PS3 und die Sache mit dem WLAN

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (14 Komm-Experte, 2657 EXP)
y'=14y-5e^(-2x)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015

Hallo Leute,

bevor ich mich im Internet tot suche, frage ich lieber gleich Leute, die vielleicht sogar schon ähnliche Probleme gemacht haben.

Und zwar geht es um meine Playstation 3. Ich habe mir vor ein paar Wochen mit der FritzBox 7490 einen neuen Router gekauft, nachdem die alte FritzBox 7112 langsam den Geist aufgab, die startete sich teilweise mehrmals am Tag komplett neu und riss das ganze Netzwerk und Telefon mit.

Soweit habe ich das ganze Netzwerk auch wieder neu eingerichtet (feste IP Adressen und all drum und dran) und eben auch die einzelnen Geräte wieder eingerichtet, sobald sie in Betrieb gehen. Jetzt am Wochenende kam erst meine Playstation 3 dran, weil ich die zuvor halt nicht mehr benutzt hatte. Bisher lief die Playstation 3 immer über WLAN, mit der 7112 gab es auch nie Probleme in Sachen Geschwindigkeiten. Aber mit der 7490 bekomme ich vielleicht gerade einmal 1 MBit hin, wenn überhaupt soviel. Das Internet ist daher überhaupt nicht mehr benutzbar auf dieser Kiste mit dieser Methode.

Hatte jetzt am Wochenende durchaus auch PSN Probleme nicht ausgeschlossen, weil auf verschiedenen Seiten davon berichtet wurde, auch weil mir die PS3 tatsächlich abstürzte als ich den Shop betreten wollte. Daher habe ich da einfach mal die Geduld bewahrt. Und mir das entsprechende OS-Update für das PS3 Betriebssystem erstmals überhaupt manuell aus dem Internet ziehen müssen, weil der Download vorher absolut unmöglich war.
Aber heute ist das Problem einfach nicht besser geworden und habe die PS3 daher mal kurzerhand per LAN-Kabel an mein Netgear WNC4004 angeschlossen, was eben Kabelnetzwerkgeräte ins WLAN bringt. An diesem hängt auch meine PS2, X-Box und X-Box 360. Da hatte ich dann im ersten Verbindungstest auch sofort die volle Internetgeschwindigkeit.
Das Problem liegt also eindeutig am WLAN. Ich frage mich aber warum.

Jedes andere WLAN Gerät in meinem Zimmer, wie mein Laptop, der angesprochene LAN->WLAN Repeater, mein Smartphone und auch mein Kindle hat überhaupt keine Probleme mit der Verbindung. Aber meine PS3 streikt jetzt plötzlich.

Vermute mal, dass es da vielleicht eine Inkompatibilität mit der 7490er FritzBox gibt(?). Weil zuvor bei dem alten Billigding namens 7112 lief ja alles so wie es sollte. Die Frage die sich mir stellt, hat irgendjemand Erfahrungswerte um irgendwelche Tipps zu geben, um dieses Problem zu beheben?

Könnte die natürlich am Netgear belassen, aber eigentlich habe ich das Ding ja wirklich nur für Geräte ohne WLAN Möglichkeit.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelle Let's Plays: Muramasa: The Demon Blade, A Farewell to Dragons, Starbase 11, The Suffering & Deepstar's X-Mas Lemmings
Letztes abgeschlossene Let's Play: Dragon Ball: Origins

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32627 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 28 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 138

Selber Router, selbes Problem. Hatte ich zumindest, allerdings auch schon mit meinem alten Linksys-Router. Nutze die PS3 zu selten, als das mir da noch etwas auffält. Sorry, nicht wirklich die Antwort die du gebraucht hast, aber ich denke es liegt an der PS3, habe die Superslim-Variante.

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Nun ist eine Inkompatibilität nicht unmöglich, aber ich würde sie nicht an den Anfang der Ursachenliste stellen.

Die beiden Fritzboxen unterscheiden sich ja doch in etlichen Details, eine ist die Ausführung und Anordnung der Antennen. Daher würde ich mir zunächst in den Konfigurationseinstellungen anschauen, wie sich die PS3 mit der Fitzbox verbindet, welches Protokoll ausgehandelt wird, wie stark das Signal ist. Unter Umständen liegt es an einer schlechteren Antennenposition und eine Drehung/Verschiebung der Box und/oder Konsole hilft hier bereits.

