NBA 2K17

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3753 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 16 Minuten Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Die neue Saison ist da und analog zum letzten Jahr hier ein eigener Thread für NBA 2K17. Ich bin wieder sehr gespannt auf die Diskussionen zur aktuellen Ausgabe der Basketballsimulation. Insbesondere freue ich mich wieder auf eure Erlebnisberichte aus der Karriere. NBA 2k16 ist dank des MyCareer Modus für mich unverändert quasi ein "Rollenspiel". Ebenfalls bin ich gespannt, wie sich das Spiel dieses Jahr auf PC im Vergleich zur Konsole schlägt und ob die Profis hier im Forum Neuigkeiten bzgl. KI oder Spielverhalten berichten können.

NBA 2K17 Momentous Trailer
NBA 2K17 Friction Trailer
NBA 2KTV Season 3 Episode 1

Als Start einige Zitate aus dem Artikel "The 15 best and worst new features of 'NBA 2K17'" und ein paar Screenshots aus dem Spiel.

Zitat:

There’s a lot more contact
The first difference you notice after firing up 2K17 is the texture—players no longer just slide around each other like an amoeba in a dish. There’s a sense of friction when you charge into a crowded lane that forces you to change the way you cut and pursue. You can't just charge toward the hoop and expect that it's going to work out. More likely, a wild dash at the rim will get you armbarred and sent backpedaling toward the baseline. It's a new dynamic that rewards timing without noticeably slowing play or turning the paint into gridlock. People who are in your way are actually in your way. Which brings us to our next point…

Zitat:

All arms matter now
Unlike in past games, arms are important in 2K17—your arms, your opponents’ arms. Everyone’s arms. You’ll notice quickly that your teammates tip passes more than they ever did in 2K16, and will even try to smack away entry lobs without you having to line it up three seconds ahead of time and do it yourself. Steals also have seen a major overhaul. There's now a variety of swiping animations that play out in accordance with the in-game situation at hand. Trying to pickpocket a dribbler no longer begins and ends with one hideously futile swipe that may or may not have been inspired by a mother cat gathering her kittens.

Zitat:

The realness officially has become terrifying
Curry’s jumper is his jumper on a molecular level. It was close before, but players’ unique celebrations and shooting style now look like they’ve been siphoned from their bodies and thrown onto the screen. It's as cool and creepy as it sounds.

Zitat:

The ball is no longer on a string
You’re going to chuck a few balls into the 10th row in your first few games. This is due to an apparent change in ball dynamics—specifically, the basketball moves like a basketball now instead of a cross-court homing missile. Shots and passes alike seem to hang a fraction longer in the air, and the result is more loose balls and airmailed touchdown passes. This sounds like, well, not the funnest, but the end result is a less predictable and more genuine game flow. 2K17 wants you to feel like you're shooting a basketball, not a packet of data that made up its mind before it left your hand.

Zitat:

“The Prelude” is worth it
You create a player—a freshman entering his first (and only) year of college hoops—pick a school and then get as many buckets as possible while doing your best to pretend to be a good teammate and noble citizen of the game (you won't be noble, and your teammates are too garbage to trust. But alas). I expected it to be thin and forgettable, but am pleasantly surprised by the story and production value put into project. (...) The coolest part of The Prelude is when you see that, yes, you are actually playing in your team's stadium and against other recent college stars. Guarding the Buddy Hield—not “No. 24"—in the Final Four was as intense as it was novel. The only downside is the legally limited batch of schools to choose from—a selection that includes nine D-I programs and one large eye-wash station.

Zitat:

MyCareer: a lot of fun & Creepy Krzyzewski
I haven't gotten too far into MyCareer yet, but you pick up right where the Prelude leaves off—in your dorm room, with an impressively uncomfortable call with Mike Krzyzewsk, who is all lip sweat and stomach ulcers as he invites you to play an exhibition game with Team USA. From there, you're introduced to the real world—which means riding the bench, no one buying your jersey and having barely enough fans to start a fight. I’m excited to see how the narrative goes forward and whether Krzyzewski follows you from team to team like a clammy, paternal Zubat.

Zitat:

You will sweat getting drafted
In 2K17, getting drafted means sitting and staring and wondering what the hell is exactly taking so damn long. You can’t just skip to the part where the commissioner says your name and you hug him like a tall stick bug. In 2K17, you have to sit there and watch as the names before you come off the board. It's a microscopic taste of what players go through on draft night and by the time your name is called you have memorized everyone who was taken ahead of you and ONE DAY YOU WILL TELL A BLOGGER ABOUT YOUR PHOTOGRAPHIC HATE-MEMORY

Zitat:

Justice Young is the worst
You meet Michael B. Jordan’s character “Justice Young” immediately after being drafted, and it becomes abundantly clear that this man will need to be dealt with. Because Young is stubborn, and as the team’s second-round pick, he is determined to keep your ego in check and push you. You will eventually become your best friends once you buckle down and start playing basketball The Right Way. I will not rest he is traded to the Kings.

