Eure Meinung zu VR

Foren-Suche
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Weils unter den Artikeln immer wieder untergeht jetzt mal im Forum. Was ist eure Meinung zum Thema Virtual Reality? Habt ihr Kontakt gehabt, Geräte ausprobiert? Wie ist eure Meinung? Gamechanger oder Rohrkrepierer? Welche Technik hat es euch besonders angetan?

Wenn sogar die Pornoindustrie schon vor Release von Geräten wie der Oculus CV1 oder der HTC/Steam Vive große Umsätze generiert und sogar eigene Hardware (...) auf den Markt bringt, dann kann das Thema ja nicht mehr floppen oder?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Virtual-Reality-Porno-ruestet-auf-Jetzt-auch-mit-Masturbationshardware-2689841.html

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Toxe (21 Motivator, 26038 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, habe aber keine Zweifel daran, ob es funktioniert. Es gibt einfach zu viele begeisterte Berichte darüber, daher mache ich mir um diesen Aspekt keinerlei Sorgen. Und das auch plattformübergreifend.

Meine Sorge wäre eher, daß es bezogen auf "Hardcore" Spiele nach dem ersten großen Hype erstmal nur ein Gimmick oder Nischenprodukt sein wird, zB. für Simulationen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß man in ein paar Jahren ernsthaft auf Monitor und Couch + Fernseher verzichten würde. Es gibt einfach zu viele Spiele / Genres, die ich mir mit VR Brille nicht vorstellen könnte. Und dann kommt ja noch die Frage der Praktikabilität und Bequemlichkeit / Tragekomfort dazu.

Daher die Befürchtung, daß VR eher spezialisierte Spiele hervorbringt – und ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß ich nach dem ersten "Aha!" Effekt an sowas ein besonderes Interesse hätte. Ich will halt Spiele wie zB. das kommende Fallout 4 oder Dragon Age oder Strategiespiele oder Pillars of Eternity usw., aber ich will keine Achterbahnsimulation.

Ich beziehe mich hier aber auch rein auf Spiele bzw. Core-Games. Ich kann mir durchaus andere Einsatzzwecke für VR vorstellen, zB. für Konzerte oder Sportübertragungen. Naja und wenn ich in der Pornoindustrie was zu sagen hätte, würde ich mich da auch sofort draufstürzen.

Von daher: Technisch mache ich mir keine Sorgen, habe aber Zweifel wenn es um traditionelle Spiele geht – und ich befürchte, daß mir die speziellen Spiele, die VR hervorbringt, nicht gefallen werden. Quasi genau so wie ich auch nicht so viel mit den Spielen anfangen kann, die Smartphones und Tablets hervorgebracht haben.

Was man bei all diesen Diskussionen um VR aber nie vergessen darf: Menschen haben generell Angst vor Veränderungen und neuen Dingen. Eine Menge Skepsis und Ablehnung kann man schon mal damit erklären.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ja, ich bemerke vor allem in der Gamerszene eine gewisse Skepsis, teilweise sogar Angst. Dabei ist es doch ganz einfach: Eine neue Technologie verdrängt ja nicht automatisch eine alte. Obwohl es Smartphones gibt, spielen immer noch Leute am PC oder der Konsole, obwohl es Fernseher gibt wird noch Musik gehört oder Bücher gelesen. Obwohl es Autos gibt, laufen Menschen noch zu Fuß oder fahren Rad. Der MP3-Player hat die CD nicht vollkommen ausgerottet und die Konsole nicht den PC. Warum also diese Furcht, VR würde die "Traditionen" am Hobby "Gaming" vernichten? Diese Angst scheint immer durchzuschimmern.

Einige Spiele eignen sich schlicht nicht für VR. OpenWorld beispielsweise wird man auch in einigen Jahren noch am Monitor oder Fernseher zocken. Das ist super, immerhin gibts da viele tolle Spiele und perfekt darauf zugeschnittene Eingabegeräte. VR wird neue Spiele hervorbringen und einige bestehende Konzepte perfektionieren. In 10 Jahren wundern wir uns, wie man bei einem Portal 1 Spaß haben konnte aber wir werden uns wohl weniger wundern warum ein Fallout faszinierend war. Das sieht man ja schon bei Retro-Games - und sei es nur Dune 2. Damals revolutionär spielt das heute kaum noch jemand freiwillig länger weil es inzwischen so drastische Verbesserungen bei der Steuerung und dem Handling gab, dass Dune 2 fast unbedienbar wirkt.

Strategie kann Spaß bringen, auch in Verbindung mit Bewegungen, die einige Gamer ja scheinbar fürchten wie nix. Die Vive wurde mit einem Strategiespiel demonstriert, bei dem kleine Dachse oder andere Tiere in netter Grafik in Form von Tower Defense auf sich losgingen. Überall wurde geschossen, über dem Kopf fliegen kleine Flugmaschienen. Und der Spieler ist mittendrin, das Spielfeld schaut aus wie ein Tabletop-Games-Tisch, man bewegt sich einfach mitten in der Grafik oder außen am Tisch entlang wie ein Tabletop-Spieler. Und greift sich die Einheiten, setzt sie an die richtigen Positionen, nimmt sich neue Einheiten wenn sie verfügbar sein. Zugegeben, die Bedienung ist noch nicht implementiert aber schon sehr gut vorstellbar zumal auch der Steamcontroller sehr gut funktioniert. Das ist ein bekanntes Spielprinzip, macht aber so viel anders, dass man sich an die Stirn klatschen und "warum nicht gleich so" sagen möchte.

Abseits der Spiele: Virtuelle Museumsbesuche.. Man schaut ein Exponat genauer an und der gesamte Raum verwandelt sich in einen Schauplatz der jeweiligen Epoche. Wenn ich ein Segelschiff betrachte, stehe ich plötzlich an Deck eines Schiffes, Gischt um mich herum und eilig arbeitende Seeleute. Man IST auf dem Schiff und sieht die Dimensionen, kann sich dort umschauen. So lernt man viel mehr als wenn man sich nur eine Zeichnung und ein nachgebautes Modell anschaut. Für Schüler kann man es interaktiv machen: Dann ist die Klasse plötzlich an Bord und bekommt Aufgaben zugeteilt. Mitten in einem Sturm, mit berstendem Mast lol . Da ist so viel möglich.

Leveldesign wird auch plötzlich spannend und "anders" weil man mitten in der 3D-Welt stehen kann und den Level "in echt" zusammenstellt. Das Vive-Malprogramm war schon ein schöner Vorgeschmack. Man ist mittendrin und stellt sich faszinierende Bilder zusammen. Wenn man da jetzt noch einen 3D-Drucker anschließt.. wink

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 17 Stunden Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Also ehrlich gesagt betrachte ich es nach wie vor als Rohrkrepierer...

Ich habe so eine fette Brille mal aufgehabt und irgendwie... es fetzt mich einfach nicht. Vor allem weil man da weder Tastatur, Maus noch Joystick sieht mr.green.

