Far Cry Primal: Tipps und Tricks + Achievement-Guide Guide

Sammelobjekte, Crafting und Tipps

Marvin Fuhrmann / 22. Februar 2016 - 14:02 — vor 17 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4Xbox One
Action
Egoshooter
ab 16 freigegeben
18
Ubisoft Montreal
Ubisoft
23.02.2016
Link
Amazon (€): 25,59 (Xbox One), 25,70 (PlayStation 4), 25,99 (PC)
Inhaltsverzeichnis
In unserem Guide zu Far Cry Primal zeigen wir euch, wie ihr alle Waffen- und Ausrüstungsupgrades baut, Bestien schnell zähmt und Tiere sowie Sammelgegenstände mit Leichtigkeit findet. Zudem geben wir euch zahlreiche Tipps und Tricks an die Hand, die euch die ersten Spielstunden um einiges erleichtern.
Far Cry Primal ab 25,59 € bei Amazon.de kaufen.
Version 2: Mit der zweiten Version unseres Guides zu Far Cry Primal haben wir neben den vorhandenen Tipps und Tricks, Skill-Bäumen und Collectibles auch einen Achievement-Guide eingefügt. Darin listen wir euch alle Trophäen und Erfolge des Spiels auf und erklären euch, wie ihr sie meistert. 

Willkommen bei unserem Guide zu Far Cry Primal. Auf den folgenden Seiten geben wir euch zunächst ein paar allgemeine Tipps, bevor wir euch auf den nächsten zwei Seiten alle Achievements beziehungsweise Trophäen inklusive Anleitungen auflisten. Anschließend verraten wir euch noch, wie ihr alle Ausrüstungsgegenstände und Waffen craftet, Materialien und Tiere aufspürt sowie die beste Bestie im Spiel auswählt und eure Fertigkeitenpunkte effektiv verteilt.
 
In Far Cry Primal übernehmt ihr die Rolle des Steinzeitmenschen Takkar. Er reist in das Land Oros, um seinen Stamm wieder zu neuem Leben zu verhelfen. Auf dieser Reise trifft er so manche seltsame Gestalt und schließt neue Freundschaften mit den verbliebenen Wenja-Stammesmitgliedern in seiner Nähe. Doch in der Ferne drohen zwei feindliche Stämme damit, euch ein für alle Mal auszulöschen.
 
Wollt ihr euch einen ersten Eindruck von Far Cry Primal machen? Dann empfehlen wir euch unseren Test, in dem wir auf alle positiven und negativen Aspekte des neuen Spiels aus dem Hause Ubisoft eingehen. Far Cry Primal ist ab dem 23. Februar 2016 für PC, Xbox One und die PS4 erhältlich.


Allgemeine Tipps und Trick zu Far Cry Primal

Bevor wir euch auf den nächsten zwei Seiten Anleitungen zu allen Achievements beziehungsweise Trophäen geben, verraten wir euch zuerst wichtige Tipps, mit denen euch das Leben in den ersten Stunden von Far Cry Primal deutlich leichter fällt. Hier dreht sich alles um das Kampfsystem, euren Eulenbegleiter, den Ausbau des Dorfes und die schnelle Generierung von Erfahrungspunkten für Takkar.

Tipps zum Kampf

  • Die meiste Zeit werdet ihr in Far Cry Primal mit Kämpfen verbringen. Im Gegensatz zu den Vorgängern geht hier viel Action im Nahkampf von statten.
  • Die Keule ist eine zuverlässige Waffe. Nutzt sie in Kombination mit eurem Biest und wechselt euch bei den Schlägen ab. So betäubt ihr die Gegner und sie können sich nicht mehr wehren.
  • Der Bogen eignet sich hervorragend, um weit entfernte Ziele auszuschalten. Später wird dies wieder schwieriger, wenn die Feinde gepanzert sind.
  • Der Speer ist besonders stark, wenn er geworfen wird. Nutzt ihn also am besten nur so, da die Keule im Nahkampf die bessere Alternative ist.
  • Keulen können aber ebenfalls geworfen werden und bringen Gegner ins Stolpern.
  • Zündet ihr eure Waffen an, richtet ihr mehr Schaden an. Jedoch brennen die Waffen wirklich herunter und ihr müsst sie nach einer Weile ersetzen.

Tipps zum Schleichen

  • Schleichen wird fast schon zur Nebensache in Far Cry Primal. Die meiste Zeit werdet ihr euch gegen Gegnerhorden verteidigen müssen.
  • Kommt es doch zum Schleichen, nutzt ihr am besten euer Biest, um einzelne Gegner ungesehen auszuschalten.
  • Dazu eignet sich auch der Bogen hervorragend. Rüstet ihn auf, wenn ihr auf Elitegegner (gelbe Markierung) trefft, um die Kopfpanzerung zu zertrümmern.
  • Zielt immer auf den Kopf, um die Gegner sofort ins Jenseits zu schicken. Nur so entdecken euch die anderen Wachen nicht.
  • Versucht die Sichtkegel der Feinde zu nutzen. Eliminiert zuerst die Krieger, die von niemand anderem gesehen werden und arbeitet euch dann langsam vor.

