Frage&Vorschlag an GG-Command: Tests&Rangsystem

Foren-Suche
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hi. Ich habe eine Fragen und einen Vorschlag.
1) Warum werden Spiele nur in halbzahligen Schritten bewertet? Ich bin mir zwar darüber im Klaren, dass eine Differenzierung auf der 100er Skala schwer ist, aber sie hilft Spiele untereinander zu vergleichen. Die meisten interessanten Spiele bekommen Bewertungen zwischen 7 und 9.5. Das sind bei euch nur 6 Schritte zwischen unterdurchschnittlich und genial. Ist das genug um ähnliche Spiele zu unterscheiden? Vielleicht wäre etwas wie ein zusätzliches Awardsystem hilfreich?

2) Das Aufsteigen nach X News lädt (nachweislich) zum posten von Belanglosigkeiten und zerstückelten Micronews ein.
Für mich ist das der stärkste Kritikpunkt an GG allgemein.( Ansonsten find' ich es super! smilie)
Um die Qualität zu verbessern und auch die Motivation zum Schreiben hochwertiger News zu erhöhen habe ich einen Vorschlag. Angelehnt am HirschFaktor(http://de.wikipedia.org/wiki/H-Index) könnte man die Reputation(Rang) der Autoren an der Zahl der Votes festlegen. Beispiel: Im Moment braucht man 50 News für Stufe 12. Dies könnte man ändern zu: 500 EXP aus News UND durchschnittlich 10 Votes pro News(bzw. 1 VOte pro EXP um Topnews zu belohnen), also 500 Votes in der Summe für die News. So ein System hätte zwei Vorteile.
1. Mehr Motivation interessante News zu schreiben, bzw. weniger für Belangloses.
2. Mehr allgemeine größeres Bewusstsein für das Votingsystem, bzw. durch Feedback reguliertes Aufsteigen in höhere Rangstufen. (Es gibt ja auch schon einen Thread zu der Frage nach der geringen Anzahl von Votes bei News)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 44 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Dafür voten die Leute noch zu wenig. Und das eigene Aufsteigen hängt plötzlich nicht von den News sondern vom "Ansehen" ab, wer beliebt ist befürchte ich. Ich würde aber einige Grenzen hochsetzen um zu schnelles Leveln zu verhindern.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Floyd Ryan (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Dod schrieb:

Dafür voten die Leute noch zu wenig. Und das eigene Aufsteigen hängt plötzlich nicht von den News sondern vom "Ansehen" ab, wer beliebt ist befürchte ich. Ich würde aber einige Grenzen hochsetzen um zu schnelles Leveln zu verhindern.

Das verstehe ich nicht. Das Aufsteigen hängt dann vom "Ansehen" der News und nicht des Autors ab. Ich bewerte durch das Voten doch den Inhalt und nicht den Autor! Natürlich gibt es immer eine persönliche Komponente. Diese wäre wesentlich schwächer als z.B. die diskutierten negativ Votes.

Wenn jeder weiß, dass das System so funktioniert, wird auch jeder mehr voten. Genau das wäre ja der Anreiz. Es müssten ja auch nicht 1 Vote pro EXP sein. Höhere Grenzen führen dann nur zu noch mehr Anreizen irgendwas nur der EXP wegen zu schreiben.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Wochen 7 Stunden Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

da gibt es aber auch noch ein Problem, wenn man nicht registriert ist kann man nicht voten, also würde das Levelsystem von den 1000 registrierten Usern abhängen. Und natürlich gibt es ab und zu eher belanglose News, aber diese können ja auch wieder Offline gesetzt werden.

____________________________________

Floyd Ryan (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Es ging mit auch eher um Anreizsysteme. Dass nur registrierte User voten können sehe ich als Vorteil. Also ich habe keine Lust einfach zig News von anderen Seiten abzuschreiben, bekomme auf die Art aber viel mehr EXP als durch wenige durchrecherchierte News zu spezielleren Themen. Der GG Grundgedanke war doch, dass Spieler etwas zu ihren "Spezialgebieten" beitragen und nicht einfach Newscontent reproduzieren.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 47 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363

Ich bin mir eigentlich zimelich sicher, dass man auch wählen kann, wenn man hier nicht eingeloggt bzw. registriert ist?! :?

@Floyd

Das Problem ist, es wird immer Leute geben, die eben doch die persönliche Komponente sehen und dementsprechend wählen bzw. nicht wählen. Deshalb gibt es bspw. nicht die Möglichkeit, Negativbewertungen abzugeben.

