Metal Gear? Metal Gear! Metal Gear?!

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Spoiler zu den ersten 3 Stunden eines 11 Jahre alten Spiels weiter unten, ich habe euch gewarnt wink

Ich bin ziemlich weit in meinem Spielerleben gekommen, ohne ein Metal Gear Solid-Spiel gespielt zu haben. Nachdem Kojima und Konami durch eine wirklich üble Scheidung gehen wird das nun erscheinende MGS5 wohl das letzte seiner Art sein. Als der letzte Harry Potter-Streifen ins Kino kam dacht ich mir das wär eine gute Gelegenheit das alles nachzuholen und zu sehen warum so viele drauf stehen. Damals hab ich innerhalb einer Woche alle Harry Potters vom ersten bis zum letzten gesehen. Dacht ich, vielleicht kann ich was ähnliches mit Metal Gear machen. Ich hab Metal Gear am NES gespielt, aber das ist anscheinend nicht wirklich Metal Gear und Kojima selbst hat die Version als minderwertig bezeichnet. Dazu noch REVENGEANCE, das aber nicht viel mit den anderen Metal Gears zu tun hat.

Startschuss ist Metal Gear Solid 3 - Snake Eater, da es von der Chronologie her das erste Metal Gear ist. Also eines ist sicher: im Gegensatz zu Harry Potter werd ich Metal Gear nicht in einer Woche fertigkriegen. Nichtmal in einem Monat, vielleicht in einem Jahr. Denn im Moment kann ich nicht viel länger als eine Stunde am Stück spielen.

Mir ist klar das MGS3 aus dem dunklen PS2-Zeitalter kommt (und die HD Version auf PS3 sieht dafür eh ganz knackig aus), aber die Steuerung ist doch ein Murks sondergleichen. Ich kämpfe nach wie vor mehr mit der Kamera als mit den Gegnern. Naked Snake, der im russischen Dschungel(??) ohne Backup abgeworfen wird steuert sich nicht wie der Superspion der er sein sollte, sondern eher wie ein LKW in Euro Truck Simulator. Ich bin schon des öfteren an Baumstümpfen und Felskanten hängengeblieben, zählte sowas 2004 wirklich als gute Steuerung?

Aber was mich derzeit vor allem verwirrt ist was als Story präsentiert wird. Ein seltsamer Mischmasch aus realen Ereignissen (Kubakrise, JFK Ermordung) und frei erfundenen Dingen (Proto-Metal Gear, Supersoldaten mit Superkräften, russischer Dschungel mit indischen Krokodilen), erzählt in mehr Zwischensequenzen als Gameplay. Ich hatte eigentlich immer Gedacht Kommentare die behaupten MGS Spiele bestehen zu 75% aus Cutscenes wären übertrieben. Nein, das sind handfeste Tatsachen. Zwischen langen und zahlreichen Zwischensequenzen und Codec-Dialogen gibt es nicht viel Platz für Gameplay. Man ist in relativ kleinen Arealen unterwegs, bislang eher linear aneinandergereiht (ich nehme an wegen Beschränkungen durch die PS2 Hardware).

Das meiste Gameplay besteht darin in niehohem Gras zu liegen und zu warten bis man zum nächsten Fleck kniehohem Gras kriechen kann. Klar kann man auch kämpfen, aber die Kamerasteuerung fühlt sich sowas von schräg an wenn man jegliche Shooter in jüngerer Vergangenheit gespielt hat (also eigentlich alles ab Halo 1), das es eine Weile braucht sich umzuprogrammieren. Der Nahkampf ist auch eher ungelenk, ich hatte bislang mehr erfolg in Rocket League Tore mit einem Auto zu schießen als mit dem Messer in MGS3 zu treffen was/wen ich treffen wollte.

Und ich hab noch gar nicht vom Protagonisten angefangen. Unser Held Naked Snake agiert weniger wie ein CIA Agent und Superspion, sondern mehr wie ein Teenager. Die regelmäßig auftauchenden QTEs um Frauen auf Ausschnitt und Hintern zu starren helfen nicht grad Snake als Protagonisten ernst zu nehmen. Snake agiert höchst seltsam sobald ne Frau im Raum ist, aber wenn er eine Knarre in die Hand bekommt sprudelt es nur so an nutzloser Information.

Mal Eindrücke der ersten 3 Stunden (über drei Tage verteilt gespielt), mehr vielleicht später wink

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15781 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Interessante Eindrücke eines Frischlings wink. Ich vermute mal, dass du mit der 3rd-Person-Kamera spielst. Diese wurde erst nachträglich in der Subsistence-Version eingebaut. In der ursprünglichen Version gab es nur die klassische Top Down-Perspektive. Das war im Zusammenhang mit dem Wegfall des Radar aus MGS1/2 schon recht gewöhnungsbedürftig. Die frühen Teile spielten sich deshalb immer ein wenig Pacman-mäsig, da man oft einfach nur aufs Radar glotzte, um die Sichtkegel der Wachen im Blick zu haben. Von daher kann man, trotz der Schulterkamera, MGS3 nicht wirklich als klassisches 3rd-Person-Spiel bezeichnen, weshalb die Steuerung oftmals sicher etwas ungelenk wirkt.

Was das Verhältnis zwischen Gameplay und Cutscenes betrifft, hast du mit MGS3 eigentlich noch den ausgeglichensten Vertreter der Serie erwischt. Grade zu Beginn gibt's schon sehr viele Unterbrechungen des Spielfluss, aber das geht dann mit der Zeit etwas zurück. In MGS4 wurde der Anteil der Zwischensequenzen noch weiter erhöht, in MGS5 nun scheinbar drastisch reduziert. Da ist Kojima irgendwann echt in die Extreme abgedriftet.

Auf weitere Berichte wäre ich gespannt wink.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Baumkuchen (15 Kenner, 2795 EXP)
STO auf Konsole, woop woop!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2011
Inhalte: 1

Der so genannte Gun-Porn, den Naked Snake bei einer neuen Waffe bekommt, ist schon witzig. Für das Starren auf gewisse weibliche Körperpartien bist allerdings du selbst verantwortlich. Wie du selbst schon bemerkt hast, neigt Snake ja wohl eher zum rationalen Fortpflanzungsverhalten smilie
Ich persönlich hätte wohl dennoch eine Spieldurchlauf nach Spielveröffentlichungsdatum gewählt. Andererseits kommst du so natürlich weitaus eher in den Genuss des neuen Teils!

Spätestens bei MGS4 solltest du aber tatsächlich viel Zeit mitbringen, oder eben die Endsequenzen auf 2 Tage aufteilen. Insgesamt dauern die tatsächlich rund 70 Minuten und waren damit glaube ich auch im Guinness Buch.

Ich glaube aber zur Zeit von MGS3 erschein auch Splinter Cell? Bei MGS2, so weiß ich noch, hatte ich keine Probleme mit der Steuerung. In Teil 3 nervte sie mich aber schon irgendwie. Also muss zwischen diesen beiden Teilen ja irgendwas erleuchtendes in Sachen Steuerungskonzepten vorgefallen sein lol

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 8 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11
Baumkuchen schrieb:

Spätestens bei MGS4 solltest du aber tatsächlich viel Zeit mitbringen, oder eben die Endsequenzen auf 2 Tage aufteilen. Insgesamt dauern die tatsächlich rund 70 Minuten und waren damit glaube ich auch im Guinness Buch.

Ich hab ernsthaft an einem Abend kurz vor Schluß aufgehört, als ich es letztes Jahr endlich nachgeholt habe, weil es sonst zu spät geworden wäre. Zum Glück wusste ich das vorher. mr.green Am nächsten Abend hab ich quasi nur das Ende angeschaut. Ich glaube es war mit 71 Minuten im Guinness Book eingetragen. War da vorher sehr skeptisch, aber fand es dann super.

Aber ich hatte auch immer ziemlich Probleme mit der Steuerung in den Spielen und gerade den Einstieg bei Snake Eater fand ich auch extrem langatmig. Drei Schritte gehen und schon wieder der nächste Anruf ... aber dafür wurde es dann noch richtig klasse und brilliert ja geradezu mit Bosskämpfen, wie sie nur diese Serie hat. Ich sag nur: The End.

Allerdings fand ich ausgerechnet den viel gerühmten letzten Boss in Snake Eater dann doch zu viel Geschwurbel. Das ist mir dann irgendwann eher auf die Nerven gegangen statt dass es mich wirklich berührt hätte.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
jaws (15 Kenner, 2986 EXP)
Umbasa!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 33 Minuten 58 Sekunden Offline
Beigetreten: 22.5.2009

In so einen Thread verirren sich sicher auch Fans der Serie, deswegen frage ich mal ungeniert: Welche MG Teile sollte man gezockt haben? Ich habe seinerzeit nur Metal Gear Solid auf der PS1 gespielt und war ziemlich angetan von dem Spiel, besonders der Kampf gegen Psycho Mantis hat mich umgehauen.

