Das freischalten von eigenen News

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Hallo zusammen,

ich hab grade eine News gelesen der man förmlich angesehen hat wie unfertig sie ist. Die News wurde geschrieben und (vom selben User) freigeschaltet. Macht es Sinn das so zu handhaben?
Ich meine, ich bin Level 7 und kann meine eigenen News online schalten, aber die von anderen nicht bearbeiten. Ist nicht das online schalten quasi der finale Schritt bei einer News? So wie es im Moment ist, werden unfertige und fehlerhafte News einfach online geschaltet und im Nachhinein noch bearbeitet. Das ist doch nicht Sinn der Sache, oder?

Es sollten die Rechte umgekert werden. Erst kann man die in Bearbeitung befindlichen News sehen und mit an ihnen arbeiten und mit einem späteren Level kann man dann News online Schalten, aber nie die eigenen (damit nochmal jemand drüber liest). Oder nicht?

Im Moment ist es ja so:
eigene News schreiben -> eigene News online schalten -> anderen beim schrieben helfen und andere News online schalten
Meiner Meinung nach sollte es so sein:
eigene News schreiben -> anderen beim schreiben helfen -> News online schalten dürfen (die von anderen)

Gruß Boeni

PS.: Ich hoffe das Thema gibts noch nicht. Hab nicht das Forum durchsucht.

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Wochen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209

Das ganze System basiert ja darauf, dass mit steigender Erfahrung auch mehr Rechte hinzukommen. Man mag darüber streiten, ob die 5 News Grenze, ab der man seine News selber freischalten kann, zu niedrig angesetzt ist. Das Bearbeiten fremder News soll möglichst nur dazu dienen, Anfängern zu helfen oder mal grobe Fehler auszubessern.

____________________________________

Google+

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Ich meine das man seine eigenen News nie selbst freischalten kann. Das provoziert doch Fehler. Wenn man immer nen zweiten brauch, dann ist immer noch einer da der drüber liest.

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 14 Wochen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

Das ist ja eigentlich Sinn der Sache, dass man eben dazu lernt, nach einigen News sollte man Wissen ob die News so gut ist. Dass es ab und zu Leute gibt die das vielleicht erst etwas später lernen ist natürlich und wurde auch schon einmal besprochen, da sollte man die Schreiber einfach einmal anschreiben
wenn jede News erst von einem anderen gecheckt werden muss verzögert sich das freischalten halt nochmal etwas, was gerade bei aktuellen Meldungen schlecht ist.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
raumich (16 Übertalent, 4673 EXP)
freut sich jeden Feierabend auf seine kleine Tochter
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 13.7.2009
Inhalte: 31
Boeni schrieb:

Hallo zusammen,

ich hab grade eine News gelesen der man förmlich angesehen hat wie unfertig sie ist. Die News wurde geschrieben und (vom selben User) freigeschaltet. Macht es Sinn das so zu handhaben?

Ja, denn ab einem gewissen Level sollte man eine gewisse Selbstständigkeit erwarten können. Wenn mein Chef auf der Arbeit jede Handlung von mir absegnen müsste, dann könnte er die Arbeit auch gleich selber machen. Hier ist das nicht anders. Man kann sich zwar darüber streiten ab wann ein User sich selbst "freischiessen" darf aber auch hier wird es User geben, die selbst in einem höheren Level nicht die Perfektion erreichen, die Du vielleicht an sie stellst.

Es ist nicht schlimm wenn eine News nach dem freischalten noch überarbeitet wird (es wird immer einen geben der meint, es besser machen zu können). Man sollte aber selbst versuchen es möglichst perfekt hinzubekommen und aus den Korrekturen von anderen lernen.

Es macht aber keinen Sinn, eine News zurückzuhalten, nur weil gerade ein anderer keine Zeit oder Lust hat, sich (D)einer News anzunehmen.

Boeni schrieb:

Ich meine, ich bin Level 7 und kann meine eigenen News online schalten, aber die von anderen nicht bearbeiten. Ist nicht das online schalten quasi der finale Schritt bei einer News?

