Erfahrungen mit Steam Controller?

Foren-Suche
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Seit anbeginn der Zeiten ist für mich Maus und Tastatur das Mittel der Wahl, um ein Spiel zu steuern. Joysticks und Lenkrad gerne für Titel wo es sinn macht, Gamepads sind nur für Super Mario Kart und sonst nichts. Um Golden Eye auf dem N64 habe ich immer einen Bogen gemacht.

Aber die Zeiten ändern sich. Nachdem ich in einem Museum in Basel einen Steam Controller ausprobieren konnte, habe ich mir vor einiger Zeit einen geholt. Aber die einzige Anwendung die mir taugt ist bisher, vom Bett aus mein Musikprogramm zu bedienen. Games funktionieren nicht wirklich.

Bei Gauntlet und Trine ist z.b. das Trackpad für den Bogen da. Gezielt wird, wenn ich den Daumen über das Trackpad ziehe, geschossen, wenn ich tappe. Allerdings interpretiert das Gerät ständig taps, welche ich nicht mache, ist also unspielbar. Einmal hatte ich eine Custom Config die gut war, dann kam ein Firmware-update, dann wars wieder nix.

Bei First-Person ist das Trackpad zu langsam. Ich würde gern die Gyros einsetzen, habe das aber noch nie hinbekommen. Fallout4 war auch etwas Chaos.

Hat denn jemand anders Erfahrungen mit dem Controller und kann mir einen Titel nennen, der schön damit funktioniert?

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Bluff Eversmoking (13 Koop-Gamer, 1474 EXP)
Freut sich auf Nintendo Switch
User ist online Online
Beigetreten: 22.9.2015

Die Eingewöhnung ist nicht ohne. Ich komme bei First-Person-Steuerung mittlerweile einigermaßen klar, bei Third-Person hingegen gar nicht. Die Konditionierung auf eine invertierte Y-Achse, wahlweise auf eine Maus, sitzt so tief, dass ich mit dem Trackpad bei Hinterschulter-Blick richtig Probleme habe.

Aber merkwürdigerweise nur bei Third-Person.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Erstmal bin ich gespannt ob inzwischen jemand mehr Erfahrung mit dem Controller hat.

Zudem denke ich über ne Steam Link Box nach. Hat/Hatte die jemand von euch mal im Einsatz?

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7613 EXP)
GTX 1060! So much fun!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

hm gauntlet konnte man damit ganz gut spielen nach einer Weile. Portal 2 habe ich mir angeschaut, aber irgendwie habe ich von dem gescrolle Kopfschmerzen bekommen. Habe aber nicht viel konfiguriert und bin Controller in First-Person nicht gewohnt, mein Bruder fands gut.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Bluff Eversmoking (13 Koop-Gamer, 1474 EXP)
Freut sich auf Nintendo Switch
User ist online Online
Beigetreten: 22.9.2015
McSpain schrieb:

Erstmal bin ich gespannt ob inzwischen jemand mehr Erfahrung mit dem Controller hat.
Zudem denke ich über ne Steam Link Box nach. Hat/Hatte die jemand von euch mal im Einsatz?

Ja, die habe ich im Einsatz und bin recht angetan. Allerdings sollte man eine Kupferverkabelung vom PC zum Steam-Link haben, Versuche per 54Mbit/s-WLAN brachten bei mir keine brauchbaren Ergebnisse.

Bei der Anschaffung hatte ich noch eine ATI R9 280x verbaut, und da liefen einigie Spiele deutlich weniger flüssig als unmittelbar am PC. Ich bin dann auf eine 970 GTX umgestiegen, und damit gibt es eigentlich keine Probleme. Die Wiedergabe läuft jetzt mit 1080p und 60FPS, kurzeitige Ruckler können auftreten, sind aber die Ausnahme und nicht störend.

Man sollte allerdings die hardwarebeschleunigte Komprimierung sowohl im Steam-Client, im Steam-Link und in diesem Geforce-Experience-Dingsbums entsprechend einstellen und darauf achten, daß am PC die gleichen Video-Einstellungen wie am Fernseher eingestellt sind, damit das Bild nicht unnötig skaliert werden muß.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5255 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 59 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Ich habe den Controller gestern endlich erstmals ausprobieren können. Nach etwa 90 Minuten experimentieren kann ich nur erste Eindrücke abgeben - ein Fazit ist erst fair, wenn ich nennenswerte Eingewöhnung mit dem Gerät hatte.

Verarbeitung: OK, kommt aber meiner Meinung nach nicht an den 360 Controller heran. Material wirkt ein wenig billig, besonders durch die glänzenden Flächen - eine durchgehend matte Oberfläche würde wertiger rüberkommen. Es klappert jedoch nichts - selbst der leicht labberige Batteriefachdeckel nicht.

Ergonomie: Für Leute mit kleinen Händen eher ungeeignet, da erstaunlich klobig. Ich komme so gerade noch vernünftig mit den Daumen an die äußeren Punkte der beiden Touchpads heran, muß dazu aber bereits "Umgreifen". ABCD-Buttons sind zu klein und haben zu viel Hub, die analogen Trigger haben recht kurze Wege. Ist aber vermutlich zum Teil auch Gewöhnungssache - bin halt seit Jahren auf das 360 Pad konditioniert.

Installation: Steam starten, Funkdongle in den USB-Port (oder per Kabel verbinden), einschalten, Firmwareupdate startet automatisch, läuft & fertig. Insgesamt völlig unproblematisch.

Konfigurationsmöglichkeiten: Umfangreich - muss ich mich noch im Detail mit beschäftigen.

Nutzung: Als Mausersatz erstaunlich unpräzise - ist aber vermutlich eine Setup und Gewöhnungsfrage. Als Gamepad - zumindest für mich - alles andere als intuitiv bedienbar. Allerdings sind einige der Presets auch "unglücklich". Auch hier gilt es das Setup anzupassen und sich daran gewöhnen.

Insgesamt fand ich die ersten Spielerfahrungen extrem ernüchternd. Ich habe mir aber vorgenommen mindestens zwei Spiel konsequent mit dem Steam Controller anzugehen bevor ich ihn vorschnell verdamme.

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Horschtele (16 Übertalent, 5388 EXP)
https://robertsspaceindustries.com/enlist?referral=STAR-S3VL-3ZF2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 20 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 2.7.2011
Inhalte: 69

Also ich habe in Fallout 3+4, Witcher 3, GTA 5 (fürs Fahren und Fliegen), XCOM 2, Dark Souls und noch ein paar Indi-Spielen wahrscheinlich über 200 Stunden mit dem Steam Controller gespielt.

Der Anfang war natürlich gewöhnungsbedürftig, vor allem weil ich vorher quasi 0 EXP in meine Gamepad-Skillung investiert hatte. Da kam ich mir manchmal vor wie der erste Mensch. Inzwischen geht mir alles recht flott von der Hand, aber mit Maus+Tastatur ists trotzdem nicht vergleichbar.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind unübertreffbar genial, sodass man theoretisch für jedes Spiel die perfekte Gamepad-Steuerung entwerfen kann. In der Praxis greife ich aber fast immer auf existierende Templates zu.

Mein allgemeines Fazit: Es ist für reine PC-Spieler (ohne Konsolen-Vorbelastung) definitiv die beste Wahl als Gamepad. Wer auf XBOX heimisch ist, der wird auch mit keiner anderen Konfiguration/Tastenbelegung zufrieden sein und deshalb dessen Pad bevorzugen. Das gleiche gilt für Playstation, sobald Steam wie angekündigt zum PS4 Controller kompatibel wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)