Jörg war für euch in San Francisco und berichtete jeden Tag von der GDC 2017. Hier findet ihr alle Angespielt- und Angeschaut-Berichte sowie die tägliche Galerie+ und mehrere Videoberichte verlinkt.
Ursprünglich schon im November 2016, mittlerweile erst im Mai 2017 soll Star Trek Bridge Crew von Ubisoft erscheinen. Die Besonderheit: Es ist ein reines VR-Spiel, das voll auf Teamwork setzt – letzteres ein wenig im Stile von Spaceteam oder dem davon vermutlich inspirierten Keep Talking And Nobody Explodes.
Auf der GDC 2017 bekamen wir von der Colossal-Order-Chefin Mariina Hallikainen und einer Kollegin das neueste Addon zum Erfolgstitel Cities Skylines vorgestellt: Mass Transit. Seine wesentliche Neuerung ist der Einbau von vier weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln, nämlich Monorail-Zügen, Fähren, Seilgondeln und Blimps.
Im Test nicht unbedingt begeistert hatte uns das Weltraum-Strategiespiel Stellaris (Note: 6.5), was uns nicht abhielt, mit den Machern Ende 2016 ein ausführliches Interview zu führen.
Ende Januar 2017 ging Conan Exiles in die Early-Access-Phase, kurz darauf erschien eine Stunde der Kritiker (zum Premium-exklusiven Video) bei GamersGlobal. Auf der GDC 2017 hatten wir nun einen Termin mit Funcom, wo es um die geplanten Neuerungen bis zum Release in einem Jahr ging.
Ein neues militärhistorisches Taktik-RTS wurde uns von Paradox auf der GDC 2017 gezeigt: Steel Division - Normandy 44 stammt von Eugen Systems, die euch als Macher der Wargame-Serie oder auch des ambitionierten, mit rund einer Million (vor allem auf Konsole) verkaufter Exemplare aber nicht übermäßig erfolgreichen R.U.S.E. für Ubisoft bekannt sein dürften.
Video

GDC2017: Hallo aus San Francisco 46

1.3. 11:34 / 28.2. 2:48 Jörg Langer
Messen/Events
In diesem Begrüßungsvideo blickt Jörg Langer nicht nur freundlich in die Kamera, sondern auch in seinen Terminkalender für die kommenden Tage auf der Game Developers Conference 2017 in San Francisco. Viel Spaß beim Ansehen!
Auch wenn eine führende Spielewebsite namens GamersGlobal Escape from Tarkov als Action-MMO führt, ist es doch eher ein Multiplayer-Egoshooter mit Perma-Loot-Death und RPG-Elementen. Dass es zudem von russischen Entwicklern stammt, merken wir schnell.

GDC2017: Neues zu Banner Saga 3 [Upd.] 16

9.3. 13:35 / 6.3. 12:55 Jörg Langer
PCXOnePS4
Update 8.3.: Die erwähnte Kickstarter-Kampagne ist nun beendet und erzielte 416.986 Dollar. Damit wurde noch der Spielmodus "Eternal Arena" freigeschaltet. Nicht realisiert wurde das Ziel 480.000 Dollar, das eine vierteilige Animationsserie freigeschaltet hätte.
Omni Systems ist einer dieser kleinen Entwickler, die niemand kennt – der aber eine Serie verantwortet, von der schon viele gehört haben dürften: Das RTS Eufloria begeisterte mit seinem stylischen "Wachsende-Pflanzen-Look" nicht nur PC-Indiefans, sondern schaffte es auch auf die PS3.
Sumo Digital ist ein großes Entwicklungsstudio in UK, das mit seinen 300 Mitarbeitern schon für zahlreiche Publisher gewerkelt hat – etwa für Sony an Little Big Planet 3, für Microsoft an Forza Horizon 2, für Square am neuen Hitman oder für Deep Silver an Dead Island 2. Im Vergleich zu solchen Kalibern ist Snake Pass ein sehr kleines Spiel –

GDC2017: Yooka-Laylee angespielt 20

9.3. 13:32 / 2.3. 19:46 Jörg Langer
PCSwitchXOnePS4LinuxMacOS
Es war einmal eine Firma namens Rare, die ein geniales Konsolenspiel nach dem anderen raushaute.  Und eines davon, 1998 für N64 erschienen,  hieß Banjo-Kazooie: Im 3D-Jump-and-run musste der Bär Banjo seine Schwester befreien.
Die Game Developers Choice Awards sind ziemlich prestigeträchtig. Schließlich ist es nicht einfach eine Jury aus einem Dutzend Auserwählter, die über die Preisträger abstimmen, sondern eine Gruppe von mehreren hundert Spieledesignern, die dem ICAN-Netzwerk angehören. Dementsprechend stolz dürfen sich die Preisträger schätzen.
Leszek Szczepánski, Gameplay Programmer bei Guerilla Games, hielt einen vielbesuchten Vortrag auf der GDC. Englischer Originaltitel: Building Non-linear Narratives in Horizon: Zero Dawn.

GDC2017: BAFTA-Preisträger Sundown angespielt 5

9.3. 13:31 / 3.3. 2:04 Jörg Langer
PCSwitchXOnePS4MacOS
Letztes Jahr konnten Mild Beast Games den prestigeträchtigen BAFTA Award für ihr Projekt Sundown ergattern, auf der Game Developers Conference hatten wir die Chance, mit McLean Goldwhite und Aaron Hong nicht nur zu sprechen, sondern zu spielen.
Fünf Leute plus einige Freie arbeiten beim Freiburger Studio Radiation Blue an Genesis, der vor einem SF-Hintergrund die Genres Roguelike, Egoshooter und Basisbau verknüpft. Auf dem Stand von Publisher Team 17 auf der GDC 2017 stellten uns Sascha Jungnickel und Jens Jankuhn das Spiel vor.