Final Fantasy VII Remake - Nostalgie vs. Fortschritt

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der TGS 2016 Aktion unter den Top SpendernDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Horphaz (19 Megatalent, 16345 EXP)
Moin
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2012
Inhalte: 3

Was hab ich mich über diese Ankündigung gefreut! Schon lange hab ich mir eine Neuauflage gewünscht. Jetzt wird es tatsächlich Wirklichkeit.

Nach der ersten Freude kommen aber auch die ersten Zweifel. Nostalgie ist was Feines. In alten Erinnerungen schwelgen, wo allerdings auch oft nur die positiven Eindrücke übrig bleiben.

Ich frage mich, ob ein Final Fantasy VII von damals heute noch funktioniert. Zufallskämpfe, viel grinden, rundenbasierte Kämpfe usw.

Was denkt ihr? Fortschritt, weil es damit heute einfach bequemer ist oder Old School, der Nostalgie wegen?

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16491 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Ich frage mich eher, wie der neue Stil auf die Gesamtatmosphäre wirkt. Die eher plumpen Figürchen in den vorgerenderten Hintergründen hatten eine ganz eigene Wirkung. Es konnte sehr viel an Emotionen transportiert werden, obwohl die Charaktere nichtmal Gesichtsanimationen hatten. Jeder der es gezockt hat wird wissen was ich meine. Es ist zu befürchten, dass bei einem modernen Grafikaufbau die ganze Stimmung irgendwie verschoben wird. Das muss nicht automatisch gut oder schlecht sein, aber es könnte eben die Gefahr bestehen, dass es sich am Ende einfach nicht mehr wie FF7 anfühlt. Crisis Core wirkte ja optisch schon deutlich frischer und ich habe dort die gerenderten Hintergründe schon ziemlich vermisst. Das wird nun natürlich noch deutlich deftiger ausfallen.

Die Zufallskämpfe ersetzt man möglicherweise durch ein System mit sichtbaren und ausweichbaren Gegnern ala Chrono Trigger. Falls nicht fände ich's nicht tragisch, aber eventuell bekommt man schon früher die Materia um die Frequenz der Kämpfe zu erhöhen bzw. zu verringern. Das Kampfsystem selbst halte ich nicht für veraltet. Sollte man ruhig 1:1 so beibehalten und keine Pseudo-Echtzeit draus machen, in der die Chars durch die Gegend rennen.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13852 EXP)
Also du willst Samurai werden, wie?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 35 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 23

Ich hab FF7 nie gespielt, insofern geht der ganze Hype an mir ziemlich vorbei. Aber wenn es ein simples remake wird: mich interessieren Zufallskämpfe und Grinden bis zum Umfallen mal garnicht. Sollte es eine zeitgemäße Neuauflage werden, die unnötigen Ballast über Bord wirft schon eher. Ich seh die Chancen dafür jedoch verschwindend gering.

Ich fand die E3 insofern ein bisschen enttäuschend, das es so gut wie keine neuen AAA-Produktionen gab, stattdessen massenhaft Sequels und Remakes.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der TGS 2016 Aktion unter den Top SpendernDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Horphaz (19 Megatalent, 16345 EXP)
Moin
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2012
Inhalte: 3

@Sciron
Danke, das hatte ich noch vergessen zu erwähnen. Die plumpen aber knuddeligen Charaktere. Das hatte schon seinen Charme. Auch die für die damalige Zeit atemberaubenden gerenderten Hintergründe.

Ich denke auch, dass es sich aufgrund des Grafikstils anders anfühlen wird. Erwachsener. Das muss nicht unbedingt schlecht sein. Ich bin gespannt. Weitere Infos soll es ja erst im Winter geben.

Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fischwaage (17 Shapeshifter, 6765 EXP)
Echter Gamer mit Leib und Fisch!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 32 Wochen Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 71

Ich hab FF7 nie durchgespielt - was ist daran eigentlich so besonders das Leute immer wieder davon sprechen und nun sogar nen Remake kommt? War die Story so gut?!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12933 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 25 Minuten 49 Sekunden Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Also ich persönlich fand Final Fantasy VII damals schon albern. Dieses Grinden und die Zufallskämpfe waren echt nervig.

Wenn man dann auch noch meint, dies seien elementare Merkmalen von klassischen JRPGs... Chrono Trigger hatte keine Zufallskämpfe, die ersten Final Fantasys kein Grinden.

Ich finde, dass das Spiel schon damals hätte viel besser sein können, wenn man zumindest auf das Grinden verzichtet hätte.

