Richtige Technik und Hardware um Lets Plays zu machen?

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Hallo Freunde der Erde!

Ich habe mir gedacht bevor es zu spät ist und ich es aufgrund zuvieler Falten und zu tiefen Augenringe nicht mehr schaffe freudig in die Kamera zu lächeln, mache ich nun Nägel mit Köpfen und versuche meine Lets Play Karriere an den Start zu bringen!

Aber ich denke das ist viel leichter gesagt als getan...
Ich möchte es nicht schnell und qualitativ mangelhaft ins Internet stellen sondern habe schon gewisse Ansprüche wie mein Endprodukt aussehen soll. Leider weiss ich aber nicht wo ich genau anfangen muss und welche Technik / Hardware mir noch fehlt!

Kurz und Knapp was ich realisieren möchte und was ich an Technik schon besitze:

- Ich möchte Lets Plays von PS4 & Xbox One Games machen

Was ich an Technik besitze:

- Xbox One
- PS4
- 2x FullHD TV
- HighEnd Computer mit 2 Monitoren
- MacBook Pro 13 Zoll von Anfang 2015
- PS4 Kamera
- iPhone 6
- Günstiges Headset für PC von Plantronics

Fehlt mir noch irgendwas oder kann ich mit diesen Komponenten schon irgendwas anfangen?
Eventuell könnte ich iPhone oder PS4 Kamera dazu nutzen mich selbst aufzunehmen und meine Reaktionen während des spielens. Aber wie greife ich das Bild & den Ton der Konsole ab? Ausserdem frage ich mich ob ich noch ein zusätzliches Mikrofon brauche oder die Aufnahme von Handy bzw. PS4 Kamera reicht? Ich denke es könnte da Probleme geben da ich den Spielsound ja auch irgendwie hören muss um vernünftig zu spielen...

Was denkt ihr müsste ich noch anschaffen um zu starten?

Ich freue mich über jeden Tipp und danke euch schon jetzt für eure Zeit und Hilfe smilie

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
CptnKewl (20 Gold-Gamer, 23906 EXP)
Content Under Pressure!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 4 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2010
Inhalte: 219

Hallo,

du bist grundsätzlich schon recht gut ausgestattet. Solltest zum Capturen von Spielen sowas wie http://www.hauppauge.de/site/products/data_hdpvr2-gaming.html benutzen. Du kannst natürlich auch Professionelles Equipment wie GG nutzen. Die Atomos Shogun2 ersetzt ja bei GG das CaptureDevice und hat den Vorteil das es umkomprimiertes, direkt Bearbeiters Rohmaterial schafft. Preislich liegen beide Geräte circa 800 Euro auseinander - ob du bereit bist das zu Investieren musst du schauen. Für den Anfang reicht die Hauppauge völlig aus.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 7205 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 14.12.2009

Ich mache zwar keine Let´s Plays, aber schaue recht viele Streams. Neben einem sympathischen Streamer ist mir ein ordentlicher Klang da ziemlich wichtig, also würde ich dir schon zu einem ordentlichen Mikro raten.
Viele mir bekannte Streamer benutzen da zB das Yeti von Blue Microphones, wobei es natürlich zillionen andere Mikros gibt.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Dieses Hauppauge Gerät zeichnet dann direkt auf meinen PC auf und speichert die Dateien dort korrekt?
Wie gross sind die Dateien im Schnitt? Also z.B. 30 min Gameplay mit FaceCam und Kommentar? Kann man das pauschal irgendwie sagen? Habe momentan etwas Angst das meine Internetleitung der Flaschenhals sein könnte und meine Karriere eventuell behindern könnte...

____________________________________

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (15 Kenner, 3037 EXP)
Ab in die Metro.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015

Ich selbst mache ja auch Let's Plays seit vier Jahren. Auch zu Konsolenspielen.

Ich würde die Capture Funktionen solcher Sachen nicht nutzen, ehrlich.

Schließlich zeichnen die Lossy auf.
Und eigentlich bearbeitet man die ja noch vor dem Hochladen nochmal, (Schnitt, Audio etc.). Wäre nur doppeltes Encoding und damit massiver Qualitätsverlust.

Wenn es nur PS4 und X-Box One sein soll, dann würde ich lieber eine interne Capture Card verbauen. Die Avermedia Live Gamer HD wäre vielleicht eine Idee. Die hat zwar grundsätzlich die Fähigkeit auch selbst aufzunehmen und kann glaube ich auf Wunsch sogar direkt streamen, wichtiger ist aber, dass du eben direkt am PC spielen kannst und auch direkt dieses Signal Lossless mit Aufnahmeprogrammen wie Afterburner und Co. aufnehmen kannst.
Das ist entsprechend für die Weiterverarbeitung deutlich besser.
Aber wenn man mit seiner Konsole umbedingt am Fernseher sitzen muss, dann bleiben da natürlich keine anderen Möglichkeiten.
Meine Präferenz an Videoqualität entspräche das aber nicht. Gerade bei dem Blockbrei bei 1080p auf YouTube.