Tipps zur Eule

  • Die Eule ist euer Späher in Far Cry Primal. Mit ihr kundschaftet ihr feindliche Lager aus und bleibt ungesehen, während ihr Gegner markiert.
  • Stattet ihr die Eule mit einigen Skills aus, kann sie Bomben werfen oder Gegner mit ihren scharfen Krallen zerhacken. Jedoch sind diese Fertigkeiten mit einem langen Cooldown versehen.

Tipps zu den Bestien

  • 17 Bestien könnt ihr zähmen. In unserem Guide erfahrt ihr, wo ihr sie findet.
    Es gibt viele verschiedene Bestien, die allesamt ihre Vor- und Nachteile haben. Zudem besitzen sie Boni, die euch in den unterschiedlichsten Lagen unterstützen.
  • Stirbt euer Biest, wechselt gleich auf das nächste. So setzt ihr Gegner weiter unter Druck.
  • Schickt eure Bestie aus der Deckung heraus auf einzelne Feinde, um sie gezielt und ohne Aufsehen auszuschalten. Schließlich ist eure Bestie auch nur ein Wildtier für eure Feinde.
  • Sattelt schon früh für Takkar auf primitive Heilung um, um ausreichend Fleisch zur Heilung eures Tieres zu sparen.

Tipps zum Dorfausbau

  • Die ersten Stufen des Dorfes sind sehr einfach zu bauen. Die meisten Häuser werden jedoch erst verfügbar, wenn ihr einige Missionen für die entsprechende Person erledigt habt.
  • Seid ihr auf einer Mission, sammelt am besten alles ein, was nicht niet- und nagelfest ist. So habt ihr immer ausreichend Materialien zum Ausbau des Dorfes.
  • Später braucht ihr auch seltene Felle. Diese Tiere verstecken sich in Rudeln ihrer Artgenossen. Ihr erkennt sie an der gelben Nebelschwade, die sie im Jägerblick hinter sich herziehen.
  • Seltene Rohstoffe sind ebenfalls bei den normalen Ressourcen zu finden. Durch Skills könnt ihr die Dropchance dafür noch einmal erhöhen.
  • Konzentriert euch auf die Hütten der Dorfbewohner und nicht auf Takkars Höhle. Diese bringt euch nur XP, während andere Behausungen neue Skills und Missionen freischalten.

Tipps zu Ressourcen und Sammeln

  • Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Ressourcen, die ihr für den Bau von Waffen und Hütten braucht. Felle von Tieren, Pflanzen der Umgebung und Baumaterialien, wie Steine und Stöcke.
  • Wo ihr die Tiere finden könnt, zeigen wir euch hier auf unserer aufgedeckten Karte.
  • Die restlichen Ressourcen sind nach der Klimazone aufgeteilt. Im Norden findet ihr Nordstein, Nordton und Nordzedern. Im mittleren Teil von Oros Schilf, Schiefer und Alderholz. Und schließlich im Süden Südahorn, Südstein und Südsteinstaub.
  • Nutzt die Jägersicht, um die nötigen Ressourcen zu finden.
  • Bei der Jagd nach Tieren solltet ihr aber schleichend vorgehen. Nur so scheucht ihr die Bewohner des Waldes nicht auf.

Wie ihr schnell XP verdient

  • Um schnell XP zu verdienen, müsst ihr eigentlich nur die Gegend erkunden. Schnappt euch Sammelgegenstände, befreit Außenposten und Leuchtfeuer und jagt Tiere in der Umgebung. Schon hagelt es die ersten Erfahrungspunkte.
  • Bei manchen Missionen müsst ihr einer Blutspur folgen. Auf dem Weg sind manchmal Leichen, die ihr nicht unbedingt untersuchen müsst, um die Aufgabe abzuschließen. Jedoch bekommt ihr noch einen kleinen XP-Schub, wenn ihr es tut.
  • Versucht so viele Bewohner in euer Dorf zu bekommen, wie es euch möglich ist. Ab 70 Bewohnern erhaltet ihr zwei Prozent zusätzliche Erfahrung. Diese steigert sich noch einmal für jeden zehnten Neuankömmling.
Anzeige
Mit einem Klick auf dieses Bild ruft ihr eine große Version der Karte mit allen Tieren auf.
Inhaltsverzeichnis
iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 72531 - 22. Februar 2016 - 18:09 #

Mensch Marvin, wieviele Nächte hast du dir wieder um die Ohren geschlagen?

Marvin Fuhrmann Freier Redakteur - 1233 - 23. Februar 2016 - 10:35 #

Hielt sich noch in Grenzen *gäähn* :D

jguillemont 21 Motivator - P - 26565 - 23. Februar 2016 - 16:47 #

Hat sich aber gelohnt, ist eine sehr gute Sammlung geworden.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 23. Februar 2016 - 6:57 #

Fleissig, fleissig. Respekt.

jonsn01 09 Triple-Talent - 317 - 23. Februar 2016 - 20:21 #

Wirklich super!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12110 - 27. Februar 2016 - 23:02 #

Hab jetzt alles durch außer den sammelkram und einige orange Missionen ;) schönes spiel aber reicht dann auch und wird weiterverkauft, zu viel sinnlose Arbeit noch für platin, insbesondere alle skills freizuschalten, die Hütten gingen ja gut nebenbei.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)