Ich sehe da schon einen Unterschied. Auf der einen Seite werden unfertige News frei geschaltet, auf der anderen Seite werden eigentlich fertige News, eventuell verschlimmbessert. So macht es schon Sinn, das man zuerst nur die eigenen Sachen online stellen kann, bevor man sich an anderen vergeht.

____________________________________

Multi-Konsolero:
Apple iPhone, Microsoft XBox360
Nintendo DS & Wii, Sony PS2 & PS3
... und ich zock auch auff'm PC smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Ja klar, Selbstständigkeit ist schon was feines. Aber in einer Redaktion wird auch gegengelesen und korrigiert. Ich meine, da wird auch nix einfach ins Heft gedruckt. mr.green

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
raumich (16 Übertalent, 4673 EXP)
freut sich jeden Feierabend auf seine kleine Tochter
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 13.7.2009
Inhalte: 31

Deswegen sind Heftmagazine ja vom aussterben bedroht. Weil die einen Monat lang Zeit haben alles gegenzulesen und das Heft beim erscheinen einfach nicht mehr aktuell ist. smilie

Du darfst nicht vergessen: Hier wird niemand bezahlt (so denke ich). Das heißt jeder geht die meiste Zeit, seinem eigentlichen Job nach. News und jeden Artikel gegenzulesen würde zuviel Zeit und Arbeit kosten. Zeit und Arbeit, die man vielleicht für Spieletest oder eigene Artikel braucht.

Dazu kommt:
Ich schreibe meine News entweder wenn ich frei habe, oder aber spät Nachts (weil ich da am wenigstens von anderen Dingen abgelenkt bin). Warum soll eine News, die Nachts um 2 Uhr geschrieben wurde, auf eine Freischaltung am nächsten Tag um 16 Uhr warten? In den vergangenen 14 Stunden könnte sie schon für zig Leute interessant gewesen sein.

Und bei einem der letzten Veteranen-Podcasts fand doch Heinrich Lehnhardt tatsächlich einen sachlichen Fehler (5 1/2 Zoll Diskette) in einer 20 Jahre alten Powerplay. Also auch das vorherige redaktionelle prüfen ist kein Garant dafür, das im Nachhinein etwas noch verbessert werden müsste, bzw. falsch veröffentlicht wird).

____________________________________

Multi-Konsolero:
Apple iPhone, Microsoft XBox360
Nintendo DS & Wii, Sony PS2 & PS3
... und ich zock auch auff'm PC smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Ich denke aber nicht das GG diesen niedrigen anspruch an sich selbst hat. Es ist ja verständlich das alles schnell gehn muss im Internet, aber Fehler die man bei einem zweiten durchlesen schon finden kann (zB "das ist Skandal" oder ähnlich offensichtliches) sollten nicht vorkommen.
Es gibt ja auch negative EXP wenn man eine News verschlimmbessert. Von daher sollte es kein Problem sein wenn man eine eigene News nicht selbst freischalten kann. Meist sind soviele User online, da dauert es keine 10 Minuten bis einer drüber gelesen hat und die News online schaltet.
Wenn alle nur "schnell, schnell und husch, husch" machen, dann wird GG auch nich besser als jedes andere Medium zur Zeit. Wer will schon gerne News lesen in denen Sätze keinen sinn ergeben oder die in einem schlechten Deutsch geschrieben sind?

Und so ewig dauert das Gegenlesen auch nicht.. Ich mein man liest ja auch die News von anderen und da fallen einem schon Sachen ins Auge. Ausserdem ist es ja auch nicht die Sache eines einzelnen.

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
raumich (16 Übertalent, 4673 EXP)
freut sich jeden Feierabend auf seine kleine Tochter
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 6 Tagen Offline
Beigetreten: 13.7.2009
Inhalte: 31

Hast Du Dir mal angesehen, wer den von Dir angesprochenen Artikel geschrieben hat? Wie viele Artikel der User bisher schon erfasst hat? Von der Erfahrung (und der bisherigen Qualität) her gesehen, ist der User längst soweit, Artikel anderer User ruhigen Gewissens freischalten zu können.

