Hilfe für Heart of Irons II Doomsday

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Lefty (10 Kommunikator, 517 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 18.11.2013

Gut, ich hab' das Tutorial in dem Spiel (fast) komplett durchgemacht und auch das Handbuch dazu durchgeackert. Die YT-Videos waren entweder eine völlig andere Version oder das was ich wissen wollte wurde nicht erklärt.

4 Fragen:

Frage 1: Wenn man 1936 mit dem deutschen Reich anfängt, sind zwei Provinzen vom Reich abgeschnitten. Wie kann ich dorthin Truppen befördern? Mit Transportflugeuge (Ju 52) und Schiffen kann ich keine Truppen transportieren.

Frage 2: Ich kann zwar Transportflugzeuge mit Fallschirmjägern beladen, aber wie kann ich die Flugzeuge wieder entladen? Wenn ich ein beladenes Flugzeug verschicken möchte habe ich nur "none" als Auswahl.

Frage 3: Wie baue ich Depots??

Frage 4: Rechts oben in der Leiste habe ich die Anzeige für meine industriellen Kapazitäten, der mittlere Wert ist meine Gesamtkapazität aber was bedeuten die Werte links und rechts davon?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Ardrianer (19 Megatalent, 18702 EXP)
Ungebeugt, ungezähmt, ungebrochen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 7.12.2011
Inhalte: 34

1. Transportschiffe müsstest du erst bauen. Mit Transportfliegern kannst du nur Fallschirmjäger abwerfen, keine normale Infanterie. Die Transporter müssen dazu entweder vor der Küste stehen und du bewegst die Infanterie mit einfachen Rechtsklick drauf, oder die Transporter stehen im Hafen. Da müsste ein Verladesymbol für die Infanterie sichtbar sein, wenn sie in der selben Provinz steht.

2. Die Reichweite wird das Problem sein. Du kannst nur innerhalb der Reichweite entladen, bzw landen. Daher immer dort einladen, wo man auch in Reichweite ist. Vorsicht beim Entladen: Die Organisation des Transporters geht dann auf 0. Transporter brauchen aber volle Organisation, bevor sie Luftlandeoperationen durchführen können.

3. Depots brauchst du bei Doomsday keine bauen. Das Limit ist unbegrenzt für alle Rohstoffe. Falls du Nachschubdepots meinst. Die entstehen per Konvois (automatisch/selbst erstellt) zwischen Hafen und Hafen.

4. Links: Ungenutzte IK, Rechts: Effektive IK (Grund IK modifiziert mit anderen Werten).

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Lefty (10 Kommunikator, 517 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 18.11.2013

Vielen Dank für die schnell Antwort smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Lefty (10 Kommunikator, 517 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 18.11.2013

Noch eine Frage zu HoI 2 Doomsday:

Welche Rolle spielt die Größe einer Air-/Navalbase?

Noch eine ganz wichtige Frage zu der ich weder im HoI 2-Handbuch noch im HoI-Wiki eine Antwort gefunden habe:
Kann es sein, dass wenn man mit dem Deutsche Reich beginnt, die Zahl der Bündnisse beschränkt ist? Ich habe jetzt (Nationalist Spain/Portugal/Japan/Manchuko) in der Axis-Liste. Rumänien, die Türkei, Yugoslawien und Ungarn habe ich alle auf 200er-Einfluss aber die Chancen, dass sie beitreten ist 0) Ausserdem kommt auch nicht mehr das Tschechoslowakei-Event.

Bitte sagt nicht, ich habe jetzt wieder zwei Tage verschenkt, nur weil nirgends etwas von einer begrenzten Zahl von Allianzen steht?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Ardrianer (19 Megatalent, 18702 EXP)
Ungebeugt, ungezähmt, ungebrochen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 7.12.2011
Inhalte: 34

Die Größe der Basis ist wichtig für die Reorganisationsrate deiner Flugzeuge und Flotten, die dort stationiert sind, wobei dort zusätzlich auch die Infrastruktur eine Rolle spielt.

Gewisse Länder können erst im Verlauf des Spiels für ein Bündnis rekrutiert werden. Durch gleiche oder ähnliche Staatsformen oder durch Events. Die Türkei ist möglich, aber nur schwer und zu Beginn des Spiels. Rumänien oft erst nach dem Wiener Diktat. Ungarn entweder nach dem Fall Frankreichs oder du gibst ihnen die Slowakei. Jugoslawien würde ich eher selbst erobern.

Das Tschechoslowakei Event ist an Bedingungen geknüpft. Da du mit Japan im Bündnis bist, vermute ich, du bist im Krieg. Damit dieses Event feuert, darfst du aber nicht im Krieg sein. Japan würde ich frühestens 1940 ins Bündnis holen.

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Lefty (10 Kommunikator, 517 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 18.11.2013

Hm, okey. Dadurch, dass Japan im Krieg mit China ist und ich mit Japan verbündet bin, ist der Consume Goods Verbrauch auch niedriger und ich konnte mehr in die Aufrüstung/in den Aufbau stecken. Jugoslawien wäre mir jetzt eigentlich egal gewesen, weil die später eh wieder "abspringen". Mit Bulgarien, Rumänien, Österreich und Ungarn hätte ich halt eine breitere Front gegen Polen und die Türkei scheint beim Russlandfeldzug auch hilfreich zu sein.

Ich danke dir nochmals für deine hilfreichen Antworten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Ardrianer (19 Megatalent, 18702 EXP)
Ungebeugt, ungezähmt, ungebrochen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 7.12.2011
Inhalte: 34

Österreich als Verbündeter ist Verschwendung. Lieber historisch anschließen. Dann bekommst du die Truppen, alle Rohstoffe und die Industrie mit voller Leistung.

Ungarn würde ich die Slowakei geben (Zerschlagung Rest-Tschechoslowakei).
Rumänien nach Wiener Diktat.
Bulgarien sobald möglich.
Italien frühestens nach Polen, würde da aber bis nach dem Fall Frankreichs warten.
Spanien nach dem Fall Frankreichs. Lass die auch Portugal schlucken. Portugal taugt wenig als Verbündeter.
Japan auch nach dem Fall Frankreichs.

Bis "Danzig oder Krieg" würde ich alle Events so mitnehmen, wie sie triggern.

Mehr Verbündete brauchst du nicht. Den Hauptteil der Arbeit machst du eh selbst, wie auch deine Truppen die Einzigen sind, die etwas taugen. Verbündete setze ich hauptsächlich als Küstenverteidigung oder defensiv an einer Front ein. Macht mehr eigene Truppen frei, wie zum Beispiel gegen die Sowjets.

____________________________________


Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)