Sega Mega Drive Roms legal kaufen und auf Originalhardware spielen

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Da ich sonst eher Kommentare schreibe, gebe ich mal meinen Foreneinstand mit einer meiner Herzensangelegenheiten, die mich immer wieder umtreibt.

Ich bin leidenschaftlicher Retro-Zocker und habe einen ganzen Haufen spielbereiter Althardware rumstehen.
Da
a) die Gebrauchtpreise für alte Spiele mittlerweile unverschämt teuer sind
b) der Hersteller sowieso nichts mehr davon hat
c) ich gerne viele Spiele auf Vorrat habe

bewege ich mich auch in der ROM-Grauzone in Kombination mit Everdrive & co. Das bringt auch zusätzliche Annehmlichkeiten wie Fanpatches, Conversions, Translations

Was bleibt ist das schlechte Gewissen und das Bedürfnis den Anteil zwischen legal und nicht-so-legal zugunsten von "legal" zu verschieben.

Im Rahmen des neuen Brazil-MDs fiel mir dann irgendwann auf, dass ich ja auf Steam strenggenommen Megadrive Roms im Rahmen der Classic Collection habe.

Lange Rede kurzer Sinn: Wie der Titel bereits suggeriert, laufen diese Roms problemlos ohne Emulator im orginalen Megadrive.

Um welche Games handelt es sich?
http://store.steampowered.com/sub/7826/
Kostenpunkt: 29,96 für 36 Spiele

Wie kann man die Spiele extrahieren?
Mit dem Tool "Quickbms" lassen sich alle Roms in einem Rutsch entpacken.

Startseite für Quickbms:
http://aluigi.altervista.org/quickbms.htm

Quickbms:
http://aluigi.altervista.org/papers/quickbms.zip

Scriptfile:
http://aluigi.altervista.org/bms/sega_classics.bms

1.) Quickbms und Scriptfile runterladen
2.) Quickbms.exe starten und Scriptfile einlesen
3.) In den data-Ordner der Segaclassics navigieren (Steam-Verzeichnis)
4.) Als Dateiname "*" (Ohne Anführungszeichen) eingeben
5.) Output-Folder angeben

Damit stehen Euch die Roms im .bin - Format zur Verfügung und können sowohl in anderen Emulatoren als auch im Everdrive verwendet werden.

Ich benutze das ältere "Mega Everdrive V1", mit dem ich testweise ein paar der Roms problemlos starten konnte.

Mir ist bewusst, dass das ein vergleichsweiser hoher Aufwand für ein paar lumpige Roms ist, die man an jeder Ecke runterladen kann. Aber die Besonderheit ist, dass diese Ecke legal ist und man praktisch die bei Steam erworbene Lizenz verwendet. Für mich ist es der Königsweg, der das alte Gaming mit den neuen Möglichkeiten auf legale Art verbindet.

Leider sind mir nicht sonderlich viele andere Fälle bekannt, wo man digital Roms erwerben kann. Lediglich einige NeoGeo-Spiele wurden auch so veröffentlicht.
Richtig klasse fände ich ja, wenn gog.com die Roms in Lizenz für günstiges Geld verkaufen würde. Für Segaspiele halte ich das sogar für wahrscheinlich. Allein Nintendo würde da sicher nie mitspielen.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Bluff Eversmoking (14 Komm-Experte, 1931 EXP)
Destroy him, my robots!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 48 Minuten Offline
Beigetreten: 22.9.2015

Die Frage ist, ob die Steam-Lizenz wirklich den Export der Spiele umfaßt. Ich sehe das eher praktisch und benutze ein Everdrive allein deswegen schon, um den Spielstand unkompliziert auf einer SD-Karte speichern zu können. Das Auslöten der längst leeren Modulbatterien samt Einlöten neuer Knopfzellen wurde mir auf Dauer zu lästig.

Die Spiele, die ich vom Everdrive starte, habe ich fast alle auch im Original. Wobei die originale Nutzungslizenz natürlich nicht den Einsatz von einem System wie dem Everdrive aus umfaßt.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Steam unterstützt ja sogar auch die Usermodifikation der Roms (Workshop), da wird ein simples Übertragen auf ein anderes Device ohne einen Kopierschutz auszuhebeln wohl auch noch erlaubt sein.