Wenn ich mir dagegen die Omni, also diese Tretmühle, etwas anders designt vorstelle, nämlich eher als eine Art abgeschlossene Kammer mit einem 360° Panorama-Touchscreen (oder alternativ einen Monitor der sich immer in Blickrichtung bewegt), dann komme ich persönlich viel mehr ins Schwärmen als bei Virtual Reality.
Liegt aber vielleicht auch daran, weil ich das Potenzial von Touchscreen-Monitoren für größere Spiele extrem unterschätzt halte... mir fallen zumindest hunderte an Möglichkeiten ein wie man so einen Monitor sinnvoll in einen Shooter, Rollenspiel etc. einbinden kann und damit deutlich die Immersion erhöht.

Im Bezug auf VR ist da die Brille viel mehr der endgültige Gamebreaker anstatt -changer für mich smilie.
Halt der selbe Grund wie bei 3D...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Zumindest bei der Steamlösung brauchst du auch keine Maus, keine Tastatur. Durch Kameras auf der Vive beispielsweise kannst du den Joystick dann trotzdem erkennen. Und die Katze, damit sie nicht Schaden nimmt lol .

Touchscreenmonitore scheitern schon länger an Muskelkater bei längerer Nutzung. Und nicht jeder ist gewillt, sich einen Monitor in den Schreibtisch einzulassen, so dass er wie ein Keyboard liegt. VR allerdings mit 3D zu vergleichen nur weil man für beides eine Brille braucht - naja. Das ist wie Grundschulaufsätze mit Weltliteratur zu vergleichen nur weil beides auf Papier gedruckt ist (und damit die gleichen "Bediennachteile" hat). Ich habe die Brille bei der Vive-Demo nach zwei, drei Minuten nicht mehr wahrgenommen. Weil ich so tief in die Demonstration gezogen wurde.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Novachen (18 Doppel-Voter, 12747 EXP)
Demokratie? Wählt sich aktuell selbst ab :'(. #alleskommtwiederauch1933
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 17 Stunden Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 102

Einen Touchscreen in den Schreibtisch einzulassen, dass er wie eine Tastatur liegt?

Wieso sollte man das denn wollen? Klingt für mich ehrlich gesagt total seltsam, ich meine, wofür denn das?
Dann bräuchte man ja einen zweiten Monitor... einer der liegt und einer auf den man schaut und wo soll dann noch die Tastatur, Maus etc. hin? Schließlich dient der Touchscreen beim Gaming ja auch nur begrenzt dazu, diese Eingabegeräte zu ersetzen. Zumindest wegen der schlechten Haptik in der heutigen Zeit.
Kinect, Move etc. diente ja auch nicht dazu das Gamepad zu ersetzen wink.
Das niemand einen zweiten Monitor in dieser Form haben will ist für mich total nachvollziehbar, sehe das mit heutigen Technologien ebenfalls als total sinnlos an bzw. höchstens als dritten oder vierten Schritt. Da bist du mit deinen Gedanken vielleicht eher ein paar Jahrzehnte voraus smilie.
Ich selbst habe nur einen Touchscreen und der steht genauso auf dem Schreibtisch wie jeder andere Monitor es auch tut.

Da war schon eher die Rede davon, was mit der heutigen Haptik in solchen Spielen möglich wäre. Und da dient das nur dazu die Immersion neben Maus und Tastatur deutlich zu erhöhen. Und das geht bereits ziemlich gut. Bei manchen Genres wie Simulationen auch deutlich besser als bei anderen, wenn man da wirklich sich nicht nur durch das U-Boot bewegt, sondern auch wirklich die ganzen Hebel, Knöpfe etc. sogar drücken darf, und im Gegensatz zu Kinect etc. auch wirklich ein Feedback hat, oder eben als klassisches Beispiel das interaktive Cockpit in Flug-/Weltraumsimulationen. Wenn man da wirklich was drücken darf bzw. muss ist das schon ein anderes Spielgefühl als wenn man das selbe mit der Maus absolviert.

Aber wie gesagt, selbst bei Shootern und Rollenspielen sehe ich da mit heutigen Mitteln bereits eine unzählige Anzahl an Möglichkeiten, wenn sich die Haptik verbessert sogar entsprechend noch viel mehr. Aber das ist eben da noch eher totale Zukunftsmusik.
Geht ja auch nicht darum wie bei Kinect ständig mit der Hand irgendwie am Monitor rumzufuchteln... das macht man ja auch sowieso nur, weil die Sensoren die Bewegungen nicht korrekt erkennen smilie.

Bei VR empfand ich das Spielerlebnis auf Dauer tatsächlich eher belastend. Ging mir nach einer Weile ziemlich auf die Augen und das gesamte Gewicht der Brille merkt man dann auch ziemlich schnell auf dem Kopf. Mag vielleicht auch Gewöhnungssache sein, für mich waren diese VR Erfahrungen aber eher negativ, weil man halt ziemlich schnell eher mit sich selbst beschäftigt war als mit dem Spiel. Dazu eben die Problematik, dass ich weder Tastatur noch Joystick gesehen habe lol.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Ich habe leider noch keines der Geräte ausprobieren können, aber wie zumindest Dennis sicher schon gemerkt hat - ich bin extrem gespannt auf die 3D/VR-Technik und würde lieber gestern statt heute so ein Teil hier zu stehen haben. Also, sobald Du ein Demogerät hast - ich komm gern vorbei wink
Mir geht es dabei tatsächlich um beides - sowohl den reinen 3D-Aspekt als auch das "richtige" VR mit Spielen aus der Ich-Perspektive und optimalerweise noch Eingabegeräten wie beim HTC Vive. Ich bin gespannt auf das, was sich die Entwickler zum Thema VR einfallen lassen, aber das steht für mich gar nicht mal so im Vordergrund. Es kann sehr cool werden, klar, gerade mit dem Konzept der Vive, dass man sich wirklich komplett in der virtuellen Welt bewegen kann. Und ja, Laufgeräte wie die Omni sind potenziell auch cool, aber das sehe ich aufgrund des Preises und der Technik (und des Aufwandes für den Spieler) noch nicht so schnell auf dem Massenmarkt.
Was mir aber ganz wichtig ist - das räumliche Sehen. Seit es den Nintendo 3DS gibt (und ich hab immer noch keinen -.-) habe ich eigentlich darauf gewartet, dass endlich mal jemand einen vernünftigen Monitor mit der Technik verkauft. Hat leider nicht geklappt, Toshiba ist mit seinen Fernsehern und Laptops gescheitert und der einzige PC-Monitor, den ich gefunden habe, schlug mit knapp 2.500€ zu Buche. Nee, sorry, ohne mich. Aber jetzt, mit den VR-Brillen, wird es endlich möglich dass JEDER* 3D erleben kann. Und das 3D nicht zwangsläufig Ego-Shooter-ähnliche Spielkonzepte braucht zeigt der 3DS ja schon seit Jahren. Egal ob Mario World oder Tom Clancys Ghost Tactics - die Tiefeninfo bereichert das Spiel, und es sieht einfach besser aus. Und die echte Welt um uns herum sehen wir nunmal in 3D, da ist es doch logisch dass ich meine Spiele auch in 3D sehen will!
Also, unabhängig vom VR-Kram - ich hoffe, die Brillen kommen schnell, ich hoffe sie sind von der ersten Generation an gut, ich hoffe sie einigen sich auf ein einheitliches Treiberkonzept so dass es egal ist, welche Brille ich kaufe. Und dann - ja dann will ich mich einfach im Sessel zurücklehnen, die Brille aufsetzen, und nochmal Tomb Raider (2013) spielen. In 3D. Und dann Resident Evil 6. Und dann Watch Dogs. Und ein Rennspiel. Und einfach alles. Das ist meine Hoffnung...