Ich hätte evtl. mal wieder Lust, ein Metal Gear zu spielen: Ist man mit der HD Collection gut bedient (enthält Sons of Liberty, Snake Eater und Peacewalker) oder sollte man zur Legacy Collection greifen?

____________________________________

Here you can easily spot my signature by its brilliant aura! wink

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 9 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Letztlich haben mir alle gut gefallen. Außer Peace Walker. Das hat mich eher genervt, durch die Missionsstruktur, die Basis und die Bosse. Am besten fand ich wohl Snake Eater und Guns of the Patriots. Der erste war seinerzeit natürlich etwas ganz besonderes, aber ich hab mich recht schwer damit getan, als ich ihn vor einer Weile noch mal spielen wollte. Sons of Liberty fand ich auch gut, allerdings muss man schon mit Milchbubi Raiden klar kommen. Und einer völlig psychedelischen Endphase.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Hier hatte ich meine Erfahrungen mit meinem chronologischen MGS-Marathon mal umrissen:

Snaaaaaaaaaaaake - MGS Sammelthread

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Sciron schrieb:

Ich vermute mal, dass du mit der 3rd-Person-Kamera spielst. Diese wurde erst nachträglich in der Subsistence-Version eingebaut.

Das erklärt dann (teilweise) die krude Kamerasteuerung. In der HD Version hat man je nach dem in was für einer Situation man sich befindet (im Gras, nicht im Gras, im Baumstumpf, unter Wasser...) unterschiedliche Steuerungselemente. Das von Baumkuchen erwähnte Splinter Cell war da eindeutig besser und eingängiger.

Baumkuchen schrieb:

Für das Starren auf gewisse weibliche Körperpartien bist allerdings du selbst verantwortlich.

Ich bin nur dafür Verantwortlich wohin die Kamera sich wendet, aber der Druck auf R1 schaltet ja lediglich zwischen was auch immer sonst im Bild wäre und Snakes Ego-Perspektive. Sprich ist sehr wohl Snake der da voller Inbrunst auf den Ausschnitt starrt. Beim ersten Zusammentreffen mit Eva fehlt ja nur das ihm der Sabber aus dem Mundwinkel trieft. nutty

Zitat:

Ich persönlich hätte wohl dennoch eine Spieldurchlauf nach Spielveröffentlichungsdatum gewählt. Andererseits kommst du so natürlich weitaus eher in den Genuss des neuen Teils!

Genau das war meine Überlegung. Wenn ich nach VÖ Datum geh komm ich frühestens 2018 dazu MGS5 zu spielen lol

Mein Spielplan:
Snake Eater (HD)
Peace Walker (HD)
Ground Zeroes (PS+)
Phantom Pain
Metal Gear (HD)
Solid Snake (HD)
Metal Gear Solid
Sons of Liberty (HD)
Guns of the Patriots
REVENGEANCE (PS3)

Mit der HD Collection und PS+ hab ich also von MGS selbst und Phantom Pain abgesehen so ziemlich alles beisammen. Portable Ops werd ich ignorieren da ich nicht vorhab mir nur für den Marathon eine PSP zuzulegen wink Revengeance ist der einzige Teil den ich schon gespielt hab, aber nachdem das nicht allzu lang und ziemlich gut ist werd ich es am Ende nochmal ranflanschen.

@Jaws: mit der HD Collection hast du auch die original Metal Gear 1 & 2 dabei (lassen sich vom Snake Eater Menü aus aufrufen).

Zurück zum Spiel:

Hab gestern den ersten Bossfight absolviert. Ocelot. Was für ne Flasche. In einem Spiel mit normalem Shooter-Gameplay wär der Kerl ein kompletter Pushover. In einem Spiel wo man einmal am Zielen über Kimme und Korn nicht mehr abbrechen kann und wie betoniert und angewurzelt rumsteht schon eine gewisse Frustrationsquelle. Und wenn man dann aus irgendwelchen Gründen nichtmal über einen hüfthohen Vorsprung kommt weil der Leveldesigner was dagegen hat ziemlich nervig. Warum ich mir auch ewig lang ansehen muss wie Ocelot seine zwei Revolver wirbelt versteh ich auch nicht. Oder warum ich ihn beim ersten langem nachladen zusehen muss, anstatt ihn einfach über den Haufen ballern zu können, wenn der Depp zum Nachladen nichtmal in Deckung geht. Nuja, letzten Endes war er dann doch relativ schnell Geschichte, ein paar mal hab ich ihm die Mütze abgeschossen und der letzte Schuss ging stilecht in die Weichteile. Dann kam natürlich wieder eine lange Cutscene, wo Ocelot es schafft einen Hornissenschwarm mit wirbelnden Colts im Zaum zu halten(???). Ok. Dann springt Snake gefühlte 10 Meter in die Tiefe, ohne sich auch nur einen Knöchel zu verstauchen. Ich nehme an der Ocelot wird mir noch ein paar mal über den Weg laufen, und jedes mal wieder durch nicht unterbrechbare Cutscenes gerettet? Zumindest kam es diesmal zum Kampf, die ersten beiden male war er ja nichtmal fähig einen Schuss in Richtung Snake abzufeuern.

@Gun porn: falls man vom gun porn bei Eva noch nicht genug hatte, kann man sich die erweiterte Version via Codec anhören. Aus morbider Neugier hab ich nicht gleich abgebrochen als sie angefangen haben über Knarren zu reden, und sie haben glaub ich jedes Teil der Pistole besprochen. Dann gab es noch eine Diskussion über James Bond, wie unrealistisch das doch wäre. Sagt der Protagonist eines Spiels in dem eine russische Spionin Motorrad-Fu beherrscht das Torque harmlos aussehen lässt, Krokodile und Giftschlangen verschiedenster Länder in Russland hausen und ein Kopfschuss einem nur die Mütze von der Rübe hebt. Ahja, ich hab auch ne AK-47 gefunden, ich trau mich fast gar nicht den Waffenexperten anzufunken, keine Ahnung wie lang die über die AK quatschen würden...

@Tutorial: ich finde es auch interessant wie Kojima die 4th wall nicht einfach nur etwas schüttelt, sondern einen riesigen Haufen draufsetzt, indem er Charaktere beinhart in-game die Steuerung erklären lässt.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Hi Makariel,
vielen Dank für Deine ersten Eindrücke! Klingt ja erstmal nicht so begeistert und meine Vermutung hierfür ist: Du kannst einfach nicht lange genug am Stück spielen. Du schreibst ja, dass mehr als eine Stunde aktuell nicht drin ist und für so kurze Spielzeiten sind die MGS-Spiele meiner Meinung nach einfach völlig ungeeignet. Dafür sind Story- und Codec-Sequenzen einfach viel zu ausufernd und durch die Stealth-Mechanik ist das eigentliche Gameplay natürlich auch extrem langsam. Ich schätze, Du solltest wenigstens zwei Stunden am Stück spielen können, wenn Du Dich wirklich auf die Reihe einlassen möchtest.

Kann natürlich auch sein, dass die Spiele generell nichts für Dich sind, würde mich auch nicht wundern. Was Kojima da erdacht hat, ist schon ziemlich abgedreht:
- Reale Ereignisse vermischt mit Fiktion
- Gegenspieler mit übernatürlichen Fähigkeiten
- Teils absolut absurde Action
- Sehr spezieller Humor, wie man ihn wohl nur in japanischen Spielen finden wird
- Sehr spezieller Sinn für "Coolness"
- Eigenwilliger Umgang mit "Technische Entwicklung <> Historische Zeit"
- Ungewohntes Gameplay bzw. Steuerungskonzept

Aber eben auch (wenn man einen Zugang zur Reihe findet):
- Viele große Emotionen
- Eine mitunter ausgeklügelt-komplexe Story
- Denkwürdige Szenen
- Toller Soundtrack
- Kreative Bosskämpfe (vor allem in MGS1 für die PSX)

EDIT:
Wenn ich mir Deinen zweiten Bericht durchlese, glaube ich immer mehr, dass die Reihe nichts für Dich ist. Du wunderst bzw. ärgerst Dich über gewisse Dinge (die Sache mit den Colts und wie sie inszeniert werden beispielsweise oder die sehr ausufernden Codec-Gespräche), die einfach so sehr in der MGS-DNA verwurzelt sind, dass Du gerade erst an der Oberfläche solcher Seltsamkeiten gekratzt hast. Ist natürlich auch in Ordnung, die Spiele sind wirklich nicht jedermanns Geschmack. Aber wenn Du für Dich keine Chance siehst, Dich mit diesen Seltsamkeiten anzufreunden und ihnen etwas abgewinnen kannst, dann wirst Du (denke ich jedenfalls) nicht viel Freude an Kojimas Reihe haben.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Sven Gellersen schrieb:

Klingt ja erstmal nicht so begeistert und meine Vermutung hierfür ist: Du kannst einfach nicht lange genug am Stück spielen.

