder anlöten smilie

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)