Rise of the Tomb Raider Guide

Komplettlösung v2 & Tipps-Guide & Gräber

Marvin Fuhrmann / 13. November 2015 - 13:08 — vor 1 Jahr aktualisiert
In unserer Komplettlösung zu Rise of the Tomb Raider führen wir euch durch alle Haupt- und Nebenaufträge des Spiels. Neuen Archäologen geben wir nützliche Tipps und Tricks an die Hand. Zudem zeigen wir euch, wie ihr alle Collectibles samt Relikten, Gemälden und Dokumente findet und die optionalen Herausforderungsgräber löst.
Version 2: Mit der zweiten Version unseres Guides zu Rise of the Tomb Raider halten die Collectibles Einzug. Auf den hinteren Seiten erfahrt ihr, wo ihr die Relikte, Gemälde und Dokumente findet. Davor steht weiterhin der komplette Walkthrough samt Haupt- und Nebenmissionen sowie den optionalen Herausforderungsgräbern. Alle Screenshots stammen von GamersGlobal.

Herzlich Willkommen zu unserer Komplettlösung zu Rise of the Tomb Raider, das zeitexklusiv für Xbox One und Xbox 360 ist, im Frühjahr 2016 für Windows-PC erscheinen soll und erst Ende 2016 für Playstation 4. Im zweiten Teil des Reboots der Reihe kehren wir zurück zur jungen Lara, die auf der Suche nach einem mysteriösen Artefakt ist, um den Namen ihres Vaters reinzuwaschen. Auf den folgenden Seiten zeigen wir euch den Weg durch die Kampagne des Spiels, sowie versteckte Schätze, wie Relikte, Dokumente und Malereien. Des Weiteren lösen wir für euch die kniffligen Herausforderungsgräber und Nebenaufgaben von Rise of the Tomb Raider. Natürlich versuchen wir dabei möglichst ungesehen vorzugehen, da ihr so die meisten Erfahrungspunkte bekommt.
 
Wie gewohnt starten wir aber auf der ersten Seite der Komplettlösung mit zahlreichen Tipps und Tricks, die euch die ersten Stunden enorm erleichtern. Wie immer gilt: Habt ihr Tipps für Rise of the Tomb Raider parat? Dann schreibt sie in die Kommentare. Wir wählen dann die Besten aus und veröffentlichen sie samt eurem User-Namen in einem Update und verleihen euch Erfahrungspunkte.

Allgemeine Tipps und Tricks

Wir starten wie gewohnt mit den allgemeinen Tipps und Tricks zu Rise of the Tomb Raider. Hier lernt ihr alles über den Kampf, wie ihr euch richtig versteckt oder wie ihr schnell Erfahrungspunkte sammelt. Zudem haben wir eine kleine Übersicht der wichtigsten Skills am Anfang des Spiels zusammengestellt.

Schwierigkeitsgrade

Eure Reise beginnt schon bei der Auswahl der Schwierigkeitsgrade. Je höher ihr diesen einstellt, desto stärker und aufmerksamer werden eure Gegner. Wer sich nur auf die Story konzentrieren will, wählt den niedrigsten Grad. Wir haben für unseren Walkthrough Tomb Raider ausgewählt. Dadurch bekommt ihr keine Hilfe beim Zielen und die Gegner haben normale Energie. Die Schwierigkeitsgrade könnt ihr auch jederzeit während des Spiels verändern.
 

Kampf-Tipps

  • Dank ihres Waffenarsenals ist Lara auf alles vorbereitet.  Wenn sie Munition hat.
    Kopftreffer sind immer kritisch und erledigen eure Feinde sofort.
  • Ausnahme: Tragen sie einen Helm, müsst ihr mehrmals schießen.
  • Euer Bogen ist eine der stärksten Waffen, da ihr selbst Munition herstellen könnt. Lasst ihn später also nicht außer Acht!
  • Nutzt gegen starke Gegner (mit Rüstung) Schrotflinte oder Sturmgewehr.
  • Geht euch die Munition für den Bogen mitten im Kampf aus? Wechselt die Waffe, anstatt neue zu craften! Das geht deutlich schneller.
  • Im Nahkampf ist Lara nicht zu unterschätzen. Sprintet auch mal auf einzelne Gegner zu und erledigt sie mit dem Eispickel.
  • Sobald ihr dem Schlag eines Gegners ausweicht, könnt ihr einen Konter ansetzen.
     