Im Moment bin ich nichtmal sicher wie ich meine Einstellung zum Spiel beschreiben soll. Einerseits bin ich wahrlich kein Fan von der Steuerung, die schon des öfteren dazu geführt hat das ich anstatt an einem Baum vorbeizukriegen entweder dran hängenblieb, oder spontan aufstand. Andererseits hat es einen gewissen B-Movie-charme und hat zumindest mal besseres Gameplay als so manche andere B-Movies auf der PS3 (Heavy Rain z.B.).

Zum Glück sind die Wachen mehr blind als taub, weshalb ich bislang meistens davonkam wenn die Steuerung rumspinnt. Mit einer Ausnahme, als ich in einem Tunnel erblickt wurde und ich glaub zwei Wachen voller Inbrunst in den Boden über mir geschossen haben. Ich bin dann erstmal zum Kühlschrank und hab mir was zu trinken geholt bis die sich wieder eingefangen hatten. Irgendwann hatten sie genug davon in den Boden zu ballern und gingen wieder zur Routine über. Ausgelöst wurde der Wahnsinn dadurch das ich eine Ratte erstochen hab. Wie gesagt: gutes Gehör, aber sind allesamt blinde Nüsse wink

Zitat:

Du wunderst bzw. ärgerst Dich über gewisse Dinge (die Sache mit den Colts und wie sie inszeniert werden beispielsweise [...]

Ich musste während der ganzen Szene einfach an Indiana Jones denken lol

p.s. seh ich das richtig das Speichern bei Snake Eater eigentlich nur speichert in welchem Gebiet man grade ist, und nicht die exakte Position?

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15
Makariel schrieb:

Ich musste während der ganzen Szene einfach an Indiana Jones denken
p.s. seh ich das richtig das Speichern bei Snake Eater eigentlich nur speichert in welchem Gebiet man grade ist, und nicht die exakte Position?

Haha, ja das Video passt hervorragend lol

Ja, das siehst Du richtig.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Major_Panno (15 Kenner, 2934 EXP)
versinkt in der paradoxen Strategie :-)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 7.9.2010
Inhalte: 1

Mal eine Zwischenfrage: Mir fehlt noch Guns of the Patriots, bevor ich mit MGS5 nächste Woche starten kann.
An alle MGS-Kenner: Sollte man Teil 4 zwingend gespielt haben, um Teil 5 genießen zu können? Oder ist es vielleicht besser, erst Teil 5 zu spielen, da dieser ja chronologisch davor angesiedelt ist?

____________________________________

-Heroes are made by the times.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 9 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Ich habe Phantom Pain natürlich noch nicht gespielt, aber zwingend erforderlich ist das durch die chronologische Einordnung sicher nicht.
Allerdings hat gerade das, was Big Boss so aufbaut und anstellt eine hohe Relevanz in Guns of the Patriots. Daher geht man vielleicht mit einer anderen Einstellung an den Charakter und sein Handeln, wenn man MGS4 kennt. Zumindest geht es mir so.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Birdy (11 Forenversteher, 646 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 26 Minuten Offline
Beigetreten: 9.6.2014

Ich glaube fast, dass es egal ist in welcher Reihenfolge man die Teile spielt. Sie ergänzen sich alle zusammen zum gesamten MGS Verständnis. Ich denke deine gewählte Reihenfolge ist aber eine gute Idee. Falls du einen GameCube und eine alte Pal Röhre zur Verfügung hast, würde ich statt zu Metal Gear Solid 1 lieber zu Metal Gear Solid The Twin Snakes (sehr gelungenes Remake) greifen. Das Gameplay wurde ein bisschen moderner gestaltet, ganz zu schweigen von der technischen Anpassung der Texturqualität und Polygonmengen. Und wenn man ein wenig auf Matrix steht, sind die Zwischensequenzen auch um ein vielfaches besser. wink

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
partykiller (17 Shapeshifter, 6003 EXP)
Fire Emblem Awakening
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 3 Tagen Offline
Beigetreten: 17.2.2011
Inhalte: 2

Man muss nur ein bisschen mehr Geld mitbringen, wenn man die Cube Fassung haben möchte. Die PS One Fassung ist ja gängig.

____________________________________



Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Thomas Barth (21 Motivator, 27449 EXP)
ist wieder voll auf dem Retro-Trip
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 24.1.2010
Inhalte: 127

Also ich liebe die Serie, müsste aber noch MGS4 und MGS: Peace Walker spielen, sowie die die Digital Novel lesen.
Hier ist übrigens die Timeline, falls sich mal jemand die Mühe machen möchte, die Spiele in der richtigen Reihenfolge zu spielen:
http://metalgeartimeline.com

Man könnte auch noch Metal Gear: Ac!d und Metal Gear: Ac!d 2 mit einordnen, die spielen 2016 nach MGS4 und vor Metal Gear Rising, Metal Gear: Ghost Babel wäre dann nach MGS und vor MGS2.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Birdy schrieb:

Ich denke deine gewählte Reihenfolge ist aber eine gute Idee. Falls du einen GameCube und eine alte Pal Röhre zur Verfügung hast, würde ich statt zu Metal Gear Solid 1 lieber zu Metal Gear Solid The Twin Snakes (sehr gelungenes Remake) greifen.

Habe weder Röhre noch Würfel wink dachte dran die PC Fassung von MGS auf ebay zu ersteigern, wie gut/schlecht ist die PC Umsetzung denn?

Thomas Barth schrieb:

Hier ist übrigens die Timeline, falls sich mal jemand die Mühe machen möchte, die Spiele in der richtigen Reihenfolge zu spielen:

Mach ich doch, siehe weiter oben wink von Portable Ops eben abgesehen, hab keine Lust mir eine PSP nur für den Teil zukaufen. Und diverse Spin-Offs werd ich auch eher bleiben lassen.

Zurück zum Spiel:

Zweiter Bosskampf vorüber. The PAIN. Und Schmerzen hat mir die Steuerung wieder mal bereitet. Die ständigen Wechsel von 3rd zu 1st Person Kamera die in diesem Kampf notwendig sind, zusammen mit dem wie der Wechsel mitunter gehandhabt wird hat in mir einiges an Schwindelgefühl verursacht. Ich hab auch noch nicht wirklich kapiert wie ich Granaten zielgenau werfen kann, ich scheine sie entweder zu kurz oder zu weit zu werfen. Und warum ist es so schwierig Granaten hinter Deckung heraus zu werfen? Im ersten Anlauf gegen PAIN hab ich ja geschafft mir selbst eine Granate vor die Füße zu werfen. Zwei mal in Folge. Im zweiten Anlauf war PAIN dann Geschichte. Ich fand es ja nett von ihm, gemütlich zu warten während sich Snake schwimmend verarztet. Stell mir schwierig vor unter Gefechtsbedingungen unter Wasser Bandagen anzulegen und Wunden zu desinfizieren, aber Snake schafft das. Danach hab ich rausgefunden wie leicht sich das Autosave-System anscheinend austricksen lässt. Mit Blick auf den wohl nächsten oder übernächsten Boss (END), wurde ich von Goon Nummer 3442 erspäht (weil ich im verzweifelten Versuch die Kamera auszurichten spontan vor ihm aufgestanden bin) und rannte einfach mal vor um zu sehen was passiert. Wurde zwar brutalst vermöbelt, beim neu laden war ich jedoch im nächsten Gebiet und kein Alarm mehr.

Nun steh ich vor einem elektifizierten Zaun und eine Schlange biss Snake in die Eier. Gleich eine Spritze mit Gegengift hinterhergeschickt. Snake wird ne zeitlang wie ein Cowboy laufen.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
steever (16 Übertalent, 4931 EXP)
UUDDLRLRBA
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Minuten 29 Sekunden Offline
Beigetreten: 6.1.2010

Bin kein großer MGS-Fan (nur MGS 1 gespielt), hab es mir aber dennoch geholt. Prolog hat mich umgehauen, fand es ungeheuer spannend und wahnsinnig toll inszeniert. Nun das Hauptspiel, ein paar Hauptmissionen, sowie eine Nebenmission erledigt und es gefällt mir soweit auch gut. Bis jetzt kommt es mir vor wie ein Far Cry Third Person Spiel. mr.green Kräuter/Pflanzen sammeln, Gegner mit meinem Fernglas markieren, damit ich diese sehen kann, dann deren Basen infiltrieren... macht Spaß und mir gefällt's. Storymäßig passiert aber nicht mehr viel (kommt wohl später).

____________________________________

hab keine Sig

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32775 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 53 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 139

Sollte jemand auch, wie ich, eine Windows-N-Version nutzen und MGS 5 wegen der Fehlermeldung einer fehlenden MFPlat.dll nicht starten zu können, der sollte das Media Feature Pack nachinstallieren. Für Windows 10 hier zu finden: http://www.chip.de/downloads/Media-Feature-Pack-fuer-Windows-10-N-und-KN_81686520.html

Edit:
Bin nach dem Prolog von MGS 5 etwas verstört, aber war geil inszeniert. smilie

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Baumkuchen (15 Kenner, 2795 EXP)
STO auf Konsole, woop woop!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 21 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2011
Inhalte: 1
Makariel schrieb:

Habe weder Röhre noch Würfel dachte dran die PC Fassung von MGS auf ebay zu ersteigern, wie gut/schlecht ist die PC Umsetzung denn?