Ansonsten sollte man im Sound auch nicht sparen. Eine gute Soundkarte ist ebenso pflicht wie ein gutes Mikro oder Headset.
In der Let's Play Community ist als Mikro das TBone SC440 ziemlich beliebt.

Wenn man sich keine richtige Soundkarte leisten will, dann bleibt über USB auch nur solche Mikrofone. Bei USB-Headsets ist das Mikro leider nicht so toll, wenn man nicht gerade 300€ ausgeben will. Und den Soundchip vom Mainboard kann man für sowas auch gut und gerne vergessen, denn die Qualität in Sachen Mikro ist da ziemlich mies.

Ich selbst habe ein Beyerdynamics MMX2 und eine Auzentech X-FI 7.1 Forte, hat damals zusammen an die 120€ gekostet und bin selbst damit zufrieden. Reicht zumindest für meine Ansprüche. Habe lieber Mikro- und Kopfhörer in einem anstatt irgendwie ein Mikro zusätzlich zum Kopfhörer zu kaufen. Denn so weiß ich zumindest, dass das Mikro nicht irgendwann ungenutzt rumliegt, wenn man mal mit LPs aufhört wink.

In diesen Preisbereichen sollte man sich meiner Meinung nach auch schon bewegen. Das T-Bone kostet immerhin ja auch schon 60... gute Kopfhörer dazu ggf. und dann sind wir wohl auch an die 120.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelles Let's Play: keins, kommt bald aber wieder eins smilie
Letztes abgeschlossene Let's Play: Star Trek: Virtual Dreadnought

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Hallo,

Danke für die vielen Tipps und Ratschläge bislang!
Ich habe mal in ein paar deiner Lets Plays reingeschaut Deepstar. Die Video Qualität ist wunderbar, genau so stelle ich mir das auch vor! Am Ton muss ich aber etwas Kritik äußern, da neigst du leider öfters mal zum übersteuern bzw. es krächzt etwas.

Dürfte ich fragen wie gross deine Videos im Schnitt sind? Vor allem die 25min Videos als Beispiel - da ich ebenfalls pro Video auf diese Zeit hinarbeiten will.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Zaunpfahl (19 Megatalent, 15135 EXP)
Indie-Checker & Youtuber
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 15.9.2010
Inhalte: 304

Die Größe hängt stark von der verwendeten Auflösung, der Bitrate des Videos und zum Teil auch vom Codec ab. Bei mir sinds mit MP4-Videos mit Sony AVC Codec, 720p60fps, 6 MBit/s, MP3-Ton in 192kbit/s bei 30 Minuten rund 1 GB. Würde ich das in 1080p rendern schätzt Sony Vegas die Dateigröße auf 2GB, kennt dabei allerdings keine Nachkommastellen. So wurde ein auf 1GB geschätztes Video auch mal 1,5GB groß... Da ich hier auch nur mit nem DSL 6000 rumkrieche ist 1 GB auch schon fast das maximal erträgliche und läuft einmal über Nacht durch beim Upload.

Wobei ich den Preisangaben zu Mikro und co von Deepstar ein wenig widersprechen möchte: grad zu Anfang muss es kein T-Bone oder anderes im dreistelligen Bereich sein. Klar, es hilft, ist aber auch ein wenig übertrieben. Ordentliche Headsets mit gescheit klingenden Mikros gibt es auch im Bereich 70-100€. Bei mir werkelt ein Turtle Beach Earforce PX21 und ich bin mit dessen Klang durchaus zufrieden. Für manche Test-Videos habe ich die Tonspur noch ein bisschen mit Audacity gepimpt, aber im Regelfall reicht die original Aufnahme.

____________________________________

Mein Youtube Kanal: Zaunpfahls Spiele-Videos - GG-User-Videos und Let's Plays
Folgt mir auch auf Facebook und Twitter

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (15 Kenner, 3037 EXP)
Ab in die Metro.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015
Golmo schrieb:

Am Ton muss ich aber etwas Kritik äußern, da neigst du leider öfters mal zum übersteuern bzw. es krächzt etwas.

Das können auch falsche Audioeinstellungen oder eine zu hohe Lautstärke bei dir sein. Bei mir übersteuert da nichts confused .
Aber das ist halt nur ein Mikrofon-Headset aus der 60€ Riege. Das ist halt auch kein professionelles Ding, aber reicht halt für meine Zwecke.
Ich persönlich arbeite auch nur maximal mit 50% Lautsprecherlautstärke in Windows (mit Kopfhörer sogar nur 30), da Sound bei höheren Werten ohne vernünftige Boxen immer zur Übersteuerung neigt. Das kann beim Mikro den Effekt natürlich verstärken, ohne Frage.

Aber die meisten Let's Player haben eine wesentlich schlechtere Ausrüstung. Man sollte seine Erwartungen halt auch immer daran koppeln, was man investieren will oder kann.

Ein Standmikrofon wird grundsätzlich wohl eine bessere Qualität liefern können, die sind ja auch dafür ausgelegt. Headsets sind ja wirklich eher fürs normale Reden beim Zocken gedacht, wo man ja sowieso noch selbst den Spielsound auf den Ohren hat.
Aber beim Mikro wüsste ich nicht, was ich da abseits vom Kommentieren anfangen soll. Für mich ist ein Headset einfach lieber und weiß ich auch später noch zu nutzen smilie.