Worauf ich hinaus will: Hätte er den Artikel nicht selbst geschrieben, sondern ein anderer, hätte er den Artikel sicher auch frei geschaltet. Ganz einfach weil der Artikel für ihn ok war. So hätte ein anderer den "Skandal" verzapft aber er hätte ihn freigeschaltet. Was wäre dadurch gewonnen gewesen? Nichts!
Die Freischaltung hätte sich bloß verzögert.

Das hat nichts mit niedrigem Anspruch zu tun. Und auch wenn ich Dir bei dem von Dir vorgebrachten "unglücklich wirkenden" Beispiel recht gebe. Auch die Erfahrung und die bisherige Qualität schützt nicht davor, das solche Artikel irgendwann online gehen. Dabei macht es keinen Unterschied ob das Resultat von einem selbst oder einem anderen freigeschaltet wurde. Auch eine Redaktion kann nicht alle Infos im Detail prüfen sondern muß davon ausgehen, das deren Schreiber korrekt arbeiten. Du beziehst Dich ja bloß auf grammatikalisch offensichtliche Fehler. Inhaltlich können aber genauso schlimme Fehler vorliegen.

Ich sag es nochmal, da Du mein Argument ignoriert hast: Mein Chef muß ich auch darauf verlassen, das ich richtig arbeite. Und bis zu einem gewissen Level bin ich dafür selbst verantwortlich. Erst ab einem weitaus höheren Level, ist mein Chef in der Entscheidung gefragt. Und eine News hat einen niedrigen Level und ein Spiele Steckbrief oder ein Artikel einen weitaus höheren.

Und für Dich als Tip: Wenn Du hier mit 10min so pauschalisiert Argumentierst, dann rechne nochmal nach wie lange es bei Deinen 9 News jeweils gedauert hat. wink

____________________________________

Multi-Konsolero:
Apple iPhone, Microsoft XBox360
Nintendo DS & Wii, Sony PS2 & PS3
... und ich zock auch auff'm PC smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Ich denke einfach das jemand, der einen Artikel eines anderen freischaltet, sich das nochmal durchliest und genauer ist. Eben nicht einfach auf "OK" klickt sondern doch schon schaut was der andere da überhaupt geschrieben hat.
Es ist ja allein schon eine Hilfe wenn es jemand liest der den Text vorher noch nicht gesehen hat. Wie beim Programmieren auch, oder bei anderen Dingen, sieht man manchmal die Wald vor lauter Bäumen nicht. *g*

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich denke, dass es absolut in Ordnung ist, dass User ihre News selbst freischalten können.

Die Frage ist allerdings, wie bereits Stefan1904 angedeutet hat, ob 5 News dafür ausreichen. Meiner Meinung nach sollten es vielleicht eher 15 bis 20 sein. Andererseits ist es natürlich die Ausnahme, dass man eine unfertige News direkt freischaltet und erst nachträglich fertigstellt; die meisten User veröffentlichen erst, wenn das "Produkt", also die News, öffentlichkeitstauglich sind.

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Marco Büttinghausen (19 Megatalent, 19331 EXP)
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 56

Ich bin mit Boeni einer Meinung, ich bin zwar Level10 und kann meine News frei schalten, habe dies bisher aber noch bei keiner meiner News getan, das gehört für mich einfach dazu das dies ein anderer macht. Muss ja nicht von der Redaktion gemacht werden, aber wenn man mal 20-30min mit einer News verbringt und hier und da was ändert, dann wird man irgendwann blind für gewisse Fehler, oder verläuft sich in einem Thema.

Das hat für mich nichts mit Erfahrung zu tun, jeder Text der danach für die gesamte Welt lesbar ist, sollte zumindest einmal von einem anderen Augenpaar gelesen worden sein, finde ich ist das Minimum an Aufwand das sein sollte.

