Assassin's Creed Syndicate Guide

Guide und Walkthrough

Benjamin Braun / 22. Oktober 2015 - 13:02 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
18
Ubisoft Quebec
Ubisoft
23.10.2015
Link
Amazon (€): 14,99 (PC), 19,96 (PlayStation 4), 24,99 (Xbox One)
GMG (€): 32,79 (UPLAY), 29,51 (Premium)
Inhaltsverzeichnis
In unserem Guide versorgen wir euch mit allen wichtigen Tipps und Tricks zum neuesten Teil von Ubisofts Meuchelmörder-Reihe. In Tabellen gibt es zudem Übersichten über alle Fähigkeiten und Gang-Upgrades sowie die wichtigsten Ausrüstungsverbesserungen. Darüber hinaus findet ihr einen vollständigen Walkthrough durch die Kampagne.
Assassin's Creed Syndicate ab 32,79 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Syndicate ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Update 26.10.: Wir haben den Walkthrough-Teil unseres Guides soeben bis einschließlich des Endkampfes gegen Crawford Starrick vervollständigt.


Ubisofts neuestes Action-Adventure Assassin's Creed Syndicate setzt das deutlich freiere Skillsystem aus dem Vorgänger konsequent fort und überlässt es in gewissen Grenzen euch, in welche der Fähigkeiten ihr die Lernpunkte von Jacob und Evie investiert. In diesem Guide möchten wir euch nicht bloß mit Tipps und Tricks zum Schleichen, zu den Kämpfen, den Charakterfähigkeiten, den zahlreichen Upgrades für eure Gang oder zum allgemeinen Verhalten in der Spielwelt versorgen, sondern geben euch auch einen kompletten Walkthrough durch die Hauptmissionen.

Wir verraen euch außerdem, wie ihr am schnellsten zu Geld und Ressourcen kommt, die ihr unter anderem auch für das Crafting von Waffen und anderen Ausrüstungsteilen benötigt.

Die Steuerung im Überblick

Die Steuerung ist sehr intuitiv gehalten und orientiert sich stark an der aus Assassin's Creed Unity. Ihr lauft, indem ihr den rechten Trigger gedrückt haltet und bewegt euch so über in etwa gleichhohe oder niedrige Objekte wie Kisten automatisch hinweg. Wollte ihr nach oben klettern, müsst ihr zusätzlich den A-Knopf (respektive die X-Taste auf PS4) gedrückt halten. Zum Abstieg wiederum drückt ihr den B-Knopf (respektive die Kreis-Taste auf PS4), was mit ein wenig Übung zu einem sehr flüssigen Spielerlebnis führt.

Mit Schuss- und Wurfwaffen könnt ihr neben dem Schnellfeuer (Y- beziehungsweise Dreieck-Taste) auch manuell agieren, indem ihr den linken Trigger gezogen haltet und mit dem rechten den Angriff loslasst. Das funktioniert allerdings nur aus der Deckung im Schleichemodus, im Kampf nur, wenn die Distanz zu den Gegnern groß genug ist. Angriffe führt ihr per X-Knopf (Quadrat auf PS4) aus, per B-Knopf (beziehungsweise Kreis auf PS4) setzt ihr zum Konter an. Das Steuerungsschema beider Konsolen sehr ihr in den unten stehenden Bildern.

Allgemeine Tipps & Tricks

In Erinnerungssequenz 3 betretet ihr erstmals im Spiel den Schauplatz London, der euch ab diesem Zeitpunkt komplett zur freien Erkundung offen steht. Ihr könnt also theoretisch bereits zu diesem Zeitpunkt die meisten Sammel- und sonstigen Open-World-Aufgaben angehen, Aussichtspunkte synchronisieren oder euch nach Belieben in jedem Bezirk mit den Templer-Wachen prügeln. Allerdings sind die sieben Stadtviertel Londons genauso wie jede größere Haupt- oder Nebenmission mit einer Stufenempfehlung für euren Charakter versehen, die ihr nicht ignorieren solltet. In diesem ersten Teil unseres Guides möchten wir euch ein paar allgemeine Hinweise zur Vorgehensweise geben:
  • Die Karte ist zu Beginn des Abenteuers komplett verdeckt. Bereist am besten als erstes sämtliche Aussichtspunkte, um die Umgebung zu synchronisieren und damit sämtliche direkt verfügbare Missionssymbole sowie den Großteil der Sammelobjekte auf der Karte offenzulegen – ihr könnt die Aussichtspunkte danach auch zur Schnellreise verwenden.
  • Benutzt bei eurem Reisen durch London immer wieder das Adlerauge. Ein paar der Standorte der Sammelobjekte macht ihr nur auf diese Weise sichtbar, dasselbe gilt auch für ein paar Truhen im Inneren von Gebäuden.
  • Aktive Story- oder Nebenmissionen zwingen euch so gut wie nie dazu, sie sofort anzugehen. Befindet ihr euch auf dem Weg zum Zielpunkt, haltet auf dem Weg dorthin Ausschau nach Sammelobjekten und Truhen und sack sie gleich ein. Das spart euch später viel Zeit.
  • Sobald eines der Weltereignisse beginnt, bei der etwa ein Dieb eingefangen oder ein Verbrecher gemeuchelt werden soll, erledigt die Aufgabe unbedingt. Ihr erhaltet so in mehreren Stufen Geld- und Erfahrungspunke belohnungen und erledigt die genannten Aufgaben locker im Vorbeilaufen.
  • Maximiert früh eure Einnahmen, um später nicht erst lange sammeln zu müssen, bis ihr neue Ausrüstung kaufen könnt.
  • Lasst die Nebenmissionen keinesfalls außen vor. Viele davon schalten wertvolle Ausrüstungsteile frei, die es in der Kampagne erst später regelmäßig gibt.
  • Unterschätzt die Stufenempfehlungen der jeweiligen Stadtviertel Londons nicht. Die Gegner sinddort erheblich stärker und oft zahlreicher. Haltet euch insbesondere von Polizisten auf den niedrigeren Stufen fern. Sie können eine Art "Kettenangriff" mit ihrem Schlagstock ausführen, der nur mit sehr gutem Timing gekontert werden kann und viel Schaden macht.
  • Alle Open-World-Missionen, die mehr als zwei Stufen über eurem eigenen Charakterlevel liegen sind wenigstens im Falle eines Kampfes kaum zu meistern. Widmet euch ihnen also erst, wenn ihr Jacob und Evie entsprechend verbessert habt.
  • Die Verfügbarkeit von Instant-Heiltränken ist überlebenswichtig. Bei Händler erwerben könnt ihr Heilmittel allerdings erst in Sequenz 3 nach dem Bandenkrieg in Whitechapel. Spielt die Kampagne also am besten erst mal bis dorthin, um euch das Leben deutlich leichter zu machen.
  • Überprüft regelmäßig eure Ausrüstung und legt neue Teile an, die eure Überlebenschancen im Kampf erhöhen und verschiedene andere Boni wie etwa auf Evies Schleichfähigkeit gewähren. Nehmt notfalls Geld in die Hand und kauft neue Teile.
  • Lootet alle getöteten Gegner (B-Knopf bzw- Kreistaste auf PS4 gedrückt halten), da ihr so kostensparend eure Munition für Schusswaffen, später oft auch Bomben und Medizin wieder auffüllen könnt.