Ich persönlich spiele dieses Jahr auf PC und habe meinen eigenen Spieler schon erstellt. Leider hab ich zwei sehr nervige Grafikbugs. In MyCareer ist im Spiel und den Ingame Zwischensequenzen die Gesichtstextur meines Spielers verfärbt bzw. gänzlich ohne Shader / Postprocessing, was extrem häßlich aussieht. Außerdem sind mir einzelne Spieler aufgefallen, deren "Arme" unsichtbar bleiben (Hände und Armbänder bzw. Kleidung sieht man). Ein Kumpel hat berichtet, dass bei ausgeschaltetem VSync die Zwischensequenzen zu schnell ablaufen bzw. das er mit aktiviertem VSync einen leichten Inputlag hat. Tjoar... never play on Release Day... Hoffentlich patchen sie das schnell.

Deshalb hab ich selbst noch nicht groß gespielt. Immerhin merkt man sofort, dass die Charaktere (Texturen, Haare, Animationen etc.) nochmal spürbar besser aussehen, als im letzten Jahr. Außerdem habe ich schon kurz in den Tutorial Modus unter 2KU reingeschnuppert und bin positiv überrascht. Hier werden neue Spieler tatsächlich etwas besser als in vergangenen Ausgaben an das Spiel herangeführt. So muss das sein! Außerdem sind mir in den Trainingsspielen sofort die bessere Kontrolle und Physik insb. in der Defensive aufgefallen. Wenn sich die obigen Zitate bewahrheiten könnte das spielerisch erneut eine positive Weiterentwicklung eines eh schon grandiosen Spiels sein.

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

LRod (09 Triple-Talent, 316 EXP)
...hat endlich mal wieder Warhammer 40.000 gespielt!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 6.1.2016
Inhalte: 2

Oha, da könnte ich ja fast schwach werden...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3753 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 16 Minuten Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Werd ruhig schwach smilie Ist das meiner Meinung nach bisher beste NBA 2K Spiel und das will was heißen lol

An echten Bugs sind mir bisher nur 3 Punkte aufgefallen:

(1) Grafikprobleme mit der Gesichtstextur des eigenen Spielers in MyCareer bei Verwendung der aktuellsten NVIDIA Treiber (Downgrade zu 368.x Treibern behebt das Problem)

(2) Ingame Zwischensequenzen laufen bei deaktiviertem VSync zu schnell ab (also VSync einfach anlassen)

(3) Im MyTeam Modus treten bei einigen Spieler Grafikfehler in Form unsichtbarer Arme auf (seltsamer Weise tritt der Fehler bei den gleichen Spielern im MyCareer Modus nicht auf)

Aber bisher bei mir keine Abstürze oder gravierendere Probleme. Da hatte NBA 2K16 zum Release auf PC bei mir mit insb. Abstürzen größerere Probleme verursacht. Onlinemodus kann ich gar nicht beurteilen, da ich nur MyCareer spiele. Vermutlich werden sich auf PC online wieder schnell Cheater breitmachen.

Spielerisch gefällt mir NBA 2K17 tatsächlich nochmal deutlich besser als die bisherigen NBA 2K Teile. Die neue "Körperlichkeit" bei der überarbeiteten Physik und die erweiterten Steuerungsmöglichkeiten sorgen für ein geniales Gefühl auf dem Platz. Insb. die Defensive fühlt sich nun viel kontrollierter an. Man hat sehr viel seltener den Eindruck in einer Animation "hängen zu bleiben". Die KI hat wie gewohnt hier und da Aussetzer, ist aber insgesamt sehr ordentlich für einen Amateurspieler wie mich. Die Präsentation ist ebenfalls noch einmal sichtbar besser geworden - insb. bei Inszenierung und Animationen (auch wenn man das eigentlich kaum noch glauben mag). Der MyCareer Modus ist nach dem ambitionierten - aber grandios gescheiterten - Experiment mit Spike Lee letztes Jahr wieder zurück zu alter Stärke. Die Geschichte wirkt nun auch einen Hauch glaubwürdiger und natürlicher bzw. besser integriert. Die Charaktere sind nicht mehr ganz so absurd übertrieben. Grad die diversen Freundschaften und Beziehungen funktionieren dadurch sehr viel besser. Die "Collegezeit" (aus dem Prelude) besteht aus 5 Spielen und dient nur dazu, die Charaktere und ihre Beziehungen zu etablieren. Ab dem Rookiejahr hat man dann auch wieder die volle Kontrolle über seine Karriere. Und Neueinsteiger kommen nun auch wieder besser ins Spiel, da es für sie im 2KU Modus Spielhilfen und Tutorialmatches gibt sowie auch in der Karriere durch die diversen Übungssessions diverse Aspekte des Spiels nach und nach trainiert werden können.