Außerdem kommt noch etwas anderes hinzu: normale News kriegen weniger Stimmen als Top News, das ist derzeit leider so und wird sich auch nicht ändern, solange da bei den normalen News nicht mehr Zugriffe erfolgen. Und nicht jede gute News wird zur Top News, es gibt immer mal wieder gut geschriebene und interessante News, die es nicht auf die Hauptseite schaffen, von daher sind die Anzahl der abgegebenen Stimmen momentan leider wenig bis gar nicht repräsentativ über die Qualität des Autors.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209

Man kann auch als unregistrierter User voten. Infolge dessen hat die Anzahl der Votes keine Aussagekraft.
Allgemein zu den News: Es ist für uns so gut wie unmöglich, News zu verfassen, die nicht von anderen Seiten kommen. Wir haben keine Kontakte zur Spieleindustrie oder Insidern, so wie das die bekannten Seiten haben.

Wie mein Vorredner schon sagt, Top News bekommen deutlich mehr Votes als normale News. Wenn man Pech hat, ist eine normale News innerhalb weniger Stunden von der ersten Seite der News-Sektion verschwunden und sobald eine News erstmal auf die 2. Seite gerutscht ist, liest diese so gut wie keiner mehr. Das ist Fakt.

____________________________________

Google+

Floyd Ryan (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Also ich kann nicht voten wenn ich ausgeloggt bin.

Ich sehe eure Argumente natürlich auch ein. Es gibt immer eine persönliche Komponente, klar, aber die ist bei voteabhängigem Aufsteigen weniger ausnutzbar als bei Negativvotes. Und gegenüber Profilen empfinde ich auch generell weniger Antipathien.
Es ist auch Fakt, dass TopNews einen Vorteil haben und normale News unter Umständen schnell verschwinden. Aber darin sehe ich eben auch das Hauptproblem: Ich finde es werden nämlich zu viele News geschrieben, weswegen News auch schnell auf Seite Zwei verschwinden. Ich für meinen Teil werde z.B. niemals 50 News geschrieben haben, weil ich keine Lust habe Gamestar etc. zu rezitieren und andererseits zuwenig Entwicklerforen etc. lese um eigene News zu schreiben. Versteht mich nicht falsch! Es ist nicht verwerfliches daran Gamestar zu rezitieren, ich wünschte mir nur mehr individuellen Content. Mein Vorschlag zielte darauf ab diesen mehr zu belohnen/würdigen.

GG hat momentan ~1500 registrierte User und die blaue Newsspalte quillt jetzt schon häufig über. Stellt euch mal vor 30% der 4players Community melden sich hier an fangen an News zu rezitieren, 2000 16jährige WOWler...
Es muss ja nicht unbedingt so funktionieren wie ich es vorgeschlagen habe, aber irgendwas sollte meiner Meinung nach geändert werden um den Spamanreiz zu unterbinden.

Keine Ahnung, vielleicht bin ich auch der einzige den der Status Quo stört. Und vielleicht soll GG auch hauptsächlich eine (Massiv-)Newsseite sein.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Wochen 7 Stunden Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

wir hatten einmal auf einer anderen Seite ein Headline Prinzip: da linkt man direkt auf eine andere Seite ohne etwas dazu zu schreiben. Natürlich ist sowas nicht für große oder mittlere News, aber Sachen mit wenig Text (wie zB. http://www.gamersglobal.de/news/10975) könnte man da unterbringen. Diese könnte man dann extra als RSS Feed anbieten und vielleicht als Pop-Up Menü in der Hauptleiste platzieren. Nachteil wäre halt, dass man noch direkter auf andere Seiten linkt.

____________________________________

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben
ChrisL (30 Pro-Gamer, 137346 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4193

Eine sehr interessante Diskussion.

Ich sehe es generell ganz ähnlich wie Floyd Ryan. Richtig gute, umfangreiche News (von denen es viele gibt) verschwinden zu schnell auf Seite 2, da andere, teilweise hingeschluderte News diese verdrängen. Aber damit muss man bei so vielen Schreibern wahrscheinlich rechnen.
Das Ganze über ein (anderes) Votingssystem hinzukriegen, halte ich auch für sehr schwierig. Die Möglichkeit, das Voting zu beeinflussen, wird wahrscheinlich immer vorhanden sein.