Also das letzte Mal habe ich die PC-Fassung wohl noch zu Windows XP oder sogar Win98-Zeiten gespielt. Zu der Zeit fand ich die eigentlich gut spielbar... was heutzutage aber nichts mehr heißen mag. Mittlerweile kann ich die deutsche Synchro aber auch nur noch für Trash-Fans empfehlen (Liquids Synchro 'räusper'). Da die außerdem noch bei meinen Eltern herum liegt, kann ich sie auch nicht mal eben spontan hinein schmeißen und es auf einem heutigen System ausprobieren.

Ich weiß lediglich, dass es sich bei der PC-Version vom Umfang her wohl um die damals Japan-Exklusive PSX-Integral-Version handelte? Sprich man konnte auch mal in die Egoansicht wechseln und sich umsehen. Außerdem waren die VR-Missionen integriert. Und auch die Gesichter hatten wohl 1-2 Pixel mehr an Texturen lol

Als Alternative dazu: Playstation Store. Das Original Metal Gear Solid gibt es dort für ca. nen 10er, wenn ich mich nicht irre.

Makariel schrieb:
Thomas Barth schrieb:

Hier ist übrigens die Timeline, falls sich mal jemand die Mühe machen möchte, die Spiele in der richtigen Reihenfolge zu spielen:

Mach ich doch, siehe weiter oben von Portable Ops eben abgesehen, hab keine Lust mir eine PSP nur für den Teil zukaufen. Und diverse Spin-Offs werd ich auch eher bleiben lassen.

Wirklich "wichtig" sind meiner Meinung nach auch nur die, bei denen Kojima wirklich an der Story und als Director beteiligt war. Sprich der "Kojima-Kanon" Metal Gear, Metal Gear 2: Solid Snake, Metal Gear Solid, MGS2, MGS3, MGS4, MGS:PW, MGS5:GZ, MGS5:TPP. Natürlich wurde aus den Metal Gear Titeln für MSX schon viel revidiert (retcon), und auch in den späteren Teilen finden sich stellenweise Ungereimtheiten von einem Teil zu einem anderen.

Alle anderen Titel, an denen Kojima nicht oder nur beiläufig beteiligt war, kann man zum größten Teil ignorieren. So auch Portable Ops. Kojima sagte zwar mal in einem Interview, es gibt Teile der Story, die er so wohl übernehmen würde, aber welche das nun genau wären, darauf ging er natürlich nicht ein!

Makariel schrieb:

Ich hab auch noch nicht wirklich kapiert wie ich Granaten zielgenau werfen kann, ich scheine sie entweder zu kurz oder zu weit zu werfen. Und warum ist es so schwierig Granaten hinter Deckung heraus zu werfen?

Das liegt wohl an den analogen Knöpfen des DualShock_Controllers. Je nachdem, in welcher Stärke du den Wurfknopf drückst, desto weiter schmeißt Snake seine Granaten!

Wie geht das eigentlich bei der 360 mit ihren Digitalknöpfen?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ok... zurück bei Snake Eater - hab the FEAR erledigt und bin jetzt bei the END. Lasst uns ein bisschen über Bosse reden...

Erstens: für jemanden der sich FEAR nennt und die ganze Zeit "the fear, the FEAR!" jault ist der Knilch ziemlich lasch. Hüpft rum wie ein Duracell-Häschen und muss alle paar Minuten pausieren um irgendwas zu verspeisen. Hatte, wie üblich, mehr mit der Kamera zu kämpfen als mit dem Boss selbst. Und ich musste ihn ein zweites mal angehen. Nicht weil es so schwierig wäre, oder weil die Steuerung mein kleines Gehirn so überfordert, sondern weil es eine Insta-Kill-Falle in der Arena gibt. Eine kleine Design-Weisheit scheint sich zu dem Zeitpunkt noch nicht zu Kojima durchgesprochen zu haben: wenn etwas auf einen Schlag den Spieler tötet, sollte es besser was offensichtliches sein und kein Loch im Boden wo man aus versehen reinstolpern kann, wenn man einem ansonsten harmlosen Duracell-Häschen hinterherläuft um ihn den Rest zu geben. Beim zweiten mal bin ich im Prinzip nur um denselben Baumstamm gewirbelt und hab ihm ein Loch in den Pelz gebrannt jedes mal wenn er zu nah rankam. Nicht besonders spannend, oder schwierig, hat aber ewig gedauert weil die Bosse an HP haben was ihnen an Verstand fehlt.

The END. Tjo, bei dem steh ich grad, zweiter Anlauf, und da wurde es mir dann für den Abend zu dumm. Für den Vater aller Scharfschützen ist sein Zielfernrohr ziemlich leicht auzumachen. Zwei mal hab ich ihm eine Salve aus dem StG drübergebrannt bevor ich das SSG gefunden hatte. Also eigentlich dauerte es immer nur Ewig, bis er dann doch über den Bildschirm kroch und einen Schuss einfangen konnte, bzw. bis ich ihn irgendwo beim schnarchen fand. Somit war ich eigentlich ziemlich sicher das ganze beim ersten Anlauf im Sack zu haben: seine HP waren schon auf 1/8 runter, seine Stamina genauso, ich hatte noch volle HP und nachdem ich grad nen Hasen gefangen und verspeist hatte, war meine Stamina auch voll. Da steht er plötzlich neben mir, faselt was von wegen er hatte schon lang keinen solchen Spaß mehr, eine Cutscene startet und ich lieg in einer Gefängniszelle. Kommt ein Anruf von Major Zero ich soll gefälligst meinen Arsch zum End bewegen und es nochmal versuchen. Bitte was? FU! Was sollten diese unsinnigen Instant-Fail-Momente?

Wo bitteschön ist das "geniale" Boss-Design in MGS3, von dem ich so viel gehört und gelesen hab? Bis jetzt sind die Bosse langsam zu killen da viel zu viel HP, und sind dabei nicht besonders spannend oder herausfordernd. Klar hat jeder einen netten Trick, aber wenn man den Trick zum zehnten Mal in Folge machen muss, weil selbst ein Schuss aus einem Scharfschützengewehr im Metal-Gear-Universum nur ein leichtes jucken beim Ziel hervorruft (außerhalb einer Cutscene natürlich, denn dort ist alles viel schneller und eigentlich so wie das Spiel selbst sein sollte), wird es auch langsam alt.

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Deepstar (14 Komm-Experte, 2658 EXP)
y'=14y-5e^(-2x)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 59 Minuten Offline
Beigetreten: 8.7.2015
Makariel schrieb:

Habe weder Röhre noch Würfel dachte dran die PC Fassung von MGS auf ebay zu ersteigern, wie gut/schlecht ist die PC Umsetzung denn?

Eigentlich war die PC-Umsetzung ganz gut. Vor allem grafisch. Allerdings gibt es nur für die englische Version einen funktionierenden Grafikpatch. Aktuelle Grafikhardware ist grundsätzlich mit der PC Fassung inkompatibel bzw. läuft dann nur im Softwaremodus. Sieht dann allerdings auch wirklich aus wie die PSOne Version.
Die PSOne Version im Emulator zu betreiben sieht tatsächlich viel besser aus als die PC Version im Softwaremodus mr.green.

Leider gibt es widerum nur einen Englisch-Patch für OmU nur bei der deutschen Fassung. Denn die Texte stehen in der EXE drin, die ist wie erwähnt hingegen im Hardwaremodus ohne entsprechenden Patch inkompatibel.

Auch wenn der Bosskampf gegen Psycho Mantis in der PC Version natürlich extrem an seiner Brillianz verliert. Zusätzlich war die PC Version aber auch leichter, gibt da ein paar Szenen da hat man mit der Tastatur deutliche Vorteile gehabt.

Also wenn PC Version, dann wohl die englische Fassung, zumindest wenn man wirklich die grafischen Vorzüge dieser Portierung genießen will. Andernfalls kann man auch die PSOne Version im PC betreiben.
Die ultimative Fassung vom ersten MGS ist aus meiner Sicht aber Twin Snakes, gerade weil es auch in der Handlung ein paar Kontinuitätsfehler im Zusammenhang mit MGS2 ausbügelt.

Ich muss zugeben, dass ich MGS3 auch ziemlich öde und seltsam fand und deshalb auch nie beendet habe. Ich fand MGS1 und 2 viel besser.
Ich weiß nicht, MGS3 wirkte für mich hauptsächlich immer wie eine Grafik-Demo. Eben wegen dem beweglichen Gras und soweiter. Bei MGS2 war immerhin nur der Prolog die Grafik-Demo.