Aber jetzt reden wir von einem Remake. Wenn da das eine oder andere fehlt... wäre es irgendwie auch nicht mehr Final Fantasy VII. Ehrlich, ein Remake sollte dem Original den höchstmöglichen Respekt zollen und daher aus einer Sicht die größten Änderungen in der Technik haben. Also alles auf eine neue Engine bringen und entsprechend Grafik und Sound überarbeiten, aber eben den Stil des Originals beibehalten. Aber im Gameplay sollte aus meiner Sicht niemals mehr als kleinere Modernisierungen geben. Zufallskämpfe und Grinden als wohl elementarer Bestandteil des Spiels muss daher für mich ehrlich gesagt genauso übernommen werden, wie das Kampfsystem allgemein.

Daher erwarte ich von einem Final Fantasy VII Remake durchaus schon ein Spiel im Stile von Metal Gear Solid: Twin Snakes oder dem Resident Evil Remake, wo eben die großen Schwächen des Originals nach wie vor vorhanden sind, kleinere Macken aber ausgebügelt wurden. Es muss sich halt irgendwie am Ende trotzdem wie Final Fantasy VII spielen...

Bei einem Final Fantasy VII Reimagening, wäre das sicherlich anders... da dürfte man wohl alles auf den Kopf stellen solange die Story, Spielwelt und Charaktere gleich bleiben. Aber ein Remake ist halt für mich auch eine gewisse Einschränkung was man machen sollte und was nicht.

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader". Zu finden im App, Play- und Windows Store (dort auch für PC) smilie

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der TGS 2016 Aktion unter den Top SpendernDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Horphaz (19 Megatalent, 16345 EXP)
Moin
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2012
Inhalte: 3
Fischwaage schrieb:

Ich hab FF7 nie durchgespielt - was ist daran eigentlich so besonders das Leute immer wieder davon sprechen und nun sogar nen Remake kommt? War die Story so gut?!

Die Story ist gut! Es hat mich damals zumindest geflasht! Welche Wirkung die Story heute auf einen neuen Spieler hat, keine Ahnung. Nach 20 Jahren haben auch andere Spiele gute Geschichten erzählt. Wenn du RPGs magst, dann schau es dir an. smilie

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Freylis (20 Gold-Gamer, 21367 EXP)
Check out the journey @ https://twitter.com/_Freylis_
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 2 Stunden Offline
Beigetreten: 28.9.2012
Inhalte: 164

Ich habe FF7 nie gespielt, bin aber mit der Story und Walkthru-Material vertraut, da es ja ein Klassiker ist. Als ich den Trailer zum Remake gesehen habe, war ich sowohl begeistert als auch skeptisch. Dass man die Tristesse der Stadt und den Rest der FF7 Welt jetzt so realistisch darstellen kann, ist schon toll. Allerdings mag ich es ueberhaupt nicht, dass die Protagonisten und NPCs nun so hyper-real und noch schlimmer: westlich wirken. Da vermisse ich den Manga-Stil KOMPLETT! Ohne diesen verlieren Japano-RPGs m.E. einfach ihren Charme.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Jabberwocky (14 Komm-Experte, 1860 EXP)
Wenn's einfach wäre, würd's jeder machen.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 18 Minuten Offline
Beigetreten: 27.7.2010
Inhalte: 4

Ich habe FFVII erst mit dem "HD" Remake auf Steam richtig gespielt (und bisher auch noch nicht zu Ende). Die Nostalgie wirkt bei mir also schon mal nicht, obwohl ich durchaus etwas FF-Erfahrung besitze. (Meine Lieblingsteile sind VI und IX.)
FFVII hat sich für mich nach einigen Stunden angefühlt wie Mario 64 und Zelda OoT - bewährtes und hochklassiges Gameplay gut in 3D umgesetzt. Obwohl das grundsätzliche Spielgefühl bei FFVII nicht durch 3D gewonnen hat, eher die Inszenierung.
"Verloren" hat mich FFVII durch die manchmal hanebüchen erzählte Story (abseits der FMV-Sequenzen). Die Gesamtstory ist zwar ganz gut und das Szenario nicht uninteressant, aber es reißt mich total raus, wenn Dinge wie diese passieren: der Oberbösewicht bringt im Gold Saucer Wachen um, der Chef der Einrichtung, der gewohnheitsmäßig in Badehose rum läuft, verdächtigt die Heldentruppe, schmeißt diese mal eben in sein Privatgefängnis, lässt sie dann aber wieder laufen, nachdem sie ein schlecht erklärtes Minispiel absolvieren, das bei Versagen so lange immer einfacher wird, bis man es nicht mehr verlieren kann. Sorry, aber solche Abschnitte kann ich mir einfach nicht schön lügen.
Klar, FFVII hat in den 90ern maßgeblich dazu beigetragen, dass man verstand, dass Videospiele auch gut inszenierte, epische Storys haben können, aber in FFVII ist das noch fürchterlich uneben passiert. Bin gespannt, ob und wie das in einem echten Remake ausgebügelt wird.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.
Olphas (24 Trolljäger, 47535 EXP)
Let's not do that today ...
User ist online Online
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 11