Vielleicht wäre eine Möglichkeit, die Meldungen *ganz grob* zu unterteilen und dies auf der Startseite auch so darzustellen (+ eigenem RSS-Feed). Dass man also - nur mal als Beispiel - mehrere News-Kategorien anbietet wie "Spiele", "Hardware", "Vermischtes".

Ziel müsste dabei sein, beim Wechsel einer Kategorie nicht die ganze Website neu zu laden, sondern nur den News-Bereich. Möglich wäre das vielleicht mit jQuery-Tabs: http://stilbuero.de/jquery/tabs/ (wieder nur ein Beispiel zur Verdeutlichung).

Nachteil ist natürlich, dass nicht jede News sofort zu sehen wäre. Wer sich aber wirklich für den Bereich "Hardware" interessiert, der klickt eventuell auch den Tab an.
Auch könnte der Platz ein Problem werden, da dieser auf der rechten Seite sehr begrenzt ist.
Schwierig könnte es auch werden, wenn eine News in mehrere Kategorien passen würde. In so einem Fall müsste man sich die Einordnung genau überlegen - was im besten Fall der Qualität der Seite zugute kommt.

Vorteil bei verschiedenen News-Kategorien wäre meiner Meinung nach, dass die jeweiligen Nachrichten in ihren entsprechenden Kategorien - im Gegensatz zum jetzigen System - nicht ganz so schnell verschwinden würden. Hinzu käme, dass die News nicht mehr so durcheinander wären, was mir persönlich zusagen würde.

Die Anzeige der Top-News würde ich übrigens so lassen, wie sie derzeit ist (also keine Kategorien). Eben auch, weil dort nur ausgewählte Texte landen.

PS: Ach so, wenn ich nicht angemeldet bin, kann ich ebenfalls voten.

Gruß

Chris

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 2 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209

Nicht jeder ist ein guter News-Schreiber, aber das sollte nicht dazu führen, dass man News von guten Schreibern bevorzugen sollte. Umfangreiche News sollten dann vielleicht eher als User-Artikel veröffentlicht werden. Neue News-Sektionen wären da auch eine Möglichkeit.

@ChrisL: Im Moment haben wir noch vergleichsweise wenige Leute hier, die regelmäßig News schreiben. Das dürften unter 20 sein. Lass die Seite erstmal etabliert sein und 3x so viele Mitglieder haben, dann verschwinden die News von der 1. Seite schneller, als du A sagen kannst.

____________________________________

Google+

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben
ChrisL (30 Pro-Gamer, 137346 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 10 Minuten Offline
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4193

@Stefan1904: Gebe dir Recht, bevorzugt sollte niemand werden. Und auch wenn einigermaßen passende Formulierungen und ein angenehmer Schreibstil gern gesehen sind, kommt es letztendlich auf den Inhalt einer News an.

Je mehr Leute hier (regelmäßig) schreiben, desto schneller werden die Texte im Archiv verschwinden. Auch da stimme ich dir also absolut zu. Und genau dafür - so dachte ich mir spontan - könnten verschiedene News-Sektionen auch da sein: Um die News etwas zu verteilen und deren Verschwinden auf Seite 2 ein klein wenig zu verzögern.

Gruß

Chris

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 44 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
ChrisL schrieb:

@Stefan1904: Gebe dir Recht, bevorzugt sollte niemand werden. Und auch wenn einigermaßen passende Formulierungen und ein angenehmer Schreibstil gern gesehen sind, kommt es letztendlich auf den Inhalt einer News an.

Je mehr Leute hier (regelmäßig) schreiben, desto schneller werden die Texte im Archiv verschwinden. Auch da stimme ich dir also absolut zu. Und genau dafür - so dachte ich mir spontan - könnten verschiedene News-Sektionen auch da sein: Um die News etwas zu verteilen und deren Verschwinden auf Seite 2 ein klein wenig zu verzögern.

Gruß

Chris

Dann hätten Hardwarenews aber wieder mehr Chancen, Punkte abzusahnen, da diese momentan eher gemächlich im Nirvana verschwinden würden wink ..

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht
Jörg Langer (Chefredakteur, 324125 EXP)
spielt Strategic Command & Final Fantasy.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 31 Minuten 38 Sekunden Offline
Beigetreten: 11.3.2009
Inhalte: 2922

Das Quantitative ist sicher wichtig, aber ohne Qualität wird die News doch gar nicht erst veröffentlicht. Wir haben anfangs den Fehler gemacht, auch aus chaotischen News-Fragmenten noch eine veröffentlichbare News zu stricken -- dann klappt das Prinzip natürlich nicht; auf diese Weise haben einige Leute Level 7 erreicht, die einfach keinen geraden Satz hinbekommen.