Alles in allem scheint NBA 2K17 mal wieder das mit großem Vorsprung beste Sportspiel auf dem Markt geworden zu seine und ist dabei gleichzeitig auch eine deutliche Steigerung zum letzten Jahr.

Mein Tom Fraser hat seine Collegezeit (die man auch im kostenlosen Prelude spielen kann) inzwischen hinter sich. Nach dem Gewinn der Collegemeisterschaft wurde er im Draft direkt in der ersten Runde an 8ter Stelle von den Sacramento Kings ausgewählt. Nicht unbedingt die Traummannschaft, aber als aufstrebender junger Shooting Guard nimmt man, was man kriegen kann. Nach anfangs holprigem Start hat er inzwischen seinen festen Platz in der Mannschaft und steht kurz vor dem Stammplatz in der Startaufstellung. Er versteht sich insb. mit seinem Mitspieler Justice Young (gespielt von Michael B. Jordan) blendend. Zusammen bilden sie auf dem Platz ein dynamisches Duo und haben sich kürzlich den Spitznahmen "Orange Juice" gegeben. Außerdem war er bereits mit dem Star der Mannschaft DeMarcus Amir Cousins auf einer Heißluftballonfahrt. Bisher verpasst er außerdem kein Training. Die Sacramento Kings haben es auch dank seiner Hilfe einen sensationellen Start in die Saison hingelegt und liegen nach 10 Spielen auf dem ersten Platz der Western Conference. Privat hält er insb. engen Kontakt mit seiner Mutter sowie seiner Freundin, die derzeit noch das College beendet. Auch zu seinem Trainer aus Highschoolzeiten verbindet ihn eine besondere Beziehung. Finanziell steht derzeit auch alles bestens. Diverse Werbedeals sorgen für ein stetes Einkommen auch wenn man aufpassen muss, das man das Training oder Privatleben nicht zu sehr vernachlässigt.

Und hier ein paar meiner Screenshots aus der Karriere meines Tom Fraser:

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 6828 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009

Ich verbringe ja üblicherweise jährlich weit über 100 Stunden in NBA 2k, aber diesmal werd ich standhaft auf erste Patches (oder den EINEN, den es üblicherweise gibt) warten.

Ich hab mir bisher nur die Videos von Chris Smoove* angesehen und es gibt Bugs und Glitches am laufenden Band zu sehen.
Von egalen Grafikbugs und während Interviews rumkrakelender Stadionsprecher bis zu verletzten und plötzlich wieder Gesunden Spielern innerhalb 5 Sekunden.

*Man merkt mittlerweile leider deutlich, dass Smoove quasi als Werbefigur für NBA2k agiert. Auf Glitches wird nicht eingegangen und alles wird schöngeredet. Dabei war der mal echt gut und so unterhaltsam neutral

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3753 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 16 Minuten Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Chris Smoove gucke ich auch nicht mehr wirklich gerne. Das er auch schon früher eher ne Werbefigur als ne kritische Stimme war, ist klar. Mich stört aber eher, dass seine "Let's Plays" immer mehr zu "Highlight Reels" verkommen, in denen es nur noch darum geht, dass er selber möglichst cool rüberkommt. Das geht so ein bissel an dem vorbei, was ich von so nem Let's Play haben möchte.

Zu den "Bugs und Glitches am laufenden Band": Keine Ahnung. War ja schon bei den vorherigen Teilen ähnlich. Du sprichst bei jedem NBA 2K von unzähligen Bugs und Glitches, die mir quasi nie auffallen oder mich überhaupt nicht stören. Entweder treten die bei mir nie auf oder vielleicht liegts wirklich daran, dass ich einfach auf zu niedrigem Amateurniveau spiele (und damit Spaß habe). Wenn z.B. während eines Pass oder so bei mir was schiefgeht, schiebe ich das auf mangelndes Können meinerseits und nicht auf einen Bug / Glitch. Ich sehe daher bei NBA 2K17 bisher keine "Bugs und Glitches am laufenden Band" - auch wenn ich Chris Smoove zugucke. Im Gegenteil, dass Spielgefühl und der Flow ist für mich so nachvollziehbar und überzeugend wie noch nie.

Könntest du mir mal nen paar Timecodes für Bugs / Glitches aus seinen Videos nennen?
Weil mich wirklich mal interessiert, wie ich so blind sein kann.

Bei mir gabs auch schon Verletzungen im Match und die verletzten Spieler sind nicht plötzlich wieder gesund zurückgekommen. Und das Stadionsprecher im Hintergrund auch mal bei Interviews am Seitenrand rumkrakeln ist mir bisher noch nicht aufgefallen, allerdings wäre das für mich auch bei einem echten Match nicht unrealistisch und insofern kein Bug oder Glitch des Spiels.