Die Steuerungsschemas auf Xbox One (links, Kampf) und PS4 (rechts, normale Fortbewegung). Zum Vergrößern anklicken.

Geld und Ressourcen

Geld und Ressourcen sind äußerst wichtig in Assassin's Creed Sydicate, da ihr sie zum Waffencrafting (Anfertigung und Verbesserung) oder auch für die Gangupgrades benötigt. Es gibt mit Leder, Metall, Chemikalien und Seide lediglich vier davon. Ihr könnt sie nicht kaufen, sondern nur im Rahmen der Sympathisanten-Aktivitäten und in kleineren Menge über die in der Spielwelt verteilten Kisten erhalten. Hierzu einige Tipps:
  • Öffnet unbedingt jede Truhe in der Spielwelt, der ihr über den Weg lauft.
  • Nur die normalen, weiß auf der Karte markierten Truhen gewähren euch Zugriff auf Ressourcen und Geld, die gelb gefärbten wiederum geben euch neue Waffenpläne. Sie könnt ihr nur mit der Fähigkeiten "Schlösserknacken" teils auch erst mit der zweiten Ausbaustufe öffnen.
  • Sobald die Sympathisanten-Aktivitäten zur Verfügung stehen (im Regelfall könnt ihr sie nach der ersten Begegnung mit dem jeweiligen Charakter in der Hauptstory aktivieren, indem ihr sie bei der Zielmarkierung aufsucht) könnt ihr darüber viel Geld und Ressourcen anhäufen.
  • Besonders empfehlenswert sind die Sympathisanten-Aktivitäten von Charakter "Ned Wynert", der eigentlich eine Frau ist. Dabei gilt es Frachtkutschen der Templer zu stehlen und abzuliefern beziehungsweise eigene Frachtkonvois zu beschützen. Viele dieser Kutschen-Diebstähle könnt ihr mit ein wenig Glück innerhalb von 30 bis 60 Sekunden erfüllen. Kleiner Zusatztipp: Folgt nicht der Zielmarkierung auf der Straße zum Ablierferungsort, sondern fahrt einfach in die Gegenrichtung. Offenbar verwirrt das die KI-Verfolger gewaltig.
  • Falls ihr bestimmte Ressourcen benötigt, könnt ihr auf der Karte sehen, welche Art von Belohnungen (neben Geld und Erfahrungspunkten) euch erwarten. Die Menge hängt vor allem vom Schwierigkeitsgrad der Minimission ab, die in etwa der des jeweiligen Stadtviertels von London entspricht.
  • Denkt dran, regelmäßig eueren mobilen Unterschlupf (ein durch London fahrender Zug) aufzusuchen, um die im Tresor generierten Einnahmen zu kassieren.
  • Um Geld zu sparen, solltet ihr möglichst früh in die Gang-Upgrades  (Details dazu in der Tabelle Die Gang-Upgrades) investieren, die euch Vergünstigungen bei den Schwarzhändlern auf den Straßen geben oder auch auf alle Gang-Upgrades, die ihr im Spiel freischalten könnt.

Anzeige
Die Sympathisanten-Aktivitäten bringen Geld und vor allem Herstellungsmaterialien ein. Diese Missionsart, bei der ihr Frachkutschen der Templer stehlen müsst, sind besonders gut geeignet, da ihr die Aufträge oft innerhalb weniger Sekunden abschließen könnt.
Inhaltsverzeichnis
Red237 18 Doppel-Voter - P - 11180 - 23. Oktober 2015 - 20:22 #

In der mobilen Version ist kein Inhaltsverzeichnis mehr. Ich würde mich freuen, wenn es wieder käme.

Benjamin Braun Freier Redakteur - P - 361186 - 23. Oktober 2015 - 23:10 #

Werden wieder korrekt angezeigt.

ganga Community-Moderator - P - 17328 - 13. April 2016 - 15:14 #

Danke für die Auflistung und Erklärungen. Hat mir auf jeden Fall weiter geholfen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)