Empfehlungen für eure Gehörgänge

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Dennis Hillor (22 AAA-Gamer, 32413 EXP)
Pa-pa-pa-pa-Pixelburg.
User ist online Online
Beigetreten: 16.5.2013
Inhalte: 702

Guten Tag liebes Forum!

Wie wir alle wissen, gibt es viel Musik da draußen und viel davon kennen wir mit Sicherheit noch nicht. Deshalb will ich diesen Thread nutzen, damit jeder vorstellen kann, was er/sie für hörenswert hält. Dabei sind Genre, "Größe" des Künstlers oder andere Faktoren unerheblich, solange sie innerhalb der Regularien des Forums bleiben (Rechtsrock beispielsweise darf ruhig draußen bleiben).

Ich mache gleich mal den Anfang mit zwei tollen Scheiben:

Égo - Baloo

Tolles Deutschrap-Album von einem guten Freund.
Kommt ganz ohne die typischen "Ich war mit deiner Mama im Bett"-Lines aus, dafür mit schönen und smarten Themen.
Wer lust hat, kann sich's auf beispielsweise Spotify anhören oder direkt die CD holen. Gibt's für einen schmalen Taler smilie
Interessant ist hier, dass Herr Égo die komplette Platte selbst produziert hat, alle Beats und Texte stammen direkt aus seiner Feder. Sehr empfehlenswert!
Zur Homepage

The Flaming Fridges - Robophobia

The Flaming Fridges dürften dem einen oder anderen User hier bereits bekannt sein, sind sie doch das Projekt unseren geliebten Admiral Anger.
Ich hatte das Glück, die Scheibe bei einem Gewinnspiel zu erhalten und bin wirklich begeistert was die vier Jungs da geschustert haben. Anzuhören beispielsweise auf Soundcloud bewegen sich die Jungs im klassischen Rock-Bereich, der vielen unter uns zusagen dürfte. Unbedingt empfehlenswert für Freunde gitarrenlastiger Musik!
Zur Homepage

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Gute Idee für einen Thread, nur scheint es bislang nicht wirklich abgehoben zu haben wink

Wegen iPod und mp3-isierung höre ich dieser Tage (leider) selten komplette Scheiben durch. Ich denke Kavinsky, dessen Outrun ich des öfteren durchlaufen hab lassen, braucht wohl keine Einleitung mehr. Im vage elektronischen Bereich find ich die Dänin ganz ansprechend. Chillie Barnes sorgt auch immer für gute Stimmung. In den letzten Jahren fand ich auch immer öfter gefallen an französischen Bands, zum Beispiel ZAZ (On Ira) oder Exonvaldez (L'Aerotrain).

Mehr eventuell später, dann schau ich mal meine Rock-Scheiben durch smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15781 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Samsas Traum - Poesie: Friedrichs Geschichte

Ich hatte bisher weder mit Samsas Traum noch mit Alexander Kaschte groß was zu tun, allerdings hat mir meine Freundin das neue (Konzept)Album mal empfohlen, da ich die Thematik recht interessant fand.

Ich kopiere die Zusammenfassung mal plump von Amazon: "Erzählt wird die Geschichte Friedrichs, die Geschichte eines in der Zeit des Nationalsozialismus aufwachsenden Jungen, dessen große Leidenschaft das Schreiben von Gedichten ist. Von seinem Umfeld als verhaltensgestört, von den Ärzten als schizophren eingestuft, ereilt ihn das Schicksal unzähliger anderer behinderter und psychisch kranker Menschen - sein Leben wird im Namen der Euthanasie in der NS-Tötungsanstalt Hadamar auf schrecklichste Weise beendet."

Schwieriges Thema, das entsprechend beklemmend verarbeitet wurde, auch wenn die manchmal lässig dahingroovende Musik stark im Kontrast zum Inhalt steht. Ob sich Kaschte nun lyrisch auf neues Gebiet wagt oder seinen üblichen Stiefel runterspult, kann ich allerdings nicht beurteilen. Manche mögen das Endergebnis vielleicht als etwas plump bezeichnen, aber so oder so wird das Thema damit wieder ein wenig in die Öffentlichkeit gezerrt.

Die Euthanasie im dritten Reich wird heute immer noch zu weiten Teilen totgeschwiegen und viele verantwortliche "Ärzte" wie z.B. aus Hadamar durften nach dem Ende des Krieges noch lange in hohen Positionen weiterarbeiten. Gibt zu der ganzen Sache auch eine recht interessante Doku (Video ruckelt etwas, aber in der Mediathek ist es nicht mehr verfügbar). Sicher kein Gute-Laune-Album, aber auch sowas kann man mal in die Playlist packen wink.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
jguillemont (21 Motivator, 26466 EXP)
Tatkräfte Hinweise melden Sie uns bitte via Status
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 45 Minuten Offline
Beigetreten: 9.11.2011
Inhalte: 24

Wollte spontan Begeisterung äußern für diesen Vorschlag, etwas für die Gehörgänge zu lesen. Dann wurde mir klar, dass wollen nicht alle Probleme mit den Ohren haben. lol
Seit letzter Woche plagt mich ein Nicht funktionaler Hörsturz ... frown

____________________________________

--- bitte weiterlesen ---

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 52 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
jguillemont schrieb:

Seit letzter Woche plagt mich ein Nicht funktionaler Hörsturz ...

Mein Mitgefühl.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)