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 6828 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009

https://www.youtube.com/watch?v=AjwPwJQpKA8

Sry, keine Lust das nochmal für Timecodes zu gucken. Jedenfalls gab´s hier alles, was ich oben angesprochen hab.

Die Gewichtung ist natürlich für jeden anders und ich gönn´ dir jeden erdenklichen Spaß mit dem Spiel. Wenn mir in 10 Minuten Video allerdings allein schon 4 Grafikbugs (u.A fehlende Augenlider oder Unschärfe im Gespräch) auffallen, sieht das für mich arg nach unsauberem Produkt aus.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3753 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 16 Minuten Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Habe mir das Video jetzt 2 mal angestrengt angeguckt und sehe nur winzige Kleinigkeiten.

(1) In Ingamezwischnesequenzen bei 0:33 gibts ein Clippingfehler mit dem Augenball und sein Spieler hat auch ein kleinen Clippingfehler mit dem Stirnband am Kopf (z.B. bei 1:10 sichtbar). Das sind beides kleinere Grafikfehler, deren Ursache ich beim Facescan vermute. Das es mit dem optionalen Facescan Feature immer wieder Probleme gab ist aber doch nun wirklich nix neues. Die ganzen Horrorgestalten aus früheren Spielen kann man sich ja jederzeit noch in Youtube angucken. Wenn es inzwischen "nur" noch diese gelegentlichen kleinen Clippingfehler sind, dann hätte sich NBA 2K17 da deutlich verbessert. Ich nutze aus Sorge vor Grafikproblemen den Facescan eh nicht.

(2) Im Spiel habe ich bei 3:18 einen kurzen Clippingfehler bei der Hose während der Celebration Animation ausgemacht. Da muss man schon sehr genau hingucken, um das überhaupt zu bemerken. Und wenn das wirklich stört, dann wählt man halt eine andere Celebration Animation für seinen Spieler aus.

(3) Gegen 8:15 in der kurzen Ingamezwischensequenz im Tunnel fehlt der Fokus auf den Charakteren. Das hatte ich bei genau dieser einen kurzen Zwischensequenz auch, ansonsten aber bisher in keiner anderen Zwischensequenz. Angesichts der Anzahl der Zwischensequenzen war das für mich so eine Kleinigkeit, das ich das längst wieder vergessen hatte.

(4) Bei 6:20 verletzt sich Derrik Rose, bleibt aber auf dem Platz. Hmm... ist das wirklich ein Bug? Er is nicht auf magische Weise wieder gesund. Das Verletzungssymbol bleibt an und er humpelt ab dann immer mal wieder bzw. scheint Probleme auf dem Platz zu haben. Ich hatte bei mir einmal den Fall, dass sich James Harden im ersten Viertel verletzte und vom Platz genommen wurde. Zwischendurch gabs über den Kommentar dann den Status, dass es nicht sooo schlimm sei. In der zweiten Halbzeit als seine Mannschaft gegen uns deutlich an Boden verlor, wurde er vom Trainer plötzlich wieder eingewechselt und hatte ebenfalls das Verletzungssymbol und humpelte zwischendurch immer mal wieder etwas. Nach wenigen Minuten wurde er dann wieder ausgewechselt, da er das Spiel nicht drehen konnte. Das passiert doch durch aus auch mal in der Realität, dass man den Starspieler lieber mit schmerzverzerrtem Gesicht und geringerer Leistung weiterspielen lässt als den deutlich schlechteren Ersatzspieler von der Bank reinzuschicken. Insofern hätte ich das nicht als Bug sondern als Feature eingestuft.

Bleiben also im Ergebnis 1 kleiner Clippingfehler mit einer bestimmten optionalen Animation, 1 fehlender Fokus bei einer einzelnen kurzen Zwischensequenz und die altbekannte Erkenntniss, das man das Facescan Feature lieber ignorieren sollte.

Wenn das tatsächlich alles ist, dann währe NBA 2K17 für mich ein wahres Meisterwerk and Stabilität und Polish. Insb. sind mir bisher überhaupt keine offensichtlichen Physikaussetzer (z.B. Ball springt wild durch die Gegend, Spieler glitchen ruckartig in ihre Position) oder Abstürze aufgefallen, die es in den Vorgängerversionen durchaus häufiger zu bewundern gab. Ich finde deine Wortwahl "unsauberes Produkt" und "Bugs und Glitches am laufenden Band" daher völlig übertrieben. Das erweckt vor allem den Eindruck, NBA 2K17 wäre hier schlimmer als die Vorgänger, wenn in der Realität das genaue Gegenteil der Fall ist. Und damit möchte ich dir jetzt auch nicht deine Freude am Weltschmerz nehmen... Finde nur, du übertreibst da bissel...

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)