____________________________________

Deepstar auf YouTube

Aktuelle Let's Plays: Muramasa: The Demon Blade, A Farewell to Dragons, Starbase 11, The Suffering & Deepstar's X-Mas Lemmings
Letztes abgeschlossene Let's Play: Dragon Ball: Origins

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121
Deepstar schrieb:

Ich muss zugeben, dass ich MGS3 auch ziemlich öde und seltsam fand und deshalb auch nie beendet habe..

Ein Zirkelschluss. Du fandest es öde weil du es nicht beendet hast. Das Ende von MGS3 ist noch heute für mich eines der Top 3 der emotionalsten Enden meiner Spielergeschichte.

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

The END hat sein Ende gefunden. Wie gewinnt man ein "Sniper duel" und "war of attrition"? Man läuft mit Schrotflinte und Granaten behängt hinter dem Scharfschützen her und brennt ihm eine Ladung Schrot in den Pelz wann es nur geht, während man mit dem Messer die Projektile rausstochert die der Scharfschütze einem im Gegenzug verpasst und sich einen Hasen nach dem anderen in den Rachen schiebt. Nachdem ich ihn einmal vor mir hatte war das ganze relativ schnell vorbei.

Dann kam die längste Leiter der Spielgeschichte. Länger als 'die Leiter' in Bloodborne. Länger als der Kampf gegen the END letzten Endes hehe

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Und weiter gehts...

Zwei weitere Bosse und eine Folter-Cutscene durchgestanden.

The FURY trägt seinen Namen durchaus zurecht, hat mich zwischenzeitlich ziemlich in Rage gebracht. Wenn man mal in seinem Flammenwerfer gefangen ist kommt man ziemlich schwer wieder raus und die Hinweise von Major Zero, Sigit etc. sind in diesem Kampf ja mal komplett nutzlos. Ich nehme auch an der Kampf sieht durchaus anders aus als er geplant war, denn ich hatte eigentlich kaum Probleme Humpty-Dumpty auf Entfernung zu erkennen, selbst ohne Nachtsichtgerät. Ich bin mir ziemlich sicher das ich die Helligkeit richtig eingestellt hatte. Für einen schwer gepanzerten Raketenheinz ist seine Panzerung auch erstaunlich anfällig gegenüber Kugeln, während RPG und Granaten keinen sichtbaren Effekt hatten. Vielleicht hätte er lieber in etwas Kevlar investieren sollen, denn die Kombination LMG und Schrotflinte waren letzten Endes alles was ich gebraucht hab um den Knilch endlich zu erlegen. Hat aber einige Anläufe gebraucht.

Bei The SORROW war ich komplett verwirrt. War auch schon spät gestern. Also wenn ich das richtig mitbekommen hab sollte man alle Kreaturen sehen die man während des Spiels auf dem Gewissen hat. Da frag ich mich schon warum da so viele tote Fische waren, kann mich nicht erinnern auch nur einen Fisch erwischt zu haben. Bis auf ein paar Stellen bestand dieser "Kampf" eigentlich nur darin durch hüfthohes Wasser zu waten bis man am Ende ansteht. Und dann steht da Game Over. Und ich hab nicht kapiert was los ist. Nochmal versucht, nochmal dasselbe, nur diesmal steht da Time Paradox. confused Im dritten Anlauf dann bemerkt das man noch Zugriff auf das Inventar hat wenn man 'tot' ist. Und dort auf den Revival-Zahn gehämmert und weiter gings. Hatte ich zuvor schon versucht, aber 'tot' zu sein ohne game over screen ist anscheinend nicht tot genug.

Fand auch nett wie SORROW einem den Code zum öffnen der Zelle übermittelt, auch wenn ich derzeit nicht wirklich weiß weshalb.

Ein paar Worte noch zur Story bis jetzt:

Die These des Spiels scheint ja zu sein das nukleare Abschreckung aus dem Gleichgewicht gestoßen werden könnte wenn eine Seite einen Raketenpanzer hätte der ICBM abfeuern kann. Also hat der RS-12M Topol einen Krieg ausgelöst? Der Topol braucht ja im Gegensatz zum Shagohod nichtmal einen 3 Meilen langen Flugplatz bzw. Stück Autobahn. Ich bin mir da nicht so sicher, als ich zuletzt aus dem Fenster geschaut habe war es noch kein nukleares Ödland.

Was ich auch nach wie vor schräg finde ist die Charakterisierung von Naked Snake. Ist das wie Kojima sich Fans der Spiele vorstellt? Reichlich naiv und sexuell unerfahren, aber gun-porn bringt das Blut zum kochen? Snake Eater ist definitiv Camp. Völlig übertrieben und künstlich, trotz (oder gerade wegen?) der Verbindungen zu wahren Geschehnissen. Also in einer Liga mit Kung Fury. Mit umständlichem Gameplay zwischen den Filmschnipseln.

Nachdem ich jetzt sämtliche Cobra-Mitglieder (außer Boss) umgebracht hab (inklusive jener die eh schon tot waren), gehe ich davon aus das ich langsam dem Ende entgegenkomme?

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Ich frage mich ehrlich gesagt immer mehr, wozu Du das Spiel zockst. Mehr als ein wirklich albernes Darüberherziehen ist bisher nicht rumgekommen.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Sven Gellersen schrieb:

Ich frage mich ehrlich gesagt immer mehr, wozu Du das Spiel zockst. Mehr als ein wirklich albernes Darüberherziehen ist bisher nicht rumgekommen.

Erstens weil ich in meiner Freizeit machen kann was ich will. Zweitens wegen Aussagen wie dieser:

McSpain schrieb:

Ein Zirkelschluss. Du fandest es öde weil du es nicht beendet hast. Das Ende von MGS3 ist noch heute für mich eines der Top 3 der emotionalsten Enden meiner Spielergeschichte.

Denn wenn ich es nicht bis zum Ende spiele, wird jeglicher Kritik vorgehalten man hätte es nicht verstanden/nicht ausreichend gespielt/falsch gespielt. Ist mir bei Metal Gear-Superfans schon seit Jahren aufgefallen.

Davon abgesehen darf man ja wohl noch seine Meinung zu einem Spiel preisgeben, oder zählt das jetzt schon als Majestätsbeleidigung? Ist Kojima etwa Gott? lol

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Natürlich darfst Du Deine Meinung preisgeben und in Deiner Freizeit machen, was Du willst. Aber dann erwarte ich auch ein Mindestmaß an erwachsenem Verhalten und somit ein ernsthaftes Auseinandersetzen. Genau das lässt Du aber leider vermissen, was ich ziemlich schade finde.
Dass es anfangs schwierig ist, sich mit Eigenheiten in einem Spiel zu arrangieren, wie ich sie weiter oben bereits beschrieb, ist logisch. Da mache ich Dir keinen Vorwurf.

Du musst das Spiel auch nicht durchspielen - dass Du es nicht verstehst, kann ich Dir schon jetzt attestieren, beispielhaft am Kampf gegen "The End". Wer ernsthaft auf die Idee kommt, bei einem Sniper-Duell mit Schrotflinte und Granaten dem Bossgegner hinterzujapsen, muss sich nicht über unbefriedigende Gameplay-Erlebnisse wundern.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ich bin the END zwei mal angegangen. Das erste mal 'wie es sich gehört', bin durch Büsche geschlichen und hat eine gute Stunde gedauert bis ich den alten Knilch fast erledigt hatte. Dann stand er aus dem nichts hinter mir und der Kampf war vorbei, Snake wacht in einer Zelle auf. Im zweiten Anlauf mit Schrotflinte und Granaten hats keine fünf Minuten gedauert und der alte Mann war Geschichte. Wenn es also wirklich so 'falsch' ist ein Sniperduell mit Schrotflinte zu gewinnen, warum ist es dann so viel einfacher? wink Und grad diese Dinge sind es die mich bei Metal Gear Solid immer wieder aus dem Geschehen reißen. Das Gameplay schafft es einfach nicht die Fiktion entsprechend zu unterstützen, der Unterschied zwischen Cutscenes und dem was man selbst spielt ist einfach gigantisch.

edit:
Inzwischen glaub ich das es vielleicht besser gewesen wäre mit der 'traditionellen' Kamera zu spielen als mit der nachträglich integrierten 3rd Person Kamera? Ich merk schon immer wieder das es wohl nicht darauf ausgelegt war das man Snake stets über die Schulter schaut. Aber inzwischen ist es etwas spät mich noch umzugewöhnen...

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Und Du bist nicht auf die Idee gekommen, beim ersten Versuch einen Fehler begangen zu haben?