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Novachen, mit dem in den Schreibtisch eingelassenen Touchscreen habe ich tatsächlich weitergedacht. Weil nämlich bei herkömmlich stehenden Monitoren die Arme viel zu schnell lahm werden als dass sich das tatsächlich durchsetzen würde. Sogar die Zeit der Touchscreen-All-in-One-PCs scheint schon fast wieder vorbei zu sein. Ich hab jahrelang Touchmonitore verkauft und immer wieder mit zahlreichen Anwendungen angepriesen. Fast jedes der Geräte kam innerhalb der zwei Wochen Rückgabefrist zurück weil den Leuten die Arme lahm wurden wenn sie die Touchfunktionen intensiver genutzt haben.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32627 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 16 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 138

Also ich freue mich auf erste Consumer-Lösungen von VR, bin aber auch ein Tech-Nerd. Für die Dev-Kits habe ich keine Lust und Zeit. Vielleicht sind auch die ersten Consumer-Lösungen noch zu viel Bastelei für mich. Mal sehen.

Dass die Porno-Industrie darauf anspringt verwundert nicht und ist ein logischer Schritt. Dürfte den VR-Brillen auch einen ordentlichen Schub geben. Man denke nur zurück an VHS und Betamax. Sex sells! Gilt auch für VR-Brillen.

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Wer jetzt etwas Geld locker hat, kann recht problemlos zum Multimillionär werden. VR-Porno und ich habe tausende Ideen wie man es noch effektiver umsetzen könnte. Aber nicht nur Porno, auch für Museen und Schulen schlummern da viele Vorstellungen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32627 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 16 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 138

Eben wurde die "Sketch HD"-App für NBL bei der Electonic-Arts-Pressekonferenz vorgestellt. Das wäre doch perfekt für VR-Porn. Zum einen, damit man selbst mit den richtigen Proportionen zu sehen ist, vielleicht ja auch mit Pimp-Funktion lol. Zum anderen: Bekannte fotografieren und im VR-Porno auftreten lassen. Hach, Dennis, wir könnten richtig reich werden!

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2014 unter den Top 10 der Spender.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
CptnKewl (20 Gold-Gamer, 22480 EXP)
Content Under Pressure!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2010
Inhalte: 219

Ich persönlich halte VR für nen Zombie-Thema, kommt immer wieder zurück von den Toten. Überrennt aber nie den Planeten. Aktuell wird die Technologie gehypt, 1-2 Jahre nach Release wird nicht viel passieren, das Thema verkommt wieder bis in 10 Jahren

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.
Admiral Anger (24 Trolljäger, 47879 EXP)
schreibt wieder
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 6 Minuten Offline
Beigetreten: 26.8.2010
Inhalte: 771

Eigentlich finde ich VR total faszinierend, allerdings wäre mir neben dem Preis vor allem der Tragekomfort wichtig. Da selbst normale Kopfhörer nach einer Stunde schon unangenehm drücken, kann ich mir nicht vorstellen, länger mit einer VR-Brille zu spielen. Die Hololens-Präsentation mit Minecraft hat mich (aus naheliegendem Interesse) ziemlich aus den Socken gehauen, da es von der Immersion echt der Hammer war. Ich könnte mir allerdings nur schwer vorstellen, das Spiel auf Dauer so zu spielen, da es mir wenig praktisch vorkommt.

____________________________________

Light travels faster than sound. That's why some people appear bright until they speak.
The Flaming Fridges - Sekt, Lachs & Rock'n'Roll

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396
CptnKewl schrieb:

Ich persönlich halte VR für nen Zombie-Thema, kommt immer wieder zurück von den Toten. Überrennt aber nie den Planeten. Aktuell wird die Technologie gehypt, 1-2 Jahre nach Release wird nicht viel passieren, das Thema verkommt wieder bis in 10 Jahren

Sprich dich aus, warum denkst du dass sich in den letzten 20 Jahren die Technik so wenig verbessert hat, als dass VR jetzt nicht erfolgreich sein könnte? Damals fehlte es an schnellen und hochauflösenden Monitoren - check. Damals fehlte es an Steuerungsmöglichkeiten - check. Damals fehlte es an potenten Rechnern um den Kram berechnen zu können - check. Damals fehlte es an der Unterstützung der Film- und Pornoindustrie (lach nicht, Pornos sind wichtig) - check. Eigentlich fehlte es damals an allem. Jetzt du bitte smilie .

Bei Computerbase hieß es neulich so passend "VR ist eine Technologie die bei Kontakt konvertiert" - das passt sehr gut. Ausprobieren, wundern und dann verzweifelt versuchen das Grinsen wieder aus dem Gesicht zu bekommen.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Ich bin auch der Meinung, daß wir gerade mal wieder eine Hype-Welle erleben, die sehr bald in sich zusammenfallen wird.

Sicher, gegenüber dem letzten Versuch hat sich die Technik deutlich verbessert, nur ist es nur dieses Problem, welches den Erfolg verhindert hat? Meiner Meinung nach ist ein Grundproblem dabei, daß zwar nach dem akustischen nun auch das visuelle Erlebnis immer "echter" wird, aber dadurch das Defizit bei den übrigen Sinnen immer deutlicher wird. Und spätestens beim Erreichen der maximalen "Leinenlänge" wird der Nutzer doch sehr heftig aus der virtuellen in die reale Welt geschleudert. Bis zum einsatzbereiten Holodeck wird es wohl noch etliche Generationen brauchen.

Es wird aus meiner Sicht eine Nischenanwendung bleiben, auch wenn es mal wieder eine Phase gibt (geben wird), in der viel Geld umgesetzt wird - im Schrank ist ja noch Platz im Fach für "hörte sich nett an, war aber dann doch nichts".

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ich hatte in den 1990ern VR ausprobiert und ich habe die letzten aktuellen Generationen auf dem Kopf gehabt. Und bin mir daher sehr sicher: Damals waren die Grenzen der Hardware einfach zu gigantisch für einen Erfolg. Lahme Rechner, lahme Sensoren, schlechte Displays, fehlende technische Möglichkeiten zu interagieren (wer bitte will einen Handschuh der an Roboter erinnert und den Arm nach wenigen Minuten lahm werden lässt? Für aktuelle Brillen sind mit Sensoren versehene Handschuhe denkbar, die nicht mehr wiegen als dünne Winterhandschuhe). Das zu vergleichen ist absolut fehl am Platze. Ich sehe bei VR zwar schon einen Hype aber ich sehe nicht, dass der zusammenfallen wird. Im Gegenteil. Mich erinnert die Situation an die Zeit nach der Vorstellung des iPads. Such mal alte News hier auf GG raus - was wurde da gehatet und gegeifert weil Tablets ja schon nach wenigen Monaten wieder in der Versenkung verschwinden werden lol . Übrigens mit ähnlichen Argumenten: Gabs ja schon mal, hat sich nicht durchgesetzt, alles doof, Smartphones reichen, früher war alles besser.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Ich habe nicht einmal ein Mobiltelefon ...