Läßt sich keine Ursache erkennen, so ist es auch eine Frage, wie groß der detektivische Ehrgeiz ist, das Rätsel zu lösen - eine "Umgehung" des Problems mit der Bridge (nicht Repeater) ist ja vorhanden.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (14 Komm-Experte, 2657 EXP)
y'=14y-5e^(-2x)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 26 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015

Es ist tatsächlich ein Repeater und keine schlichte WLAN-Brücke, denn es dient auch als WLAN-Extender, d.h. auch andere WLAN Geräte nutzen diese automatisch als Zugriffspunkt, sollte dieser näher und besser sein als der Router smilie.

Als weitere Problemlösung bietet sich darüber hinaus auch schlicht ein WLAN-Receiver an, den man einfach in den LAN-Anschluss dransteckt. Der ist aber eigentlich tatsächlich für die ganz alten Revisionen ohne WLAN gedacht, funktioniert aber komischerweise.

Wo genau das Problem ist, habe ich aber noch immer nicht heraus gefunden. Zwar ist die PS3 das einzige Netzwerkgerät hier, was sich noch auf den alten 802.11g Standard versteift, der wurde auch in neueren Revisionen nicht überarbeitet, aber damit hänge ich das tatsächlich weniger zusammen. An einem Konflikt mit dem Repeater, wegen gleicher öffentlicher Zugriffs-IP und identischer übermittelter SSID scheint das auch nicht zu liegen, selbst wenn ich die WLAN Funktionalität davon abschalte, womit er wirklich nur noch als Brücke dient, ändert das nichts.

Das ganze Phänomen ist aber auch noch mysteriöser geworden. Als ich bei der PS3 nämlich mal manuell in den Energiespar-/Ruhemodus geschaltet habe, scheint er offenbar auch in Sachen WLAN was zu machen. Denn während er selbst in einer Wach-Phase über mehrere Stunden nichts wirklich hinbekommt und Downloads wegen mangelnder Geschwindigkeit abbricht, scheint er im Ruhemodus Sachen ziemlich schnell runterzuladen. Nach 30 Minuten hatte er zumindest diverse Downloads abgeschlossen...
Ehrlich gesagt, bin ich damit auch schon etwas überfragt. Wieso das ausgerechnet im Pausenmodus funktioniert, womit eigentlich ja einfach alle Aktivitäten pausiert werden um sie später nahtlos nach Neuanschaltung der Konsole fortzuführen, aber nicht wenn die Konsole aktiv sein soll.
Das ist schon ein Mysterium... bei sowas wünschte ich mir ja tatsächlich auch eine dieser Custom-Firmwares die auch ausführlichere Netzwerkstatistiken und Einstellungen liefern. Aber die könnte ich wegen der Super-Slim eh nicht aufspielen wink.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelle Let's Plays: Muramasa: The Demon Blade, A Farewell to Dragons, Starbase 11, The Suffering & Deepstar's X-Mas Lemmings
Letztes abgeschlossene Let's Play: Dragon Ball: Origins

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Experimentell könntest Du das Netgear-"Wunderpferd" mal anstelle des Fritzbox-APs einsetzen. Aösp das Netgear zur Fritzbox stellen, per Kabel oder 5 GHz-Band mit der Fritzbox verbinden und eine Verbindung über 2,4 GHz zur PS3 etablieren. Und dann schauen, wie sich die Datenrate so verhält.

Bei Repeatern bekomme ich immer ein Ziehen in der Magengegend, denn mit Ausnahme der explizt dafür ausgelegten Geräte öeiten diese jeweils im gleichen Band weiter, was die Datenrate wenigstens halbiert - bei den maximal 54 MBit/s bei den g-Geräten ist das erheblich. Und da man in den seltensten Fällen das einzige WLAN in der Gegend ist und Mischbetrieb b/g/n auch einiges an gegenseitiger "Rücksichtnahme" erfordert. Und leider gilt auch: manche WLAN-Paarungen (verschiedene Chipsätze) mögen sich einfach nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)