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Mag schon sein das ich 'einen Fehler' gemacht hab, wahrscheinlich sogar mehrere. Aber einen Instant-Fail-State in einen Bosskampf einzubauen der locker seine 15+ Minuten dauern kann ist kein besonders gutes Design. Das ist mir da ja schon zuvor bei the FEAR passiert, wo ich kurz bevor er k.o. war in ein Loch im Boden gestürzt bin. Aber soooo schlecht kann ich nicht gewesen sein wenn ich ihn letzten Endes sogar mit Schrotflinte überwältigen konnte lol und wenn man nach dem SORROW Kampf geht hab ich bislang auch kaum wen umgebracht, was meines Wissens nach Sinn und Zweck des Stealth-Gameplays ist, oder nicht?

edit:

Der Instant-Fail-State wäre nicht so schlimm, wenn mir zumindest klar wäre warum ich beim ersten Anlauf gescheitert bin. Das war z.B. bei PAIN klar und danach wusste ich wonach ich ausschau halten muss. Bei Ocelot war auch relativ schnell klar was ich zu tun und zu lassen habe. Bei END weiß ich bis jetzt nicht was ich beim ersten Anlauf falsch gemacht hätte.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Ich kann da auch nur Vermutungen anstellen, aber am Wahrscheinlichsten ist, dass Du entweder nicht so gut getarnt warst wie Du dachtest oder zu lange an ein- und derselben Stelle geblieben bist.
Aber sei's drum.

Was mich viel mehr wundert und auch stört, ist Dein Umgang mit diversen Details, an denen Du Dich so hochziehst. Beispiel: Tote Fische. Dir ist vielleicht aufgefallen, dass Sorrow mehr als nur ein normaler Typ war und gewisse Fähigkeiten hatte. Wie auch eben fast jeder Boss in MGS-Spielen übernatürliche Fähigkeiten hat. The Sorrow hatte Dich nun in einer Art Geisterwelt gefangen gehalten um Dich mit den bisher getöteten Feinden zu konfrontieren. Wohlgemerkt aber: es hieß an keiner Stelle, dass Du nur tote Gegner sehen solltest. Und das in einer Geisterwelt die Fische nun nicht unbedingt fröhlich lachend durchs Wasser springen, ist wohl kaum weit hergeholt. Warum also ziehst Du Dich daran so auf und amüsierst Dich darüber, dass Du ja überhaupt keine Fische getötet hättest.
Sowas lässt mich einfach daran zweifeln, dass Du Dich wirklich ernsthaft mit dem Spiel bzw. dem zugrundeliegenden Universum auseinandersetzen möchtest. So aber bringt das einfach nichts, wie Du da rangehst.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Just my two cents (16 Übertalent, 4360 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 59 Minuten Offline
Beigetreten: 19.4.2012
Inhalte: 4
Sven Gellersen schrieb:

Sowas lässt mich einfach daran zweifeln, dass Du Dich wirklich ernsthaft mit dem Spiel bzw. dem zugrundeliegenden Universum auseinandersetzen möchtest. So aber bringt das einfach nichts, wie Du da rangehst.

Meinst du nicht, dass du da gerade etwas sehr verbissen bei bist?

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Durchaus möglich.

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Ach ich bin ja auch ein MGS-Liebling. Aber ich lese die Berichte von Makariel gern. Ja. Vermutlich wird ihn das Ende auch nicht so packen wie mich und Sven. Aber er zieht es durch und das Lobe ich mir.

Ich wollte zu der Analyse der RS-12M Topol nur anmerken, dass MGS eben ziemlich überdrehte und trollige Verschwörungsoverkill an Story betreibt den man irgendwie gleichzeitig sehr ernst und überhaupt nicht ernst nehmen sollte. wink

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Just my two cents (16 Übertalent, 4360 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 59 Minuten Offline
Beigetreten: 19.4.2012
Inhalte: 4

Ich lese es sehr interessiert als jemand, der noch nie eines der Spiele gespielt hat, da es für mich immer mit Konsole zu tun hatte und die völlig unter meiner Wahrnehmungsschwelle waren, nun sieht der aktuelle Teil wie eine Mischung aus könnte mich interessieren und möchte unbedingt ein Sondervideo von Anita Sarkeesian haben aus und damit interessieren mich natürlich auch die Vorgänger - gerade aus Sicht eines Neulings. wink

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
Sven Gellersen schrieb:

Ich kann da auch nur Vermutungen anstellen, aber am Wahrscheinlichsten ist, dass Du entweder nicht so gut getarnt warst wie Du dachtest

90 bis 95%, Camo ist das erste das ich immer abgleiche.

Zitat:

oder zu lange an ein- und derselben Stelle geblieben bist.

'zu lang' is keine gute Angabe razz echte Scharfschützen sitzen durchaus stundenlang am selben Fleck, da wird man ja mal ein paar Minuten bleiben dürfen?

Zitat:

Beispiel: Tote Fische.

confused
Ich muss gestehen von all den Beispielen die ich dachte das du aufzählen würdest, hätte ich echt nicht mit Fischen gerechnet lol und dabei wollte ich eh noch mutmaßen ob die ganzen Fische vielleicht Anspielung darauf sind wieviele Tiere allein für die Herstellung der Konservendosen die Snake stets verspeist draufgehen...

Zitat:

Dir ist vielleicht aufgefallen, dass Sorrow mehr als nur ein normaler Typ war und gewisse Fähigkeiten hatte.

Mir war nicht klar das es sich um einen Fisch-Schamanen handelte.

Zitat:

Sowas lässt mich einfach daran zweifeln, dass Du Dich wirklich ernsthaft mit dem Spiel bzw. dem zugrundeliegenden Universum auseinandersetzen möchtest.

Wenn ich mich mit dem Universum nicht auseinandersetzen will, warum schreibe ich dann lange Postings in einem Thread den ich extra zu dem Thema erstelle? confused

Ich hab notiert das dir meine Rangehensweise nicht schmeckt, aber tut mir leid: so ist nunmal meine rangehensweise. Wenn wir alle exakt gleich an Spiele rangehen würden, wären wir nicht nur Roboter, sondern jegliche Diskussion wäre auch ziemlich schnell erledigt und eher monoton.

Zum Spiel selbst: bin jetzt glaub ich wirklich ziemlich am Ende angelangt, aber es ist schon spät, ich muss morgen früh arbeiten und ich denke das ganze verdient mehr als 2 1/2 Zeilen schnell dahingeworfen. Nach doch inzwischen 19 Stunden (laut Savegame) hab ich auch langsam eine Liste von Dingen die ich an Snake Eater mag und nicht mag zusammen, aber mehr dazu wenn ich ein paar Stunden geschlafen hab...

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Sven Gellersen (Community-Moderator, 20697 EXP)
Status, where art thou?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 19.11.2013
Inhalte: 15

Hm, klar bleiben Scharfschützen stundenlang an einem Fleck, aber normalerweise legen sie sich auch nicht gegenseitig auf die Lauer. Soll heißen, auch The End hält natürlich ständig nach Dir Ausschau und wenn er Dich dann endlich entdeckt hat, gibt es entweder einen Schuss in die Birne oder er erlaubt sich den Spaß, sich an Dich heranzuschleichen wink
Wenn ich mich recht erinnere, war The End mit einem recht eigensinnigen Humor ausgestattet, insofern passt dieses Von-hinten-Überraschen sogar zu ihm, statt sich wie ein Scharfschütze zu verhalten.
Die Camo-Tarnung allerdings sollte tatsächlich ausreichend gewesen sein, um eine gute Weile unentdeckt geblieben zu sein.

Aber ich muss gestehen, ich habe Dich vielleicht etwas falsch eingeschätzt. Deine Beiträge hier kommen zumindest für mich zwar wenig ernsthaft rüber, weshalb ich an Deinem aufrichtigen Interesse, sich mit der Reihe auseinanderzusetzen, gezweifelt habe. Vielleicht ist das aber tatsächlich einfach nur Deine Herangehensweise, sich mit der Reihe auseinanderzusetzen und Dein Interesse daran ist tatsächlich gegeben.

Jedenfalls, ich hoffe Du hast dennoch ein wenig Freude an dem Spiel und kannst ihm etwas Positives abgewinnen smilie

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de
-----

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Boss ist tot, lang lebe Big Boss.

Hat mich gute 20 Stunden gebraucht, Rang "Crocodile", was auch immer das bedeuten soll. Zumindest nicht Kuh oder Hippo. Ich hatte auch nicht erwartet das das Finale durch einen Railshooter a'la Time Crisis eingeleitet wird.

Aber nachdem hier doch Zweifel aufkamen ob ich Metal Gear nicht abgrundtief hassen würde, und vielleicht ein Masochist bin das ich in meiner spärlichen Freizeit gern 20 Stunden mit etwas zubringe das mir keinen Spaß bereitet: fangen wir an mit dem positiven.