Ansonsten habe ich schon dermaßen viele Moden kommen und gehen gesehen, da reißt mich so schnell nichts mehr von den "heißesten Trends" von den Socken - darf ich mal "Tamagochi" oder "Second Life" erwähnen?

Das erschreckende am Tablett-Trend finde ich, daß die Nutzer sich so ohne großen Widerstand den Herstellern ergeben haben. Datensammelei, unsichtbare Mauern, kein Problem, solange es schön bunt und möglichst schnell und bequem ist. Wenn ich an den öffentlichen Aufschrei rund um die Volkszählung in den achtziger Jahren denke - gut, heute würde das vermutlich zu einem #Aufschrei bei Twitter und Facebook führen - o tempora, o mores ...

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Ok, du bist in dem Punkt halt eher konservativ und in gewissem Maße vielleicht sogar etwas technikfeindlich oder zumindest extrem kritisch eingestellt. Ist ja auch alles ok - aber du stehst damit recht allein und solltest dir daher aus deiner Warte heraus nicht anmaßen über den Misserfolg neuer Technologien zu urteilen, da du sie ja offenbar alle nicht magst wink . Ich frag den Papst ja auch nicht nach neuen Sexstellungen razz .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Drifter (16 Übertalent, 5255 EXP)
...braucht nicht mehr Games, sondern mehr Zeit...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 5 Minuten Offline
Beigetreten: 26.5.2009
Inhalte: 6

Mein Senf:

Ich bin aus ganz praktischen Gründen gespannt auf diese Technologie. Ich spiele liebend gerne Racing- und Space-Sims - zwei der Genres die meiner Meinung nach für VR prädestiniert sind (u.a. aufgrund der fixen "Pilotenposition").

Seit ich mir vor ein paar Jahren eine Sim-Rig gebaut habe (eine Art modularer Playseat, der sowohl für Lenkrad als auch Hotas funktioniert), hatte ich immer das Problem, dass ich aus Platzgründen weder einen sehr großen Screen noch mehrere mittelgroße (Triplescreen) unterbringen konnte. Mit VR Brille hätte ich dieses Platzproblem nicht mehr - die Rig paßt dann bequem in eine Zimmerecke. Die Immersion wäre wohl um einiges größer (speziell bei Racing-Sims und in Kombination mit dem bereits länger geplanten Motion-Rig Upgrade cool ) und preislich kommt es hoffentlich nicht wesentlich teurer als ein Triplescreen-Setup.

Ein kurzer Test auf dem Oculus DK1 hat mir jedenfalls den Mund wässrig gemacht. Jetzt warte ich aber erst einmal auf die Verkaufsversionen von Oculus, Valve & Sony - nicht zuletzt die Qualität der Hardware und der Softwaresupport werden meine Hauptauswahlkriterien sein. Die Anschaffung ist aber jetzt schon keine Frage des "ob" mehr, sondern des "wann".

____________________________________

Smash head on keyboard to continue.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Fisch (14 Komm-Experte, 2662 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 41 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 27.1.2012

Technikfeindlich? Jetzt muß ich glatt das Mineralwasser vom Monitor wischen.

Ich schaue mir allerdings an, welchen Nutzen ich von einer Sache habe und welchen "Preis" ich dafür zahlen muß/soll. Und dann gibt es auch die Zeit, mal einen geistigen Schritt zurückzutreten und die gesellschaftliche Entwicklung zu betrachten.

Sich einen Zimmermannsnagel in den Kopf zu schlagen, damit man seinen Hut dran aufhängen kann, weil's ja gerade der Trend ist - nicht mein Ding. So wie manche Frau heute gar nicht mehr so glücklich ist, daß sie vor Jahren absolut modisch "in" war ... und ihr rückwärtiger Anblick nunmehr eher peinlich ist. Aber auch so mancher Mann ist vor ähnlichen Dingen nicht gefeit.

Um den Bogen zur Ausgangsfrage zu bekommen: ich werde niemandem absprechen, sein Geld in die Anschaffung entsprechenden Equipments zu stecken. Aber bitte nicht zu enttäuscht sein, wenn es dann doch nichts wird. Aber die nächste Generation an Geräten wird viiiel besser (spätestens aber die übernächste ...). Oder aber wir enden wie in "Surrogates", weil diese böse Welt da draußen nur noch mit der virtuellen Schmusedecke zu ertragen ist.

In wie kurzer Zeit eine Gesellschaft von "meine Daten gehen nur mich etwas an" umschlagen kann zum anderen Extrem "ich gebe alles preis und lebe quasi öffentlich" -was muß da passiert sein!?

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32627 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 16 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 138

Ob sich VR wirklich am Massenmarkt durchsetzen wird, bezweifle ich allerdings auch noch. Die Möglichkeit dazu ist jedenfalls da. Aber auch die 3D-Technik kommt alle paar Jahrzehnte mal wieder, konnte sich aber nie wirklich am Massenmarkt durchsetzen. Auch wenn sehr viele TVs heutzutage 3D-fähig sind, so wird es doch kaum genutzt. Die 3D-Medien lassen sich überspitzt an einer Hand abzählen, sind teurer und liegen wie Blei in den Regalen. Ich habe es bei meinem Fernseher letztes Jahr als er neu war an zwei Tagen mal probiert ob es funktioniert. Ja es funktioniert, sogar sehr gut. Trotzdem hatte ich die Brille seitdem nie wieder auf der Nase.

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2014 unter den Top 10 der Spender.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
CptnKewl (20 Gold-Gamer, 22480 EXP)
Content Under Pressure!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2010
Inhalte: 219
Dennis Ziesecke schrieb:
CptnKewl schrieb:

Ich persönlich halte VR für nen Zombie-Thema, kommt immer wieder zurück von den Toten. Überrennt aber nie den Planeten. Aktuell wird die Technologie gehypt, 1-2 Jahre nach Release wird nicht viel passieren, das Thema verkommt wieder bis in 10 Jahren

Sprich dich aus, warum denkst du dass sich in den letzten 20 Jahren die Technik so wenig verbessert hat, als dass VR jetzt nicht erfolgreich sein könnte? Damals fehlte es an schnellen und hochauflösenden Monitoren - check. Damals fehlte es an Steuerungsmöglichkeiten - check. Damals fehlte es an potenten Rechnern um den Kram berechnen zu können - check. Damals fehlte es an der Unterstützung der Film- und Pornoindustrie (lach nicht, Pornos sind wichtig) - check. Eigentlich fehlte es damals an allem. Jetzt du bitte smilie .

Bei Computerbase hieß es neulich so passend "VR ist eine Technologie die bei Kontakt konvertiert" - das passt sehr gut. Ausprobieren, wundern und dann verzweifelt versuchen das Grinsen wieder aus dem Gesicht zu bekommen.

Ich sehe einfach, wer jetzt auf diese Produkte setzt und da sind wir von Frau Müller noch weit entfernt, auch im Unternehmen spielt sowas (außer bei den Produzenten) keine Rolle. Daher sehe ich einfach nicht, das es sich länger durchsetzt. Mobiltelefone waren ja quasi eine ähnliche Technologie. Die hat sich dann durch unternehmenseinsatz durchgesetzt. Bei VR haben die meisten Leute auch das Problem einer Reizüberflutung. Neben der SmartWatch, ihrem Toaster, der Mikrowelle funken auch noch die aktuellen Player herum und wollen die Aufmerksamkeit vom User...