Evtl. wäre es aber noch interessant eine Anzeige im Interface unter zu bringen welche die Anzahl der noch nicht veröffentlichten News anzeigt, damit die User( die es können) dort öfter mal nachgucken und nicht immer die selben 5 User News frei schalten. Das würde die Zeit zwischen "News fertig" --> "News published" reduzieren.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
rastaxx (16 Übertalent, 4670 EXP)
arbeitet an www.spielestarren.de
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 24.5.2009
Inhalte: 76

Da stimme ich Marco voll und ganz zu. Ich darf zwar noch keine News selber freischalten, halte es aber auch für besser, wenn selbst verfasste News grundsätzlich von anderen Usern freigeschlatet werden müssen, eben aus den Gründen die Marco angebracht hat.

Auch mit viel Erfahrung bzw. Level sounsoviel kann man mal eine miese News raushauen. Da ist es wirklich besser, wenn das in gewissem Maße kontrolliert wird. Sonst leidet im schlimmsten Fall die Qualität von GG und damit der Traffic... und huiiii Rattenschwanz!

____________________________________

Wer nicht stirbt spielt nicht am Limit!

SynTetic (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
rastaxx schrieb:

Auch mit viel Erfahrung bzw. Level sounsoviel kann man mal eine miese News raushauen. Da ist es wirklich besser, wenn das in gewissem Maße kontrolliert wird. Sonst leidet im schlimmsten Fall die Qualität von GG und damit der Traffic... und huiiii Rattenschwanz!

Naja, wer schon viele News geschrieben hat, wird einen gewissen Standard haben. Keine Frage: Die Qualität kann schwanken, aber dass noch richtig schlechte News dabei rauskommen, wage ich stark zu bezweifeln.

Zudem ist es ja gerade Sinn und Zweck des Aufstiegs hier auf GG, dass man mehr (und eigenverantwortlich!) machen darf. Man könnte sich höchstens um das Wann streiten; vielleicht wäre ein restriktiverer Aufstieg besser.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Hier nochmal eine Blüte der "Selbstfreischalteritis"...
http://www.gamersglobal.de/news/10971
Ich find sowas total überflüssig und hat nix mit Gamenews zu tun.

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Wochen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209
Boeni schrieb:

Hier nochmal eine Blüte der "Selbstfreischalteritis"...
http://www.gamersglobal.de/news/10971
Ich find sowas total überflüssig und hat nix mit Gamenews zu tun.

Ich muss zwar sagen, dass ich solche News als nicht relevant für GG sehe, aber es gibt da natürlich unterschiedliche Meinungen darüber. Die einen finden es gut, die anderen nicht.

____________________________________

Google+

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben
Alex Hassel (19 Megatalent, 17895 EXP)
Mit Kunden kommunizieren leicht gemacht bit . ly /1FSRRSp
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 37 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 363
Boeni schrieb:

Hier nochmal eine Blüte der "Selbstfreischalteritis"...
http://www.gamersglobal.de/news/10971
Ich find sowas total überflüssig und hat nix mit Gamenews zu tun.

Wir beschränken uns bei GG aber nicht nur auf reine Gamenews. Hin und wieder über den Tellerrand zu gucken, was sonst im Web, den Medien und Politik passiert, was für Videospieler zumindest unterhaltsam sein könnte, ist nicht überflüssig.

____________________________________

Und alle so: Yeaahhh!

Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht
Stefan1904 (30 Pro-Gamer, 128500 EXP)
wartet auf die Next-Gen-Systeme.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 27 Wochen 10 Stunden Offline
Beigetreten: 21.7.2009
Inhalte: 8209
Art Vandelay schrieb:
Boeni schrieb:

Hier nochmal eine Blüte der "Selbstfreischalteritis"...
http://www.gamersglobal.de/news/10971
Ich find sowas total überflüssig und hat nix mit Gamenews zu tun.

Wir beschränken uns bei GG aber nicht nur auf reine Gamenews. Hin und wieder über den Tellerrand zu gucken, was sonst im Web, den Medien und Politik passiert, was für Videospieler zumindest unterhaltsam sein könnte, ist nicht überflüssig.