Aber wir haben da mittlerweile eine andere Herangehensweise, und fordern viel nach, während die News noch unveröffentlicht ist. Und es wird längst nicht jede News veröffentlicht, die geschrieben wird. Leute, die einfach nur Copy-Pasten-wollen, merken also schnell, dass das nicht klappt bei uns, und verlieren das Interesse.

Klar, sobald jemand selber freischalten darf, kann er natürlich "Massen-News" machen. Nur wird er dann selten mal eine Top-News schaffen, was vielleicht nicht so wahnsinnig motivierend ist, auf Dauer dabei zu bleiben. Und in den höhere Stufen muss er auch Artikel veröffentlichen. Das ist eine Hürde, die er dann nicht nehmen wird.

Andererseits hatten wir auch schon schlecht geschriebene News, die es direkt zur Top-News geschafft haben (komplett umgeschrieben). Aber das THEMA war halt gut oder die News brandneu. Nur: Jetzt bekommt so eine Top-News viele Votes, für die der User im Prinzip nicht viel kann. Damit würde er auch durch ein Votes-integrierendes System sich "hindurchmogeln". Im Zweifel finde ich es aber besser, eine schlechte News zu einem spannenden Thema im System zu haben, als wenn ich sie gar nicht habe (und wir nicht selbst drauf kommen).

Insoweit sehe ich vorerst keinen Handlungsbedarf. Aber das heißt nicht, dass wir unser System perfekt finden und daran nichts ändern werden. JDas Aufstiegssystem irgendwie mit den Votes zu koppeln, gefällt mir prinzipiell gut. Das "wie" bei "irgendwie" ist halt die Frage, denn wie gerade geschrieben: Auch Votes allein müssen nicht heißen, dass der User sie wirklich verdient hat...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben
Carsten (18 Doppel-Voter, 12131 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 29 Minuten 9 Sekunden Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Wie wäre es, wenn man in den Rangstufen, die eine gewisse Anzahl an veröffentlichten News erfordern, eine alternative Möglichkeit schafft, den nächsthöheren Rang zu erreichen. Zum Beispiel könnte man bei Rang 12 das System so erweitern:

50 News ODER 30 News und 300 Votes (würde bedeuten 10 Votes/News, was, meiner Erfahrung nach, nur bei guten News mal vorkommt, dass soviele Votes abgegeben werden. Und auch bei guten News, die nicht Top News sind.)

So hätte man die Votes ins System eingbaut ohne die jetztigen Erforderlichkeiten komplett zu entfernen und regt manchen User vielleicht dazu an, weniger News, die dafür eventuell qualitativ hochwertiger sind, zu posten.

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 4 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Das ist eine Frage des "Balancings", wie man neudeutsch so schön dazu sagt. wink

Momentan hat GamersGlobal 1500 registrierte User, ungrade. Ein gewisser Bekanntheitsgrad ist vorhanden, aber es gibt immer noch Ausbaupotential bei den User- und Zugriffszahlen.

Jetzt sind Votingzahlen aber im starken Maße abhängig von den Userzahlen. Wir gehen davon aus, daß die noch anwachsen werden. Wenn wir jetzt eine Quote festlegen, die für heutige Größenverhältnisse gut ist, kann das im nächsten Jahr schon wieder zu wenig sein. Nachträglich die Anforderungen hochschrauben ist immer so eine Sache. Was in zwei, drei Jahren ist, kann man dagegen schwer vorhersagen, also kann man auch nicht vorausschauend irgendwelche Werte festlegen.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11024 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist online Online
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71
Jörg Langer schrieb:

Andererseits hatten wir auch schon schlecht geschriebene News, die es direkt zur Top-News geschafft haben (komplett umgeschrieben). Aber das THEMA war halt gut oder die News brandneu. Nur: Jetzt bekommt so eine Top-News viele Votes, für die der User im Prinzip nicht viel kann. Damit würde er auch durch ein Votes-integrierendes System sich "hindurchmogeln". Im Zweifel finde ich es aber besser, eine schlechte News zu einem spannenden Thema im System zu haben, als wenn ich sie gar nicht habe (und wir nicht selbst drauf kommen).

Kann in so krassen Fällen nicht einfach den Autor der News umstellen, dass dann auch wirklich der die Punkte bekommt, der sie verdient?

