"Zu große News" oder "zu kleine Artikel"

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29505 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 25 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich wurde ja mittlerweile schon ein paar mal in den Kommentaren einer News darauf angesprochen, dass der Umfang der News doch schon eher der eines echten Artikels wäre. Besonders beim Spielehardware-Roundup oder aktuell auch dem nVidia-Thema. Für einen echten Artikel wäre mir das aber jeweils zu klein. Gibt es da außer dem User-Artikel, den ich auch unpassend finde, nicht noch eine andere Möglichkeit?

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ehrlich gesagt gefällt mir das ganz gut, dass sich deine Themen im News-Bereich bewegen. Klar, die sind viel umfangreicher, als der Durchschnitt, aber letztendlich bleibt es doch bei einer "Neuigkeit" und ich finde sie sofort, wenn ich die News-Section durchstöbere.

Solltest du aber mal einen richtigen Artikel verfassen (da gehören für mich irgendwie immer auch noch ein paar mehr Bilder, Tabellen und deutlich mehr Text zu), dann weise bitte (auch) in den News darauf hin. Deine Beiträge sind nämlich überwiegend echt klasse. wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29505 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 25 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
SynTetic schrieb:

Ehrlich gesagt gefällt mir das ganz gut, dass sich deine Themen im News-Bereich bewegen. Klar, die sind viel umfangreicher, als der Durchschnitt, aber letztendlich bleibt es doch bei einer "Neuigkeit" und ich finde sie sofort, wenn ich die News-Section durchstöbere.

Solltest du aber mal einen richtigen Artikel verfassen (da gehören für mich irgendwie immer auch noch ein paar mehr Bilder, Tabellen und deutlich mehr Text zu), dann weise bitte (auch) in den News darauf hin. Deine Beiträge sind nämlich überwiegend echt klasse. wink

Die Werbung für die Artikel hat Jörg bisher für mich übernommen wink .. Der Report über ATIs HD5870 neulich zum Beispiel wurde per Topnews angekündigt, der Windows7-Report vor einiger Zeit ebenso.

Ich bin ja auch Verfechter der News für Berichte wie über nVidias neue Karten oder den Roundup. Nur vom Umfang sprengt es die grobe 1000-Zeichen-Vorgabe eben gewaltig. Das nVidia-Ding war dann schon dreimal so groß, vom Roundup wollen wir mal lieber nicht reden wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11026 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 38 Minuten 29 Sekunden Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71

Bei Artikel im Internet sollte man generell seinen Text so kurz wie möglich formulieren.
Viele Leute haben keine Lust mehrere Seiten am Bildschirm zu lesen und man will ja in erster Linie Informationen an den Mann bringen und keinen Roman verkaufen. wink

Ich habe zwar nichts gegen deine ausführlichen Artikel, aber ich glaube mit einer Länge von 2/3 solltest du auch auskommen und dann hast du auch die lesefaulen auf deiner Seite. lol

Ausführliche Report-Berichte über ein bestimmtes Thema, würde ich davon ausnehmen. Denn da will man wirklich ins Detail gehen und ich für meinen Teil als Leser erwarte dies dann auch.

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Wir sind inhaltlich hauptsächlich im Software-Bereich. Hardware-News drohen daneben ein wenig unterzugehen und sind auch nicht so einfach wieder aufzufinden wie beispielsweise eine bestimmte Spielenews. Daher finde ich die Idee der Sammelnews gut, weil man dann genau weiß, wonach man Ausschau halten muss.

Die News sprengt dann tatsächlich ein wenig den Rahmen der Zeichenvorgabe. Wichtig ist in dem Fall eben, daß man schnell erkennt, welche Bereiche mich interessieren, und es möglichst kurz und knackig zu halten. Sprich, kleine Absätze und mit Hilfe der Fettung das Thema des Absatzes deutlich machen. Dann kann ich auch Abschnitte überspringen, die mich nicht interessieren. Das macht Dod afair bereits. Sollte also eigentlich gut lesbar sein.

Wenn ein Thema etwas komplexer ist, und dazu zählt Hardware in vielen Fällen, dann kann der Text durchaus ein wenig länger werden. Die News auf Heise und Golem sind sicherlich nicht aus Textverliebtheit oftmals etwas umfangreicher. Der Trick an der Sache ist, mit den allgemeinen und wichtigen Schlagworten, die jeden interessieren anzufangen und dann ins Spezielle überzugehen. Wer sich für die Materie interessiert liest dann weiter bis zum Schluß, der Rest steigt irgendwann aus, wenn es ihnen zu speziell wird.

Trotzdem gilt natürlich auch weiterhin: In der Kürze liegt die Würze. Nur wenn es durch die Kürzung unverständlich wird, ist das auch nicht im Sinne des Lesers.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)