Das ist aber das Problem. Will GamersGlobal ein News-Portal für alles sein? Wenn ich deiner Argumentation folge, könnte ich die Seite mit zig News überfluten. "Hin und wieder" ist so eine wischi waschi Formulierung. Als wenn schon solche News, dann wäre ich eher für einen neuen Bereich auf GG abseits der News Sektion.

____________________________________

Google+

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient
Vin (18 Doppel-Voter, 11829 EXP)
unterwegs im Township
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 14 Wochen Offline
Beigetreten: 27.7.2009
Inhalte: 370

dann dürften aber solche News ebenfalls nicht veröffentlicht werden:
http://www.gamersglobal.de/news/10859
http://www.gamersglobal.de/news/10824
Ein paar Autoren lösen dass Problem ja schon durch freiwilliges nicht Freischalten, bei solchen News sollte das eigentlich Standart sein.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Marco Büttinghausen (19 Megatalent, 19331 EXP)
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 19 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 56

Was als News auf GG was zu suchen hat und was nicht ist übrigens ein ganz anderes Thema, dies muss Jörg entscheiden, hart kann man die Grenze eh nicht ziehen. Die Topic ist hier aber ob man das selbst frei schalten von News unterbinden sollte als Qualitätssicherungsmaßnahme, nicht um unerwünschte News auszufiltern, dies sollte an anderer Stelle durch Regeln / einem Guide gelöst werden.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Boeni (14 Komm-Experte, 2383 EXP)
Blackholes suck!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Wochen 6 Stunden Offline
Beigetreten: 10.7.2009
Inhalte: 44

Bei der News ging es mir darum das der User die News selbst freigeschaltet hat, ohne das sie von jemandem vorher gelesen wurde. Ist es auch ok wenn ich hier meinen Fortschritt im neuen WoW Addon als News Poste oder wie ich bei DotA abschneide? Das hätte wenigstens noch was mit Games zu tun...

Eine gewisse QA sollte es schon geben.

____________________________________

Viele Leute haben das mit der Demokratie missverstanden.
In der Demokratie darf man zu allem eine Meinung haben, aber man muss nicht!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... etwas unkommentiert lassen. Danke!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Benjamin Ginkel (18 Doppel-Voter, 10352 EXP)
schüttelt sich den Staub ab und gelobt, wieder aktiver zu werden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 49 Minuten Offline
Beigetreten: 16.5.2009
Inhalte: 401

Hmm, ich hab die Erfahrung gemacht, dass kaum eine News länger als 10-15 Minuten online ist, ohne dass jemand mit den entsprechenden Rechten darüberliest und ggf. noch was ändert. Das mag mitten in der Nacht anders sein, aber da lesen ja auch nicht gleich wahnsinnig Viele die News.

Da GG.de ein Community-basiertes Konzept ist, find' ich es auch nicht so schlimm, wenn die ein- oder andere News nicht soo toll ist. Daran arbeiten ja dann Andere noch mit und verbessern unter Umständen. Mich stört da eigentlich nur, dass die "Verbesserungs-Diskussionen" in den normalen Comments stattfinden - könnt' man das nicht irgendwie hinter den Kulissen machen (Autor + Redaktion + Redigierer)?

Und was die Themenauswahl angeht: Da halte ich die Vielfalt - von Hardware, Spielen, Politik über Internet und Kurioses - für sehr wünschenswert. So richtige "Öhm - was soll das denn jetzt hier?" - News fallen mir nur sehr(!) selten auf.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 46 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Das Thema ist schwierig. Ich versteh die Position von boeni durchaus. Ab und zu geht eine News live, die in der Form wirklich nicht erscheinen sollte, weil sie vor Rechtschreibfehlern und Belanglosigkeiten nur so strotzt. Allerdings muss ich positiv dazu sagen, daß sie von Euch in der Regel sehr schnell verbessert werden. Das GG-Prinzip funktioniert in dem Punkt also eigentlich sehr gut.
Ich kann die Level10-User auch nur dazu ermutigen: Wenn eine News wirklich ganz offensichtlich schlecht ist, nehmt sie ruhig nochmal offline und hinterlasst eine Begründung dafür in den Kommentaren. Die Redaktion macht es oft genug vor und ihr habt diese Rechte nicht umsonst erhalten. Wir vertrauen da auf euer Gespür. Wenn euer Qualitäts-Detektor wider Erwarten defekt sein sollte, dann werdet ihr das sehr schnell mitbekommen.