Schleichen

  • In Gebüschen seid ihr vollständig verdeckt.
  • Rollt euch mit der Ausweichen-Taste von Deckung zu Deckung, um nicht gesehen zu werden.
  • Nutzt Objekte wie Flaschen oder Dosen, um von eurem Versteck abzulenken oder Feinde zu trennen.
     

Erfahrungspunkte

  • Ihr erhaltet für fast alle Aktionen Erfahrungspunkte.
  • Die meisten gibt es für lautlose Kills, Kopftreffer oder Exekutionen von Gegner sowie erfüllte Aufträge oder gelöste Gräber.
  • Wenn ihr alle Nebenaufgaben in jedem Gebiet abhakt und fleißig alle Dokumente sammelt, habt ihr schnell viele Erfahrungspunkte zusammen.
     

Skill-Guide

In dieser kleinen Übersicht zeigen wir euch, welche Skills ihr unbedingt auswählen solltet. Die Skills werden in drei Kategorien eingeteilt. Kämpfer, Jäger und Überlebender. Damit ihr Fertigkeiten aus den höheren Leveln auswählen könnt, müsst ihr zuvor eine bestimmte Anzahl an Skills freischalten. Das gilt aber kategorieübergreifend.

Kämpfer - Level 1
  • Dickhäutig
  • Eisenhaut
  • Ausweich-Konter
  • Effizienter Killer
  • Schneller Heiler (Herausforderungsgrab)
  • Innere Stärke
     
Kämpfer - Level 2
  • Feldsanitäter
  • Tödliche Präzision
     
Kämpfer - Level 3
  • Herz aus Stein
  • Adrenalin
  • Starke Medizin 
     
Jäger - Level 1
  • Pfeile wiederfinden
  • Atemkotrolle
  • Plünderer
     
Jäger - Level 2
  • Überlebenskunst
  • Naturforscher
  • Volltreffer
  • Nerven aus Stahl
  • Doppelschuss
     
Jäger - Level 3
  • Klassische Ausbildung (Herausforderungsgrab)
  • Waffen-Experte für eure Lieblingswaffe
     
Überlebender - Level 1
  • Listenreicher Kämpfer
  • Eifriger Lerner
  • Auge für Details
  • Eiserner Griff
     
Überlebender - Level 2
  • Wache Augen
  • Natürliche Instinkte
  • Handwerksmeister
Überlebender - Level 3
  • Intuitiv
  • Griechisches Feuer (Herausforderungsgrab)
     

Überleben

  • Mit dem Überlebensinstinkt seht ihr, wann ihr zuschlagen solltet.
    Nutzt euren Überlebensinstinkt so oft wie möglich. Dadurch werden euch wichtige Objekte und Feinde in der Nähe angezeigt.
  • Leuchtet ein Feind rot, wird er von einem anderen gesehen. Wartet, bis er gelb umrandet ist, um ihn auszuschalten.
  • Ihr könnt einen "Doppelsprung" an Wänden ausführen, um weiter nach oben zu kommen.
  • Weiße Markierungen an den Wänden zeigen euch den Weg.
  • Achtet auf Laras Kopf. Schaut sie in eine bestimmte Richtung, befindet sich dort meist etwas Interessantes.
  • Um Münzen für den Händler zu finden, müsst ihr zunächst die Sprache der Monolithen über Gemälde und Dokumente lernen. Danach werden euch Münzverstecke angezeigt.