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Wochen 7 Stunden Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

wäre es denn vielleicht nicht auch möglich, Belohnungen für Punkte zu bekommen? Vielleicht alle 10 ein XP oder so. Natürlich würde da dann auch einmal die Inflation greifen, aber XP alleine geben ja keinen Level-Up (zumindest bei den "großen" Stufen)

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29503 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 44 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
Vin schrieb:

wäre es denn vielleicht nicht auch möglich, Belohnungen für Punkte zu bekommen? Vielleicht alle 10 ein XP oder so. Natürlich würde da dann auch einmal die Inflation greifen, aber XP alleine geben ja keinen Level-Up (zumindest bei den "großen" Stufen)

Naja, du bis jetzt im Punkteranking schon Platz 22 . Meinst du wirklich, es gibt hier zu wenig EXP? wink

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Wochen 7 Stunden Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

ich meinte das jetzt auch nicht auf mich bezogen, ich hab eh zu viele.
XP war jetzt nur so meine erste Idee, da das ganze hier ja darauf basiert. Was vielleicht auch schön wäre: ein Zähler neben dem Profil im Forum/Kommentaren/News wo man sieht wieviele "+" derjenige schon hat. Natürlich sieht man so was auch durch die Medaillen aber das würde es halt noch konkretisieren.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
ganga (Community-Moderator, 15581 EXP)
Holt mit The Order 1886 mal was vom PoS nach
User ist online Online
Beigetreten: 2.9.2009
Inhalte: 127
Crizzo schrieb:
Jörg Langer schrieb:

Andererseits hatten wir auch schon schlecht geschriebene News, die es direkt zur Top-News geschafft haben (komplett umgeschrieben). Aber das THEMA war halt gut oder die News brandneu. Nur: Jetzt bekommt so eine Top-News viele Votes, für die der User im Prinzip nicht viel kann. Damit würde er auch durch ein Votes-integrierendes System sich "hindurchmogeln". Im Zweifel finde ich es aber besser, eine schlechte News zu einem spannenden Thema im System zu haben, als wenn ich sie gar nicht habe (und wir nicht selbst drauf kommen).

Kann in so krassen Fällen nicht einfach den Autor der News umstellen, dass dann auch wirklich der die Punkte bekommt, der sie verdient?

Finde ich auch, manchmal findet man wirklich News, in denen von der Originalnews außer der Story an sich kaum noch was vorhanden ist.

Ich finde es gefährlich das Rangsystem stärker auf den Votes basieren zu lassen. Wenn man sich die Votes so anguckt vergeben die meisten User - in meinen Augen leider - viele Punkt für News über Spiele die sie interessieren. Da ist die Schreibe, der Aufbau und die Recherchearbeit häufig unwichtig, wer einen neuen Trailer zu Call of Duty oder Alan Wake auftreiben kann, hat seine 10+ Votings meistens sicher. Andere User recherchieren aufwendig über irgendein Thema, übersetzen Interviews suchen Zusatzinfos über eine iPhone Application und kriegen dafür am Ende 2 Votes.
Ich befürchte, dass man durch die Umstellung es fast noch fördern würde von anderen Newsseiten abzuschreiben, selbst wenn die Intention in eine andere Richtung geht.

Man muss auch im Hinterkopf haben, dass halt jeder User voten können, auch Besucher, und da können die Absichten noch so anspruchsvoll sein, viele interessiert das gar nicht. Lest euch mal bei amazon die Reviews zu so Titeln wie "Landwirtschaftssimulator" durch, die kriegen da Traumnoten, weil viele User gar keine Rezension schreiben sondern 5 Punkte dafür vergeben, dass amazon schnell geliefert hat.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 24 Wochen 23 Stunden Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64
ganga schrieb:

Andere User recherchieren aufwendig über irgendein Thema, übersetzen Interviews suchen Zusatzinfos über eine iPhone Application und kriegen dafür am Ende 2 Votes.

Willkommen im Geschäft. Wir hatten den Chef vom Nachrichtenressort bei Stern Online letztens an der Uni zu Gast er meinte, die Magazine, gleich ob Print oder Internet, verlieren genau deshalb an Niveau. Die Leute klicken eher auf Angelinas neue Oben-Ohne Fotostrecke und generieren damit zwanzig oder hundert Klicks anstatt den wochenlang recherchierten Bericht über Wahlbetrug in Kenia und Verstümmelung von Mädchen im Kongo zu lesen.

Und wofür bewilligt der Chef dann noch Reisekosten und so weiter? Richtig. Nicht mehr für aufwändige Recherchen im Kongo.

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)