Ich finde es gut, wenn User wie Starkiller und rastaxx ihre News zwecks Gegencheck von anderen freischalten lassen. Das ist konsequent und prinzipiell der optimale Ablauf. Aber ich würde es bei News zumindest momentan nicht grundsätzlich verlangen.

Wir sind hier in gewisser Weise auch eine Spielwiese, und die lebt immer auch davon, daß man Dinge ausprobieren kann. Fehler werden bei News immer wieder vorkommen. Bis auf einige unverbesserliche Exoten können die meisten User (nach ein wenig Einarbeitung und sanfter Lenkung) sicherlich beurteilen, was gut und was schlecht ist. Daher halte ich es prinzipiell für korrekt, den Usern irgendwann die Möglichkeit zu geben, die eigenen News freizuschalten. Das soll eine Belohnung sein und manchmal passiert es ja leider auch, daß News etwas länger in der Matrix hängen bleiben. "Alte News" haben dann auch irgendwann eine Art Stigma an sich, daß sie niemand freischalten möchte. Bevor die untergehen, ist es mir lieber, wenn er sie selbst freischaltet.

Anyway, die Frage ist für mich eher, wann man das Recht zum Freischalten erhalten sollte. Momentan habe ich noch nicht das Gefühl, die "schlechten News" würden überhand nehmen und ein ernsthaftes Problem für die Qualität der Seite darstellen. Wie sehr ihr das? Rein quanitativ.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Crizzo (18 Doppel-Voter, 11218 EXP)
http://www.commitstrip.com/en/2013/03/12/les-meilleurs-trolls/ News!?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Minuten 2 Sekunden Offline
Beigetreten: 27.6.2009
Inhalte: 71
Armin Luley schrieb:

Anyway, die Frage ist für mich eher, wann man das Recht zum Freischalten erhalten sollte. Momentan habe ich noch nicht das Gefühl, die "schlechten News" würden überhand nehmen und ein ernsthaftes Problem für die Qualität der Seite darstellen. Wie sehr ihr das? Rein quanitativ.

Sehe ich ähnlich, wirklich schlechte News gehen gar nicht erst online oder schnell wieder offline.
Aber es sollte einen Weg geben, falls sich das mal ändert. Quasi Plan B im Ärmel. lol

____________________________________

www.Victorypoint.de eine kleine Gaming Community, garantiert ohne Werbung. smilie

Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bolle (17 Shapeshifter, 7614 EXP)
Hat den PC jetzt an einem Stehtisch. Man wird älter.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 16.3.2009
Inhalte: 35

Ich schalte meine News, wenn ich mal eine schreibe, nicht selbst frei, weil ich nicht finde, dass ich beurteilen kann, ob sie gut ist. Natürlich finde ich selbst sie gut, aber eine andere Meinung ist mir schon sehr wichtig.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Carsten (18 Doppel-Voter, 12133 EXP)
Goodbye, Breaking Bad! Hell of a trip!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 33 Minuten Offline
Beigetreten: 21.5.2009
Inhalte: 299

Stimme Armin und Crizzo zu, ich denke die gegenseitige Kontrolle reicht absolut aus. Und schlechte News sind immer recht fix noch mal in der Admin-Matrix. Von daher sehe ich auch keinen Anlass, die Selbstfreischaltungsrechte zu beschneiden.