Bevor ich anfange, mich zu freuen, will ich erstmal sehen, wie das letztlich aussieht. FFVII ist für mich ein Kind seiner Zeit. Damals war das natürlich ein ziemlicher Eyecatcher, was man aus heutiger Sicht sicher nicht mehr sagen kann. Ich habe es auch sehr gern und lang gespielt, aber es war schon ein ziemlicher Grinder. Ich habe den letzten Kampf auch nie geschafft bzw. irgendwann aufgegeben. Heute würde ich das in der Form nicht noch mal spielen wollen, damals war es für mich ein absoluter Toptitel.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Toxe (21 Motivator, 27976 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist online Online
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Ich habe FF7 ja auch nie gespielt und will das immer noch nachholen. Ich müsste mir aber auch schwer überlegen, ob ich es nicht doch lieber im Original spielen wollen würde. Danach kann man es ja dann irgendwann nochmal im Remake spielen.

Aber okay, erstmal warten und Meinungen zum Remake anhören. Vielleicht wird es ja doch die ultimative Version.

Ein Dragon Quest IV oder V zum Beispiel oder Final Fantasy III oder ähnliches würde ich heute ja auch nur in der Remaster Version für das (3)DS spielen wollen und nicht mehr die Originale.

Ich hoffe jedenfalls, daß es vor allem ein optisches Remake wird und sie die Finger vom Gameplay und den Regeln lassen.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
T_Prime (13 Koop-Gamer, 1461 EXP)
Schon lange nichts mehr gespielt. :(
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 13.12.2009
Inhalte: 1
Toxe schrieb:

Ich hoffe jedenfalls, daß es vor allem ein optisches Remake wird und sie die Finger vom Gameplay und den Regeln lassen.

Das hoffe ich auch. Vor allem wünsche ich mir klassiche rundenbasierte Kämpfe. Mit Echtzeitkämpfen könnte ich mich bei FF7 nicht anfreunden.

Über die Ankündigung habe ich mich jedenfalls sehr gefreut und ich war auch sehr überrascht. Ich hatte die Hoffnung auf ein Remake eigentlich schon aufgegeben.

____________________________________

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16491 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35

Beim Kampfsystem wäre ich nicht so optimistisch. Nomura sagte vor kurzem in nem Interview: "But we can’t have these upgraded, beautiful 3D models of Cloud and Barrett, still lining up in a row, jumping forward to attack an enemy, then jumping back to wait for their next turn. That would be bizarre. Of course there will likely be changes there."

Muss nicht unbedingt ne Änderung zum Schlechteren sein, aber das alte System werden sie wohl nicht 1:1 übernehmen. Skepsis ist jedenfalls angesagt.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
T_Prime (13 Koop-Gamer, 1461 EXP)
Schon lange nichts mehr gespielt. :(
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 5 Tagen Offline
Beigetreten: 13.12.2009
Inhalte: 1
Sciron schrieb:

Beim Kampfsystem wäre ich nicht so optimistisch. Nomura sagte vor kurzem in nem Interview: "But we can’t have these upgraded, beautiful 3D models of Cloud and Barrett, still lining up in a row, jumping forward to attack an enemy, then jumping back to wait for their next turn. That would be bizarre. Of course there will likely be changes there."
Muss nicht unbedingt ne Änderung zum Schlechteren sein, aber das alte System werden sie wohl nicht 1:1 übernehmen. Skepsis ist jedenfalls angesagt.

Wenn die da ein paar Anpassungen vornehmen, wäre das für mich nicht so schlimm. Soll ja ein Remake werden und keine 1:1 Umsetzung nur in besserer Grafik.
Aber hoffentlich ändern die da nicht so viel am Kampfsystem. So ein Gemetzel wie z.B. in Dragon Age (wo man einfach auf den Gegner einschlägt) brauche ich in einem FF eigentlich nicht.
Das Kampfsystem in FF 7 war ja sogar noch ziemlich schnell. Der Kampf wurde ja nicht einfach angehalten, während man überlegt hat, wie der nächste Schritt aussehen könnte.