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Keine Reizüberflutung. Eine Reizüberlagerung. Die echte Welt ist ausgeblendet, die virtuelle aktiv. Da überflutet es nur bei schlechter Programmierung.

Übrigens sind nicht-Gamer deutlich offener was VR angeht. Nur in Gamerforen ist die Angst vor einer neuen Technologie recht stark anzutreffen. Eigentlich interessant zu beobachten. Wahrscheinlich setzen die Hersteller massiv auf die falsche Zielgruppe.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2014 unter den Top 10 der Spender.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.
CptnKewl (20 Gold-Gamer, 22480 EXP)
Content Under Pressure!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 4.8.2010
Inhalte: 219
Dennis Ziesecke schrieb:

Keine Reizüberflutung. Eine Reizüberlagerung. Die echte Welt ist ausgeblendet, die virtuelle aktiv. Da überflutet es nur bei schlechter Programmierung.
Übrigens sind nicht-Gamer deutlich offener was VR angeht. Nur in Gamerforen ist die Angst vor einer neuen Technologie recht stark anzutreffen. Eigentlich interessant zu beobachten. Wahrscheinlich setzen die Hersteller massiv auf die falsche Zielgruppe.

wenn das so sein sollte, ist das ja ein weiterer Sargnagel smilie Ich persönlich finde die Technik(en) im VR-Bereich interessant und kann mir tatsächlich einige Anwendungsbereiche vorstellen. Nüchtern betrachtet, wird es genauso einschlagen wie die Smartboards smilie

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Witzigerweise habe ich heute einen Artikel glesen, den ich dazu ganz spannend fand: http://www.rockpapershotgun.com/2015/06/17/editorial-why-vr-is-going-to-be-an-enormous-flop/

Insbesondere den Vergleich mit 3D-Technik bei Filmen fand ich passend...

Klar, ich hab es noch nicht ausprobiert. Und ich würde es auch gerne mal austesten. Dennoch glaube ich, dass VR abseits von einigen Genres wenig für Spiele bringen wird. Und ob es dann rentabel genug wird?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Der Vergleich mit 3D bei Filmen ist absolut dämlich. Immer wenn der Kommentar kommt weiß man: Der hats nicht ausprobiert. Oder es nicht vertragen. Oder die DK1 getestet und doof gefunden.

Ernsthaft, den 3D-Vergleich bringt man nicht wenn man es gesehen hat. Weil man dann weiß, wie lächerlich man sich damit macht wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ganesh (16 Übertalent, 4863 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 50 Minuten Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18

Ich merke ja, dass du begeistert bist. smilie

Der Vergleich mit der 3D-Technik bezog sich aber nicht auf die Wirkungsweise (die mag besser oder schlechter sein), sondern dafür, dass zusätzliche Hardware benötigt wird, um neue Effekte zu generieren.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Naja, wenn du mal ne VR auf dem Kopf hast, wirst du auch merken wie dämlich die Vergleiche sind. Bei 3D wirken die Effekte künstlich, das stimmt. Hat er gut erkannt, sollte man ihm ein Leckerli für geben. Bei der VR allerdings BIST DU DRIN, da wäre 2D sogar unrealistisch weil du in eine andere Welt abtauchst. Es sind keine neuen Effekte, es sind die Effekte der echten Welt die endlich auch im Spiel realistisch wirken. Der Mensch hats halt nie gesehen. Das ist ein wenig so, als wenn ein Blinder über Farben schimpft, die nerven ja nur und sind unrealistisch lol .

Auch der Kinect-Vergleich ist absoluter Humbug. Eigentlich ist der gesamte Text Humbug. Merkt man aber halt erst, wenn man es ausprobiert hat. Der Mensch schreibt über VR wie eine (sehr negativ geprägte) Jungfrau über Sex. Das ist wie wenn Pegida gegen Ausländer herzieht - noch nie einen gesehen aber schimpfen lol .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Ach Dennis, wollen wir nicht mal für einen Tag unsere Erinnerungs-Gehirnteile tauschen? Ich will auch endlich VR selbst erlebt haben mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bin recht froh, die DK2 nicht angeschafft zu haben - da war der Tipp einer Oculus-Mitarbeiterin, dass sich noch einiges tut zum CK1, Gold wert. Wenns irgendwie klappt, wird hier zum Release eine Vive stehen, da haben Valve und HTC mich tatsächlich mit ihrer Präsentation überzeugen können. Hatte gemischte Gefühle, als ich nach Paris geflogen bin. Wie gut mag die Bewegungserkennung funktionieren? Kommt dann doch irgendwann die Übelkeit? Wie ist der Screendooreffekt? HTC ist ja nun kein bekannter Gaming-Hersteller, sie sprechen mit ihrer Kampagne aber primär Gamer an, klappt das?

Und dann bekommt man das Ding aufgesetzt und denkt sich "mist, der Screendooreffekt ist zwar weniger geworden aber immer noch da, wenn das mal nicht nervt". Für ungefähr 30 Sekunden. Dann hält einem nämlich der Präsentator einen der Controller vor die Nase. Und ohne dass ich noch etwas vom Hotelzimmer sehen konnte, griff ich nach dem Ding und hatte es in der Hand. Ohne dass er es mir in die Hand gedrückt hat. Da schwebte in der VR ein Controller an exakt der Stelle, wo er in der Realität auch war. Und es war sogar problemlos möglich (und ohne Tricks) Dinge zwischen den beiden Händen hin- und herzuwerfen. Tja und dann begannen die Demos, die wirklich Gebrauch von der Bewegungserkennung gemacht haben. Nur so viel: Als ich in den Abgrund schaute, wurde mir etwas Bange vor Höhenangst. Ich habe instinktiv die "Levelgrenzen" nicht übertreten, denn dort war ja ein Hindernis und in der echten Welt stößt man sich da ja das Knie. Ich habe mich nach Dingen gebückt obwohl es nicht nötig war.

Das war auf so vielen Ebenen eben NICHT einfach nur 3D oder einfach nur Kinect. Das war so weit entfernt von den stümperhaften Versuchen in den 1990ern. Bisher war noch keine Technologie näher am Holodeck. Daher muss ich immer arg lachen wenn Leute, die es noch nicht ausprobiert haben, Artikel schreiben wie den bei RPS. Ein Blinder erklärt Farben.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Argh, Deeeeeeeeeeeeennisssssssssssssssssssssssssssss! Wieso hast Du mich nicht MITGENOMMEN?! mr.green cuinlove shocked frown

____________________________________

Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Meursault (14 Komm-Experte, 2460 EXP)
History reshits itself
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 16.11.2013
Inhalte: 2
Dennis Ziesecke schrieb:

Das war auf so vielen Ebenen eben NICHT einfach nur 3D oder einfach nur Kinect. Das war so weit entfernt von den stümperhaften Versuchen in den 1990ern. Bisher war noch keine Technologie näher am Holodeck. Daher muss ich immer arg lachen wenn Leute, die es noch nicht ausprobiert haben, Artikel schreiben wie den bei RPS. Ein Blinder erklärt Farben.