Was ich jedoch ändern würde, wäre dieses Recht auf einen höheren Rang zu verlegen (Ich weiß, wurde schon oft vorgeschlagen). Für viele User reichen zwar 5 News aus, um ungefähr einen Eindruck zu haben, wie eine News aussehen soll. ALlerdings erlebe ich auch immer wieder, dass es User gibt, für die das nicht ausreicht. Alternativ müsste man eben konsequent an die Eigeninitiative der User appellieren und die News nicht mehr selbst redigieren sondern nur Anmerkungen hinterlassen. Das widerrum könnte problematisch werden, falls die betreffende News wirklich spannend ist und eigentlich schnellst möglich veröffentlicht werden müsste.

Aktuell ist die Lösung ok, bei unserer noch einigermaßen überschaubaren Community. Was wird allerdings, wenn GamersGlobal, sagen wir, 5000 User hat. Dann könnte das Freischalten von mangelhaften News ein Problem werden, da die Newsposterei recht schnell unübersichtlich werden kann. Klar ist das Zukunftsmusik, man sollte aber auf alles vorbereitet sein. wink

____________________________________


Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Ich muss sagen, daß ich meine letzte News auch selbst live geschaltet habe (natürlich nur aus reiner Neugier, was es mit dieser Funktion auf sich hat) und noch nachträglich Verbesserungen und Änderungen angefallen sind. Hmm, es ist natürlich gut zu wissen, daß Jemand vorher drüberliest- andererseits ist ja nicht absehbar, wann das geschehen wird und da juckt es doch in den Fingern die Mitteilung schnell rauszuschießen...

Andererseits hatte ich die Befürchtung, die News wäre thematisch zu weit vom Thema Spiele weg, und es ist letztlich die mit Abstand höchstfrequentierte und meistbepunktete meiner News geworden. Das nehme ich mal als gutes Zeichen. smilie

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Nun fält es mir aber wie Schuppen von den Augen. Es sollte ein Button für News-Ersteller eingerichtet werden, mit dem man um Prüfung und Freigabe einer News bitten kann. Wenn ich meine News selbst nicht freischalten sollte, aber das Risiko der unnötigen Verschleppung nicht eingehen möchte, müsste ich doch der wachhabenden Besatzung in der Redaktion oder anderen geeigneten Nutzern irgendwie ne Mitteilung zukommen lassen.

Es gibt hier doch irgendwo den sagenumwobenen redaktionellen Admin-Bereich auf den ich wohl erst als höherrangiger Nutzer Zugriff habe. Dort könnte doch ein Feed quasi wie eine Warteschlange mit fertigen Beiträgen eingerichtet werden, der dann vom nächstbesten Mit-Nutzer abgearbeitet werden kann. Oder enthält dieser Vorschlag zuviel Infrastruktur und ein zu enges Regelkorsett?

Immer wenn ein Beitrag fertiggestellt wird, geht woanders ein rotes rotierendes Lämpchen an. wink

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 46 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Es dauert nicht mehr lang, dann wirst Du sehen, wie er aussieht. Das ist nicht das Problem. Aber wer um 00:45 eine News schreibt, kann nicht ernsthaft erwarten, daß unmittelbar sofort jemand die News freischaltet. wink

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen
Gerjet Betker (19 Megatalent, 13638 EXP)
New project comming soon...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Jahren 31 Wochen Offline
Beigetreten: 23.7.2009
Inhalte: 469

Eine "BITTE LEKTORIEREN"-Flaggung? Das würde mir viele nachträglich-gelöschte Kommentare sparen.

____________________________________

*brohoof*

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 46 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Jede News, die in der Matrix noch drinsteht ist zur Lektorierung und Überarbeitung dort drin. Sonst wäre sie live geschaltet.

