Doppelt so gut?

Portal 2 Preview

Ursprünglich war es nur eine Beilage in der Valve-Spielesammlung Orange Box, doch der Action-Puzzler Portal wurde zu einem immensen Erfolg. Im April soll endlich der Nachfolger als eigenständiges Spiel in die Läden kommen. Wir hatten die Gelegenheit, erstmals selbst Hand an den Koop-Modus zu legen –- und sind begeistert.
Christoph Hofmann 24. Januar 2011 - 10:00 — vor 5 Jahren aktualisiert
PC 360 PS3
Portal 2 ab 52,85 € bei Amazon.de kaufen.

Selbst Valve rechnete nicht mit dem Erfolg, den Portal 2007 quasi über Nacht hatte. Es stellte sogar die beiden anderen Titel in der Orange Box, Team Fortress 2 und Half-Life 2: Episode Two, in den Schatten. Die einfache Idee: Aus einer von einem wahnsinnigen Computer gesteuerten Testanlage können wir nur entkommen, wenn wir physikalische Gesetze, Um-die-Ecke-denken und Geschick in Einklang bringen. Mit unserer Kanone schießen wir Portal A hier- und Portal B dorthin, und verlassen B genau in dem Winkel und in der Geschwindigkeit, mit der wir in A hineingehen, -rennen oder -fallen. Wer also beispielsweise aus großer Höhe ins selbst geschaffene Portal A springt, kann aus B waagerecht hinauskatapultiert werden und dadurch einen großen Abgrund überqueren. Aber auch Objekte lassen sich durch die Portale werfen. Zu diesem simplen, aber in höheren Levels ziemlich vertrackt ausgenutzten Spielprinzip kam eine nette Hintergrundgeschichte mit viel trockenem Humor und schrägen Charakteren wie den sprechenden Selbstschussanlagen oder dem heimlichen Star des Spiels, dem erwähnten Computer GLaDOS. Die Folge waren nicht nur positive Kritikerstimmen und hohe Verkaufszahlen, sondern auch die Entstehung unzähliger Internet-Memen vom "Companion Cube" über "Still Alive" bis hin zu "The cake is a lie".

Am 22. April soll nun mit Portal 2 der heiß erwartete Nachfolger in die Läden kommen – dieses Mal als eigenständiger Titel. Die Liste der Neuerungen ist lang: Eine wesentlich längere Spielzeit, neue Wege, die Portale einzusetzen, zusätzliche Gegenstände, unzählige knackige Rätsel in abwechslungsreicheren Umgebungen und allen voran ein neuer Koop-Modus. In München konnten wir vor ein paar Tagen ausführlich drei Levels aus der Koop-Kampagne sowohl auf der Xbox 360 als auch der Playstation 3 anspielen. Am Ende der Demo machten wir uns eine Notiz: "Huge Success!"

Mit der Prismenbox können wir den Laserstrahl in eine bestimmte Richtung leiten und allerlei Schabernack treiben.

Spaß mit Lasern

"Gibt es auch Friendly Fire?" fragen wir rein hypothetisch unseren Koop-Partner und richten mit Hilfe der Prismenbox den Laserstrahl auf den dünnen Roboter P-body. "Ja!" ruft dessen Spieler erschrocken und lässt sein Alter Ego hektisch zur Seite springen. Nach dieser kleinen Ablenkung -- und mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht -- widmen wir uns wieder der eigentlichen Aufgabe: Wir befinden uns in einem Raum, der durch eine Glaswand aufgeteilt wird. Auf unserer Seite sehen wir in der Ecke einen riesigen, roten Knopf, eine Prismenbox sowie einen Laserstrahl, der von der Decke herunterkommt. Gegenüber befinden sich einige automatische Geschütze sowie im zweiten Stock unser Ziel, eine noch geschlossene Tür. Um diese zu öffnen, müssen wir den Laserstrahl auf einen Empfänger an der Wand ausrichten.