Ja, das Thema mit den Batterien ist wirklich ein Krampf (gewesen). Ich habe erst kürzlich geflucht, als ich den Akku der Dreamcast getauscht habe.

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Bluff Eversmoking (14 Komm-Experte, 1931 EXP)
Destroy him, my robots!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 48 Minuten Offline
Beigetreten: 22.9.2015
HAL9000 schrieb:

Ja, das Thema mit den Batterien ist wirklich ein Krampf (gewesen). Ich habe erst kürzlich geflucht, als ich den Akku der Dreamcast getauscht habe.

Ja, das ist etwas frickelig wegen der Frontblende.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Hendrik -ZG- (25 Platin-Gamer, 63192 EXP)
Hat langes Wochenende
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 27.5.2012
Inhalte: 967

Was ist Everdrive ? Ein modifiziertes Mega Drive ?

____________________________________

Seine Lordschaft, Imperator, seine allessehende alleswissende Göttlichkeit, Herrscher der sieben Meere und aller Kontinente, , Anwender der herrlichen Stahlanaconda, Anbetungswürdigster Erdbürger, Bescheidener Diener Mammons und Bester Vater aller Väter, Hendrik der erste grüsst sein Volk

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Nein, das ist eine Cartridge mit SD-Slot. Auf die SD-Karte werden ROMs (Dumps von Spielen oder Homebrews) kopiert, die dann in einem Startmenü ausgewählt werden. Anschließend läd das Everdrive das ROM in einen internen Speicher und ist aus Sicht der Konsole ein reguläres Modul. Deswegen handelt es sich auch nicht um eine Emulation. Das Mega Everdrive kann zusätzlich noch verschiedene BIOSe für das MegaCD vorhalten, was damit region-free wird und auch als Speicher für die CD-Spiele dienen. Das Problem mit den Batterien entfällt komplett, da das SRAM direkt auf der SD-Karte gespeichert wird.

Everdrives gibt es für fast alle alten Modulkonsolen (und Handhelds) bis auf das NeoGeo. Ein Äquivalent dafür gibt es für einige CD-Konsolen mit den ODEs (Optical Drive Emulator), bei denen idR das Interface zum CD-Laufwerk durch einen USB oder SD-Slot getauscht wird. Gibt es zumindest für: Playstation 1, Sega Saturn, Dreamcast, 3DO. Wobei die Verfügbarkeit eher schlecht ist. Da die Originallaufwerke wegen der Mechanik nicht ewig leben, ist es bei diesen Konsolen besonders sinnvoll.

An die ROMs kommt man bekanntlich durch das selber dumpen (Retrode), kopieren von CDs, das Herunterladen von Schmuddelseiten oder eben in diesem Fall durch Steam. Eventuell bekommt man die Spiele sogar aus der Virtual-Console von der Wii raus.

Richtige Sammler werden bei den Everdrives vermutlich schon die Nase rümpfen und spätestens bei der Erwähnung von ROMs Schnappatmung kriegen, wohingegen "anspruchslose" Zocker mit PC-Emulatoren schon glücklich sind und den Aufwand nicht verstehen werden. Ich bin irgendwo dazwischen. Originalhardware, insbesondere Controller, ist mir wichtig, aber ich brauche keine Vitrine mit zig SNES - Modulen in Mint OVP.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Hendrik -ZG- (25 Platin-Gamer, 63192 EXP)
Hat langes Wochenende
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 27.5.2012
Inhalte: 967

Ich zähl eher zur anspruchslos Kategorie smilie
Wenn ich wirklich mal Lust auf einen Klassiker hab, was jedoch durch meinen POS sehr stark abgenommen hat, dann Pc Emu. Zumal ich die Vorteile wie Quicksave und Bildaufhübscher schätzen gelernt habe.
Also wären zb die M3, R4 etc für die Ds und 3ds Handhelds auch Everdrives, richtig ?