Gelöscht werden nur die Bearbeitungshinweise. Auf ausdrücklichen Wunsch eurerseits, wie ich anmerken möchte.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Sebastian Conrad (16 Übertalent, 4740 EXP)
ME3 - im Moment eine Hassliebe
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 6.8.2009
Inhalte: 134

Ich habe ja heute auch mein Rang 7 bekommen, ergo das Recht meine News selber freizuschalten. Aber wirklich gebrauch davon machen will ich auch nicht. Dafür fühle ich mich persönlich noch zu unsicher. Lieber lass ich die News noch in der Matrix stehen und sie von jemand anderen freischalten. Denn so richtig und wirklich Objektiv kann man bei seiner eigenen News irgendwie nie sein smilie

____________________________________


In the first year, id commanded, "Let there be QUAKE"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 46 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Es gibt keine Objektivität im streng logischen Sinne und es findet sich auch immer eine Minderheit, die sich ausgeschlossen / nicht ausreichend berücksichtigt fühlt. Aber man kann den Sinn und die Qualität seiner News nach gewisser Übungszeit und Erfahrung durchaus grob einschätzen. Es gibt eine Checkliste mit ein paar Punkten, die man immer abarbeiten muss. Wenn man sich daran hält, hat man eine solide News. Die Kontrolle ist eher sinnvoll, um Formulierungs- und Rechtschreibfehler zu korrigieren.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Sebastian Conrad (16 Übertalent, 4740 EXP)
ME3 - im Moment eine Hassliebe
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Wochen 1 Tag Offline
Beigetreten: 6.8.2009
Inhalte: 134

Ich brauche schon recht lange bis ich mit meinen Formulierungen zufrieden bin. Dann sitze ich meist noch davor und schaue ob für gewissen Passagen eine bessere Formulierung finde, oder noch weitere Informationen mit einbauen kann. Ich bin ja schon froh das ich meine letzten beiden News nicht noch nachträglich (während sie in der Matrix waren) bearbeitet habe um Veränderungen am Text vorzunehmen. Nur stelle ich mir dann immer vor das ihr als Redakteure da sitzt, die Augen verdreht und euch denkt "Ker, jetzt haben die schon das Recht die News selber freizugeben und wir müssen datt immer noch für die machen".

____________________________________


In the first year, id commanded, "Let there be QUAKE"

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel
Armin Luley (19 Megatalent, 13655 EXP)
Zukünftiger Deutscher Kaiser
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 46 Wochen Offline
Beigetreten: 14.3.2009
Inhalte: 662

Ein professioneller News-Schreiber hat mit der Zeit seine Bausätze, mit denen er die News zusammenbastelt. Es gibt für alles fertige Formulierungen, die man nur noch zusammensetzen muss. Viel falsch machen kann man da nicht, man muss es nur oft genug machen. Jeder Newsposter auf einer Fanseiten hat das nach 2 Jahren spätestens drin. Um ein guter Newsposter zu sein, der nicht nur Baukästenformulierungen abliefert, brauchts dann aber in der Tat ein wenig Sprachtalent.

Nö, schlimm ist es nicht. Ich geh auch oft über veröffentlichte News nochmal drüber. Wenn News bspw. zur Top-News befördert werden, muss ich in der Regel sowieso nochmal kurz in den Editor. Live schalten ist ein kurzer Klick ohne lange Ladezeiten. Es dauert nur manchmal ein bißchen, bis ich über die News drüber gehe.

____________________________________

http://www.last.fm/group/GamersGlobal

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
melone (06 Bewerter, 1512 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Jahren 29 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 14
Armin Luley schrieb:

Es dauert nicht mehr lang, dann wirst Du sehen, wie er aussieht. Das ist nicht das Problem. Aber wer um 00:45 eine News schreibt, kann nicht ernsthaft erwarten, daß unmittelbar sofort jemand die News freischaltet. wink

Wie jetzt? Bei den Zeiten zu denen Du normal hier eingeloggt bist, sollte das ein Leichtes sein! wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben
Earl iGrey (16 Übertalent, 5042 EXP)
ist der User 1167. Wer bist Du?!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 13 Wochen Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 64

Eine News ist seit heute morgen weder veröffentlicht noch kommentiert worden (bzgl. evtl. Mängel) http://www.gamersglobal.de/news/12563 Mag sich das Jemand bitte anschauen? smilie

____________________________________

"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl." - Schiller, Der Spaziergang (Übersetzung der von Herodot überlieferten Inschrift des Denkmals an den Thermopylen)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)