Hast du denn den Artikel gelesen?
Er sagt ja nicht, dass es nicht total spannend oder keine neue Erfahrung sei...Er redet darüber, dass er nicht glaubt, dass VR sich durchsetzen wird. Weil es zu teuer ist, weil sich all die verschiedenen Brillen gegenseitig zerfleischen, es keine ausreichende Userbase geben wird, damit dafür wirklich spannende Spiele gemacht werden.

Er sagt ja nirgendwo, dass VR einfach nur 3D oder Kinect sei. Er sagt, dass was mit 3D TV passiert ist, auch mit VR passieren wird, weil die Leute einfach nur Spiele spielen wollen, ohne den ganzen anstrengenden Kram. So wie die Leute sich nicht im richtigen Winkel mit Brille vor einen 3D TV setzen wollen, will sich die Mehrheit vlt. nicht mit VR-Brillen rumschlagen. Und über Kinect sagt er, dass es trotz der hohen Userbase und der PR tot ist.

Natürlich ist der Text recht polemisch und auch nicht daran interessiert, etwas anderes zu sein. Aber ich glaube der Text beschäftigt sich differenzierter mit VR als du mit dem Text wink

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich VR langfristig etabliert, aber definitiv nicht in der ersten Generation. Es wird es schwer haben über den Status einer faszinierenden Technologie hinauszukommen. Dafür sind der Preis und die Hardwareanforderungen zu hoch. Und wenn keine dedizierten Spiele für VR entwickelt werden können, weil sie niemand kauft, bleibt das Potenzial ungenutzt und der Reiz so viel Geld in die Hand zu nehmen, wird nicht größer.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Naja, momentan kennt ja keiner den Endpreis. Und rechnen wir mal mit 400-500€ - das ist halt ein Fernseher (für Konsoleros) oder 1,5-2 Monitore für PC-Spieler. Das gönnt man sich schonmal als etwas begeisterter Spieler. Und natürlich sind diese richtigen VR-Spielereien, die Dennis beschreibt, mit rumlaufen in der VR toll, aber trotzdem bleibt ja auch der reine "ich sitz im Stuhl und spiele einfach ein -relativ- normales Spiel halt einfach in 3D" Aspekt. Der sich kaum vom jetzigen Spielen unterscheidet, was den Aufwand angeht, aber durch das 3D (besser als mit 3D-Monitoren) ist es halt schon cooler und rechtfertigt das Geld.
Und der wichtigste Aspekt ist, denke ich, diese "Konvertierung bei Kontakt". Vermutlich werden sich zu Beginn erstmal vor allem die Technik-Interessierten so eine Brille holen, aber die haben ja (meistens wink) auch Freunde, und wenn die das einmal ausprobiert haben, werden die es auch wollen, eher früher als später. Eben weil es so viel mehr, so viel besser ist als "nur" Kinect (für dass es ja kaum sinnvolle Spiele gibt) und "nur" 3D aus einem kleinen Monitor.
Ohne es selbst probiert zu haben bin ich mir ziemlich sicher, dass VR dieses Mal groß wird, die Zukunft wird. Nicht für alles, aber es wird unbestreitbar in der Mitte des Gamings landen, vor allem am potenten PC.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Der Marketingmensch von HTC versicherte mir jedenfalls, dass sie eine Tour durch Europa planen, bei der die Vive an öffentlichen Plätzen und/oder vor Elektronikmärkten ausprobiert werden kann. Schlau wäre es wohl auch von Oculus und HTC wenn sie in MM/Saturn/Expert Ecken einrichten würden, wo die Dinger dauerhaft ausprobiert werden können. Sicher, einige Märkte sind pfiffig und sorgen selbst für diese Selbsterfahrungsplätze (ich habe damit damals den Verkauf von Nvidias 3DVision durchaus spürbar steigern können), drauf verlassen kann man sich aber halt nicht. Der aktuelle VR-Versuch steht und fällt mit der richtigen Software und mit der Möglichkeit für die Leute, es sich selbst anzuschauen. Bei der Software habe ich wenig Sorge, die meisten Publisher äußern sich positiv und arbeiten schon an Produkten.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Toxe (21 Motivator, 26038 EXP)
♫ "Every day's great at your Junes!" ♫
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 29 Minuten Offline
Beigetreten: 26.4.2010
Inhalte: 14

Ich habe den RPS jetzt nur überflogen, bin aber geneigt, dem Autor zuzustimmen und fürchte auch, daß VR nur ein Nischenphänomen wird. Für bestimmte Anwendungsfälle ist das bestimmt super (Simulationen) aber "normale" Spiele kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich fürchte, das wird am Anfang ein Gag sein, aber dann irgendwann wird es zu unbequem und man greift wieder zu dem, was man schon kennt.

____________________________________


Steam / PSN / Nintendo ID: SirToxe
3DS: 3711-7755-6898

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Ich find's ja toll dass jetzt auf der gamescom die neue Version der Oculus Rift und auch die HTC Vive spielbar sind. Christoph war ja sehr beeindruckt von der Vive, und sogar Jörg, der ja im Gegensatz zu Christoph richtige Spiele mit der Vive spielen durfte, war begeistert und meinte im zweiten Podcast, dass er jetzt tatsächlich auch etwas gehypt ist. Super smilie jetzt brauch ich nur selber noch einen Demotermin und danach die 1200€ für AMD Fury X plus HTC Vive und alles ist gut mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Arrr (16 Übertalent, 5050 EXP)
Doom...überraschend genial
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 14 Minuten Offline
Beigetreten: 10.3.2013

Ich freue mich auf VR, allerdings ist es eigentlich viel wichtiger, ob und wie die Spieleschmieden VR nutzen und umsetzen. Glaube aber auch, dass es sich am ehesten im Simulations-Szenario durchsetzen wird. Es ist wohl ähnlich wie das 3D im Kino, es ist einfach nicht für jedes Genre geeignet und nötig.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Also ich könnte mir mit der HTC Vive schon auch eine ganze Menge anderer Konzepte vorstellen als simple 360° Rundum-Blick-im-Cockpit-rumsitz-Simulatoren wink Selbst blöde Casual-Wimmelbild-Spiele könnten durch die HTC Vive Spaß machen. Oder diese ganzen Locked-Room/Escape Spiele. Aber ich will nicht zuviele meiner Ideen preisgeben, vielleicht bietet mir ja mal jemand Geld dafür ugly mr.green

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Arrr (16 Übertalent, 5050 EXP)
Doom...überraschend genial
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 14 Minuten Offline
Beigetreten: 10.3.2013

Die Idee mit den Locked-Room/Escape Spielen finde ich auch sehr interessant, dass man wirklich ein Gefühl von eingesperrt sein, Enge usw. bekommt. Was mich wieder zu dem Punkt bringt, dass es darauf angekommt wie die Firmen es nutzen und umsetzen.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bin schon sehr gespannt auf die finale Vive. Platz habe ich im Zimmer bedingt, reicht aber für eine VR-Ecke wink . Die ganze Familie ist heiß drauf. Und der Freundeskreis hat sich zum Ausprobieren angekündigt. lol

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Sehr schönes Video zu einem mindestens spaßigen Spiel smilie

für alle Flash-Deaktivierer:
(*klick*)

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben
Makariel (19 Megatalent, 13438 EXP)
Indiana Souls and the Temple of Doom
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 17 Stunden 55 Minuten Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

Ich finds toll aber fürchte es wird nichts für mich. Mir wird bei regulären 3D Spielen schon oft genug schwindlig, einen Raum mit VR Headset müsste ich wohl in Plastik auslegen.

GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
FastAllesZocker33 (11 Forenversteher, 756 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 15 Stunden 55 Minuten Offline
Beigetreten: 27.10.2014

Ich tippe auf Rohrkrepierer und zwar weil es sehr teuer werden dürfte glaubhafte Welten zu modellieren, texturieren usw. und sinnvoll mit Leben zu füllen.
Daher wird es wohl viel billig Ramsch (an Games) geben und nur ganz wenige tolle Titel, die sich echt lohnen. Ich setze nun einfach mal voraus, dass technische Probleme gelöst werden: Motion Sickness, Brillenträger?, Kompatibilität der 3D Engines...

Und ich brauche keine VR Spiel-Version von "mit dem Controller Bewegungen machen, sodass man realistisch im Game eine Suppe rührt". Das kann ich mit einem Löffel und einer Schüssel im RealLife besser.

Lohnt sich dafür extra Hardware, zu der es wahrscheinlich schon in 1-2 Jahren neue Versionen geben wird? Die alte wird dann nicht weiter supported, der Kunde ist mal wieder der Depp. Ausserdem braucht man bestimmt einen sehr, sehr starken Rechner, d.h. die Kosten muss man addieren. In Zeiten von FullHD/4k werde ich mir wohl keinen Pixelmatsch im klobigen/schweren/nervenden VR Helm anschauen nur damit's flüssig läuft!

Ich kaufe hier zu Anfang nichts, beobachte aber trotzdem mit Spannung. Es scheint mir ein Hype Thema zu sein wie 3D bei Filmen. Im Endeffekt bringt es (3D) dann doch fast nichts und stört bei recht vielen Filmen eher.

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

VR wird immer wieder fälschlich mit 3D verbunden. Dabei ist der Mehrwert bei VR deutlich größer als bei 3D am TV oder im Kino. Dort ist es nur ein aufgeflanschter Effekt, der oft nicht weiter auffällt. Bei VR bist du selbst in grafisch eher schlichten Umgebungen mitten in der Materie. Lässt sich halt nicht vergleichen, der Unterschied ist kaum begreifbar zu machen.

Motion Sickness ist größtenteils gelöst, höhere Bildraten und vor allem auch die Bewegungssteuerung sowie einige weitere Tricks (1:1-Umsetzungen funktionieren halt nicht, da muss schon angepasst werden) sorgen dafür, dass bei der Verkaufsversion der Rift und der Vive kaum noch Leute unter Übelkeit leiden. Wer natürlich beim 2D-Shooter schon Probleme hat wird weiter ausgeschlossen, das dürfte aber auf die meisten Spieler nicht zutreffen. Bei der Vive ware unter allen testenden Journalisten auf dem Event bei dem ich war nur einer, dem übel wurde. Bei älteren VR-Versionen von Oculus und co war die Quote deutlich höher.

Brillen sind kein Problem, zumindest bei der Vive. Da ist genug Platz, ich habe extra die anwesenden Brillenträger ausführlich befragt, da ich selbst keine trage. Selbst der Herr mit der sehr voluminösen Brille hatte keine Probleme.

Einige moderne Engines sind schon VR-tauglich, andere werden Fit gemacht. Nvidia und AMD helfen da kräftig mit und stellen ihre APIs zur Verfügung. Da sehe ich noch das geringste Problem. Entwickler müssen aber geschult werden um mit den neuen Anforderungen zurecht zu kommen.

Der Preis für die Hardware ist da schon eher ein Problem. Gamer kaufen aber irgendwie auch ohne mit der Wimper zu zucken Grafikkarten für 600 Euro, Konsolenspieler zahlen freiwillig bis zu 50% Aufpreis pro Spiel nur weils für die Konsole herauskommt und damit ein bisschen mehr Komfort verbunden ist. Geld scheint irgendwie nur selten das Problem zu sein wink .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Ach, Diskussionen sind langweilig. Bitte alle einmal hier gucken.

Wer danach noch keine Lust auf VR hat, der... ähhh... spielt Golf razz

Edit: So, da ich das Gefühl habe die News ist größtenteils übersehen worden poste ich den Link und das Video hier auch nochmal. Sieht doch für den Anfang gar nicht so ganz grauenvoll aus mr.green Wobe mir die Summer Lesson der PS4 immer noch am besten gefällt... mr.green

*klick*

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
floppi (22 AAA-Gamer, 32627 EXP)
Im Dark-Souls-3-Fieber. Yeah, baby, yeah!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 16 Minuten Offline
Beigetreten: 19.2.2010
Inhalte: 138

Hab mir mal so nen Google Cardboard gekauft (EVA von I am cardboard) und mein Nexus 4 reingehangen. Nach ein paar probierten Apps: Ja, gefällt an und für sich, aber nach spätestens 5 Minuten tun mir die Augen weh, keine Motion Sickness, Augenschmerzen. Ich hoffe, das ist auf die geringe Auflösung zurückzuführen...

____________________________________

A whisky a day keeps the doctor away.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Nicht die Hoffnung aufgeben, floppi smilie

Hier gibt es auf Englisch einen kurzen Angespielt-Bericht zu Arizona Sunshine, einem Zombie-Shooter für die HTC Vive. Sieht grafisch gut aus, und scheint Spaß zu machen smilie

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
Golmo (15 Kenner, 3176 EXP)
ONE MAN'S LIE !
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 25 Minuten Offline
Beigetreten: 14.9.2015
Inhalte: 2

Mich hat es nun so in den Fingern gejuckt das ich mir so ein Plastik Gestell bestellt habe wo ich mein iPhone 6 reinlegen kann! Ich will VR nun auch endlich mal ausprobieren und bin zu ungeduldig um auf Morpheus bzw. PS VR zu warten smilie

Kennt jemand empfehlenswerte Apps / Spiele usw fürs iPhone samt VR Vorrichtung?

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Dennis, erzähl mal bitte von gestern Abend bei NVidia! Ich hab leider keine Eintrittskarte gewonnen gehabt *schnief*

____________________________________

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 29501 EXP)
Es wird empfohlen, Betrug, Hieb, Roboter und Heldentat zu vermeiden.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 46 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 396

Bei Nvidia gabs einen Vortrag vom Chef der Desktop-Sparte über Gameworks VR, SLI-VR (je eine Grafikkarte pro Auge) und immer wieder Latenzen, Latenzen, Latenzen. Dann stand eine Rift CV mit einer großen Sammlung teils wirklich spannender Spiele zum Ausprobieren bereit. Faszinierend, wie viel Spaß ein Jump'n'Run machen kann! Bin ja weder Gamepad- noch Hüpfspielfan, das war aber echt gut. Hab den Namen in den Unterlagen aber gerade nicht zur Hand. Aber man spielt einen Fuchs in einer knuddeligen Comic-Landschaft, solide Hüpfkost. Beweist aber: 3rd Person funktioniert super in VR. Das hat auch ein Action-Adventure bewiesen, in dem man in einer Eislandschaft vor Monstern flüchten musste. In bester Uncharted-Tradition. Auch 3rd-Person, sehr immersiv und spannend.