 Crafting

  • Crafting ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Sammelt deshalb alle Ressourcen, die ihr findet.
  • Euren Ressourcenbeutel könnt ihr an Basislagern erweitern, damit ihr mehr sammeln könnt.
  • Gegenstände, wie Munition und Sprengkörper, lassen sich im Lauf herstellen. Diese helfen euch im Kampf enorm.

Anzeige
Auch Upgrades für eure Ausrüstung brauchen Ressourcen.
 
Jörg Langer Chefredakteur - P - 355210 - 13. November 2015 - 13:14 #

Mal wieder in Rekordzeit, Marvin! :-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 13. November 2015 - 13:28 #

Wow, Marvin ist ja echt fleißig, vielen Dank. :) Wenn die PC-Version rauskommt, weiß ich jetzt schonmal, wo ich dann nachschauen kann, wenn ich im Spiel mal was nicht finde. ;)

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 13. November 2015 - 13:50 #

*und wieder mal Daumen hoch!*

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78745 - 13. November 2015 - 15:22 #

Guide typing im Akkord. Hatte Marvin wenigstens auch ein wenig Spaß beim Spielen?

Marvin Fuhrmann Freier Redakteur - 1733 - 13. November 2015 - 15:53 #

Klar :) Dafür haben ich halt das Schlafen weggelassen ;)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78745 - 13. November 2015 - 21:34 #

Dafür hab ich jetzt auch endlich mein Jahresabonnement.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25204 - 14. November 2015 - 19:59 #

Junge, wie schaffst Du das alles bloß in der Zeit? O____O

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1259 - 14. November 2015 - 19:03 #

Feine Sache, vielen Dank dafür. Und gerne mehr solcher Guides :)

Seraph_87 (unregistriert) 14. November 2015 - 19:08 #

Kann man denn nach dem Beenden der Story wieder weiterspielen, um den ganzen Nebenkram noch im Nachhinein aufzurollen? Die Gebiete finde ich diesmal ein ganzes Stück weitläufiger als im ersten Teil und ich würde das gerne danach in Ruhe mit der ganzen Ausrüstung machen.

Sonst wieder ein hervorragender Guide, Marvin, wirst du sowas für Just Cause 3 auch machen?

Marvin Fuhrmann Freier Redakteur - 1733 - 14. November 2015 - 19:18 #

Grüße! Danke für das Lob :)
Ja , nach der Story kann man wieder frei erkunden, sobald du deinen Spielstand lädst. Da kommt sogar noch eine kleine Zwischensequenz! Wie im ersten Teil bekommst du aber eine Nachricht beim letzten Basislager, die dir sagt, dass du nach diesem Punkt zuerst die Story beenden musst, bevor du wieder frei erkunden kannst.

Seraph_87 (unregistriert) 15. November 2015 - 8:28 #

Danke für die Antwort! Dann werde ich erstmal durch die Story pflügen. :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4365 - 16. November 2015 - 10:00 #

Hab's am Freitag noch angefangen und konnte es über's Wochenende nur schwer zur Seite legen. Am späten Samstagabend war ich dann mit der Story durch und gestern Abend (oder wohl eher heute früh um 1:00) hab' ich das letzte Grab abgeschlossen. Geniales Spiel!

Und nun? Fallout 4! Die übrigen Sammelkisten, Münzen & Co. nehm ich vielleicht in der zweiten Runde in ein paar Monaten mit...

Lars 18 Doppel-Voter - P - 9110 - 17. November 2015 - 15:57 #

(Vorsicht, lauer Gag) Hier noch ein Link zum Abschnitt "Trinity aufspüren": https://www.gamersglobal.de/user/557

Vielen Dank für den Guide! Sieht echt gut aus!

Sonea (unregistriert) 30. Januar 2017 - 18:23 #

Super guide. War wirklich hilfreich, aber beim nächsten Mal ohne Spoiler bitte. Leider wurden zuviel geschichtliche Inhalte verraten. Bedauerlicherweise kann man die ja nicht überlesen :-(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)