PC aufrüsten?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
AlexCartman (14 Komm-Experte, 2612 EXP)
Für 3DS-Freundescode oder PSN-Nick PN an mich.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 5.3.2013
Inhalte: 14

Hallo zusammen,

nach einigen Jahren der PC-Abstinenz bzw. kein Interesse an der Hardwarefront ist es mal wieder Zeit zum Aufrüsten. Ich gehe davon aus, dass Mainboard, Prozessor, RAM, GraKa und Festplatte neu müssen. Gehäuse und Netzteil möchte ich gern weiterbenutzen, wenn möglich. Preislich sollten die neuen Komponenten bei max. 700 Euro liegen. Highend ist nicht erforderlich, solide Mittelklasse reicht mir. Vor allem bei der Platte (im Moment eine stinknormale ATA-Platte mit 1TB) gibt es akut Handlungsbedarf, eventuell würde ich auch erst mal nur die aufrüsten und sehen, was es bringt. Bringt eine reine SSD in Verbindung mit meiner alten Platte als Datenplatte schon was, oder sollte es möglichst eine reine SSD-Lösung sein? Was taugen Hybridplatten?

Systemspec:

Prozessor Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 4,00 GB
Grafik AMD Radeon HD 5800 Series
Grafik (Spiele) 2815 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher
Mainboard Gigabyte P35-DS3

Für Eure zahlreichen Antworten jetzt schon vielen Dank!

Alex

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
onli (15 Kenner, 2791 EXP)
back
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 12 Minuten Offline
Beigetreten: 11.6.2009
Inhalte: 18

Welches Netzteil ist denn drin? Nach einigen Jahren sollte man das eigentlich auch mal wechseln.

SSD für das Betriebssystem und den Browser bringt schon eine ganze Menge, es muss nicht nur eine SSD sein. Von Hybridplatten halte ich nicht viel.

Mein Vorschlag:

pc-kombo shared list

CPU: Intel Core i5-6500 (EUR 197,00 @ Mindfactory)
Motherboard: Asrock H170 PRO4S (EUR 97,36 @ Amazon.de)
Memory: Elite Plus Series DDR4-2400 (8 GB) (EUR 42,90 @ Caseking)
SSD: Sandisk Ultra II 120 (128 GB) (EUR 55,89 @ Amazon.de)
Video Card: Radeon R9 380X (EUR 224,00 @ Mindfactory)
Power Supply: Super Flower Golden Green HX (450 W) (EUR 69,02 @ Amazon.de)
Total: €698.15

Wenn dein momentanes Netzteil ausreichend ist: Ich würde das gesparte Geld dann wohl in eine größere SSD stecken, um mehrere Spiele drauf installieren zu können. Hilft bei den Ladezeiten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Rogaa (15 Kenner, 3856 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 4 Tagen Offline
Beigetreten: 12.11.2009
Inhalte: 2

Hey onli, Deine Links gehen nicht immer direkt auf das Produkt (blödes Mindfactory?)

@AlexCartman:

Hybrid Platten finde ich auch nicht sonderlich gut. (Preis/Leistung wäre eine 256 SSD am besten)

Ich empfehle dir auf jeden Fall die Grafikkarte und das Mainboard vom gleichen Hersteller zu holen (Kompatibilität etc.).

Da hat zwar jeder seine eigene "Empfehlungs"-Marken, ich habe mit MSI aber sehr gute Erfahrungen gemacht (sind auch stromsparend).

Arbeitspeicher empfehle ich dir 16GB, nachdem Windows im Ruhezustand schon 2,5GB blockiert.