Mir haben die relativen Freiheiten gefallen, sprich wie die Levels aufgebaut wurden und die Anzahl der Möglichkeiten die sich im Laufe der Zeit ergaben. Es gab selten nur genau einen Weg in oder aus einer (befestigten) Lokation und in einigen Fällen konnte man sich durch anlegen einer passenden Uniform relativ frei in Gebäuden bewegen. In diesem Sinne hatte sich Snake durchaus was von der Hitman-Serie abgeschaut, aber das Spiel an das mich MGS3 über weite Strecken erinnert hat (minus der Verkleidungen) ist Deus Ex Human Revolution. Wie DXHR hat man relativ viele Freiheiten wie man ein bestimmtes Szenario angeht (aber aufgrund der Größe der Levels leider nicht übertrieben viele) und in beiden Fällen ist heimlich und non-lethal vorzugehen eine gute Spielweise. Und in beiden Fällen haben mich die Bosskämpfe großteils angepisst.

Ok, ich muss sagen die Bosse haben mir vom Konzept her alle gut gefallen. Außer Volgin, der Typ war irgendwie zu viel Saturday Morning Cartoon Villain. Leider scheiterte die Umsetzung am archaischen Gameplay. Einerseits finde ich interessant wie viele verschiedene Dinge Kojima in das Spiel gequetscht hat. Andererseits ist MGS echt kein Virtua Fighter und Phase 1 im ewigen Kampf gegen Volgin hat mich zur Weißglut gebracht. Wenn ich die Bosse von Schlecht bis Gut reihen wollte würde das wohl so aussehen:
Volgin Pt 1 - Fury - Ocelot - Fear - Sorrow - Pain - End - Boss - Volgin Pt. 2+

Und der Kampf mit Boss war auch eher gewöhnungsbedürftig, weil die Kamera mal wieder komplett unterschiedlich agierte. Die Kamerasteuerung ist wohl das schlimmste an MGS3 und ich hab mich schon ausreichend drüber beschwert. Aber ich beschwere mich nochmal, denn wie kommt man denn drauf das es eine gute Idee ist ständig zu ändern wie fundamentale Dinge wie die Kamera funktionieren?

Zurück zu DXHR: das hat mir nämlich auch am besten gefallen wenn es einfach darum ging etwas zu infiltrieren, an Wachen vorbeizuschleichen und am besten komplett unsichtbar zu sein. Sprich immer dort wo ich am meisten Freiheiten hatte wie ich etwas angehe. MGS3 war genau gleich, und wie DXHR fand ich wurde es immer dann schwächer, wenn Kontrolle vom Spieler genommen wurde und man einen ganz bestimmten Pfad entlang gezwängt wurde. Zum Beispiel wenn man nahe zum Schluss einen bestimmten Offizier verkörpern sollte. Ich hatte mir gedacht wird wohl das beste sein ihn zu betäuben und dann wird man schon seine Uniform klauen können. Es gab eine größere Toilette sowie ein paar Lagerräume wo man ihn gut verstecken könnte. Als er vorbeikam schnell betäubt ohne das ihn wer gesehen hätte und weil es grad am nächsten war in die Toilette gezerrt. Nur konnte ich da nix tun. Nach ein bisschen hin und her probier ich den Codec und Eva sagt mir ich muss ihn rauf ins Obergeschoß zerren und zu einem bestimmten Punkt bringen wo er versteckt werden kann. Warum kann ich ihn nicht in einer oder hinter einer der riesigen Kisten in einer der Lagerräume verstauen? Oder auf der Toilette?

Die Story ist wie ich schon mal erwählt hab ziemlich Camp. Wer insgeheim David Hasselhoff mag kann auch an Metal Gear Solid gefallen finden. In den Dialogen wird immer wieder ziemlicher Unsinn geredet, aber mit einer solchen Überzeugung das es einer Telenovela die Schau stehlen würde. Am Ende wird in einer langen Sequenz alles mögliche aufgeklärt und manche meiner Vermutungen bestätigt (z.b. war mir relativ schnell klar das Boss wohl ein Doppelagent ist), während manches offensichtlich war nachdem es erwählt wurde (warum ADAM nie auftauchte rolleyes ).

Alles nach der Virtua-Fighter-Stage hat mir dann doch ziemlich viel Spaß bereitet, spätenstens bei Volgin Pt. 4 kam ich aus dem lachen kaum noch raus. Mich hätte zu dem Zeitpunkt auch nicht mehr gewundert wenn er sich in Godzilla verwandelt hätte. Leider gab es selbst dort immer wieder Dinge wo ich mir dachte 'naja, also', zum Beispiel das man nicht unter dem Shagohod durchkriechen kann wenn er versucht einen zu überrumpelt, oder das von so einem Ungetüm überfahren zu werden weniger Schaden anrichtet als von einer Schlange gebissen zu werden. Hmmm...

Nächstes auf der Liste ist nun also Peace Walker.

Bis später smilie

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Peace Walker mal angefangen (den Prolog durch, bei der Mother Base angekommen).

Ich bin mir jetzt schon nicht sicher ob das als mobile game funktioniert hat? Da man nur zwischen den Missionen speichern kann und ich denk Missionen durchaus länger als eine durchschnittliche Busfahrt dauern können. Der HD Version merkt man auch an, dass das Original auf einem viel kleineren Bildschirm zuhause war. Aber die Steuerung hat zumindest mal einen ordentlichen Schritt nach vorne gemacht. Nicht nur das man nun auch auf wen schießen kann ohne sich die Finger zu verknoten, sondern man kann sich mit angelegter Waffe noch bewegen. Einzig seltsam finde ich das man nicht mehr kriechen kann. War in Snake Eater meine bevorzugte Bewegungsweise. Dafür kann man zwischen 3 verschiedenen Steuerungsvarianten wählen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Peace Walker hat mir ja als Fan schon nicht gefallen.

Und ja. Es ist ein Japanisches Mobile Game. Das heißt im Kern du wirst da wenn du alles erreichen willst locker 250 Stunden versenken können/müssen.

Als Tipp: Mach wirklich nur die Storymissionen und wenn dich die Bosskämpfe nerven (was sie bei mir sehr taten obwohl ich die in MGS3 geliebt habe) schau dir die Story lieber in einer Zusammenfassung an (Nebenbei auch die von Portable-Ops, da die nicht in den HD-Sammlungen dabei ist).

Und dann am besten chronologisch GroundZeroes spielen. Dürfte wegen der Moderne zumindest die steuerungsfreundlichste Alternative sein.

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15781 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Ich sehe für Makariel eher schwarz, was seinen MGS-Marathon betrifft wink. Wenn ihn schon MGS3 nicht wirklich gepackt hat, dann ist die ganze Reihe vielleicht einfach nichts für ihn. Immerhin gilt das für viele als der beste bzw. ausgewogenste Teil, grade was das Verhältnis von Cutscenes und Gameplay angeht. Auch was die Story betrifft kann man Snake Eater noch am leichtesten folgen. Wie wird das dann erst bei MGS2? Do you even La-li-lu-le-lo?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 10 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Peace Walker habe ich auch nicht durchgespielt. Da hat mich einfach zu viel genervt.
Wenn der Marathon jetzt erstmal als Vorbereitung auf Ground Zeroes und Phantom Pain dienen soll, dann würde ich auch dazu raten, die Story von Peace Walker zusammengefasst anzuschauen und dann gleich mit Ground Zeroes weiterzumachen. Das und Phantom Pain machen bei mir momentan den Eindruck (bin bei Phantom Pain nicht nicht sonderlich weit), dass sie sehr, sehr gute und vor allem sehr freie Spiele sind, aber in vielen Gameplay-Aspekten doch recht weit entfernt von den anderen Teilen sind. Und die Story ist zumindest in Phantom Pain nach dem etwas mehr als einstündigen Prolog auch nur noch Hintergrundrauschen. Dafür machen mir die Missionen in der offenen Welt nach ein paar Einstiegsproblemen deutlich mehr Spaß als ich es vermutet hatte.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22
McSpain schrieb:

Peace Walker hat mir ja als Fan schon nicht gefallen.

Uh-oh... rolleyes

Zitat:

Und ja. Es ist ein Japanisches Mobile Game. Das heißt im Kern du wirst da wenn du alles erreichen willst locker 250 Stunden versenken können/müssen.

Ich hab einen Blick auf die optionalen Missionen geworfen (die zum Glück klar gekennzeichnet sind) und gleich beschlossen den Kram bleiben zu lassen wink Bis jetzt halte ich mich eigentlich nur mit den Storymissionen auf und hab mal den T-72 zerschossen. Da bin ich schon ein bisschen enttäuscht was die Bosskämpfe angeht. Bis jetzt waren die 'Bosse' einfach gepanzerte Fahrzeuge. Das erscheint mir nach den Cobras ziemlich einfallslos und bis jetzt hab ich nichts gesehen das einen ähnlichen Platz einnehmen würde.

Bezüglich der Länge hab ich mich aber auch ein bisschen vorher informiert und auf howlongtobeat nachgesehen wie lang die einzelnen Teile im Schnitt dauern. Mir ist da gleich aufgefallen das Peace Walker den größten Unterschied zwischen Main Story und Completionist der Reihe hat. Wer wirklich schnell ist schafft es in 12h, naja das werd ich wohl nicht knacken...