Zitat:

Dürfte ich fragen wie gross deine Videos im Schnitt sind? Vor allem die 25min Videos als Beispiel - da ich ebenfalls pro Video auf diese Zeit hinarbeiten will.

Das hängt total von der Komplexität des Videos ab.

Left for Dead war beispielsweise damals bei 30 Minuten über 5 GB groß. Durch die Körnung sind da eben sehr viele bewegliche Pixel pro Bild drin.
Eternal Poison macht in den Kämpfen 700-1000 MB. In der Stadt beim Händler sind es nur 350 MB. Aber das ist überwiegend halt nur 2D.
Legend schwankt da in den 20 Minuten Folgen auch gerne zwischen 4,5 GB und 900 MB. Die dunklen Verliese oder Höhlen sind da eine absolute Wohltat. Die Oberfläche mit ihrem beweglichen Gras, Regen oder Schneestürmen schrauben die Dateigröße naturgemäß hoch, da eben deutlich mehr Bewegung im Bild.

Man kann sagen, je mehr Details es im Bild gibt, die sich bewegen, desto größer wird das Video am Ende sein.

Mein persönliches Limit sind eigentlich 2 GB, da ich dafür locker mal so eben 6-8 Stunden pro Upload verbrauche. Aber in Einzelfällen komme ich da drüber.

Das ist eben total unterschiedlich, da ich qualitätsbasiert enkodiere und nicht nach fester Bitrate.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelles Let's Play: keins, kommt bald aber wieder eins smilie
Letztes abgeschlossene Let's Play: Star Trek: Virtual Dreadnought

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Also ich würde ja gerne zusätzlich zum Gameplay noch eine Facecam einbauen, aus diesem Grund würde ich es auch lieber vermeiden so ein übliches Headset zu tragen da diese Dinger immer ziemlich groß und klobig sind. Das sieht dann nicht so gut aus und passt nicht in mein Konzept.

Am besten wäre es wenn ich es irgendwie hinkriege nur so kleine In-Ears wie z.B. die Apple EarPods zu tragen um den Spielsound zu hören und dann bräuchte ich halt noch ein Mikrofon für meine Stimme.

Sowas hier wäre ganz praktisch ? Gibts dafür einen Begriff wie diese Dinger heißen damit ich gezielt danach suchen kann? So ähnliche Teile (ich gehe nur von der Optik aus) benutzen z.B. die RocketBeans in ihren Videos / Streams und ich finde den Ton dort immer absolut hervorragend.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

EDIT:
Was haltet ihr von der ELGATO Game Capture HD 60 ?
Hat bei Amazon die besten und meisten Bewertungen...

Mir ist aber noch unklar wie der Anschlussplan aussieht.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (16 Übertalent, 4815 EXP)
Make everything great again!
User ist online Online
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Ich grübel und tüftle grade wie ein verrückter Wissenschaftler und ich glaube ich habe grade eine geniale Idee gehabt...

Könnte ich nicht einfach mein iPhone + Apple Headset für meine Facecam und meinen Audiokommentar nehmen?

Also ich stelle das Telefon auf ein Stativ damit es mich im Blick hat, schliesse das Headset an (eventuell gibts dafür ne Kabelverlängerung oder ich muss schauen das es reicht) und starte dann am Telefon einfach eine Videoaufnahme!

Ich brauch dann nur noch irgendwas um das PS4 Bild aufzunehmen und am PC / Mac schneide ich dann beide Quellen zusammen...
Aber wie mach ich das mit dem Ton vom Spiel so das ich ihn höre...argh das ist noch ein Problem! Oder hab ich vorher schon ein Denk bzw. Technik Fehler drin?

____________________________________

Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (15 Kenner, 3037 EXP)
Ab in die Metro.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 42 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015

Das mit der iPhone Cam müsste glaube ich gehen.

Muss aber sagen, dass ich mich in diesen Bereichen nicht so auskenne, da für mich nicht so relevant.

Bei der externen Capture Hardware spielst du meines Wissens ganz normal am Fernseher. Dann müsste darüber auch der Ton funktionieren. Denke daher einfach mal mit dem normalen Kopfhöreranschluss vom Fernseher.
Wie man dann kommentiert weiß ich nicht, da das Ding ja eine Live-Kommentarfunktion hat, scheint es da ja irgendeine Möglichkeit zu geben, weil auf dem PC kommen ja eigentlich nur verzögerte Bild- und Audiosignale an.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelles Let's Play: keins, kommt bald aber wieder eins smilie
Letztes abgeschlossene Let's Play: Star Trek: Virtual Dreadnought

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Toxe (22 AAA-Gamer, 31293 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 20 Minuten Offline
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 13

Meine persönliche Sichtweise, wenn es um solche Videos geht: Gute Audio-Qualität sollte oberste Priorität haben, Kamera bzw. ein eingeblendetes Bild des Spielers will ich nicht und stört mich nur. Aber ich bin auch alt und nicht die Zielgruppe. wink

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)