Selbstschussanlagen sind auch im Koop-Modus eine echte Gefahr, die wir unschädlich machen müssen.
Erster Schritt: die Geschütze ausschalten. Per "Ping"-Taste weisen wir unseren Teamkollegen an, sich auf den Schalter zu stellen, damit die Schutzwände vor dem Fenster herunterfahren. Nun nutzen wir die Prismenbox, um den Laserstrahl durch das Glas hindurch auf die andere Seite zu lenken. Eine nach der anderen explodieren die Selbstschussanlagen mit dem bekannt putzigen Schrei und der Weg auf die andere Seite des Raumes ist frei.

Gefahrlos können wir nun ein hellblaues Eingangs- und ein lila Ausgangsportal platzieren und so mit Hilfe der Prismenbox den Laserstrahl auf die Empfangseinheit ausrichten: Die Tür ist geöffnet. Doch um sie zu erreichen, brauchen wir weitere Portale. Entfernen wir unsere, schließt sich der Ausgang aber wieder. Kein Problem: Ein weiterer Tastendruck, und wir zeigen unserem Teamkameraden, an welchen Stellen er sein rotes und gelbes Portal errichten soll. Schon haben wir auch diesen Rätselraum gemeistert, und es geht tiefer hinein in die Aperture Science Facility.

Zwei Roboter in inniger Umarmung sind nur eine von gut einem Dutzend Gesten, die ihr ausführen könnt.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 24. Januar 2011 - 10:08 #

Das sieht doch schon sehr gut aus.
Wenn der Coop Modus nach der Singleplayer Kampagne spielt und man immer noch gegen GLaDOS kämpft, heißt das, dass man ihn/es im SP nicht besiegt?

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 24. Januar 2011 - 10:11 #

Zumindest nicht im Sinne von Zerstören.

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 18. Februar 2011 - 2:47 #

Ich denke das läuft nebebei oder der Coop Mode ist vielleicht ein Prequel.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 18. Februar 2011 - 6:31 #

Ich empfehle dir das Angetestet noch einmal zu lesen...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 24. Januar 2011 - 10:15 #

Ich bin auch begeistert. Aber die Frage von Breedmaster stelle ich mir auch, weil mich das doch ein wenig enttäuscht. =(
Mal schauen, wann ich Christoph in den Tod schicken kann ... *fg*

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 24. Januar 2011 - 10:32 #

Wird so oder so geholt :) Danke fürs antesten, Crishov!

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 24. Januar 2011 - 10:48 #

Die PS3 Fassung landet so krass im Spieleregal.
Auch wenns dann trotzdem aufm PC gespielt wird :)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 24. Januar 2011 - 10:57 #

Was mich interessieren würde: Ist der Koop-Modus auch im Splitscreen auf den Konsolen spielbar? Falls es im Text erwähnt ist, hab ich es wohl überlesen. Klingt nach genau dem Spiel, was ich mit Kumpel bequem auf der Couch zocken möchte. Ich freu mich tierisch drauf.

Kleiner Typo im letzten Wort: Bei fahnden fehlt das 'h'.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 24. Januar 2011 - 11:47 #

Aktuelle Informationen habe ich dazu leider momentan nicht. Das einzige was ich finden konnte ist eine Aussage von Juni 2010: "He explained that split-screen will play a major role in Portal 2 - both on a single TV and online."

Technisch gesehen sollte es eigentlich kein Problem sein - die Bild-im-Bild-Funktion ist ja nichts anderes. Nur ist der Bildausschnitt halt keinen halben Bildschirm groß.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 24. Januar 2011 - 12:10 #

Hmm, das heißt, auf dem Preview-Event habt ihr an unterschiedlichen Konsolen gespielt. Naja, mal abwarten, noch ist ja etwas Zeit bis zum Release. Danke dir für die Antwort.

Rondrer (unregistriert) 24. Januar 2011 - 11:00 #

Aber, aber... Ich wollte mir doch keine Vollpreisspiele mehr zum Release holen...