Grüsse

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29621 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Windows orientiert sich beim Standbyverbrauch an der verfügbaren RAM-Menge. Rechner mit nur 2 GByte RAM brauchen im Ruhezustand beispielsweise keine 2,5 Gigabyte razz (und als reines Office-System geht das sogar halbwegs durch). Ansonsten würde ich aber auch zu 16 GByte raten, so teuer ist RAM gerade nicht.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
COFzDeep (19 Megatalent, 15185 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 130

Außerdem mal generell zum Thema RAM: Nur benutzter RAM ist guter RAM. Alles was im RAM liegt, muss Windows nicht erst langsam von der Festplatte popeln. Wenn also Windows sich 2,5 GB vom RAM schnappt, dann nicht, um den Nutzer zu ärgern, sondern um ihm möglichst schnell das anzubieten, was er eventuell haben will. Intelligenterweise sollte eigentlich der RAM IMMER, zu jedem Zeitpunkt nahezu vollständig belegt sein, damit möglichst wenig auf die Festplatte zugegriffen werden muss. Wenn Windows intelligent wäre, wäre (sofern kein Spiel sich den RAM schnappt), Standardzeug wie dein bevorzugter Browser, dein eMail-Client, falls Du arbeitest auch Word/Excel/blabla STÄNDIG im RAM, damit es sofort da ist, wenn Du es brauchst. Ja, mit SSDs ist das etwas überflüssig geworden, aber trotzdem. Leerer RAM tut nichts, um dein System zu beschleunigen, und ist damit sinnloser RAM...

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
onli (15 Kenner, 2791 EXP)
back
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 12 Minuten Offline
Beigetreten: 11.6.2009
Inhalte: 18
Rogaa schrieb:

Hey onli, Deine Links gehen nicht immer direkt auf das Produkt (blödes Mindfactory?)

Nein, niemandes Schuld denke ich. Da hat sich einfach das Angebot geändert. Man würde aber immer noch eine R9 380X für den Preis kriegen – derzeit eher die hier.

Mainboards und Grafikkarten müssen nicht vom gleichen Hersteller stammen um zu passen. Ich habe ewig nicht mehr gelesen, dass es dadurch Probleme gab, dafür ist PCI-E viel zu genormt. Würds ja so stehen lassen, aber gerade bei MSI würde das den Preis arg hoch treiben wink

16GB Ram machen sicher langsam Sinn und ja, die Preise sind gut derzeit. Aber dafür übers Budget gehen würd ich nicht, und auch nicht woanders einsparen. Lieber jetzt 1x8GB kaufen und in ein paar Monaten nochmal.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Edelstoffl (14 Komm-Experte, 1927 EXP)
Man darf nie zu faul sein, es sich bequem zu machen...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 3 Stunden Offline
Beigetreten: 7.4.2013
Inhalte: 5
onli schrieb:

Welches Netzteil ist denn drin? Nach einigen Jahren sollte man das eigentlich auch mal wechseln.
SSD für das Betriebssystem und den Browser bringt schon eine ganze Menge, es muss nicht nur eine SSD sein. Von Hybridplatten halte ich nicht viel.
Mein Vorschlag:
pc-kombo shared list
CPU: Intel Core i5-6500 (EUR 197,00 @ Mindfactory)
Motherboard: Asrock H170 PRO4S (EUR 97,36 @ Amazon.de)
Memory: Elite Plus Series DDR4-2400 (8 GB) (EUR 42,90 @ Caseking)
SSD: Sandisk Ultra II 120 (128 GB) (EUR 55,89 @ Amazon.de)
Video Card: Radeon R9 380X (EUR 224,00 @ Mindfactory)
Power Supply: Super Flower Golden Green HX (450 W) (EUR 69,02 @ Amazon.de)
Total: €698.15
Wenn dein momentanes Netzteil ausreichend ist: Ich würde das gesparte Geld dann wohl in eine größere SSD stecken, um mehrere Spiele drauf installieren zu können. Hilft bei den Ladezeiten.

Jau,kompetentes System zu 'nem guten Preis! Ähnlich meinem, nur verwende ich Nvidia-Grafikkarten. Jeder wie er mag.

@ Alex

Aber grundsätzliche Frage. Suchst du einen Komplett-PC oder schraubst du selbst? Letzteres ist natürlich deutlich günstiger.

Und Vorsicht beim Prozi - manche Kühler nehmen sehr viel Platz ein. Könnte sein, dass dein altes Gehäuse nicht tief genug ist, wenn ich mir die Konfiguration so anschaue.

Eine SSD halte ich zumindest für das OS und die Programme mittlerweile für Pflicht. Daten sind dann eher auf einer klassischen HDD aufgehoben

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)