Sciron schrieb:

Ich sehe für Makariel eher schwarz, was seinen MGS-Marathon betrifft

Ich sehe schon wie viel mir hier zugetraut wird lol wink

Zitat:

Wenn ihn schon MGS3 nicht wirklich gepackt hat, dann ist die ganze Reihe vielleicht einfach nichts für ihn.

Mein Hauptkritikpunkt an MGS3 war nicht das Gameplay-Cutscene-Verhältnis, sondern die miese Steuerung. Da hat selbst Peace Walker schon einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht und ich hoffe mal das Ground Zeroes/Phantom Pain da entsprechend weitere Fortschritte zeigen. Leider hatte ich erst nach einigen Stunden rausbekommen das die HD Version von MGS3 nämlich als Standard eine neu integrierte 3rd Person Kamera verwendet die im Original gar nicht drin war. Man merkt eindeutig das dieses Spiel nicht als 3rd Person Spiel gedacht war, aber nach den paar Stunden war mir dann zu hart auf 'normale' Kamera zu wechseln, dann kannte ich mich nämlich gar nicht mehr aus.

Zitat:

Wie wird das dann erst bei MGS2? Do you even La-li-lu-le-lo?

Keine Spoiler! mr.green und zu MGS2 komm ich ja wohl ohnehin erst... 2017? lol

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 10 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Trolling von Wachen in MGS 5. Der kann einem ja richtig leid tun, der Kerl lol

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ich bin ja noch in den 70er mit Peace Walker, bislang umgehauene Bosse sind nach wie vor nur technologischer Natur, bis jetzt:
LAV genannter APC
T-72
Pupa (a.k.a. Shagohod V2)
Mi-24A
und nu steh ich bei Chrysalis

Also von Chrysalis abgesehen bislang eher einfallslose Aufstellung an Gegnern. Vor allem da die Kämpfe immer gleich ablaufen, im Gegensatz zu Snake Eater, wo man gegen jeden Boss eine andere Strategie brauchte (auch wenn die Schrotflinten-Taktik oft relativ gut ging hehe). Die Boss-Arenen sind auch sehr offensichtlich aufgebaut und erlauben für wenig Taktiken abgesehen von 'auf zumeist rot gefärbte Schwachstelle ballern'.

edit:

Gestern Chrysalis und Cocoon umgeschossen, letzteren mit meinem guten Freund Carl Gustav. Jeweils im ersten Versuch, lief jeweils nach Schema F (auf Schwachstellen ballern bis man den AI-Pod knacken kann). Einzig das mit den Heating Vents beim Cocoon war ne nette Idee, das man unter ihm durchlaufen kann um die gezielt auszuschalten was den Panzer auf längere Sicht überhitzen lässt. Und nun bin ich bei Metal Gear. Und bau mein eigenen Metal Gear. Metal Gear? Ich hatte nicht erwartet das Metal Gear so inflationär verwendet werden. Sollten die nicht selten und extrem gefährlich sein? Wie kommt es das man in Costa Rica alle zwei Schritt über ein Metal Gear zu stolpern scheint?

Und Hideo (Game Designer) Kojima ist in meiner Crew. Naja. Erklärt mir aber auch nicht warum Big Boss an Amnesie leidet. Laut Comicbuch-Cutscenes deren QTE ich stets vermassel hat Big Boss anscheinend keine Ahnung (mehr) warum Boss in Snake Eater zu den Sovjets übergelaufen ist. Ich kann mich aber gut daran erinnern wie "EVA" am Ende von Snake Eater genau erklärt warum Boss überlief und was der Plan war. Und warum der Plan geändert wurde. Peace Walker kam doch nach Snake Eater raus, oder? Wieso kennen die ihren eigenen Plot nicht mehr? Kein Wunder das da niemand mehr durchsteigt, wenn die ihre eigene Timeline selbst nicht mehr gebacken kriegen. Vielleicht wärs nicht so offensichtlich wenn ich die beiden nicht direkt hintereinander spielen würde, aber ich find das schon ziemlich seltsam das hier keine Kontinuität gewahrt wird.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 27019 EXP)
Keine Normalisierung von rechtem Gedankengut. Wie blöd kann man sein?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Tagen 9 Stunden Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Ich glaub die setzten darauf, dass man in der Chronologie PortableOps dazwischen spielt und dann die Übergänge vergisst.

Ja. Das mit den Metal-Gears-Overkill fand ich bei PeaceWalker auch ziemlich doof. Da war natürlich MGS3 das bessere Prequel. Generell nehme ich PeaceWalker in meinem persönlichen Head-Kanon wirklich nur ganz am Rande wahr.

____________________________________

People willing to trade their freedom for temporary security deserve neither and will lose both.

- Benjamin Franklin

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Nu Metal Gear mal vorerst besiegt, bevor er von 2 auf 4 Beine wechselte und davonlief. Auch kamen die Dialogschnipsel wieder daher die ich vorher vermisst hatte, quasi 1:1 wurden die Erläuterungen von EVA übernommen, was mich dann wieder wundern lässt warum Snake/Big Boss zu Beginn des Spiels so komisch agierte? confused nutty

Ich bin auch über eine Aussage von Kojima gestolpert, in einem Interview zu MGS V:

Kojima schrieb:

I always say 'this will be my last Metal Gear,' [...] but the games in the series that I've personally designed and produced -- Metal Gear on MSX, MG2, MGS1, 2, 3, 4, Peace Walker, and now MGSV -- are what constitute a single 'Metal Gear Saga.'

Keine Erwähnung von Portable Ops, insofern seh ich mich darin bestätigt das weiterhin zu ignorieren wink

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13454 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Peace Walker durch. Es gibt jede menge optionaler Ops, aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust drauf.

Snake/Big Boss/Vic Boss ist nach wie vor etwas eigenartig drauf, und ich glaub ab jetzt kann man ihn Big Boss nennen. Nennt sich ja selbst nun Big Boss.

Metal Gear ZEKE hab ich nicht fertig gestellt. Obwohl ich alle AI-Gegner erledigt hab, kam ich nie mit einem Kopf raus. Hab auf Gamefaqs nachgesehen und anscheinend müsste man die AI-Gegner farmen um alle Teile zusammenzukriegen. Meh. Dafür waren die Kämpfe einfach zu langwierig.

Die Mission die am meisten nervte war die Foltersequenz und anschließende Flucht.

Paz scheint als 'love interest' vorgesehen. Dummerweise hab ich als Spieler kein interest in Paz, insofern ging das auch ziemlich an mir vorbei.

Das Lazarett ist unfähig, Amanda kam bis zum Ende nicht auf die Beine.

Kojima scheint eine eigenartige Ansicht zu haben wie das Fulton-System funktioniert. Und damit meine ich nichtmal die irrige Annahme das die relativ kleinen Ballone einen Soldaten samt schwerer Rüstung und Waffen aufheben könnten, sondern das Fulton in Peace Walker auch in Gebäuden funktioniert. confused Schwer die 'suspension of disbelief' aufrecht zu erhalten, wenn man Ballon samt Soldaten durch die Decke verschwinden sieht, kurz bevor man Bestätigung kriegt das der Helikopter den Ballon aufgesammelt hat. Aha. Auch lustig das dies funktioniert während man in einem Bosskampf ist, z.B. mit einem gegnerischen Hubschrauber. Man sollte meinen das die Hind-D ein bis zwei Raketen übrig hätte um einen feindlichen Hubschrauber der grad vorbeifliegt um einen Verbündeten kidnapped zu beschießen. Das ganze Fulton-System funktioniert als Gameplay-Mechanik umso besser, je weniger man drüber nachtdenkt... gotta catch em all!

Ich hab auch in den Credits paar Namen gelesen die mit Monster Hunter und Assassins Creed 2 zusammenhängen. Huh?

Nächster Halt: Ground Zeroes.

Edit:

Ach ja, etwas das mir in Snake Eater schon aufgefallen ist, in Peace Walker aber richtig oft rüberkam da so viele Cutscenes Snake beim über Kimme und Korn zielen zeigen:

lol

Man sollte denken bei einem Studio das so versessen auf Details ist wie Kojima's Studio, sollte das doch irgendwem mal aufgefallen sein?

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.
Olphas (24 Trolljäger, 47005 EXP)
I want to ride my Chocobo all day
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 10 Sekunden Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Das mit dem Fulton ist bei Phantom Pain zum Glück nicht mehr so. Das geht nur draußen und auch nicht bzw. mit sehr geringen Erfolgschancen bei Stürmen etc.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 15781 EXP)
At least I will go down as a president...
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Wenn du ZEKE nicht fertiggestellt hast, wirst du leider auch das "wahre Ende" nicht gesehen haben. Dieses ist nur mit etwas Mühe und einiger nerviger Sideops-Missionen freizuschalten. Grade was Ground Zeroes und Paz betrifft, sollte man dieses aber schon kennen, da auch GZ bzw. The Phantom Pain darauf aufbauen. Notfalls per YT-Video reinzwitschern.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)