____________________________________

Seine Lordschaft, Imperator, seine allessehende alleswissende Göttlichkeit, Herrscher der sieben Meere und aller Kontinente, , Anwender der herrlichen Stahlanaconda, Anbetungswürdigster Erdbürger, Bescheidener Diener Mammons und Bester Vater aller Väter, Hendrik der erste grüsst sein Volk

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Strenggenommen nein, weil das eigentlich quasi ein Markenname ist und der Hersteller sich auch ausschließlich auf ältere, nicht mehr unterstützte Konsolen fokussiert hat. Er legt wert darauf, dass kein oder nur minimaler Schaden durch die Karten angerichtet wird. Aktuell ist das Gameboy Advance Everdrive rausgekommen. Für die alten Konsolen ist es aber der Quasistandard in Sachen Flashkarten.
Auf meinem EmuPC (Bartop) nutze ich für den alten Kram eher Bildverschlimmbesserer. PAC-Man mit emulierten Scanlines und Verzerrung ist einfach grandios lol

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Hendrik -ZG- (25 Platin-Gamer, 63192 EXP)
Hat langes Wochenende
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 27.5.2012
Inhalte: 967

Ich finde dies gerade bei Psx Spielen sehr sinnvoll. Schau dir mal FF 8 mit und ohne AA an. Du denkst, dass dies ein neues Spiel ist.

____________________________________

Seine Lordschaft, Imperator, seine allessehende alleswissende Göttlichkeit, Herrscher der sieben Meere und aller Kontinente, , Anwender der herrlichen Stahlanaconda, Anbetungswürdigster Erdbürger, Bescheidener Diener Mammons und Bester Vater aller Väter, Hendrik der erste grüsst sein Volk

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Bei 3D-Spielen bin ich bei Dir. Ich hatte mir kürzlich mal mit PS2-Emulator angesehen und das war mit ordentlicher Kantenglättung erheblich schöner.
Aber ein SNES/MegaDrive-Spiel will ich gar nicht aufgehübscht haben.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Blockdrift (11 Forenversteher, 624 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 28 Minuten Offline
Beigetreten: 8.3.2010

Ich zock den Retrokram entweder per Homebrew Channel auf dem Wii, oder jetzt, seit neuestem, auf einem übertaktetem Raspberry Pi2 mit installierter recalbox. Mit dem Everdrive habe ich auch mal geliebäugelt, aber da ich davon ausgehe, dass meine Originalpads und Konsolen es nicht mehr so lange tun werden, spiel ich dann doch lieber per Emulator. Die Originalhardware nutze ich eigentlich fast nur noch um neu gekaufte Module auf Funktionstüchtigkeit zu prüfen. Zu jedem ROM besitze ich auch das Original. Dazu die Bequemlichkeit jederzeit abspeichern zu können. Wenn man älter wird ist Freizeit irgendwie kostbar und ich habe nicht mehr die Lust mich durch Spiele zu beißen, wo man nach dem Verlust aller Leben wieder von vorne anfangen muss. Da sind solche Quicksaves echt was wunderbares. Da sehe selbst ich mal das Ende von Castlevania Bloodlines. wink

Eine Frage hab ich noch zum Everdrive. Kann man damit auch Quicksaves anlegen, Konsole ausschalten und irgendwann weiterspielen? Interessant finde ich das Ding auf jeden Fall wegen dem Inputlag, den man ganz klar, vor allem beim Pi2 hat. Wobei mir persönlich fällt es nicht wirklich auf. Beim Zocken von Bloodlines irgendwann angefangen das zu kompensieren, indem man halt noch eine Millisekunde früher drückt zum Springen. Ich spiel sogar mit PS3 Controller per Bluetooth, also nochmal laggiger, als mit direkt angeschlossenem Pad. Wobei Actionspiele sowieso die Ausnahme geworden sind. Ich spiele eignetlich mehr Strategie oder RPG Kram. Da ist sowieso die Steuerung relativ wurscht.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
HAL9000 (12 Trollwächter, 1023 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 38 Minuten Offline
Beigetreten: 18.10.2014
Inhalte: 1

Quicksaves gehen meines Wissens nach nur mit den MegaEverdrives V1,V2/X7. Zumindest bei dem V1 allerdings nur ohne 32x dazwischen, bei den anderen weiß ich es gerade nicht.
Input-Lag merke ich auch etwas beim RetroPi, allerdings finde ich den jetzt auch nicht so schlimm. Wenn ich daran spiele, dann eigentlich immer mit einem entsprechenden Adapter für das jeweilige System. Bei den Segaspielen nutze ich hauptsächlich einen Saturn-Controller (V2).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)