Höhepunkt einer Rift-Präsentation ist aber fast immer Eve Valkyrie. Das Spiel wird der Rift ja beiliegen, zumindest für Vorbesteller. Grafisch ist es toll, Raumschiffe abschießen bringt auch immer Spaß. Und es hat einen Multiplayermodus. Zieht einen komplett rein, ist kein Vergleich mit klassischem Monitor-Gaming. Am Ende sabberte ich noch ein wenig vor mich hin weil ich daran denke musste, wie klasse Star Citizen dann erst werden muss.

Bei der Rift fiel mir besonders auf, wie leicht die CV geworden ist. Absolut (!!) kein Vergleich mehr mit der DK2 und auch die Vive kam mir plötzlich extrem schwer vor. Ein Baseball-Cap stört auf dem Kopf auch nicht mehr. Und die Kopfhörer der Rift sind gar nicht so schlecht, lassen sich wegklappen und isolieren ansonsten sehr gut, so dass man komplett abtauchen kann. Ich hatte immer ein Ohr frei, um den Promoter noch reden zu hören und um nicht spontan zu sterben, wenn mir jemand die Hand auf die Schulter legt.

Für alle, die Angst haben, für VR furchtbar viel Platz zu brauchen: Bei der Rift reicht der Platz, den man üblicherweise eh für einen Computerplatz benötigt. Ein drehbarer Stuhl und ein wenig Beinfreiheit wäre aber nett.

Dann gabs einen Vive-Raum mit 4x3 qm Spielfläche. Zuerst wurde ich in einen mollig warmen Parka gesteckt, mit dem Hinweis, ich würde ihn im Himalaya brauchen. Die Kollegen von der Computerbild moserten ein wenig, dass Nvidia eigene Filmaufnahmen macht (und die per USB-Stick auch jedem mitgibt, es gab nämlich Aufnahmen vom VR-Rumgehampel), waren dann aber trotzdem flott in der VR verschwunden. Die Himalaya-Demo war dann tatsächlich sehr beeindruckend. Brauchte aber auch einen gewaltigen Rechner mit GTX980Ti-SLI um der hohen Auflösung, den 90FPS und der Unreal Engine 4 Herr zu werden. Faszinierend: Über eine Metallleiter balancierend eine Gletscherspalte überqueren. Verdammt, mir war flau und ich bin tatsächlich sehr langsam und vorsichtig balanciert. Sieht auf dem Video sehr skurril aus.

Besonders gefallen hat mir aber Arizona Sunshine, ein Zombie-Shooter. Man greift mit dem Controller Waffen und zielt auf Untote. Eigentlich nicht spannend. In der VR aber schon, vor allem weil man sich halt auch hinter Deckung ducken kann. Indem man sich duckt. Hinter Deckung. Einfach so wink .

Hat Spaß gemacht, war eine nette Erfahrung. Mein Bericht für Gamestar wird aber mehr auf Gameworks VR eingehen als auf die Demos. Über meine Rift- und Vive-Erfahrungen habe ich ja schon genug Berichte veröffentlicht, daher mal ein anderer Blickwinkel.

Was auch noch folgt ist mein Bericht über Samsungs Gear VR in der 99-Euro-Endkundenversion. Spoiler: Schon geil. Wer ein S6 hat macht damit nichts falsch. Die Immersion ist etwas geringer als bei Rift und Vive, die Leistung des Smartphones kann natürlich auch nicht mit einer Titan mithalten, weshalb die Grafik krümeliger ist. Aber Samsung verbaut gute Linsen und gönnt der Gear VR auch eigene Sensoren, was das Headtracking noch genauer macht.

Hier gibts dann Eve Gunman, quasi die unmobile Gunturret-Version von Valkyrie. Grafisch sehr beeindruckend für ein Smartphonespiel wink . Toll sind auch immer wieder die virtuellen Kinosäle der Filmapps, beispielsweise von Netflix. Man fühlt sich wirklich wie in einem anderen Zimmer und die Leinwand ist gigantisch. Spannend sind auch Trailer wie der zum Avengers-Film, in dem man mitten in einer Schlacht steht und sich umschauen kann. Und Lern-Apps, beispielsweise Erkundungen des Sonnensystems. Dürfte Schüler freuen lol .

Doch, die Gear ist ihr Geld wert, auch wenn ich anfangs skeptisch war. Aber das VR-Erlebnis ist besser als gedacht. Nach knapp einer Stunde (ohne übelkeit) meckerte allerdings das S6, dass ihm zu warm wird. COFzDeep, du bist gerne noch einmal eingeladen, das Ding hier auszuprobieren smilie .

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
COFzDeep (19 Megatalent, 14523 EXP)
https://youtu.be/A0D2BiTO1Wk - https://youtu.be/kf4b2jEEN8k
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 22.2.2010
Inhalte: 125

Super, ich wollte dir ja auch noch die halbtote GTX 5...70(?) vorbeibringen wink

Aber das klingt ja alles sehr sehr gut, auch wenn ich hoffe dass die Vive gewichts-/gefühlsmäßig noch aufholen kann zur Rift. Ich hätte nämlich schon lieber die Vive, einfach weil Rumlaufen. Und in Deckung gehen. Indem man sich duckt. Logisch, oder? wink
Und ich hoffe mal, sie schaffen gute VR-Spiele auch ohne GTX980Ti-SLI. Grafisch reicht mir erstmal Half-Life 2 Niveau, oder das, was sie in diesem Job-Simulator benutzen, wenn das Spiel darauf ausgerichtet ist.

Wirklich spannend finde ich ja auch diese VR-Kinosaal-Geschichte. Da kann man sich die 2000€ für nen vernünftigen 65-Zöller sparen, und nimmt einfach die VR-Brille. Und kann dann noch nebenbei 3D haben. Bin ja mal gespannt ob es auch funzt, dass man 3D-Filme damit gucken kann. Also das, was es momentan halt zu kaufen gibt, was halt auch 3D im Kino läuft. Das fände ich schon suuuuper smilie Ist zwar etwas asozial, wenn dann jeder mit seiner Brille auf dem Kopf da sitzt, aber hey... man kann nicht alles haben *g*
Diesen Arizona Sunshine Zombieshooter finde ich auch interessant, hab da schon ein bisschen was zu gelesen/gesehen. Und das Spiel Hover Junkers sieht auch ziemlich spaßig aus. Geht sogar schon im Multiplayer-Modus *g*

Und dass Dir die 3rd-Person-Spiele in 3D/VR gefallen haben, freut mich auch. Hab ich mir ja bei Max Payne/Tomb Raider auch schon immer gedacht, dass es doch sicherlich cool ist, wenn man quasi in der Welt schwebt, als Kamera, und vor sich in 3D die eigene Spielfigur sieht. Und dahinter und drumherum in 3D die restliche Welt. Wahhh... ich liebe 3D. Ich will auch 3D! Verdammmich!! mr.green

____________________________________

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)