____________________________________

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4996 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 10 Stunden 34 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich bin ja mit dem Spiel mehr oder weniger aufgewachsen, habe unzählige Durchläufe gespielt - ich bin aber trotzdem nur begrenzt begeistert. Wie oben schon angemerkt, ist das Spiel ein Kind seiner Zeit, dass wichtige Tugenden der Serie einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht hat (erstes FF hier in Europa) und einige damals neue Technologien hinzugefügt hat. Natürlich war es damals was besonderes, eine Story so präsentiert zu bekommen. Aber einerseits waren andere Titel der Serie im Punkt Story immer besser (6 und 9) und die Technologie (gerenderte Sequenzen) interessiert heute keine Sau mehr. Und das Gameplay war nicht so das Highlight.

Was mich allerdings wundert, ist das viele sich hier so übers Grinden auslassen. FF7 benötigt eigentlich kaum Grinding, wenn man ordentlich erkundet. Klar, die Standardgegner sind immer die gleichen, aber das machen viele RPGs bis heute so.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
CBR (20 Gold-Gamer, 20651 EXP)
Gewinner :-D
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Stunden 37 Minuten Offline
Beigetreten: 29.12.2011
Inhalte: 33

Ich hatte mich unter der News schon ähnlich wie viele hier geäußert:
Auch ich sehe die Neuauflage eher skeptisch. Den alten Teil habe ich bei der Ankündigung gleich noch einmal angespielt. Viele Emotionen wirken gerade durch das so intensiv, was sich der Kopf dazu denkt. Wenn ich mir die gleichen Situationen mit der Präsentation eines FF XIII vorstelle, bekomme ich das Grausen.
Was sehr wohl eine deutliche Überarbeitung vertragen könnte, wären die Hintergründe. Vielleicht wird bei der Bewegung durch die Welt auch ein anderes, weniger stark segmentiertes System verwendet - echtes 3D statt 3D-Figur vor 2D-Hintergrund.

Das Grinding fand ich kaum präsent. An einer Stelle kurz nach dem Verlassen der Anfangsstadt musste ich damals grinden sonst nie wieder. Das ist völlig in Ordnung. Die Zufallskämpfe nerven mich zwar, aber das war schon seit Teil 1 so. Da gefällt mir die Variante aus XIII (Gegner sehen und ggfs. umgehen können) besser.

Unter dem Strich war der Titel ein Kind seiner Zeit und damals atemberaubend. Heute gibt es genug Alternativen. Eine Grafikmod, die kleinere Klötzchenfäuste macht, gibt es schon. Obendrein noch hübschere Hintergrundbilder würden mir schon reichen.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war bei der TGS 2016 Aktion unter den Top SpendernDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt
Horphaz (19 Megatalent, 16345 EXP)
Moin
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2012
Inhalte: 3
CBR schrieb:

[...]Viele Emotionen wirken gerade durch das so intensiv, was sich der Kopf dazu denkt.[...]

Genau das ist der Punkt! Insbesondere Dinge wie fehlende Sprachausgabe oder unrealistische knuddelige Charaktere tragen zur Atmosphäre bei, weil man sich vieles im Kopf vorstellt.

Ich selbst merke, dass ich eher das Gefühl von damals erneut haben will. Dieses Erlebnis von damals nochmal haben. Klar wünscht man sich dann ein Remake. Aber ich glaube, das einzigartige Erlebnis, das man damals mit FFVII hatte, kann man nicht wiederholen. Deswegen wird das Remake für Neulinge sicher cool, für FVII-Veteranen von damals vermutlich aber enttäuschend.

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Sciron (19 Megatalent, 16491 EXP)
Focus. Fight. Win.
User ist online Online
Beigetreten: 10.5.2010
Inhalte: 35
Horphaz schrieb:

Genau das ist der Punkt! Insbesondere Dinge wie fehlende Sprachausgabe oder unrealistische knuddelige Charaktere tragen zur Atmosphäre bei, weil man sich vieles im Kopf vorstellt.

Ist sicher ein Punkt. Sowas kann man nicht einfach 1:1 mit den heutigen technischen Möglichkeiten umsetzen, ohne dass diese einzigartige Atmosphäre verloren geht. Man hat mit Advent Children ja das beste Beispiel. Grafisch dürfte das Remake wohl stark in die Richtung gehen und obwohl man alle Charaktere wiedererkannte und mit Fanservice zugeklatscht wurde, fühlte es sich oftmals einfach "falsch" an.

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)