Ach zum Teufel damit, Portal 2 is ne Ausnahme wert ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 24. Januar 2011 - 12:34 #

geht mir ähnlich :)

eins im Jahr ist ok

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 24. Januar 2011 - 15:33 #

Dieses Jahr ist aber auch extrem, da muss man bei den meisten Spielen nach Gründen suchen sie NICHT zu Release zu holen wenn man nicht verarmen will^^

(Skyrim, Witcher 2, Deus Ex HR, Mass Effect 3, Battlefield 3, Brink, Rage, etc. oO)

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 24. Januar 2011 - 16:16 #

Oh ja... meine alte wird vor allem meckern das ich wieder zu viel am PC Zocke -.- allein schon März wird der Hammer Dragon Age 2, Crysis 2 ahhh ich bekomme bestimmt haue *wein*

Crowsen (unregistriert) 26. Januar 2011 - 13:18 #

Geht mir ganz genauso :D Weiß gar nicht woher ich das Geld und die Zeit nehmen soll :D Skyrim, Witcher 2, Brink, Deus Ex, Battlefield 3, Rage, Bulletstorm und natürlich eben auch noch Portal 2. Das ist doch unfair. Und letztes Jahr hab ich gemeckert dass es so wenige geile Spiele gibt

Heidi 11 Forenversteher - 690 - 24. Januar 2011 - 11:23 #

Das hört sich doch schonmal wie erwartet an, hoffen wir auch weiterhin auf das Beste =)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 24. Januar 2011 - 11:34 #

Danke! :D Vorfreude gestiegen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 24. Januar 2011 - 12:42 #

Und ich freu mich immer oder erst recht noch wie ein Schnitzel auf das Spiel :).

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 24. Januar 2011 - 13:09 #

Danke für den schönen Einblick. Scheint ein wirklich gutes Spiel zu werden, auf das ich mich wirklich schon sehr freue.

STF 11 Forenversteher - 623 - 24. Januar 2011 - 13:55 #

Ich bin auch gespannt auf P².
Allerdings weiß ich jetzt gar nicht ob ich den ersten Teil schon durchgespielt habe. *kopfkratz* Naja, dann werde ich mal die Orange Box wieder hervor kramen...

Heidi 11 Forenversteher - 690 - 24. Januar 2011 - 15:44 #

Lovecube? The Cake is a lie!
Wenn dir die Begriffe was sagen, haste es mindestens angespielt ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 24. Januar 2011 - 17:31 #

Erwähne bitte nicht den gewichtigen Begleiterkubus. Die Erinnerungen sind zu schmerzhaft...

STF 11 Forenversteher - 623 - 24. Januar 2011 - 19:20 #

Also angespielt habe ich es mit Sicherheit ... First Slice und so.
Die Orange Kiste habe ich aber nur für die XB360 und da habe ich glaube noch nicht Portal gestartet.
Na egal, ich hab mir jetzt noch Portal Prelude geladen.
Weiß jemand ob das auch mit First Slice funktioniert, also ohne das volle Portal?
Ansonsten muss ich wohl wieder auf ein Portal-Deal warten...

Dr. Garry 11 Forenversteher - 595 - 24. Januar 2011 - 16:19 #

So ein Spiel würde ich sowieso nicht mit Controller auf der Konsole spielen. Wenn schon dann mit der Maus auf dem Pc

STF 11 Forenversteher - 623 - 24. Januar 2011 - 19:23 #

Man kann damit aber auch versuchen seine Pad-Skills zu verbessern.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1625 - 24. Januar 2011 - 17:20 #

Ist gekauft :) Bisher noch kein Spiel von Valve bereuht, und das wird vmtl. in Zukunft ( Dota2, HL2:Ep3) auch nicht so werden

Drifter 16 Übertalent - P - 5258 - 24. Januar 2011 - 17:31 #

Icke freue mir druff! ABER - wann soll ich das denn noch spielen - hab' doch eh schon kaum Zeit - *schnüff*

Balinoa 08 Versteher - 169 - 25. Januar 2011 - 6:55 #

Ich freu mich drauf!

BlueNine (unregistriert) 25. Januar 2011 - 9:05 #

ich kann es kaum erwarten und ein sehr schöner Artikel!!

Trey 12 Trollwächter - 961 - 26. Januar 2011 - 16:29 #

Dann heißt es jetzt nur noch warten, bis wenige Wochen vor'm Release bei Steam das Spiel im Pre-Sale statt 45 Euro nur 40 Euro kostet und zuschlagen ...

Ähem.

Wird trotzdem toll!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)